BB Biotech bei 45 Euro Boden erreicht

Seite 15 von 15
neuester Beitrag: 09.11.16 18:19
eröffnet am: 29.11.08 21:12 von: AJ7777777 Anzahl Beiträge: 359
neuester Beitrag: 09.11.16 18:19 von: sfoa Leser gesamt: 183138
davon Heute: 26
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
 

09.11.16 12:59
1

536 Postings, 2742 Tage TaxConKann mich jemand aufklären

Warum steigt BB heute um 7%? Ich versteh es nicht?  

09.11.16 13:13

37 Postings, 2806 Tage NebenbuhlerHillary hat den Pharmakonzernen den Kampf angesagt

Hier also heute ausnahmsweise ne Erleichterungsrally!  

09.11.16 13:26

536 Postings, 2742 Tage TaxConAusgerechnet Hillary!

Die ist doch der verlängerte Arm der Spender.

Vielleicht auch wegen Obamacare. Die Pflichtversicherung soll ja ziemlich nach hinten losgehen. Donald als Kaufmann wird dort garantiert so einiges ändern, weil es aus dem Ruder läuft.  

09.11.16 14:53
2

2680 Postings, 1875 Tage sfoaSo ist es,

"Obamacare" wollte Trump als erstes nach seiner Wahl streichen. Die Begrenzung von Arzneimittelpreisen, die Clinten durchsetzen wollte, wird nun auch in weite ferne rücken. Das sind schon mal 2 starke Argumente für die Pharmawerte inkl. Biotechs, die da als Grundlage mitmischen. Ob Clinten das gegen die Lobbyisten hätte durchbringen können steht auf dem einen Blatt, auf dem anderen, wie schnell und ob Trump seine Rücknahmen so schnell umsetzen wird. Auch wenn Trump hier die Uhren etwas zurückdrehen will, was nicht gerade "sozial" erscheint/ist, es hilft den Pharmaunternehmen inkl. den Biotechs (und meinem Portfolio!!), und im Moment richtig gewaltig ;-)
Auch Bayer profitiert gerade, auch Fresenius u.v.a. toppen die Börsen. Ob nachhaltig, das muß man abwarten. Aber es sieht mittelfristig eher gut für Pharmas und Biotechs aus, zumindest wenn sie demnächst noch was Gescheites aus den Pipelines lassen ;-)    

09.11.16 15:38
1

2680 Postings, 1875 Tage sfoa+8,47% auf Tradegate nun gerade -

von mir aus gerne so weiter.  

09.11.16 17:41
1

2680 Postings, 1875 Tage sfoaheute kein Halten -

nun gerade knapp +12% auf Tagessicht. Mal sehen, ob wir so weiter marschieren können, daß wir an die magischen Widerstände rankommen und überwinden (so bei ca. 48,70 Euronen).  

09.11.16 17:48
1

1169 Postings, 1812 Tage Knoppers81Glückwunsch

So sehr es mich ärgert, dass ich vor kurzem mit noch gutem Gewinn bei 44 Euro ausgestiegen bin und es verpasst habe, bei 40,xx nachzukaufen, möchte ich denjenigen gratulieren, die heute das große Los gezogen haben.
 

09.11.16 18:19
1

2680 Postings, 1875 Tage sfoa@Knoppers81 - Danke

eigentlich ist es mir egal, was heute passiert ist und meine starke Übergewichtung bei meinen Pharmas und Biotechs so dunkelgrün leuchten wie selten in den letzten 1 1/2 Jahren an einem Tag, aber gut tut es trotzdem ;-)  Ich halte noch etliche ältere Stücke von allen Pharmas und auch von BBB, die sehr schön im Plus liegen, aber auch einige Nachkäufe, wo ich letztes Jahr zu zeitig wieder rein bin, die ein leichtes Rot ausweisen. Meine Denke ist im Kontext aber bei der Branche schon immer "Long", was teilweise Mitnahmen aber nicht ausschließt.
Ich vermute trotzdem, daß wir weiter volatil bleiben, aber wenn, dann sollten jetzt wieder auf Sicht die Pharmas mehr profitieren als die letzten 1 1/2 jahre.    

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln