finanzen.net

Siltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

Seite 5 von 46
neuester Beitrag: 17.09.19 18:52
eröffnet am: 30.10.16 18:03 von: DoppelD Anzahl Beiträge: 1145
neuester Beitrag: 17.09.19 18:52 von: 906866 A Leser gesamt: 295302
davon Heute: 31
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   

15.02.17 19:22
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiGuten Abend,

"kleiner" Konsolidierungstag, das trifft es wohl! Sobald der Kurs unter die 56 lief, wurde brav wieder aufgekauft, da konnte er runterrutschen, so oft er wollte.
Das sollte morgen wieder revidiert sein, wenn ich mir das Kaufinteresse dann so anschaue.

mazefe: Eine Begründung warum zu teuer (aus fundamentaler Sicht) wäre schön. Dass hier auch Euphorie hinsichtlich einer Übernahme drinsteckt ist ja unbenommen, aber warum ist sie "fehl am Platze"? Ist doch eine offizielle Absicht zur Abgabe vorhanden?!
Am wesentlichsten ist allerdings der Hinweis auf Kurse von 4X ?! Begründung aus charttechnischer oder/und fundamentaler und/oder börsenpsychologischer Sicht bitte!

Das sind genau die drei wesentlichen Punkte für den Erwerb einer Aktie! 2 davon sollten positiv sein, um zu kaufen, 3 wären perfekt!

Aus meiner Sicht haben wir 3 x "grün" hier!

Dass es einige wenige Prozentpunkte nach den zweistelligen Prozentgewinnen IN DEN LETZTEN TAGEN (!!!) mal runterläuft, ist generell absolut normal und vernünftig und in Bezug auf diese Aktie noch nicht einmal erwähnenswert!  

15.02.17 19:31
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiUnd ich denke, dass Du morgen

Deine Aussage wohl schon wieder bedauern wirst, mazefe, bei unter 56 nicht etwas ins Körbchen gelegt zu haben.
So etwas ist verkraftbar, ich hoffe nur, dass Du nicht sogar einen short reingenommen hast ;-)!  

16.02.17 09:05
2

381 Postings, 4513 Tage centwatchWieder eine schöne studie zu globalwafers von nomu

Nomura

Zitat "in taiwan, globalwafers will be the biggest beneficiary in our coverage, in our view, as semi wafers vendors haven not expanded capacity for years, while demand from the ramp up of chinas new manufacturing facilities could be beyond their forecast"

GWC heute wieder mit deutlichem plus +6%  

16.02.17 09:45
2

15483 Postings, 3670 Tage BiJiGuten Morgen,

solltest Du noch hier mitlesen, mazefe,  wäre eine Antwort auf meine Fragen hinsichtlich Deiner Kursaussagen ganz nett!
Und bei einem Kauf gestern zu diesen ausgesprochen attraktiven Kursen hättest Du bereits heute locker 1,50 ? pro Stück plus gemacht, bei gehebelten Scheinen dementsprechend mehr!

War aber auch gar nicht so schwer.....  

16.02.17 11:09

15483 Postings, 3670 Tage BiJiDas sieht sogar ganz danach aus,

dass sogar die 58 wieder geschafft wird heute!
Ich muss gestehen, dass ich einen Teil um diese Marke herum abgeben werde, durch die Nachkäufe ist das eine richtig große Posi geworden.  

16.02.17 11:29

15483 Postings, 3670 Tage BiJi58,20

mit den besten Grüßen an mazefe ;-)!  

16.02.17 11:31

15483 Postings, 3670 Tage BiJiHabe da

jetzt aber etwas reduziert, wie angekündigt.  

16.02.17 16:54
2

3350 Postings, 3462 Tage Fred vom JupiterNormalerweise

Normalerweise hab ich Höhenangst, aber komisch, hier fühl ich mich weiterhin sauwohl.

@BiJi
Da wir bei Drillisch ja nur noch Quartalssäufer sind, können wir hier dem Laster ungezügelt fröhnen. Ich steig jetzt mal auch hier mit einem gepflegten "Zum Wohl" auf die heute wieder erreichten 58 ein...

 

16.02.17 19:11
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiGrüß Dich, Fred

ich schreib ja kaum noch in den "öffentlichen" threads hier, aber nach solchen Aussagen wie von mazefe musste das einfach mal sein!
Meinungen sind immer gern akzeptiert, aber man sollte sie auch begründen ;-)!
Es gibt für mich hier aktuell keinen ersichtlichen Grund, warum es einen deutlicheren Abfall geben sollte und zur Not gibt es SLs.

Prost ;-)!  

17.02.17 17:37
2

154 Postings, 1468 Tage mazefeWieder TECDax Letzter

"Zum Wohl"

Mein Short geht voll auf  

19.02.17 18:53

563 Postings, 961 Tage Joschi1972Ja...

...ne, is klar... ;)))  

21.02.17 11:16
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiGuten Tag,

mazefe, Du weißt schon, dass "short" bedeutet, dass man auf fallende Kurse setzt, oder?

Ich frag mich gerade, wie bei dem Kursverlauf Deine shorts zufriedenstellend sein können???!!!
Vielleicht kannst Du ja mal darlegen wann und zu welchen Kursen Du hier eingestiegen bist?!

Und fundamentale, charttechnische oder/únd börsenpsychologische Argumente für fallende Kurse hattest Du auf meine Frage bisher nicht eingebracht!
 

21.02.17 11:38

15483 Postings, 3670 Tage BiJiWie auch immer,

Kursziel 60,00 rückt immer näher!

 

21.02.17 12:19
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiUnd da hatten wir

die runden 60,-?! Das war so gesehen das Ziel fürs erste!
Scheint aber so, als ob man damit bei weitem noch nicht "zufrieden" ist, dafür ist das Tempo schon fast zu rasant und bemerkenswerte Rücksetzer sind überhaupt nicht zu erkennen!

Aber gut, soll jeder für sich selbst entscheiden.....  

21.02.17 12:34
1

563 Postings, 961 Tage Joschi1972Bingo...

...hat ja gar nicht so lange gedauert bis zu den 60?...  

21.02.17 13:27
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiIch denke allerdings, dass es gar nicht so

unvernünftig ist, eine kleine Shortabsicherung an dieser marke jetzt mal vorzunehmen.
Die 60 sind ja erreicht worden, ein paar Stücken sind raus und für den Rest darf da ruhig etwas abgesichert werden.
Läuft es doch so weiter, fliegt das wieder raus!  

21.02.17 13:34
2

3350 Postings, 3462 Tage Fred vom JupiterZufriedenstellend

ist, dass ich denn mal gleich doppelt Prost sagen kann (den 59er hab ich bisher ausgelassen, dafür könnte man bei dem Kursverlauf eigentlich durchaus einen 59er Lafite trinken, der Jahrgang war für Bordeaux ja durchaus nicht uninteressant - ich hab nur keinen davon....).

Was die Shorts betrifft, wenn die "voll auf" gehen, hat mazefe vielleicht auch an etwas anderes gedacht...

Und Absicherung ist jetzt wirklich sinnvoll bei 137% seit dem 23.12. mit DGJ6W5.  

21.02.17 19:00
1

563 Postings, 961 Tage Joschi1972Obwohl...

...ich eigentlich das Gefühl habe noch keine Versicherung zu brauchen, habe ich auch mal in eine kleine Absicherung investiert...
Wollte eigentlich vorher noch den mazefe anschreiben, der kennt sich ja mit "voll aufgegangenen Shorts" aus!!! Hab´s dann aber gelassen... ;)))

 

21.02.17 20:56

15483 Postings, 3670 Tage BiJiGuten Abend,

die Absicherung scheint nicht einmal nötig zu sein!!!
Denke ein vernünftiger SL tut es auch!
Vor geraumer Zeit schrieb ich, dass es hier sowohl aus charttechnischer, fundamentaler und auch börsenpsychologischer Sicht kein Grund für fallende Kurse erkennbar ist und "starke" Aktien nicht zu shorten sind.
Man muss vielleicht nicht kaufen, wenn der Kurs subjektiv schon "zu" weit gelaufen ist, aber ein Shortinvestment war definitiv zu bisher jeder Zeit hier die falsche Entscheidung!  

22.02.17 11:30

769 Postings, 1026 Tage CheckpointCharlieDas sagt sich aber im Nachhinein leicht

(das Shorts keine gute Entscheidung waren) wobei das jetzt aber eine Frage für die Zukunft ist.
Wenn der Kurs subjektiv schon zu weit gelaufen für ein Investment ist (Betonung liegt bei Dir vermutlich zu Recht auf subjektiv - nach dem Anstieg)
dann bleibt doch trotzdem immer die Frage was ich für die Zukunft erwarte.

Wo setze ich denn den SL? WO hast Du ihn?
Deshalb war ja auch mal meine Frage nach eurer Kurserwartung. Denn je nachdem, würde (habe) ich einem Short schon klar den Vorzug ggü. einem SL geben. Liegt aber auch daran, dass ich NIE mit SL arbeite. Ich habe diese  im Kopf und handle meist auch verzögert danach.
Aber interessieren würde mich brennend, wo Du deine hast / hattest.  

22.02.17 13:25
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiCheckpoint:

Nun, so ganz im Nachhinein war es ja nicht!
Als ich davon geschrieben hatte, befand sich der Kurs ja nun deutlich unter dem heutigen!
Ich hatte soweit ich mich entsinnen kann auch dargestellt, dass es auf Grund der 3 entscheidenden Kriterien (Fundi-Daten, CT, Psych) nichts gibt, was auf fallende Kurse hindeuten würde.
Seit dem ist die Aktie um 6-7 Euro angestiegen, wenn ich nicht irre.
Kursziel zu diesem Zeitpunkt waren erst einmal die runden 60,-? (alles hier aufgeführt).

SL ist immer von einem persönlich abhängig, geht natürlich auch "gedanklich".
Zu welchem Kurs hat man gekauft, was ist das Minimalziel, was man an Gewinn erreichen möchte etc..
Letztendlich soll ein SL aber einem Verlust schützen, insbesondere bei einem ziemlichen Absturz der Märkte.  

22.02.17 15:39
alles richtig. Soll ja auch keine Kritik sein, sondern nur eine neugierige Nachfrage.
Jetzt aktuell, wo ist dein SL?
Natürlich darf es aber auch dein Geheimnis bleiben. Interessiert mich nur.
Ich frage auch nur nach, weil es danach klang, als hättest Du einen SL gesetzt.  

23.02.17 10:32
3

189 Postings, 3985 Tage Snake_27@ Checkpoint

Hi, viele Grüße aus Crystal Springs, ZA! Ich sichere nie per SL ab, aber lasse auch nicht laufen bis 70% der Gewinne wieder weg sind :)
Ich handle nach einem realtiv komplexen System, das mir meine Portfoliorisikoüberwachung (wegen zunehmender Gewichtung bei sich eklatant zunehmenden Gewinnen) vorgibt und hedge mein Delta  der singulären Position (hier die reine Aktie) bezogen aufs Gesamtportfolio über Optionen, falls ich Dividendenansprüche nicht verlieren will, aber trotzdem die inzwischen riskante Position nicht abstoßen möchte. Handelt es sich wie hier um keinen signifikanten Dividendenzahler verzichte ich auf einen long Put und schreibe entweder covered calls (sofern die Vola passt) oder reduziere mein bulk-risk durch Gewichtungsadjustierung der Position im Portfolio.
Da ich Fremdkapital verwalte, darf ich leider nicht genauer ins Detail gehen, da meine Kunden ja Geld für meine Strategien bezahlen. Dementsprechend haben sie ein Recht darauf, dass ich sie nicht öffentlich kostenlos zur Verfügung stelle.  

23.02.17 12:16
1

15483 Postings, 3670 Tage BiJiCheckpoint:

Aktuell wäre ein SL aus meiner Sicht bei 57 schon sinnvoll, ist ja nur für einen Zusammenbruch als Sicherheit gedacht!
Darf dann immer nach oben angepasst werden.
Nach oben kann es bei dieser Aktie so gesehen kaum eine Grenze geben aus charttechnischer Sicht, sie liegt (logischerweise) auch über allen Linien!
Heute ein erneuter Satz.
Jetzt Kursziele nach Norden auszusprechen fällt schwer, da Anhaltspunkte bzw. Orientierungspunkte fehlen!
Aber Fantasie dürfte drin sein!  

24.02.17 10:01

154 Postings, 1468 Tage mazefeBiJi ist damit RAUS

> SL gegriffen und mein short feiert  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T