finanzen.net

Potential ohne ENDE?

Seite 1434 von 1449
neuester Beitrag: 22.11.19 18:49
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 36216
neuester Beitrag: 22.11.19 18:49 von: Bigbqq Leser gesamt: 5093787
davon Heute: 123
bewertet mit 67 Sternen

Seite: 1 | ... | 1432 | 1433 |
| 1435 | 1436 | ... | 1449   

05.10.19 15:22
1

262 Postings, 295 Tage Bigbqqnach dieser info

ging der us  kurs ins grüne.

theoretisch ist es ja was positives wenn eine firma begleitet wird ein ziel zu erreichen....


wie das aber der us markt sieht und was da für neue aktuell nicht bekannte ziele rauskommen ist natürlich nicht klar  

05.10.19 16:43
5

2647 Postings, 1650 Tage s1893@Bigbqq: StepByStep

Ich wiederhole mich da glaub etwas, aber die Trump Admin hat gesagt was sie tun wird und das arbeiten sie StepByStep ab.
Das einzige was jetzt noch fehlt im Puzzle ist die Bestätigung von en banc - nach meiner Meinung auch der Grund das wir die 4 $ nicht knacken. Solange das nicht bestätigt wird mit en banc duch den District Court oder anderer Court - solange gehört uns der Laden eben nicht.

Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten das nach diesen Schritten die wir schon erreicht haben, der Kurs noch unter 4 $ ist. Aber - der amerikanische Markt sieht es eben anders und ehrlich - so ganz unrecht haben die nicht.

Dank Fully haben wir das KnowHow darüber welche schritte kommen müssen...

Die Nachricht gestern mit der Agentur lässt keinen Zweifel daran das die Recap kommen wird. Was mich jedoch wundert ist - das dieses Thema nicht schon weiter ist. Aber egal...wichtig ist das Endergebnis. Wenn das dann zweistellig ist - egal wie hoch zweistellig - dann haben wir hier alle erfolgreich gewartet.

Schönes Wochenende...wenn ich auch gestern im Stadion beim VfB "koin spass ket hoab"

 

06.10.19 09:10
1

29 Postings, 554 Tage Tante FunnyAckman

Von Bill Ackman hab ich seit der Stein ins Rollen kam kein Statement mehr gehört. Weiss da jemand mehr?  

06.10.19 22:07

2647 Postings, 1650 Tage s1893Sylvester

Ich bin mal gespannt wo wir an Sylvester mit der f&f stehen. Es geht nie so schnell an der Börse wie man das sich erhofft. Die en banc Sache ... da hoffe ich vor 2020 Fakten zu sehen...

Jetzt schauen wir mal was die kommende Woche bringt...  

07.10.19 19:22
4

241 Postings, 342 Tage Regenzapfer80vermutlich etwas viel des Guten

aber wenn da was dran sein sollte, würde es wohl auch nicht schaden

https://mobile.twitter.com/imfpubs/status/1181246053279879168?s=21  

07.10.19 19:33
3

52 Postings, 2208 Tage TulpomanieRegenzapfer

Klar wäre es gut, aber ein Investment auf einer Twitter Meldung aufzubauen wäre verrückt. Aber offenbar gibt es momentan ( zumindest die letzten 20 Minuten) viele Leute die dem eine Bewerbung zumessen.
:-)))
Mir soll?s es ja recht sein :-)  

07.10.19 19:34
1

52 Postings, 2208 Tage TulpomanieBewertung nicht Bewerbung :-)

07.10.19 20:06
1

2647 Postings, 1650 Tage s1893WarrenBuffet

Irgendwoher muss das Geld für Recap ja kommen.
Und ob Buffer bereit ist 100 Mrd. zu platzieren.

Passen würde es zu ihm ... bin gespannt...

 

07.10.19 20:49

262 Postings, 295 Tage Bigbqqzumindest

hat einer über tradegate eben 3,385 Euro plus Gebühr aufgebracht um den Kurs zu puschen...  

07.10.19 21:06
3

2522 Postings, 2294 Tage FullyDilutedEinhundert Milliarden Dollar

Das sind 2,5 Dollar für jeden Zentimeter bis zum Mond.  (((___;

Dann könnt ihr euren Enkeln erzählen, dass der reichste Mann der Welt unbedingt Opas Firma haben wollte... und du hast ihm dann ein Drittel abgegeben - für 2 Euro 25 für jeden Zentimeter bis zum Mond.
(-;  

07.10.19 21:59
1

783 Postings, 5685 Tage lustaghallo fully

ich verstehe deine aussage nicht zum erstenmal  

07.10.19 22:17
8

2522 Postings, 2294 Tage FullyDilutedlustag

Es geht das Gerücht rum, dass Warren Buffett mit 100 Milliarden Dollar bei Fannie und Freddie einsteigt.

Ich habe versucht, humorvoll zu veranschaulichen, wie groß dieser Betrag ist:
Der Mond ist ca. 400 Tausend Kilometer von der Erde entfernt. Wenn man 2,5$ für jeden Zentimeter bis zum Mond addiert, kommt man auf 100 Milliarden Dollar.

Keine Sorge, du hast nichts verpasst. Ich habe nur versucht, einen Spaß zu machen. Kam offensichtlich nicht so gut an - egal, mir gefällt's.  

07.10.19 22:43
2

1709 Postings, 3069 Tage oldwatcherDas ist mal ein Gerücht...

07.10.19 22:46
1

262 Postings, 295 Tage Bigbqqaber

Herr Buffett wird doch nicht am Aktienmarkt kaufen??? Kann ich mir nicht vorstellen. Der wird  da schon einen Preis für das Paket sagen... oder was auch immer die Partnerschaft beinhaltet...

Und ja, das beflügelt :)  

07.10.19 23:38
2

2647 Postings, 1650 Tage s1893Buffet

Laut Gerücht wäre es ein Konsortium um WB. Also nicht er alleine.

Die Frage wäre zudem, für welchen Zweck er 100 Mrd. übernimmt.  

08.10.19 12:56
5

2 Postings, 46 Tage stksat|229214546Bill Ackman

Kann mir jemand sagen , wo die ca. 115 Mio. St. Fnma von Bill Ackman´s Pershing Square hin verschwunden sind.
Fully weiß es bestimmt!
       Ich bin seit 2008 in Fnma investiert und ohne Fully's Lichtblicke wäre diese lange Zeit wesentlich schwerer zu
ertragen gewesen.
       Danke auch allen anderen für informative Beiträge !!!      

08.10.19 14:15

29 Postings, 554 Tage Tante Funnystksat

Wäre wirklich interessant zu wissen, was da mit Ackman geht. Als er dazumals eingestiegen ist, hat's dem Kurs ja richtig gut getan. Wenn jemand hier was weiss......  

08.10.19 15:15
8

2522 Postings, 2294 Tage FullyDilutedAckman

ist laut seinem letzten Brief an seine Aktionäre immer noch in Fannie und Freddie investiert. 2013 hielt er ca. 10% beider Stammaktien. Das war das erste und letzte Mal, dass er genaue Stückangaben gemacht hat. Denn diese Aktien sind aufgrund der Tatsache, dass sie aktuell keine Stimmrechte haben, nicht meldepflichtig, wenn man über 5% der ausstehenden Aktien besitzt.

Ackman hat vor über einem Jahr Vorzugsaktien von F+F gekauft. Dafür hat er einen Teil seiner Stammaktien verkauft. Aber er hat sein GSE-Invest etwas ausgebaut. Er ist jetzt ca. 70% in Stammaktien und 30% in Vorzugsaktien.

Von Ackman hört man überhaupt nichts mehr. Warum? Vielleicht, weil's läuft...  

08.10.19 15:52

29 Postings, 554 Tage Tante FunnyFully

08.10.19 21:16
1

2 Postings, 46 Tage stksat|229214546Bill Ackman

Ein ganz herzliches  "Danke schön ",Fully!  

09.10.19 13:20

115 Postings, 1122 Tage gruftfuchsshorties

Gehört sicherlich nicht wirklich hier her, aber ich lese ständig, dass sich hier wer über 'Shorties' aufregt. Shorties sind doch Leute, die sich Aktien leihen um sie auf den Markt zuwerfen, so den Kurs zu drücken und sie billiger zurück zukaufen. kann man irgendwie verhindern, dass seine Aktien verliehen werden?  

10.10.19 11:49

1433 Postings, 864 Tage Bullish_HopeGruftfuchs

Also -mir sind (wenn ich es recht in Erinnerung habe) 2 Möglichkeiten bekannt es zu verhindern:

1.Setze ein  hohes; utopisches Limit in deine Verkaufsorder; dann dürfte sich wohl niemand deine Aktien "leihen " wollen.

2.Soweit ich weiß kannst du das  Ausleihen Deiner Aktien verhindern, anstatt ein margin Konto ein cash Konto bei deiner Bank zu haben.
Du kannst dann selber nicht shorten und keine Aktien auf Kredit kaufen, aber Deine Aktien dürfen auch nicht verliehen werden.

 

Seite: 1 | ... | 1432 | 1433 |
| 1435 | 1436 | ... | 1449   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
CommerzbankCBK100