finanzen.net

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 160 von 412
neuester Beitrag: 24.09.20 16:16
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 10284
neuester Beitrag: 24.09.20 16:16 von: Absaufklaus. Leser gesamt: 952559
davon Heute: 12980
bewertet mit 96 Sternen

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 412   

14.08.20 09:49

55998 Postings, 4815 Tage heavymax._cooltrad.mal schaun ob wir die 12600 heute noch sehn?

.. wäre dann ja ggf. schon wieder ein guter long Einstieg, we´ll see!
good trades and luck @all
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.08.20 10:04
2

42 Postings, 611 Tage honigbiene99Bricht heute der Bereich um die 12770

dann steht unweigerlich das Junitief bis September an.
Nach oben scheint die Sache um 13100-13200 begrenzt.
Die Spannung steigt, nimmt man mal den Dow, S&P + Nasdaq her, spricht im Moment
nicht sehr viel für 13500..13700..14200.

 

14.08.20 10:10
2

410 Postings, 132 Tage Don GiovanniGuten Morgen

über 12800 ist alles im grünen Bereich  

14.08.20 10:19
1

760 Postings, 70 Tage Telemannaus meiner

Sicht müsste der Dax die 13200 noch testen, bevor es dann abwärts gehen kann.  

14.08.20 10:23
1

253 Postings, 199 Tage mscholz1978@telemann

über 12800 bleiben und dann richtung 13200, so denke ich auch, aber ob er sich an meinen Fahrplan hält...  

14.08.20 10:25

73 Postings, 90 Tage beflo1610@Telemann

Das war auch meine Ansicht. Nur flammt Covid-19 immer vermehrter auf und die Politiker sehen die 2. Welle am kommen. Grossanleger haben heute ettliche Gewinnmitnahmen gemacht.

 

14.08.20 10:27

1532 Postings, 5790 Tage Eick@Telemann

Du glaubst also ernsthaft, dass die heute nochmal so mir nichts dir nichts satte 400 Punkte nach oben laufen?? Danach sieht es nicht wirklich aus...
Der Dax ist auf Wochensicht immer noch im positiven Bereich (plus 1% ca. derzeit) unterwegs - also alles soweit in Ordnung für die Bullen. Und wir müssen heute erstmal den SK um 17.30 bzw. evtl den Schluß des nachbörslichen Handels um 22.00 Uhr abwarten - ABER: Die Stundencharts rauf bis zum 4h Chart haben bei mir heute Morgen deutliche Kratzer in die bullische Fassade bekommen ...  

14.08.20 10:37

253 Postings, 199 Tage mscholz1978@eick

nein, glaubt wohl keiner hier, aber ich denke der Fahrplan könnte aufgehen - aber die 13200 nicht heute.  

14.08.20 10:41
3

848 Postings, 1201 Tage HansiSalamiGekko, ich hoffe du konntest deine

Dax cfds noch verkaufen
Echt schwierig, Markt macht Bullen und baeren muerbe  

14.08.20 10:44
2

31 Postings, 56 Tage MaxxchineHahah

Auf einmal gibts hier ettliche Accounts die noch nie was geschrieben haben hier und die prophezeien alle plötzlich den Crash :D Ich leg mal dick nach Long Dax  

14.08.20 10:49
6

1532 Postings, 5790 Tage Eick@mscholz

Mir im Prinzip komplett Latte, da keine Position im Dax derzeit - Aber: Kippt der Dax unter die kurzfristige (rote) Aufwärtstrendlinie in meinem Chart, ist vorläufig zappenduster im Dax. Und die 13.200 werden dann die nächsten Wochen nicht auf der Anzeigetafel erscheinen.
Und wenn ich so überlege, wo die Amis stehen, wie überkauft und überbewertet drüben der Laden mittlerweile ist, dann ist für mich die Wahrscheinlichkeit (und nur darum geht es ja hier) sehr gering, das Hoch vom letzten Mittwoch (13.101) nochmal zu toppen und bis 13.200 zu steigen.

Aber - wir werden sehen, was passiert ...  
Angehängte Grafik:
gekko2.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
gekko2.png

14.08.20 10:52

98 Postings, 112 Tage Karijinihaha

das sagt der richtige:-)) Mitglied seit wann?
mit Long wäre ich jetzt aber auch vorsichtig...  

14.08.20 10:54
1

444 Postings, 134 Tage pazillaharter kampf

bei der 12800  

14.08.20 10:57
2

760 Postings, 70 Tage Telemann@eick

heute sehe ich das nicht. In der kommenden Woche sollten die 13200 getestet werden.

Danach sollte es dann abwärts gehen.  

14.08.20 11:06
1

1532 Postings, 5790 Tage Eick@Telemann

Das nenne ich klare Ansage.
Dann gibt es die auch von mir:
Wenn die Rote bricht (siehe obiger Chart von mir) halte ich das für komplett ausgeschlossen.
Hält die Rote vorläufig besteht nach meiner Sicht der Dinge eine minimale Restchance auf 13.200 - mehr nicht ...  

14.08.20 11:07
2

55998 Postings, 4815 Tage heavymax._cooltrad.@Tele..wer sagt& weis das, hat etwa die Glaskugel?

ich sag jetzt mal genauso unwissend: .."die Korrektur wird allgemein ab Anfang September bis Anfang Oktober erwartet"..

aber wer weis das schon immer so ganz genau, vielleicht korrigieren wir einleitend schon zwei Wochen vorher, weil damit eben keiner rechnet.. lol

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.08.20 11:09
2

253 Postings, 199 Tage mscholz1978@eick

genau das habe ich geschrieben, nicht wesentlich unter 12800 und deswegen liegt auch mein Stop kurz unter deinem Bereich.  

14.08.20 11:10
3

760 Postings, 70 Tage Telemann@heavymax

niemand weiß das. Halten die 12750 heute nicht, dann ändere ich mein Setup entsprechend. Aktuell bin ich aber immer noch davon überzeugt, dass der Bereich hält und wir die 13200 noch sehen.  

14.08.20 11:18
2

444 Postings, 134 Tage pazillasooo

haben sich nun alle ausgekotzt und der turnaround kann starten? :)  

14.08.20 11:25
4

566 Postings, 462 Tage NutzlosChina wohin gehst du

Wirtschaftsdaten scheinen zu entäuschen.
Peking habe ihre Konjunkturmaßnahmen zurückgefahren wegen einer zu hohen Verschuldung .
DAX  scheint  prompt darauf zu reagieren. Leider kann ich die Reaktionen vom Rest der Welt nicht einschätzen. Ich vermute mal die Einsicht wächst dass die Pandemie nicht so einfach zu kontrollieren ist. Das würde bedeuten die Aufwärtsbewegung der Indizes ist am Ende. Trump scheint in seinem Wahlkampf mehr die Konfrontation mit den Unwilligen in den Vordergrund zu rücken. Wird die EU darauf reagieren? Für Abwarten und Aussitzen ist es vermutlich noch zu lang. Bisher wurden die Bären gekniffen.  

14.08.20 11:32
2

10608 Postings, 1270 Tage SzeneAlternativJepp, bei 12750 würde ich auch

meine Long-Posi auflösen. Bringt nix, sich gegen den Trend zu stellen.  

14.08.20 11:44

253 Postings, 199 Tage mscholz1978das ein graus mit dem Dachs

jede Abwärtsbewegung vom Dow wird  voll mitgenommen, die Aufwärtsbewegungen aber nur zu 50% - so kann das nix werden...  

14.08.20 11:59

253 Postings, 199 Tage mscholz1978gerade bei 12827 nochmal verbilligt.

14.08.20 12:06
1

3244 Postings, 2429 Tage gekko823Alles gut

Ich sehe keinen Grund, um von 13200 als Ziel abzuweichen. Unter 12750 per Tagesschlusskurs würde sich meine kurzfristige Meinung ändern. Aber nur kurzfristig  ;)  

14.08.20 12:12

98 Postings, 112 Tage Karijiniwas ist

denn an der 12750?
Ich hab da nichts...  

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 412   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Allianz840400
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
XiaomiA2JNY1
Volkswagen (VW) AG Vz.766403