BP Group

Seite 694 von 732
neuester Beitrag: 03.12.21 23:28
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 18281
neuester Beitrag: 03.12.21 23:28 von: Ronsomma Leser gesamt: 3277377
davon Heute: 768
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | ... | 692 | 693 |
| 695 | 696 | ... | 732   

09.09.21 23:41

403 Postings, 1588 Tage PhoenixxGoldNur Info

After market geht's abwärts
Dow Jones bei ca. 34750 , also nochmal -150 Punkte.
Auch Öl, NASDAQ etc. weiter runter.

Könnte echt übel werden morgen.
 

09.09.21 23:53
2

3100 Postings, 778 Tage RonsommaÖlnachfrage übersteigt Vor Corona Niveau...

https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/...-Pandemic-Demand-Levels.html

Tja... am Ölbedarf liegts nicht mehr...
Damit sind wir also 'endlich' im post-kapitalistischen Heilewelt Sozialismus angekommen:
Es zählt nicht mehr was die Leute wollen oder brauchen, sondern was höhere Stelle für Sie als Gut bescheinigt...

 

10.09.21 00:04
2

403 Postings, 1588 Tage PhoenixxGold@RONSOMMA

Perfekt ausgedrückt, bravo!!

Die Nachfrage übersteigt das Vor-Corona-Niveau !

Und genau deswegen wird es hier weiter abwärts gehen.

Man kann es kaum glauben.

Jeder braucht Öl, aber keiner braucht Aktien von den Ölis.

So einfach ist das.  

10.09.21 00:12

3100 Postings, 778 Tage RonsommaZu Komplex

... Das hier morgen einem Kollegen an der Kaffeemaschine zu erklären - aber ich habe Angst hier wird uns in einer neuen 'Krise' erneut Freiheit genommen... Gute Nacht...  

10.09.21 00:28

3100 Postings, 778 Tage RonsommaWenn das Pferd tot ist

Absteigen.

Hätte ich mal Team Viewer oder lieferando gekauft - da liegt die Zukunft.  

10.09.21 07:08

1140 Postings, 399 Tage Shelloja das ist schon wahnsinn

ich werde auch noch die chartauflösung in den nächsten tagen abwarten und dann wieder zum traden von picd, brics, digs und was auch immer übergehen?

microvast hat mal eben in einer woche 40% zugelegt? ohne news?  

10.09.21 09:43

7974 Postings, 1746 Tage gelberbaronder Kurs

kann in einer Range von plus minus 5 Cent eine gerade Linie ziehen

NICHTS PASSIERT!

An der Tanke mein 6 Zylinder Benziner 15 Euro teurer.....

Flüssig Gas Tank über 40% teurer als letztes Jahr das haut rein!

Und keinerlei Gewinne meiner Rest Aktien.....auch Reparaturen
sind 20% teurer beim Freundlichen.

Und vom Supermarkt will ich gar nicht reden da sind es 30% schon
bei einigen Artikeln.

Löhne und Renten steigen nicht.....höchstens Post Bahn Staat.

Es muss endlich einen Crash geben an den Börsen damit man wieder
investieren kann.

Jetzt ist das Risiko noch zu groß .....

die Manipulationen z.B. bei Nes Asa sind zu groß da arbeiten Analysten
HF und selbst ernannte Börsengurus Hand in Hand.....  

10.09.21 10:22
3

432 Postings, 208 Tage moonbeam@gelberbaron

Wenn man Dir glauben kann, sind Deine privaten Kosten ja gewaltig gestiegen?
30% Inflation? Der Kurs unserer Aktien aber nicht! Trotzdem steigt deren Wert, da das Unternehmen wertvoller wird (gutes Geschäft, hohe Einnahmen). Die Bewertungssysteme in unserer Gesellschaft sind halt relativ, es gibt politische, soziale, ökologische.... Aspekte.
Aber immer bedenken, der eigentliche Wert der Aktie steigt ja trotzdem, die monetäre Bewertung ist nur aus o a. Gründen davon abgekoppelt, also einfach abwarten. Es wäre was ganz anderes, wenn die Geschäfte tatsächlich schlecht laufen, aber danach sieht es momentan ja nicht aus.  

10.09.21 12:52
2

14 Postings, 113 Tage huidduisorsted /Neste

Wer wissen will, wie es mit bp weitergeht der sollte sich die beiden o.g. Unternehmen anschauen. Die haben die transformation vom Ölkonzern zum energie Konzern mit Zukunft gepackt und die Kurse sprechen dafür. Das wird halt nichts innerhalb von ein par Quartalen.
Die Schulden wurden massiv gesenkt, die Investitionen hoch gefahren und bald kommt wieder eine fette Dividende von Rosneft /Lukoil in denen man ja immer noch drin steckt, also abwarten, divi kassieren und entspannen.  

10.09.21 15:43

873 Postings, 112 Tage Dividendenperle3,50

mehr geht im Moment einfach nicht ...  

10.09.21 16:08
1
...bald liegt das KGV bei 1  

10.09.21 16:34

3100 Postings, 778 Tage RonsommaBiden runs out of cash

US government may run out of cash mid-October - report
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/56345886


Bisher hats jeder Präsident in der letzten Minute hingekriegt.  

10.09.21 16:40

3100 Postings, 778 Tage RonsommaSherlock KGV

Mein Vorschlag aus dem letzten Jahr war BP mittels Crowdfunding zu kaufen und uns von der Opec als souveräner Staat anerkennen zu lassen.

Ich Stelle dies gern erneut zur Diskussion.  

10.09.21 16:46

403 Postings, 1588 Tage PhoenixxGoldBP

Auf die Amis ist verlass, die hauen wieder alles kurz und klein.

Was ist es diesmal -> Biden geht das Geld 💰  aus!

Haha es darf gelacht werden!

Öl klar im Plus, Ölis fast im Minus.

Öl braucht jeder, Ölaktien keiner.

Die Welt ist verrückt, Gelber hat schon recht

Schönes WE Jungs, noch viel Spaß beim daddeln  

10.09.21 17:01
2

403 Postings, 1588 Tage PhoenixxGoldBP

Eins noch...

Nicht vergessen, nächste Woche ist Hexensabbat.

Kursgewinne wird es wohl nicht geben.

Also alles beim alten.

 

10.09.21 19:18

71 Postings, 193 Tage Skrofel@shello @ronsomm

OK, Öl soll weg, soweit so gut. Im Gegensatz zur Kohle wird der Ersatz vermutlich schwerer. Bleibt weiter die Frage, lassen die Nationen ihre Ölfirmen sterben- wahrscheinlich nicht. Wenn man das ganze als teilmanipuliertes Machtspiel sieht, steht Exxon dann nicht besser da als BP? In der westlichen Welt sind immer noch die Amis das Maß aller Dinge. Offensichtlich bewegen sie sich j schon etwas in die richtige Richtung.
Aber ihr habt natürlich Recht, kurstechnisch ist Exxon weitergelaufen. Mal sehen wie die eventuellen erneute  Grundrechtseinschränkungen (Ausgangssperren etc) so ankommen...  

10.09.21 19:19
2

140 Postings, 442 Tage Sherlock_FuchsStand Aktienrückkäufe

Hallo,

zum Wochenausklang wieder mal der Stand des ARP:

Am 04.08. hat BP mit den Rückkäufen in Q3 begonnen.

Bisher wurden 169.858.476 eigene Aktien zurückgekauft.

Da der Aktienkurs und der Dollar relativ stabil sind, bedeutet dies einen Gegenwert von ca. 715 Mio $.

Somit wurden erst knapp über die Hälfte der 1,4 Mrd $ erreicht.

Ergo müssen in den verbleibenden Tagen des Q3 das Programm forciert werden.

LG




 

10.09.21 21:26

3100 Postings, 778 Tage RonsommaSkrofel

Bezüglich Total und ENi bin ich seht zukunftsicher:

Macron hat diese Woche 'fur' Total einen 30 Mrd Deal im Irak, Draghi vor ca. 4 Wochen 'für' Eni große Deals in Algerien, Libyen und Ägypten eingefädelt.

Bei BP hab ich das Gefühl sie sind selbst unterwegs - Wuschelkopf Johnson hBe ich da weniger wahrgenommen. Vielleicht ist es mir aber entgangen?
Auch muss man wohl festhalten dass der gesamte FTSE hinterherhinkt - vielleicht spielt da auch der brexit mit rein?  

10.09.21 21:35

3100 Postings, 778 Tage RonsommaExxon

Exxon von ich z wie gespalten: die haben da eine aktivistischen Investor drin, hatten wohl eher Trump als Biden hofiert und scheinen noch etwas unbeholfen irgendwas mit grün (carbon capture) machen zu wollen - ich meine (?) sie haben auch noch etwas mit Öl Sand am Hut und das gilt bei ESG wohl als gaaanz böse.

Andererseits - nicht so ein Spielball der HF wie BP...

Die Dividende ist stabil aber eher gering und ich glaube da wird erst noch der ESG Plan kommen?

Man merkt: zum jetzigen Kurs reizt mich Exxon weniger, nach dem Crash wäre es die bessere Wahl gewesen - ich hatte dMals erwartet die EU meistert Corona besser und dann kam die Laien...  

10.09.21 22:06

4613 Postings, 7695 Tage Nobody IIGeduldig bleiben

wird schon. Substanz setzt sich durch. Schaut nicht immer jeden Tag rein. Im Moment ist alles etwas diffus und kommt dem Kaninchen vor der Schlange gleich.

Wirtschaft, Corona, Afghanistan, Inflation, Chipmangel,...

-----------
Gruß
Nobody II

11.09.21 13:33

1140 Postings, 399 Tage Shellolese gerade so viele artikel

über die ölnachfrage im nächsten jahr?
IEA und Ipec erwarten in 2022 die schallmauer von 100mio bpd zu erreichen

wahnsinn wie man noch vor monaten den abgesang gestartet hatte?  

11.09.21 13:33

1140 Postings, 399 Tage Shelloopec natürlich

11.09.21 15:37

3100 Postings, 778 Tage RonsommaEU normalizes in coming months

All EU states to return to 2019 GDP in 2021 or 2022 - Dombrovskis
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/56348909  

11.09.21 15:42

3100 Postings, 778 Tage RonsommaFusionsreaktor

Seite: 1 | ... | 692 | 693 |
| 695 | 696 | ... | 732   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln