Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 836 von 1126
neuester Beitrag: 26.01.21 00:13
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 28135
neuester Beitrag: 26.01.21 00:13 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 2909310
davon Heute: 185
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | ... | 834 | 835 |
| 837 | 838 | ... | 1126   

02.12.20 22:28

266 Postings, 214 Tage beflo1610Die Citibank

warnt mittlerweile auch vor einem Kursrutsch. Ist doch auch nachvollziehbar.

Es denkt doch jeder, es kann nur noch steigen.

Warten wir es ab. Eingreifen können wir eh nicht. Nur mitreiten
 

02.12.20 22:33
1

2125 Postings, 194 Tage TelemannDie EU sollte mal zusehen, dass

der Euro nicht zu sehr entgleist.
@exit
Das ist auch der Grund, wieso der Dax diese Bewegung nicht mitgemacht hat. Dollar ist günstiger, also fließt das Geld dorthin. Euroraum wird aufgrund der stärke der Währung gemieden. Das ist zumindest meine Erklärung  

02.12.20 22:43
2

584 Postings, 5916 Tage joejoe@Telemann - Waehrungen

Die Erklaerung ist m.E. anders.

Nehmen wir mal an, Apple macht 100% seiner Gewinne und Umsaetze in EUR, ist aber in USD notiert. Wenn EUR/USD um 10% steigt, dann macht Apple in USD gerechnet 10% mehr Gewinn. Daher rechtfertigt dies dann einen 10% hoeheren USD Aktienkurs. Dafuer muss ger niemand Aktien kaufen/verkaufen, denn die Wechselkurse und globale Gewinnverteilungen sind bekannt! Der Kurs bewegt sich einfach ohne wesentliche Umsaetze.

Dieser Effekt ist immer wieder super am FTSE 100 zu erkennen (UK's Index). Der ist sehr exportlastig und erwirtschaftet viel seiner Gewinne in USD und EURO. Jedesmal wenn das GBP abwertet, steigt der FTSE 100. So auch z.B. heute. Fuer mich ist das leider sehr relevant, da ich GBP denominierte Konten habe :(  

02.12.20 22:43
1

3085 Postings, 3072 Tage exit58@Telemann

kann gut sein, dass den Amis die deutschen Aktien zu teuer sind.
Versteh aber auch den Euroanstieg nicht, da die europäischen
Regierungen auch wie wild Kohle in die Märkte pumpen.

Es kann aber auch sein, dass der Dax deshalb nicht mitgestiegen ist
weil er vorher nicht so stark abgegeben hatte wie der Dow.

Mal schauen was die Asiaten heute nacht mit den Indizes veranstalten,
dementsprechend muss man das Setup für morgen definieren.  

02.12.20 22:49

2125 Postings, 194 Tage Telemann@joejoe

Am ende  ist das Ergebnis das gleiche.  

02.12.20 23:10

584 Postings, 5916 Tage joejoe@Telemann

wie Du meinst...

Ohne Dir zu Nahe zu treten wollen, meine Erklaerung macht oekonomisch Sinn und ist sofort ersichtlich wenn Du Dir mal eine Bilanz oder Gewinnrechnung eines Unternehmens anschaust. Deine eher nicht. Daher wuerde ich eher meine Erklaerung nutzen fuer Vorhersagen oder wenn man es auf andere Aktien/Produkte anwendet.

Deine Theorie sagt z.B. Geldfluesse vorher. Ich behaupte, dass Du diese Geldfluesse niemals siehst. Das ist leicht zu testen, wenn Du Dir eine US gelistete Aktie suchst, die hauptsaechlich in Euro Gewinne erwirtschaftet. Oder umgekehrt. Beispiel Coca-Cola European Partners (US Listing, Euro Gewinne), oder u.U. einen Euro-Oelwert wie Shell (Euro Listing, Gewinne Oel abhaengig, nicht direkt USD).  

02.12.20 23:10
1

7937 Postings, 2818 Tage Spekulatius1982Gelaber

Wie funktionierts, was sehen wir, was hatten wir gesehen.
Das Bullen Theater gibt's. Die Bigplayer hauen dann jeden Tag noch was drauf, weil nur so holst du die Lemminge ins Boot, da sich dann die Dauerlongies nochmehr bestätigt sehen.
Stagniert der Kurs oder fällt es stärker, will doch keiner mehr kaufen.  

02.12.20 23:27
1

7047 Postings, 2531 Tage AbsaufklauselWeihnachtskeks

Hat heute die 20punkte range nicht geklappt? sonst biste doch nich so aufgebracht.  

02.12.20 23:38
4

1956 Postings, 6993 Tage Werni2auf jeden Fall gibt es einen festen Coronawinter..

da die Zahlen und die Todesfälle immer noch im "Schneeballsystem"  Weltweit steigen.
Jetzt kommt erstmal der Winter und damit wohl die dritte Welle......

Ob die durchgepeischte "Impfsoße" den gewünschten Erfolg bringt  steht wohl auch noch in den Sternen ???
da der Russische Sputnik wohl ein Rohrkrepierer ist ?
zumindest in den aktuellen Zahlen !

Habe speziell bei Wasserstoff und Banco Santander Kasse gemacht und warte weiterhin mit
meinen PUTTEN auf den Absacker........

GOOD LUCK an ALLE !!!  

03.12.20 07:15
8

591 Postings, 140 Tage AlNightLong78MoinMoin

Nachstehend die Prognose anhand der letzten 60 Handelstage für heute. Gestern wurde das Tief gut getroffen, nach oben hat einiges gefehlt. Mein Stundenkerzen-Chart zeigt mir seit Dienstag 12h einen Trendkanal mit  deutlich überwiegend tieferen Hochs sowie tieferen Tiefs. Schlussfolgernd daraus sollte heute unten die 13200 endlich getestet werden, oben wäre ein Kurs knapp unter dem Tageshoch von 13.359 ideal um weiter richtig Tag zu maschieren.

Euch gute Trades,

Gruß
AL  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.20 07:23
7

1575 Postings, 258 Tage pazillaGuMo

ich wünsche mir für heute endlich mal wieder action und kein 50-100 Punkt hin und her geschiebe.
Von mir aus kanns auch nach oben knallen, wobei ich es nach unten präferiere hauptsache endlich mal wieder action.

Grüße
Junkie auf Entzug  

03.12.20 07:31
1

7937 Postings, 2818 Tage Spekulatius198213310 oberhalb ist das

Longo mongo  

03.12.20 07:32
12

4590 Postings, 2553 Tage gekko823Guten Morgen

Der Dax befindet sich nach einem 2000 Punkte-Anstieg in seiner neutralen Kurszone zwischen 13000-13450. Er hat also viel Platz, um sich freizügig auszutoben, ohne das ein neuer Impuls generiert wird. Gestern konnte es das gap nicht schließen, was darauf hindeutet, dass nicht mehr blind hochgekauft wird. Einige Ausbruchsversuche nach oben sind bisher gescheitert. Je länger der Ausbruch nach oben nicht gelingt, umso dynamischer sollte die Entladung nach unten erfolgen, wenn diese Fahrt aufnimmt. Oben die 13450 und unten die 13000 sind die Taktgeber des deutschen Leitindex. Good luck uns allen weiterhin und guten Start in den Tag.  

03.12.20 07:41
1

2125 Postings, 194 Tage Telemann@joejoe

Ehrlich gesagt verstehe ich Deinen Punkt mit Shell und Coca Cola nicht. Ist jetzt aber auch egal.

Goldman hat das Kursziel von Tesla auf 780$ angehoben :)

 

03.12.20 07:41
1

607 Postings, 248 Tage Puterich1Moin Moin

hatte gehofft er startet gleich unter der Kuschelzone. Ich warte mit dem Messer zwischen den Zähnen auf den Test der 13.250 - der sollte in der ersten Stunde obligatorisch sein.

Mal schauen. GT  allen  

03.12.20 07:43

15 Postings, 54 Tage Daxtrader2020Dow

Hallo Gekko!
Seit wann bist du denn im Dow?
Dachte nur DAX und Tesla?  

03.12.20 07:55
1

607 Postings, 248 Tage Puterich1erst Test unten 13.220 noch wahrscheinlicher

m.E. und wenn die hält dann oben das kleine Gap bei 13.385 zumachen und wieder zurück zur 13.300. So mein  Wunschkonzert für heute.  

03.12.20 08:04
3

498 Postings, 2700 Tage GosAthorTraum

Guten Morgen..

Ich hatte heute Nacht einen verrückten Traum.

Meine Shorts gingen von 1,78 EUR auf über 8 EUR (ok .. das ist relativ unrealistisch, ich
glaube, da müsste der DAX heute 1000-1200 Punkte abgeben - ;-) hat man zwar schon
gesehen, aber die Chance ist wohl gering)

...
Dann bin ich leider aufgewacht... xD

GT @ all  

03.12.20 08:07
3

425 Postings, 188 Tage Björkshire Haddawa.Future-Pumpe

Mal ein Dank an die US-Future-Pumpe, die ab 8:00 Uhr zuverlässig angeschmissen wird. Nur ein paar Points nach obenm dafür aber immer.

Ist wie Geldabheben - nur leichter.  

03.12.20 08:43
1

6440 Postings, 2061 Tage dd90moin

Gosarthur
habe auch von ner Kerze geträumt  -  hart  ;-)  

03.12.20 08:55

294 Postings, 139 Tage ndorphin@GosAthor vor der Bröse hab ich noch nie geträumt

Weiß jetzt aber nicht ob das gut oder schlecht ist ;)  

03.12.20 08:56

168 Postings, 174 Tage Mathilda 01Guten Morgen

ich habe mal eine Frage an die Runde hier.... Cloudflare, eine Aktie die in meinem Depot sehr gut im Plus (90%) ist, würdet ihr die jetzt verkaufen? oder als langfrist im Depot lassen..... sehe heute morgen nämlich zwei lange rote Kerzen....

Danke für die Einschätzungen

schönen Handesltag allen....  

03.12.20 08:57

498 Postings, 2700 Tage GosAthor@ndorphin

Hm.. in deinem  Falle wahrscheinlich eher gut. ;-)
 

03.12.20 08:59

294 Postings, 139 Tage ndorphin@Telemann Lachhaft, das wären dann ja fast

knapp 1 Billionen $ (bzw Trillionen in US Einheiten) Markkapitalisierung. Was haben die Goldjungs geraucht?  

03.12.20 08:59
1

2125 Postings, 194 Tage TelemannDax

Ich kann mich an mehr als 200 Punkte Minus garnicht mehr erinnern.

@Mathilda
Das hängt von Deiner Strategie ab. Als Trader würde ich immer Gewinne mitnehmen. Als langfristinvestor würde mich das nicht interessieren  

Seite: 1 | ... | 834 | 835 |
| 837 | 838 | ... | 1126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln