finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 88
neuester Beitrag: 05.12.19 10:00
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 2183
neuester Beitrag: 05.12.19 10:00 von: Neutralinsky Leser gesamt: 136227
davon Heute: 312
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88   

07.07.10 00:38
5

286 Postings, 3604 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88   
2157 Postings ausgeblendet.

01.12.19 09:46

2935 Postings, 1892 Tage seemasterTesla in der Energiekrise

01.12.19 13:34

1409 Postings, 306 Tage Neutralinskyaktuell veröffentlichte Zahlen

TSLA-A b s t u r z in der Oberklasse (siehe sehr ähnlich auch D bzw. DACH bzw. EUROPA)

trotz massiver Preissenkungen... seit Januar und techn. Verbesserungen seit April.

Bei dem alten ModelS (Limousine) findet also eine "Kannibalisierung" durch deren Mittelklasse-Model3 statt.
Bei dem ModelX (CUV) findet also eine "Kannibalisierung" durch AUDI e-tron (SUV) etc. statt.

Es wird demnach knapp, das untere Jahresziel von nur 70T in 2019, statt 99,4T in 2018 u. 101,2T in 2017,
in den letzten beiden Monaten noch zu schaffen.
Aber was passiert dann erst in Q1'20, nach 31.12.'19 Auslauf TaxCredit in dem großen Heimatmarkt USA.

WORLD: ___ -30,9% ! = MS -44,3% + MX -16,5% zur Vorjahresperiode
WORLD: ___ -34,7% ! = MS -49,4% + MX -17,8% zur VorVorjahresperiode
1-10'19: TESLA 52.353 = MS 21.794 + MX 30.559
1-10'18: TESLA 75.722 = MS 39.108 + MX 36.614
1-10'17: TESLA 80.225 = MS 43.062 + MX 37.163
1-10'16: TESLA 57.669 = MS 40.717 + MX 16.952
1-10'15: TESLA 36.302 = MS 36.302
1-10'14: TESLA 24.029 = MS 24.029
1-10'13: TESLA 17.024 = MS 17.024

(Quelle: bekannt; www.ev-sales.blogspot.com )  

01.12.19 13:42

2935 Postings, 1892 Tage seemasterTesla

Wenn fast 30% der Aktien leer verkauft sind, hat dies einen guten Grund.

Teslas finanzielle Probleme werden immer schlimmer. Die Schulden in Höhe von 14 Mrd. USD werden ab 2020 fällig.

Das chinesische Darlehen in Höhe von 500 Mio. USD wird im März 2020 fällig. Wahrscheinlich werden sie bis dann keine Autos produzieren können, und wenn dann paar Tausend.

Warum kann Tesla eine Fabrik im Eiltempo bauen können die 500 000 Autos produzieren sollte, obwohl VW eine ähnliche Fabrik in 2.5 Jahren gebaut hat, obwohl VW in China bestens vernetzt ist und eine immense Erfahrung hat. Jedes Schulkind sieht einen Fehler. Es ist eine Rechung die 1+1=5 macht!

Sie haben Investoren versprochen in diesem Jahr die Autos produzieren zu können, das war aber eine glatte Lüge. Eine Fabrik lässt sich unter einem Zauberhut nicht verstecken, höchstens eine Flasche Teslaquila.

Dazu kommen jährlich die chinesischen Steuern in Höhe von 323 Mio betragen., das heisst Tesla muss mindestes so viel Gewinn erwirtschaften um diese Steuern bezahlen zu können.

wenn sie bis 2023 keinen Gewinn von 15 Prozent erzielen , wird die Fabrik in Pudong von Chinesen beschlagnahmt und einem chinesischen EV Hersteller übergeben.

Das gleiche Spiel wird nun auch in Deutschland gespielt.  

01.12.19 15:14

518 Postings, 577 Tage sagittarius atesla

Zeigt wie Zukunft geht.  

01.12.19 21:01

2935 Postings, 1892 Tage seemaster@sagi

Elon Musk behauptet dass die Vorbestellungen für den hässlichsten Cyber-*uck aller Zeiten (Sieht aus wie ein Pontiac Aztek, Spiegel Online wählte ihn im Februar 2009 zu einem der 10 hässlichsten Autos aller Zeiten.) zehnmal so hoch sind wie die Bestellungen für die Tesla-Fahrzeuge in Deutschland (6.000) und China (19.000), die dieses Jahr bisher getätigt wurden. (Bis September).

Elons Äußerung von 250.000 Vorbestellungen klingt wie eine seiner ungeheuren Lügen, z.B. dass eine Million Teslas Robotaxis nachts von sich selber fahren und nur das Geld in die Kassen von Besitzer spülen.

Wenn die US-Nachfrage nach Teslas im Vergleich zum Vorjahr um 39% sinkt, wie würde der cyberhässliche Truck plötzlich eine Nachfrage erzeugen, die vorher nicht da war?

Nein, irgendetwas ist nicht in Ordnung und ich vermute, es ist der lügnerische, narzisstische Elon Musk, der nicht die geschäftlichen Fähigkeiten besitzt, um einen Hot Dog-Stand zu leiten, geschweige denn eine Autofirma.

Ich kann mit jedem von Euch wetten, nemmt das alte dicke Telefonbuch und wählt per Zufallsprinzip einen Namen. Dann gebt diesem Typen 20 Milliarden Dollar und 17 Jahre Zeit. Ich wette mit jedem von Euch dass der gewählte Typ fähig wäre einen Gewinn zu erzielen, nicht aber Elon Musk. Er ist der wahre Zerstörer des Kapitals.

[img]https://up.picr.de/37337268rl.png[/img]
 

01.12.19 22:40

518 Postings, 577 Tage sagittarius aelon musk

Hat pay pal gegründet und damals für Milliarden verkauft. Pay pal Macht heute millionenumsätze.  

02.12.19 10:57

2935 Postings, 1892 Tage seemaster@sagi

Musk ist ein schrecklicher "Geschäftsmann".
Tatsächlich gibt es eine enorme Menge an Beweisen dafür, dass er der größte Zerstörer des Kapitals in der Geschichte der USA ist!

Er wurde als CEO von Zip2 verdrängt.

Im Urlaub wurde er von PayPal entlassen.

Jährliche Verluste

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015: VERLUST
2016: VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST
2019: Bereits 957.000.000 USD verloren.
2020: Es wird ein Verlust prognostiziert.

"Die Expansion nach China und Europa wird das Unternehmen in enorme Gewinne katapultieren."

Das ist Wahn.

Jeder muss an Fähigkeiten zur Mustererkennung arbeiten!

Eigenkapitalrendite
-18,23%
-18,52%
-34,81%
-51,72%
-41,53%
-34,05%
-24,11%
-15,13%
-17,47%
-23,03%
-48,14%
-76,41%
-99,49%
-90,13%
-71,74%
-61,08%
-43,75%
-31,60%
-23,27%
-21,45%
-19,48%
-14,59%
-39,81%
-98,77%
-360,98%
-507,35%
-376,70%
-186,38%
-115,69%
-98,26%
-88,10%
-82,29%
-244,21%
-529,91%
Teslas Geschäftsmodell ist gescheitert.

Das Unternehmen ist MASSIV VERSCHULDET, STRUKTURELL UNRENTABEL und verfügt über KEINE NACHHALTIGEN WETTBEWERBSVORTEILE.

Musk nahm 20 Mrd. USD an Investorenkapital auf und wandelte es in einen Buchwert von 5 Mrd. USD um.

MUSK ist ein schrecklicher "Geschäftsmann".
 

03.12.19 13:45

518 Postings, 577 Tage sagittarius amusk

Bringt Produkte zum Kaufen raus, die spass machen. Jeder auf der ganzen Welt kann sie kaufen, anfassen und spass damit haben. Echt tolle Produkte mit Mehrwert.  

03.12.19 14:05

1583 Postings, 1475 Tage Winti Elite Bseemaster

03.12.19 19:37

2935 Postings, 1892 Tage seemasterCyberfuck

Wie kann der hässlichste Truck, der jemals hergestellt wurde, 250.000 Bestellungen generieren?

Es ist ein einfach eine offensichtliche Lüge von Elon Musk

(Das ist das Zehnfache der Bestellung aus Deutschland und China bis September dieses Jahres.)  

03.12.19 21:37

2935 Postings, 1892 Tage seemasterTesla

Tesla ist gescheitert:

1. Die Börse ist sicher jederzeit bereit, riskante Aktien zu belohnen. Ja, und es wird immer so sein. Geschäftsgrundlagen bleiben zurück, wenn blinde Spekulationen überhand nehmen. Das ist leider eine Tatsache. Was letzte Woche heiß war, könnte diese Woche auch weiterhin heiß sein, egal wie viel Geld das Unternehmen verliert oder wie betrügerisch Machenschaften im Spiel sind, z. B. mit Buchhaltung. Es ist die Glücksspielseite der Börse, die immer da sein wird.
2. Elon Musk ist kein Geschäftsmann und er besitzt nicht die unternehmerischen Fähigkeiten, um ein Automobilunternehmen zu führen, und möchte sich auch nicht beraten lassen von denjenigen die das Geschäft verstehen. Seine früheren Erfahrungen mit Internetunternehmen wie z. B. Zip2 oder Paypal haben ihn gelehrt, ein Geschäft aufzubauen, den Hype zu steigern und es dann mit Gewinn abzugeben. Das Abstoßen aller Schulden von Tesla, das unglaubliche Wachstum über den Gewinn und die Schulden an einen saudischen Fonds mit einem Anteil von 420 USD hätten Elon sehr reich gemacht, aber es hat nicht funktioniert. Die Saudis haben sich die Bücher genauer angesehen und das Weite gesucht. Aufgepumpte Systeme/Aktien mit börsennotierten Unternehmen sind illegal. Leider werden die Geschäftsentscheidungen, die im Rahmen dieses gescheiterten betrügerischen Schemas getroffen wurden, Jahre dauern. Die Übernahme des bankrotten Solarcity-Geschäfts seines Cousins für Milliarden von Dollar könnte Elon wegen Betrugs ins Gefängnis bringen. Ich könnte hier weiter machen, aber Elons narzisstische und egoistische Persönlichkeit (wie man sie bei einem Höhlentaucher in Thailand sieht) kennt keine Grenzen. Elons Bereitschaft, aus Profitgründen zu lügen und zu betrügen sollte ihn davon ausschließen, Mitarbeiter eines Unternehmens zu sein, ganz zu schweigen von Tesla und SpaceX.
3. Wenn man die belastenden Bedingungen liest, die Elon in China mit den Chinesen unterzeichnet hat, stellt man fest, dass es für Tesla unmöglich ist, die prognostizierten Gewinnzahlen zu erreichen, geschweige denn die obligatorischen CapEx oder die Steuern zu leisten. Ausserdem kommen noch die Pachtzinsen dazu. Ohne Zweifel und zu 100% wird die Fabrik bis 2023 von Chinesen beschlagnahmt und einem Chnesischen EV Hersteller übergeben. Bis September dieses Jahres hat Tesla 19.000 Autos in China verkauft. Abgesehen von einem Nachfrageproblem verkaufen chinesische Elektrofahr-Hersteller Autos für ca. 20.000 USD und nicht für 47.000 oder 50.000 USD. Der Illusorische Traum, 500.000 billige chinesische Teslas herzustellen, ist der Traum eines Schlangenöl-Liebhabers, aber leider nicht in der Realität begründet.
4. Der chinesische Wettbewerb wird von der chinesischen Regierung unterstützt und nicht ein amerikanisches Unternehmen. Die chinesische Regierung untersucht ausserdem Teslas Batterie Konstruktion die aus 7.000 Handy-ähnlichen Batterien besteht die sich immer wieder spontan entzünden. Ich glaube sie werden feststellen, dass das gesamte System (alle 7.000 Batterien, der Computer und alles im Kühlsystem) die ganze Zeit perfekt funktionieren muss, damit kein Feuer entsteht und nichts mechanisch einwandfrei funktioniert. Es ist die Sicherheitskalkulation von 7.000 in Reihe geschalteten explodierenden Batterien, die die Untersuchungsbehötde beschäftigt. Eine Batterie hat eine sehr geringe Ausfallwahrscheinlichkeit, aber die Ausfallwahrscheinlichkeit ist hoch genug, dass ich z.B. mit meiner Familie mich nie in ein Tesla setzen würde oder das Auto neben meinem Haus laden würde.
4. Die Klagen über autonomes Fahren haben ihre Berechtigung, wenn Elon Musk das System so bezeichnet, als in der Lage wäre wie ein Flugzeug ohne Eingreifen des Piloten zu landen (Stufe 5), obwohl es eigentlich Stufe 2 ist und der Fahrer immer seine Hände am Steuer haben sollte . Die Todesfälle werden untersucht.
5. Tesla wirbt dafür, dass es sich um ein nachhaltiges Energieunternehmen handelt, obwohl es sich eher um ein Unternehmen für fossile Brennstoffe handelt als um ein Unternehmen, das sparsame Benzinfahrzeuge herstellt. Diese Aussage ist eine völlige Lüge. Der CO2-Fußabdruck bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterieautos ist viel größer als der von Verbrenber Autos. Der CO2-Fußabdruck verschlechtert sich nur, wenn man die Batterien von Elektroautos mit Strom aus fossilen Brennstoffen auflädt. Der ganze Hype um nachhaltige Energie ist genau das, Hype.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ich keinem Unternehmen traue, das versucht, vom Beginn an seines Verkaufsgesprächs über Schlangenöl zum Glauben an ein Märchen zu verleiten. Es fällt mir schwer, irgendetwas zu glauben, was Elon Musk sagt. Und ihr Geschäftsmodell wird in einem Kindergarten gemacht. Bisher wurden in Deutschland in diesem Jahr 6.000 Autos verkauft, und Elon Musk möchte 4,4 Milliarden US-Dollar in eine Fabrik stecken, um die Bedürfnisse Deutschlands zu erfüllen. Ich glaube, bei Tesla haben alle vernünftige Menschen  das Unternehmen verlassen.  

03.12.19 22:23

1583 Postings, 1475 Tage Winti Elite BDer Cybertruck ist so genial.

Du wirst sehen der Cybertruck wird alle Verkaufsrekorde in Amerika schlagen. Das Auto ist so genial , dass jeder es haben will. Kein anders Auto hat soviele Einsatzmöglichkeiten wie der Cypertruck. Der Preis sowie die technischen Möglichkeiten zeigen wiedereinmal den unglaublichen Vorsprung von Tesla. Das macht Musk so genial.  

04.12.19 00:07

518 Postings, 577 Tage sagittarius atesla gescheitert?

Sehe deren stock aber noch immer gelistet. Handeln kann man den auch noch.  

04.12.19 09:00

1583 Postings, 1475 Tage Winti Elite Bseemaster Porsche nimmt Nachhilfe bei Tesla


Nachdem die Mieter in einem Taycan voller Kabel und Testgeräten vorgefahren waren, so Electrek, folgten einige Versuche mit Smart Summon

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.12.19 13:15
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

04.12.19 10:13

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyUmweltBonus-Anträge Elektro/Hybrid-Autos in D I.

Q1'19: 17.220 davon TESLA Model3 2.557 = 14,8%
Schnitt: .5.740 davon TESLA Model3 ..852

Q2'19: 16.690 davon TESLA Model3 2.194 = 13,1%
Schnitt: .5.563 davon TESLA Model3 ..731

Q3'19: 16.019 davon TESLA Model3 2.082 = 13,0%
Schnitt: .5.340 davon TESLA Model3 ..694

zum Vergleich a k t u e l l nach zweidrittel
Q4'19: 14.868 davon TESLA Model3 ..930 = .6,3%
Schnitt: .7.434 davon TESLA Model3 ..465

Kein ! TSLA-M3-Hype

(Quelle: twitter.com/BAFA_Bund/ )  

04.12.19 10:15

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyUmweltBonus-Anträge Elektro/Hybrid-Autos in D II.

Januar'19____: .6.147 davon TSLA Model3 ..911 = 14,8% absolut stärkster TESLA-Monat
Februar'19___: .5.434 davon TSLA Model3 ..835 = 15,4% prozentual stärkster TESLA-Monat
März'19_____: .5.639 davon TSLA Model3 ..811 = 14,4%
April'19_____: .5.275 davon TSLA Model3 ..735 = 13,9%
Mai'19______: .6.078 davon TSLA Model3 ..664 = 10,9%
Juni'19______: .5.337 davon TSLA Model3 ..795 = 14,9%
Juli'19______: .5.232 davon TSLA Model3 ..733 = 14,0%
August'19___: .4.553 davon TSLA Model3 ..559 = 12,3%
September'19: .6.234 davon TSLA Model3 ..790 = 12,7%
Oktober'19__: 10.107 davon TSLA Model3 ..655 = .6,5%
November'19_: .4.761 davon TSLA Model3 ..275 = .5,8% absolut u. prozentual schwächster TESLA-Monat
11/12 Jahr'19: 64.797 davon TSLA Model3 7.763 = 12,0%
Schnitt/Monat: .5.891 davon TSLA Model3 ..706

nach positivem Zuwendungsbescheid sind dann für die Zulassung noch 9 Monate Zeit.

(Quelle: bekannt; )  

04.12.19 10:17

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyUmweltBonus-Anträge TSLA-Mittelklasse

staatliche Förderung 2.000 Euro nach Online-Einreichung Kaufvertrag.

A.) TESLA M3 LR AWD Premium bestellbar bei uns in D ab Fr.21.12.'18:
*22.Januar 911 + Februar 835 + März 811 + April 735 + Mai 486 + Juni 474
+ Juli 512 + August 418 + September 612 + Oktober 554 + November 241
d.h. nach 11 Monaten: 6.589 (normal 76,2% u. Performance 23,8%)

B.) TESLA M3 SRplus RWD partialPremium bestellbar bei uns in D ab Fr.12.4.'19:
*6.Mai 178 + Juni 189 + Juli 159 + August 121 + September 159 + Oktober .92 + November .30
d.h. nach 7 Monaten: nur ..928

C.) TESLA M3 LR RWD Premium bestellbar bei uns in D ab Fr.12.4.'19:
18.*Juni 132 + Juli .62 + August .20 + September .19 + Oktober ..9 + November ..4
d.h. nach 6 Monaten: ..246
nach ein paar Wochen offline

*Aufnahme Listung

(Quelle: https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/...blicationFile&v=50 s. S. 7 unten u. 8 oben)  

04.12.19 15:44
1

2935 Postings, 1892 Tage seemasterLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 05.12.19 13:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

04.12.19 16:02

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-11'19 I.

TESLA Zulassungen Deutschland Österreich Schweiz 1.1.-30.11.2019

DE__: (J)..137+(F)1.092+(M)2.367=(Q1)3.596 (A)..575+(M)..433+(J)1.605=(Q2)2.613 =(1.Hj.).6.209
(J)..607+(A)..514+(S)1.678=(Q3)2.799 (O)..293+(N)..280=(11Monate)9.581 d.h. Schnitt ..871/Monat

AT__: (J)…21+(F)..166+(M)..748=(Q1)..935 (A)..183+(M)..178+(J)..469=(Q2)..830 =(1.Hj.).1.765
(J)..163+(A)..127+(S)..458=(Q3)..748 (O)…55+(N)..120=(11Monate)2.688 d.h. Schnitt ..244/Monat

CH__: (J)…38+(F)..316+(M)1.243=(Q1)1.597 (A)..538+(M)..195+(J)..659=(Q2)1.392 =(1.Hj.).2.989
(J)..234+(A)..192+(S)..835=(Q3)1.261 (O)..188+(N)..301=(11Monate)4.739 d.h. Schnitt ..431/Monat

DACH: (J)..196+(F)1.574+(M)4.358=(Q1)6.128 (A)1.296+(M)..806+(J)2.737=(Q2)4.839 =(1.Hj.)10.967
(J)1.004+(A)..83+(S)2.970=(Q3)4.807 (O)..536+(N)..701=(11Monate)17.008 d.h. Schnitt 1.546/Monat

Quellen: bekannt;
https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/...eilungen_node.html
http://www.statistik.at/web_de/statistiken/...uzulassungen/index.html
https://www.auto.swiss/statistiken/autoverkaeufe-nach-marken/  

04.12.19 16:35

2935 Postings, 1892 Tage seemaster@sagi

In China gibt es keine echte Nachfrage und in Deutschland fast keine Nachfrage nach Teslas.

China bis September 19000 Autos
Deutschland 6000 Autos

Die Nachfrage in den USA ist um fast 40 Prozent gesunken. Es gibt keinen Gewinn und bisher wurden über 24 Mrd. USD ausgegeben.

Variante 1 - Buchwert 25$
Variante 2 - Konkurs  

04.12.19 16:38

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-11'19 II.

DE___: gesamt 3.323.878 davon .9.581 TESLA = 0,288% Marktanteil
AT___: gesamt ..306.831 davon .2.688 TESLA = 0,876% Marktanteil
CH___: gesamt ..276.641 davon .4.739 TESLA = 1,713% Marktanteil
ALPEN: gesamt ..583.472 davon .7.427 TESLA = 1,273% Marktanteil
DACH: gesamt 3.907.350 davon 17.008 TESLA = 0,435% Marktanteil nur !

Es haben sich hier demnach in den ersten 11 Monaten des laufenden Jahres rd. 99,6% der Auto-Käufer
g e g e n einen Mittel/Oberklasse-TESLA entschieden.

und vor dieser "Disruption" sollen die erfolgreichen Etablierten 2020 Angst haben ?  

04.12.19 16:47

2935 Postings, 1892 Tage seemasterErgänzung

Ergänzung, im November hat Tesla in Deutschland 280 Autos verkauft. Wer es nicht weiss Deutschland ist der grösste AutoMarkt in EU.

Diese Firma wird definitiv unter Schuldenberg zermalmt.  

04.12.19 16:54

2935 Postings, 1892 Tage seemasterErgänzung 2



VW hat 112,538 Autos verkauft.  

05.12.19 00:25

2935 Postings, 1892 Tage seemasterWinti

Tesla ist die am meisten überbewertete Aktie in den USA

1.) Strukturell unrentabel
2.) Massiv verschuldet
3.) Keine nachhaltigen Wettbewerbsvorteile
4.) Schwaches Managementteam
5.) Intensivierung des Wettbewerbs
6.) Rang 23 für Zuverlässigkeit
7.) Autopilot ein "Sicherheitsrisiko"
8.) Die gesetzlichen Haftungen werden erhöht
9.) CEO hat Betrug begangen
10.) Buchhalter und Rechtsanwälte haben alle gekündigt  

05.12.19 10:00

1409 Postings, 306 Tage NeutralinskyPKW-Zulassungen EUROPA 1.1.-31.10.'19

TESLA: M3 rd. 65,7T + MS rd. 6,7T + MX ca. 6,0T = 78,5T d.h. 0,61% Marktanteil
Gesamt: rd. 12,947Mio.

(Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...assungen-oktober-2019/ )
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610