BB Biotech bei 45 Euro Boden erreicht

Seite 4 von 15
neuester Beitrag: 09.11.16 18:19
eröffnet am: 29.11.08 21:12 von: AJ7777777 Anzahl Beiträge: 359
neuester Beitrag: 09.11.16 18:19 von: sfoa Leser gesamt: 184133
davon Heute: 16
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

31.03.14 13:31

5 Postings, 3400 Tage WoolfyDividende

Bei mir auch nicht! Evtl war das Record-Date eine Farce....  

31.03.14 13:47

21 Postings, 3723 Tage laser200Das ist keine

Dividende sondern ein "ruturn of captital" sozusagen eine Kapitalherabsetzung,die steuerfrei ausgezahlt werden muss.  

31.03.14 15:05

22 Postings, 3002 Tage HH13Dividende / Barmittelausschüttung

Habe heute endlich das Geld bekommen. Allerdings nicht fuer alle meine Anteile. Hatte am 21.03. noch mal nachgekauft. Fuer diese habe ich noch keine Barmittelausschüttung erhalten, was ich auf Grund des Record Dates nicht verstehe. Habe den Investor Relations Leuten von BB mal eine Email geschickt, ob das noch kommt.  

31.03.14 15:10

1092 Postings, 5409 Tage MucktschabernatIch rechne nicht mehr

mit einer Zahlung. So ein Reinfall. Erst Anleger in den Wert locken mit Dividendenversprechen und dann Kasse machen. Abzocke halt.

Vielleicht liegts ja daran: Es sollen Aktionäre  dividendenberechtigt sein, die am Record-Date die Aktien halten.
Die Aktien müssen geliefert sein . Was das bedeutet, ist mir nicht klar. Evtl. der Grund.  

31.03.14 15:54

21 Postings, 3723 Tage laser200HH13

wurde die Ausschüttung steuefrei ausgezahlt ? Der 21.3. war schon der Ex Tag, da hattest du zu spät gekauft.  

31.03.14 16:37

22 Postings, 3002 Tage HH13Ausschuettung

Hi Laser,

Wo steht, dass der 21.3. schon der Ex-Tag war?

Habe zwei Buchungen: Gutschrift der Ausschuettung steuerfrei und gleichzeitig Abbuchung von circa 25% der Gutschrift. Bei "normalen" Dividenden bekomme ich sonst nur eine Buchung direkt mit dem Nettobetrag.  

01.04.14 10:16

22 Postings, 3002 Tage HH13Dividende / Barmittelausschüttung

Da ist die "Erklaerung":

Vielen Dank für Ihre Anfrage und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Gesellschaft.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, das der letztmöglicher Tag, dividendenberechtigte Aktien zu erwerben, der 20. März 2014 war, das ein Settlementzyklus für die Aktien T+3 ist, das heisst, drei Arbeitstage sind notwendig, um eine Aktie im Depot zu verbuchen. Am 25. März 2014 war der Stichtag, das heisst, an diesem Tag mussten die Aktien bereits im Depot liegen.

Somit ist es korrekt, dass Sie nur für die am 11. März 2014 erworbene Aktien, Dividenden erhalten haben.
 

01.04.14 16:36

278 Postings, 2804 Tage DividendeistdaDividende

Mir hat man was ganz anderes geantwortet:

Besten Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an unserer Gesellschaft.

Stichtag war der 25. März 2014, d.h. für alle Aktien, die an diesem Tag im Depot eines Aktionärs lagen, müsste eine Dividendenzahlung erfolgt sein. Bitte nehmen Sie mit Ihrer Bank Kontakt auf, um abzuklären, warum Sie nur für 200 Aktien eine Dividende bekommen haben.

Freundliche Grüsse  

02.04.14 12:13

2 Postings, 5433 Tage grizzlyberZu #83

Die Antwort der Gesellschaft ist m.E. nicht etwas gans anderes, sondern dasselbe, nur verkürzt ohne Hinweis auf die offenbar notwendigen drei Arbeitstage zur Einbuchung der Akten.

Hinweis zum Steuerabzug:
Die Auszahlung als Kapitalherabsetzung führt dazu, dass in der Schweiz keine Verrechnungssteuer anfällt und damit keine Quellensteuer einbehalten wird. In Deutschland wird die Zahlung lt. Einstufung in der Wertpapiermitteilung als Dividende behandelt und ist demzufolge Kapitalertragssteuerpflichtig (25%).  

02.04.14 15:33

278 Postings, 2804 Tage DividendeistdaDividende

Zu 84, für mich ist es etwas anderes weil ich in die Anfrage geschrieben habe das ich Zukäufe am 21. und 24. getätigt habe. Wenn dann als Antwort kommt das ich mit meiner Bank reden soll warum ich keine Dividende erhalten habe ist der Verfasser der Antwort nicht mit Kompetenz gesegnet.  Das es drei Werktage dauert eine Aktie einzubuchen habe ich auch nicht gewusst :-(  

05.04.14 15:12

2 Postings, 2796 Tage Noob InvestorEx-Dividende-Datum

Hallo Zusammen

Die Antworten von BB sind korrekt. Der 21. März 2014 wurde ex-dividende gehandelt. Vielleicht mögt Ihr euch an den grossen Kursabschlag an diesem Tag erinnern. Bei Handelsbeginn war die Dividende bereits im Kurs eingepreist.

Da die Aktien min. 3 Arbeitstage für den Weg ins Depot resp. Aktienbuch brauchen, wird BB erst am 25. März wissen, wer dividenenberechtig ist (sogenannt Record-Date). Die Auszahlung erfolgt einige Tage später.

Deshalb wichtig. Für die Dividendenberechtigung entscheidet einzig und allein das Ex-Dividende-Datum -> googelt ein bisschen... gibt schöne Liste über alle gehandelten Titel!  

05.04.14 15:22
1

2 Postings, 2796 Tage Noob InvestorShort!

Übrigens... Ich gehe mit dem gesamten Portfolio short. Der Titel ist ausgereizt und wird im Zuge des Biotech-Nasday-Ausverkaufs weiterhin Federn lassen. Nun steht die Q1-Berichtssaison in den Staaten bevor. Ich wette, dass weder Celgene, Gilead noch Isis die hohen KGVs berechtigen können. Diese Abschläge werden auf den Q1 Abschluss von BB auswirken -> am 17. April ist show-down!  

08.04.14 19:47

246 Postings, 2969 Tage 2282938mnDividende

Ist die Dividende eurem Konto schon gutgeschrieben worden? Bei mir (ING Diba) hat sich bis jetzt nichts getan. Sollte ich da mal nachfragen oder ist das noch im "normalen" Rahmen?  

08.04.14 20:17

278 Postings, 2804 Tage DividendeistdaDividende

Wurde 2 Tage später ausgezahlt  

09.04.14 10:49

17307 Postings, 6111 Tage harcoonist die Dividende wirklich so interessant?

Was ist denn mit dem Kurs?  

09.04.14 11:01

17307 Postings, 6111 Tage harcoonfast 20% Kurverlust seit Ende Februar

09.04.14 14:52

9994 Postings, 4472 Tage Raymond_Jameschart reizt zum (wieder)einstieg

marktdaten (CHF): http://marktdaten.fuw.ch/detail/stocks?ID_NOTATION=22665746

netto-cashquote 120% (auf die aktie entfallene nettofinanzposition im verhältnis zum aktienkurs)


 
Angehängte Grafik:
bb_biotech.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
bb_biotech.jpg

10.04.14 19:40

17307 Postings, 6111 Tage harcoonGilead, Isis, Incyte, Vertex, Alexion

alles tiefrot.  Ich würde noch warten.


Celgene    14.1%
Actelion    11.7%
Gilead    11.0%
Isis Pharmaceuticals    10.5%
Incyte    8.8%
Vertex Pharmaceuticals    4.3%
Alexion Pharmaceuticals    4.1%
Medivation    3.9%
Novo Nordisk    3.5%
Halozyme Therapeutics    2.9%
Pharmacyclics    2.8%
Swedish Orphan Biovitrum    2.7%
Synageva BioPharma    2.3%
Regeneron Pharmaceuticals    2.2%
Immunogen    1.9%
Theravance    1.3%
Glenmark Pharmaceuticals    1.3%
Alnylam Pharmaceuticals    1.2%
Clovis Oncology    1.2%
Endocyte    1.2%
Lupin    1.1%
Neurocrine Biosciences    1.0%
Ipca Laboratories  
 

10.04.14 19:42

17307 Postings, 6111 Tage harcoonbin viel zu früh eingestiegen

fallendes Messer  

11.04.14 12:55

17307 Postings, 6111 Tage harcoon...

Von besonders heftigen Verkaufswellen wurde der Biotech-Sektor getroffen. Der Nasdaq Biotechnology Index stürzte 5,6% ab. Keiner der 121 Werte im Index schloss mit Gewinn. Zehn Einzeltitel verloren mehr als 10%. Auch die vier «Gold Standards» der Biotech-Branche konnten sich dem Trend nicht entziehen. So erlitten Amgen einen Verlust von 4,9%, Biogen Idec 4,4%, Celgene 5%, und Gilead Sciences büssten 7,3% ein.
Blutbad im Biotech-Sektor | Nachrichten, Analysen und Empfehlungen zu Aktiengesellschaften | Unternehmen Gesundheit | Finanz und Wirtschaft
Amerikanische Biotech-Aktien erleiden den grössten Rückschlag seit November 2011. In der Schweiz verlieren die Titel BB Biotech am Freitagvormittag 3,9%.
 

14.04.14 11:32

265 Postings, 5142 Tage PhaetonBin froh...

...dass ich hier erst mal rechtzeitig raus bin. Ich hatte die Aktie seinerzeit für 78? gekauft und bin dann mit über 30% Gewinn ausgestiegen. Ich hatte mich zwar sehr geärgert, dass die Aktie dann noch weiter extrem zugelegt hatte und ich noch einen viel höheren Gewinn hätte mitnehmen können, aber den absolut besten Zeitpunkt zum Ein- und Ausstieg erwischt man sowieso nie. Jetzt ist sie wieder auf einem Niveau, bei dem ich mir überlege, wieder einzusteigen. Wenn sie etwa bei 100? liegt, schlage ich wieder zu.

LG
Joachim  

14.04.14 12:25

6878 Postings, 4276 Tage Neuer1Es ist

in Ordnung Gewinne mitzunehmen, aus diesem Grund handeln wir mit Aktien.
Ob die Einstiegspreis zu 100? bezweifle ich, hatte jedoch auch nicht damit gerechnet nochmal 110? zu sehen.  

14.04.14 16:31

207 Postings, 2815 Tage Spieler83.

Da der Biotec-Index heute am Steigen ist habe ich gerade meine Position aufgestockt.

Sollte morgen Früh grün werden... hoffe ich zumindest.

Einen Verkauf bei 13x habe ich leider verabsäumt. Deswegen nun Aufstocken. Mal schaun, ich hoffe das war nicht der Griff ins Fallende Messer...  

14.04.14 17:27

9994 Postings, 4472 Tage Raymond_JamesNasdaq Biotech Index

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln