BP Group

Seite 666 von 704
neuester Beitrag: 27.09.21 22:16
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 17584
neuester Beitrag: 27.09.21 22:16 von: Dividendenpe. Leser gesamt: 2988717
davon Heute: 5670
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | ... | 664 | 665 |
| 667 | 668 | ... | 704   

27.07.21 16:21

27.07.21 16:26
1

615 Postings, 406 Tage BlackqopKerosin

American Airline und Delta Airline aus Amerika weisen ihre Flugpersonal an Sprit zu sparen da das Kersosin aktuell knapp sei.

Quelle: Tagesschau...lol  

27.07.21 17:34
1

379 Postings, 963 Tage QwerleserDanke Blackqop

Schöner Hinweis, der Artikel lässt einen echt Schmunzeln.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...nappheit-101.html  

27.07.21 18:05

1008 Postings, 331 Tage Shelloron was sagt deine glaskugel

heute abend wieder fett leere lagerdaten...?  

27.07.21 20:46

2801 Postings, 710 Tage RonsommaGlaskugel

Hm... Ich denke jein - da die Lager aber eh unter 5 Jahresschnitt sind meine ich auch nicht mehr sooo relevant.

Ich hab gerade ein gutes Gefühl, da technischen fällt...  

27.07.21 21:10

2801 Postings, 710 Tage RonsommaOptionen

https://www.barchart.com/stocks/quotes/BP/options

Lt Optionen könnten es sogar bis Freitag noch 2-3 Cent weniger werden... hoffe Shell und co verhindern das.  

27.07.21 21:28

615 Postings, 406 Tage BlackqopOptionen

Diese Woche rechnet irgendwie jeder mit Calls.

Denke eher das up kommende Woche oder die drauf.


Bin sehr gespannt.  

27.07.21 22:19

1008 Postings, 331 Tage Shelloaktuell erkennt

man bei bp ne kleine relative stärke... sollte es morgen mal grün werden am markt sind 3,50 drin  

27.07.21 22:40

2801 Postings, 710 Tage Ronsomma-4, 7 Mio

Schön  

27.07.21 22:57

2801 Postings, 710 Tage RonsommaAPI 2

Beeindruckend ist u.a. die Abnahme beim Benzin um über 6 Mio - damit sollte auch nächste Woche ein draw drin sein.

Morgen eia und  dann  Shell..  

27.07.21 22:58

238 Postings, 244 Tage Waldemar Cierpinsk.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

27.07.21 23:19

1008 Postings, 331 Tage ShelloLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

27.07.21 23:32

2801 Postings, 710 Tage RonsommaReime monster

Danke für diese kulturellen Ergüsse.

Daneben: gerade wurde mir hier eine Umfrage eingeblendet: Glauben sie das es in 2021 nochmal nen Lockdown gibt?

Und anscheinend glauben das 75%...

Tja, da fehlen natürlich Käufer für ölis... Sch... Panikmache.  

28.07.21 02:53

7815 Postings, 1678 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28.07.21 16:11

615 Postings, 406 Tage BlackqopEs ist

Es ist mir ein Rätsel aus welchem Grund BP und co bei 75 Euro Brent nicht wie vor vier Wochen wenigstens etwas höher stehen.

Meine Theorie war ursprünglich das es zu einem 5- 10 % zu den Zahlen kommt und durch den Anstieg aber keine "Grenzen" gerissen werden sollen. (BP 4 Euro zum Beispiel.)
Und wir trotz up dennoch im 3,80 Bereich finden.

Aktuell schaut es eher nach 3,60 aus.... wenn überhaupt.
Es ist wirklich merkwürdig.  

28.07.21 16:23

468 Postings, 2524 Tage BudFoxxxMorgen

geht Zahlensaison der Ölmultis los. Denke da kommt dann langsam Bewegung rein.  

28.07.21 16:28

1105 Postings, 467 Tage Lord TouretteBlackqop

Merkwürdig würde ich das nicht nennen,hier passiert gerade eine  Abkehr ihres Geschäftsmodells. Alle Öl und Gas Anbieter müssen sich neu aufstellen,hoffe das es klappt .
Ein schlechtes Beispiel ist hier der Versorger EON,der kommt seit 6 Jahren nicht mehr von der Stelle,zählt zwar Dividende aber der Kurs ist weit von Höchstständen entfernt.  

28.07.21 16:38

468 Postings, 2524 Tage BudFoxxxVergleich eon

würde ich nicht ziehen.

Eon wurde die Geschäftsgrundlage, mit der sie das meiste Geld verdient haben, entzogen.

Die Ölmultis verdienen noch Jahrzehnte gutes Geld mit Öl und können sich entsprechend mit den Milliardengewinnen neue Geschäftsfelder zu erschließen. Das passiert gerade. Zumindest die europäischen Ölunternehmen haben es geschnallt.  

28.07.21 17:05

615 Postings, 406 Tage BlackqopVolumen

Mega gering heute.  

28.07.21 18:19

1008 Postings, 331 Tage Shellobudfoxx

genauso sehe ich es auch... und bevor dem thema gas der hahn zugedreht wird - sind noch massiv andere bereiche vorher dran...  

28.07.21 18:45

615 Postings, 406 Tage BlackqopEon

Ich verstehe den Vergleich sehe hier aber zwei verschiedene Welten.

 

28.07.21 19:22
...nach den letzten Ergebnisschätzungen müsste das ARP 1,2 Mrd $ betragen. Bin gespannt.

LG  

28.07.21 22:14

2801 Postings, 710 Tage RonsommaGönnt

Den Titeln bis Q1...

Auch wenn das viel verlangt ist.  

28.07.21 23:45

67 Postings, 300 Tage Value87blick

in die Bilanz geworden, da kalkuliert man im Durchschnitt mit 53 Dollar für Erdöl. Jetzt muss man kein Hellseher sein, dass der gleitende durchschnitt bei ca 73 Dollar in den letzten drei Monaten lag und das Ergebnis entsprechend deutlich höher ausfallen dürfte. Die Analysten haben das natürlich auch gemacht und somit dürfte es schwer sein in den Halbjahreszahlen Überraschungen zu erwarten bzw. Prognosen deutlich zu übertreffen. Vielmehr wird bpw wahrscheinlich die Ergebniskorridore nach oben hin anpassen was der aktie mehr Aufmerksamkeit zuteil werden lässt+die angedachten Aktienrückkäufe+mögliche Überraschungen hinsichtlich weiterer toller Deals analog EnBW. Die Aktie wird schon wieder in den Fokus rücken wenn trotz opec Erhöhungen dennoch die Nachfrage aus Asien etc.diese deutlich übertreffen wird....  

29.07.21 08:18

2801 Postings, 710 Tage RonsommaShell legt vor

Meanwhile, adjusted earnings in the three-month period skyrocketed 762% to $5.5 million. The energy giant also announced a dividend in the amount of $0.24 per share.

👍👍👍  

Seite: 1 | ... | 664 | 665 |
| 667 | 668 | ... | 704   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln