fox e-mobility, MIA san MIA

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.06.21 23:43
eröffnet am: 23.01.21 11:29 von: manni08 Anzahl Beiträge: 79
neuester Beitrag: 14.06.21 23:43 von: Cullario Leser gesamt: 11884
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

23.01.21 11:29

54 Postings, 6367 Tage manni08fox e-mobility, MIA san MIA


obwohl bei WO schon ein thread existiert, 

fox e-mobility Aktie im Überblick: Realtimekurs, Chart, Fundamentaldaten, sowie aktuelle Nachrichten und Meinungen.

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.21 15:40
Aktion: Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: -

 

 

23.01.21 11:40

2938 Postings, 1285 Tage Claudimalviel zu teuer für ein produkt was erst

2023 verkauft werden soll.konkurenz viel zu groß.kurs muss erst mal runter auf 0,50 dann könnte sich mal ein zock lohnen.  

23.01.21 11:44

2938 Postings, 1285 Tage ClaudimalMK derzeit 140 mio. letzte woche noch bei

4 euro.wahnsinn.durch den merger kommen jetzt 70 mio aktien dazu.verkauf in 2 jahren erst geplant und ob die bude jemand kauft  weiss man auch nicht.der erste versuch mit diesem model ist ja kläglich gescheitert.  

23.01.21 11:58
1

54 Postings, 6367 Tage manni08könnte hier ruhig auch noch

einer existieren.
also fox-e  wollen ein neues e-auto produzieren welches es aber praktisch in einer einfacheren form bereits existiert. äh, wie? was?
ja, es gibt bereits den mia 1 und fox-e will den mia 2 produzieren lassen. ein reines e-auto für die stadt und  etwas auch fürs land und ein kleines bischen auch für überland.
dazu haben die initiatoren praktisch die börsennotierte fa -catinum- für 1,10 übernommen, ein reverse ipo durchgeführt incl ke und innerhalb von 3 wochen war der kurs bei 4 ?.
kaum dass die ersten neuen aktien handelbar waren, gings rasant abwärts auf  1,90 ?.
das sind sie jetzt.
so, warum sollte das jemand interessieren? weil es eine spannende angelegenheit werden könnte.
alle reden ja nur noch vom wasserstoff und gestern las ich auch: tesla ist tot, es lebe der wasserstoff!
aber: tesla macht doch noch einen ganz lebendigen eindruck und so einfach wird das e-auto nicht verschwinden.  der mia 2 ist ein toller ansatz. hier mal das positive daran:
1. kaum entwicklungskosten weil ein basismodell bereits existiert.
2. das auto soll preiswert, ca 16.000 ? werden.
3. kursempfehlung  quirinbank von 6,60 ? für die aktie
4. uplisting in den prime standard soll demnächst erfolgen.
was spricht dagegen:
hauptsächlich SHOUDA COUDA WOUDA!
ja, alles ist sollte könnte würde, alles ist bis jetzt nur ein plan. der kann aufgehen, dann sind die 1,90 oder auch 2 oder 3 euro für die aktie ein sehr guter einstiegspreis, oder er geht eben nicht auf weil alle möglichen probleme auftreten können und dann ist das investierte geld perdu, futsch, naja, nicht ganz, es ist dann halt in einer anderen tasche.
jedenfalls scheint mir hier das beobachten durchaus sinn zu machen.
Anfang Dezember notierten die Aktien von fox e-mobility, damals noch als Catinum firmierend, bei rund 1,10 Euro. Danach folgte das Reverse-IPO und die
 

23.01.21 12:01

54 Postings, 6367 Tage manni08ja claudimax du hast recht,

aber wenn die verkäufer hier ihren reibach gemacht haben und tatsächlich etr listing kommt und prime standard und noch n paar empfehlungen dann könnte die gier den kurs auch schnell wieder auf  2,50 ,3 oder mehr treiben.  

23.01.21 12:02

54 Postings, 6367 Tage manni08und wenn außerdem

auch noch entsprechende nachrichten von der produktion kommen, dann sollten auch die 4 und 5 ?  sogar noch vor dem verkaufstart möglich sein.
 

23.01.21 18:05

2938 Postings, 1285 Tage Claudimalist ja alles richtig aber im moment verdienen die

nix und bis 2023 ist noch sehr lang.bis dahin kann die batterie schon wieder geschichte sein.(: )
140 mioMK für nix ist mir einfach zu viel.da war eine ayro zb besser vor paar wochen noch um 2 euro mit einer MK von 20 mio,ging dann ratz fatz auf 11 euro und nun konso auf 5 runter.da sehe ich weit aus mehr chancen derzeit.
 

24.01.21 16:16

54 Postings, 6367 Tage manni08unsystematische forendurchforstung

hat mich heute in meiner ansicht bestätigt, dass fehlende gewinne für viele, sehr viele anleger(?)
absolut kein hindernis für einen kauf einer aktie darstellen.  tesla hat übrigens eine (astronomisch hohe) mk die völlig an realistischen gewinnaussichten vorbei geht. und beyond meat auch. und wenn, wie bei mia, gewinne in absehbarer zukunft, 3 jahre, in aussicht gestellt werden, dann sind 100 - 500% steigerung des kurses im voraus keine seltenheit. ok, es geht hier nicht um wasserstoff, aber es geht um ein durchaus realistisches scenario im lauf der nächsten 5 jahre.
aber ist ja auch egal, ich bin jedenfalls vorläufig mal klein eingestiegen und ich kann mir schon vorstellen dass es noch etwas weiter nach süden geht, kann aber eben auch zeitnah wieder auf 3 euro steigen.  schaumermal.  

25.01.21 17:22

2938 Postings, 1285 Tage Claudimalheute 1,40 im tief,MK immer noch viel zu hoch.also

für mich erst ab 0,50 cent interessant.könnte die woche noch passieren mit panik in den märkten.  

03.02.21 13:06
1

54 Postings, 6367 Tage manni08im moment

sieht es ja nicht so richtig nach 50 c aus. börsenplatz hamburg ist dazugekommen, umsätze signifikant erhöht, insiderkäufe und kurs schon wieder angezogen auf relativ stabil über 2 ?.  also für mich sieht es grad mehr nach 3 ? statt nach 0,5 ? aus. und lass mal die ersten  meldungen über das zusammenbasteln vom mia kommen..., und ich kann mir nicht vorstellen dass weitere ke, und die werden ja wohl kommen, bei einem kurs von unter 2 ? durchgeführt werden. also ich erwarte schon noch deutlich höhere kurse.
es ist noch nicht genug geld verdient worden bei diesem projekt. da müssen noch viel mehr leute investieren bevor es den bach runtergeht. wenn das überhaupt passiert.  

04.02.21 09:13
2

1 Posting, 138 Tage YampCO2 Zertifikate

Nicht vergessen sollte man auch den Handel mit CO2 Zertifikaten. Tesla beispielsweise hat im letzten Jahr allein damit seine Gewinne eingefahren - nicht etwa durch den Verkauf von Autos. Da ist Tesla immer noch in den roten Zahlen. Auch bei fox e-mobility gehört der CO2 Zertifikate Handel zur zukünftigen Strategie... Da kann man ein paar Anfangsverluste bei der Produktion prima wegstecken.  

04.02.21 11:51

54 Postings, 6367 Tage manni08hot stock der woche

Während Tesla, Lucid oder Nio mit ihren teuren Luxus-Stromern für Aufmerksamkeit sorgen, will dieses Unternehmen mit einem völlig anderen Ansatz punkten. 04.02.2021
jetzt im aktionär:  

04.02.21 16:38

100 Postings, 204 Tage MikeTheRebelSuchen erst noch Produktionspartner in Europa !

der die "geplanten" neuen E-Autos Mia 2 auch baut und dieser Europäischer Partner "soll" bis Ende 2021   g e f u n d e n   werden. Bis dahin wird sich der Kurs bestimmt mehr unten als oben einpendeln, "jetzt" kaufen erst mal die Gierigen, die Angst haben etwas zu verpassen. Dann kommt erst mal ne Weile keine oder kaum relevante Nachrichten, dann gibt der Kurs bekanntlich auch wieder nach. Also Geduld, beobachten -vielleicht sehen wir ja Kurse "um" die 1,50 ? wieder, das wäre dann auch ok :-) Im übrigen das Kursziel der "Quirinbank" von 6,60 ?
ist auch nur eines in der Zukunft und unter der Vorraussetzung das mehr als 100.000 Stck. produziert UND verkauft worden sind, also für 2023/4 und folgend...  

04.02.21 17:21

100 Postings, 204 Tage MikeTheRebelAlternative Auto Aktien, die schon produzieren:

Geely, BYD, Nio, Great Wall, Brilliance, Hyundai (16 Wasserstoff LKW 2020 auf Leasingbasis in der Schweiz ausgeliefert !) all DIESE PKW-Bauer   p r o d u z i e r e n   s c h o n   und einige davon zahlen sogar DIvidende! Also viel mehr Substanz und Sicherheit :-)  

04.02.21 17:40
2

1105 Postings, 5140 Tage CullarioFragwürdig

Heute mal ne halbe Mio Aktien zu nahezu demselben Kurs hin und her geschoben  

04.02.21 18:44

767 Postings, 3938 Tage Schmid41Bei Interaktiv Brokers

zeigt es mir die Aktie nicht an da morgen mal Anrufen.

Die Firma  gab es schon mal vor gut 10 Jahren damals sind die Pleite gegangen.  

06.02.21 10:13

999 Postings, 3506 Tage sillyconsorry, aber das sind ja hässliche kisten..

meine meinung.
wer würde sich sowas tatsächlich zulegen ?
da sind ja die preiswerten chinakisten optisch ansprechender...

nix für mich, auch nicht zum investieren.  

06.02.21 14:09

54 Postings, 6367 Tage manni08schönheit liegt im auge des betrachters

"Manche Menschen sagen, die mia sei hässlich. Nach unserer Erfahrung ist die mia aber in erster Linie mal freundlich! Sie ist sogar so freundlich, dass man kaum an den vielen Gesprächen vorbeikommt. Die freundlichen und neugierigen Fragen auf dem Supermarktparkplatz oder beim Ampelstopp gehören einfach dazu.

Die "neue" MIA - Kult e-Auto | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...0/neue-mia-kult-e-auto

 

07.02.21 10:30

999 Postings, 3506 Tage sillyconja manni, da haste ja einen satz vom YAMP

zitiert...
ich persönlich sehe das durchaus skeptisch, nicht den satzklau ;-) sondern das mia konzept.
smart ist mit einem ähnlichen verbrennerkonzept gescheitert. nun gut, die zeiten haben sich geändert, aber es werden von anderen herstellern ebenfalls ev kleinwagen angeboten werden.
welche synergieeffekte im konzern nutzen werden.

und hier mal ein link zu einem chinesen:


ORA is positioned as the new generation electric car and owns different models based on exclusive new energy platform. ORA brand was officially launched with its first model ORA iQ on August 20, 2018. ORA R1 was launched On December 26 of the same year.
 

08.02.21 22:43

125 Postings, 236 Tage API_8.4Warum sind denn hier

nur drei Handelsplätze verfügbar ??? So macht das keinen Spaß....  

09.02.21 11:56

54 Postings, 6367 Tage manni08@api_8.4.

uplisting in ein höheres marktsegment ist für 2021 geplant. dann kommen noch ein paar plätze dazu.
aber ich hätte gern einmal gewusst wodurch bei ihnen der spass aufkommt wenn sie 6 statt 3 handelsplätze zur verfügung haben? ist es unterhaltsamer die bids und asks 6x zu vergleichen?   @sillycon
herrlich heile chinesische kleinfamilienwelt die einen da anstrahlt. habe keine preise gefunden u keine möglichkeit so ein auto in europa zu bestellen.
ist ja aber auch alles völlig egal eigentlich. entweder ich kaufe die aktie von mia oder ich lass es bleiben.
ich kaufte u bin ja auch schon schön im grünen bereich.

 

10.02.21 11:04

999 Postings, 3506 Tage sillyconhallo manni, sollte nur mal als designbeispiel

dienen. ich war lange zeit in china, da flitzen dir die elektroroller, -dreiräder und -autos nur so um die ohren. stadtbusflotten sind ebenfalls bereits elektrifiziert.
also was kleinwagen im ev segment angeht sind die chinesen ganz weit vorne, wenn auch nicht mit qualität und sicherheit.
ich gönne dir deinen buchgewinn und wünsche weiterhin viel erfolg.
du hast es ja auch richtigerweise geschrieben, entweder kaufen oder nicht.  

11.02.21 17:31
1

861 Postings, 1420 Tage larrywilcox...

Erinnert mich an die hässlichen Schrottkarren mit den 25km/h Aufklebern. Das wird nix!  

26.02.21 15:26
1

75 Postings, 1307 Tage Dark ShadowUnter 2,-

werde ich mir spekulativ ein paar Stücke ins Depot legen. Falls der Mia tatsächlich zur Serienreife gelangt und vermarktet wird, sehen wir hier ganz andere Kurse. Das kann aber auch gnadenlos nach hinten losgehen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-)  

04.03.21 21:43

4922 Postings, 7459 Tage KINIKapitalerhöhung zu 2 Euro durch

Kurs aktuell 1,50....müsste Vertrauensbeweis sein , da Vorstand die KE komplett abnimmt

 

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln