finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 10 von 72
neuester Beitrag: 15.10.19 00:37
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 1782
neuester Beitrag: 15.10.19 00:37 von: seemaster Leser gesamt: 109614
davon Heute: 119
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 72   

27.03.19 10:19

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite BSolang der Umsatz stimmt !

Umsatz 2009  15 Mio      Umsatz 2019  21 Mrd.      Faktor 14  

27.03.19 10:20

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

Glaub mir die Gewinne werden kommen !  

27.03.19 10:26

15084 Postings, 2474 Tage börsianer1@seemaster

Elon Musk verfolgt und versucht eine Selbstfahrstrategie, die andere Unternehmen eigentlich vor Jahren aufgegeben haben, zu verbessern.

Erst nach vollem Ausbau des 5G Netzes wird man wirklich selbstfahrende Fahrzeuge bauen können.

Dann kommunizieren die Fahrzeuge untereinander. Wenn z.B. hinter einer Kurve ein Fahrzeug  rumliegt, erfährt das selbstfahrende Fahrzeug das per 5G und bremst bereits, ohne das Hindernis selbst erkannt zu haben.  

 

27.03.19 10:40

2788 Postings, 1841 Tage seemaster@börsi

Ja guter Punkt, eine Kommunikation zwischen den Fahrzeugen finde ich eine der Schlüssellösungen.  

27.03.19 11:17
2

1918 Postings, 5030 Tage ripperJa eine Kommunikation zwischen den

Fahrzeugen finde ich auch gut, dann können die Autos
demnächst alleine durch die Straßen fahren,
man hält nur den Daumen hoch, und schön hält es an
und man fährt mit.
Im Nachbarthread flippt die SZ ganz schön aus,
nachdem er alle gesperrt hat, werden seine Monologe immer primitiver.

Für Tesla wird der Gegenwind immer stärker, wenn die deutschen Autobauer
eine gemeinsame Strategie für die e-Mobilität entwickeln und durchführen,
kriegt Tesla in Europa kaum noch etwas verkauft.
Dafür sind die einfach zu teuer und zu primitiv ausgestattet.
Außerdem kreist der Pleitegeier über Tesla.
 

27.03.19 11:18

15084 Postings, 2474 Tage börsianer1Dass 5G zum autonomen Fahren gehört

wie die Butter zum Brot, werden die grünen Weltenretter auch noch lernen... :-)  

27.03.19 11:22
1

15084 Postings, 2474 Tage börsianer1@Ripper

der Jubelthread ist vor allem eine Ansammlung penetranter Melder.

Die haben nicht besseres zu tun, als alles, was nicht in ihr Musk/Tesla Weltbild passt, zu melden.  

Sehr unsympathisch, dieser Fanatismus, hat fast schon etwas religiöses...  

27.03.19 13:18

2788 Postings, 1841 Tage seemasterWinti

Nein kaufen sie nicht!

Nein, ist es nicht.

Tesla hat keine nachhaltigen Wettbewerbsvorteile - die Tesla-Investoren spucken immer nur Unsinn aus.

Tesla SOLLTE einen siebzehnjährigen Vorsprung haben und massive finanzielle staatliche Subventionen, aber Musk verbrachte den grössten Teil der vergangenen zwei Jahrzehnte damit, Kapital schlecht zu verteilen.

Es gibt einen Grund dafür, dass der Buchwert von Tesla trotz Kapitalerhöhungen von 20 Milliarden US-Dollar nur knapp 30 US-Dollar pro Aktie beträgt.

Tesla ist massiv verschuldet und strukturell unprofitabel ... und steht einem sich schnell verschärfenden Wettbewerb von Unternehmen gegenüber, die tatsächlich wissen, wie Autos konstruiert, gebaut und gewartet werden.

Nach siebzehn Jahren baut Tesla weltweit kaum noch 7.000 Autos pro Woche. Die Bewertung erfolgt jedoch in der Stratosphäre.

Autokonzerne handeln alle in der Nähe des Buchwerts.

Teslas Buchwert beträgt keine 30 US-Dollar.

Tesla handelt zum 10fachen Buchwert.

Es ist wiederholte aber UNBEQUEME Wahrheit für Tesla Aktionäre.
 

27.03.19 13:50

15084 Postings, 2474 Tage börsianer1Ob es Model 3 schafft

die Goldene Automobilzitrone zu gewinnen ? Scheinbar arbeitet Musk daran:

https://model3lemon.com/f/my-model-3-lemon

Ist ja schlimmer als der fast designgleiche Fiat Multipla... :-)  

27.03.19 14:11

2788 Postings, 1841 Tage seemaster@bärsi

Hahaha der ist gut. Falls Tesla Pleite geht können sie danach versuchen wenigstens richtige Zitronen zu verkaufen  

27.03.19 16:20

2788 Postings, 1841 Tage seemasterAudi

Audi E-Tron

70 000 Stück werden dieses Jahr produziert.

Eine Zahl die Tesla mit dem Model X nicht geschafft hat.

Es kommt eben nicht darauf an, der Schnellste zu sein, sondern der qualitativ Beste mit den entscheidenden Innovationen.

https://youtu.be/G9yVgeQysAM  

28.03.19 09:11

2788 Postings, 1841 Tage seemasterTaycan

Die größte Bedrohung sein, der das Tesla Model S bisher ausgesetzt war.

Porsche Taycan

https://www.cnet.com/google-amp/news/...de/?__twitter_impression=true  

28.03.19 09:14

2788 Postings, 1841 Tage seemasterTesla

28.03.19 09:46

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

OB Taycan Audi oder BMW sind alle keine Konkurrenz zu Tesla sonder mit den BEV werden die Dinos abgelöst.  Es wird noch viel mehr BEV in der Zukunft brauch soviel kann nicht mal Tesla herstellen ! Man wird ein 100 Mio Auto Mark im Jahr, in Zukunft ersetzen müssen also rosige Zukunft für alle BEV s.  

28.03.19 09:49

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

Das schöne ist das Tesla absolut führend in dem Zukunftsmarkt ist und bleiben wird.  

28.03.19 09:52

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

Stell dir vor das Model 3 für 35'000 USD. Die nachfrage wird so gross sein das Tesla die Kapazitäten extrem erhöhen muss und die Nachfrage trotzdem nicht befriedigen kann.  

28.03.19 10:59

2788 Postings, 1841 Tage seemasterTesla

Mit dieser Tabelle wird sich jeder Autohersteller in den nächsten Jahren auseinander setzen müssen, davon ist Tesla nicht verschont:
https://up.picr.de/35380875bn.png  

28.03.19 11:16

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite BTesla brennt darauf Konkurrenz zu erhalten !

Bis jetzt kam nur heisse Luft mal schauen was die Konkurrenz zu bieten hat !  

28.03.19 14:30

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

28.03.19 14:32

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite Bseemaster

Schau dir mal die Fortschritte an.

https://www.youtube.com/watch?v=BEQfTEgm6Bk  

28.03.19 14:55

2788 Postings, 1841 Tage seemasterWinti

Ja da läuft was, nur aber keine Autos bis Sommer. Und das ist das Problem. Dieses Jahr wird immer noch in der kleinen Fabrik in Kalifornien produziert.

Ich habe schon immer gesagt dass der Bau einer solchen Fabrik bis 2 Jahre dauert und nicht paar Monate.

Schau mal es ist jetzt bald April, die Zeit vergeht so schnell, ausserdem ist die Finanzierung nach wie vor nicht zu 100% gesichert.

Den ersten Kreidt muss Tesla bereits wieder im März 2020 zurückzahlen. Bis dann wird aber kaum mit dieser Fabrik Geld verdient.

Die meisten Chinesen werden ein chinesiches Elektroauto kaufen und die Regierung möchte auch dass sie chinesisches Auto kaufen.
.  

28.03.19 15:04

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite BDie GF ist schon bald fertig .

Währe nicht erstaunt wenn im Juni 2019 produziert wird.  

28.03.19 15:06

1386 Postings, 1424 Tage Winti Elite B2 Jahre brauch vielleicht VW nich aber Musk!

28.03.19 15:18

2788 Postings, 1841 Tage seemasterStimmt

Elon Musk ist der Zauberer. Leider kann er unter einen Zauberhut keine Fabrik vertecken  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 72   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400