Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11124
neuester Beitrag: 28.11.20 21:21
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 278096
neuester Beitrag: 28.11.20 21:21 von: Dirty Jack Leser gesamt: 37756716
davon Heute: 13468
bewertet mit 263 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124   

02.12.15 10:11
263

28705 Postings, 5749 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124   
278070 Postings ausgeblendet.

28.11.20 11:47
3

104 Postings, 350 Tage daizz9Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.11.20 12:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

28.11.20 11:48

496 Postings, 300 Tage dermünchnerblablabal...

sie lagen ja nun mir Ihren Darstellungen hier nun vollkommen daneben. Gehens doch weiter kaufen SH Aktien....  

28.11.20 11:52

496 Postings, 300 Tage dermünchnerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.11.20 16:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

28.11.20 11:53
1

85 Postings, 292 Tage also so@ dermünchener

ich meine, dass ist schon kurz gesagt Quatsch.  

28.11.20 11:53

914 Postings, 1475 Tage jaschelscapfel:

Humor ist wenn man trotzdem noch lacht!  

28.11.20 12:03
3

85 Postings, 292 Tage also soDamit es klar ist

ich sehe es positiv für uns.  

28.11.20 12:04
5

309 Postings, 1485 Tage kinghero007SH wohl kurz vor dem Ziel

Das waren doch mal tolle Nachrichten gestern. Auch wenn ein paar Risiken bleiben, schreibt SH in seiner DGAP, dass ein großer Meilenstein gestern angestoßen wurde und mal ab jetzt im Bezug auf den 15.12 locker durch die Hose atmen kann.
Alles ist hier eingepreist, MK steht bei 200 Mio, heisst wir stehen vor auf einem Pulverfass. In den letzten Monaten, Jahren ist viel passiert und die Bilanzen mit Minus EK zeigen die Vergangenheit.
Steinhoff lebt aber eben in der Zukunft und alle Töchter laufen, also..lasst die Basher wie Talis, H7, Münchh. oder wie sie heissen ihren Spaß, soch davon Leben ;-)  

28.11.20 12:06
1

670 Postings, 164 Tage Lord Tourette47 Cent,

ja das ist absolute Spitze!
Ein langsamer Anstieg ist besser als dieses übermäßige nach oben Ausgebreche.
Jeden Monat einen halben oder ganzen Cent nach oben,das ist nachhaltig.
99,05% minus sind hier nach so vielen Jahren nicht mehr akzeptabel für einen Bluechip der Möbelindustrie!
 

28.11.20 12:27

670 Postings, 164 Tage Lord TouretteDa würdet ihr jubeln

47Cent aber leider nur 0,047Cent auch eine schöne Zahl.  

28.11.20 12:39

454 Postings, 3244 Tage ralf2012Münchner,

einsam? Rufe doch einfach die 32168 an!!  

28.11.20 13:17
3

17 Postings, 183 Tage Daedalus87Also von dem...

was Münchi hier von sich gibt werden alle die das lesen kollektiv dümmer...  

28.11.20 13:44

6182 Postings, 1002 Tage STElNHOFFmünchi

Ist auf igno, dachte es wird besser, blieb aber leidet auf kinderkrabbelgruppennievau  

28.11.20 13:47
1

6182 Postings, 1002 Tage STElNHOFFralf

Du hast die Vorwahl 089 vergessen

:-)  

28.11.20 14:54
1

529 Postings, 1939 Tage CDee...

Ich frage mich, wo man mit den Klägern steht. Ist doch noch völlig offen, auch wenn da "progress" zu sein scheint. Das Thema mit den Gläubigern scheint ja dann bis Januar / Februar geklärt zu sein. Vllt ist der aktuelle Kurs gerechtfertigt, da halt einfach noch immer viele viele Unsicherheiten vorhanden sind. Je länger alles dauert, desto höher wird der Schuldenberg, desto niedriger der Kurs.  

28.11.20 16:22

914 Postings, 1475 Tage jaschelLord Tourette:

Wegen 47cent bin ich nicht hier.....Ich möchte mindestens 1? sehen!  

28.11.20 18:18
1

466 Postings, 2156 Tage frankfeuersteinKollege Jaschel , es werden weder 47 cent und

schon garnicht 1? werden.  Die Gläubiger werden den Laden übernehmen, das ist sicher wie das  Amen in der Kirche.  Es werden unter 1 cent werden.  Wir sprechen uns wieder!!!  

28.11.20 18:26
1

992 Postings, 2516 Tage NeXX222HÜA

Na, ist nach der übertriebene Euphorie von Freitag wieder Ernüchterung eingetreten?

Lasst euch doch nicht verarschen... die Gläubiger werden hier über die debt Seite abkassieren, die Aktionäre gehen leer aus.

Auch wieder mal ein netter Zufall, dass es bei der südafrikanischen Zentralbank bis zum letzten Tag des rund 1,5 monatigen Zeitfensters dauert :-D wer es glaubt...

Diese Aktie wird so hart manipuliert, seitdem die Gläubiger im Juli 2018 zugestimmt haben dass es weitergeht. Genauso wie alle dachten dass das nun der Boden bei 12, dann 10 Cent dann 5 Cent waren, werdet ihr bald feststellen dass ihr selbst bei 4,5 Cent zu viel bezahlt habt.

Leider hat man nicht unbegrenzt Geld um dann nochmal bei 1,5 Cent ordentlich nachzulegen.

Mit Steinhoff wird es nichts mehr oder?  

28.11.20 18:31

5615 Postings, 2080 Tage Taylor11uiro 1uiro hier wird richtig

unter aller Nievue gebasht!.
alle Basher Akteure aktiv!!!.  

28.11.20 18:57
2

687 Postings, 548 Tage Coppi#xx

Die beiden x stehen Dir gut, vielleicht solltest Du ein paar andere Buchstaben um diese herum gruppieren, als ersten könntest Du ein W nehmen zum Beispiel, dann noch eine Kombination aus i, e und eventuell ein r zum Schluss. So würde sich Dein Name den von Dir gestellten Inhalten auf geeignete Weise voranstellen, jeder wüsste sofort, welcher Erguss ihn erwartet, Vorfreude käme auf. Ist doch richtig oder?  

28.11.20 19:16
2

2453 Postings, 1289 Tage gewinnnichtverlustAusgeblendet

Nexx222 ausgeblendet, Fred Feuerstein ausgeblendet, Tourette ausgeblendet.

Es kann so einfach sein.

Die können sich die Finger wund schreiben, ich lese deren Gesülze nicht mehr, nicht produktives, nur billige Basherei. Wer es sich geben will, von mir aus, aber ich verschwende keine einzige Sekunde für das Lesen derer Nachrichten., was mich allerdings nicht abhält eine Ausblendung für diese Kandidaten zu empfehlen.
 

28.11.20 19:22
1

992 Postings, 2516 Tage NeXX222@pipi

es ist immer schwer wenn man an der Börse Geld verliert.

Aber mit euch braucht man Mitgefühl zu haben, ihr wart einfach zu gierig.

Als Quittung dürft ihr nun zusehen wie die Aktien immer weniger wert werden und gleichzeitig wird man von den Big Playern auf der Debt Seite noch richtig geknallt. Der Verlust der Aktionäre ist der Gewinn der Debt Investoren.

Kursziel 1,5 Cent in den nächsten Monaten, ihr werdet es sehen.

Pepkor ist übrigens wie von mir vorhergesagt auch durchgestartet.

Ist halt bitter wenn man ausschließlich auf das falsche Pferdchen Steinhoff gesetzt hat.

Ich fürchte die Party in Frankfurt findet ohne euch statt. Schade, aber nur Pepkor Aktionäre haben allen Grund zu Jubeln :)  

28.11.20 19:40
4

83 Postings, 359 Tage CashewNur mal so nebenbei...

ich persönlich versuche mir nur Informationen in Foren zu holen, bei welchen Aktien ich auch investiert bin...ich könnte mir nicht vorstellen, meine kostbare Zeit in irgendwelchen Chats zu verfallen, die mich gar nicht interessieren - ich glaube, das wäre mir zu blöde...es sei denn, ich habe keine Familie, Freunde oder es läuft bei mir irgendwie ALLES schief...

Egal
Allen ein schönes Wochenende
und für die Basher-Fraktion: es kommen auch wieder bessere Tage;)  

28.11.20 19:42

83 Postings, 359 Tage CashewVerfallen = verdallern

28.11.20 20:38

992 Postings, 2516 Tage NeXX222wieso

man konnte doch in den letzten Jahren ganz gutes Geld sogar mit Steinhoff verdienen. Problem ist nur wenn man keine Gewinne mitnimmt, dann lösen sich die Buchgewinne schnell wieder auf und nach 3 Jahren hat man nun nichts verdient,  sondern man hat einen Haufen Buchverluste angesammelt.

Montag wird hier wieder die Panik ausbrechen, wenn keine News zu der südafrikanischen Zentralbank kommt.

Immer das gleiche Spiel bei Steinhoff.  

28.11.20 21:21
3

4451 Postings, 745 Tage Dirty JackTeilweise Entmachtung der Gläubiger ?

PART 4
AMENDMENTS TO STEINHOFF FINANCE DOCUMENTS AND STEINHOFF GROUP SETTLEMENT, S. 38
"Änderung des CPU Änderungsschwellenwerts" (CPU Amendment Threshold Change)
Klingt lustig, ist aber ernst ;-)
Hatte ich schon mal vor langer Zeit angedeutet.
Im Rahmen der Umsetzung der Settlementsvoraussetzungen wurde eine Absenkung der Zustimmungsschwelle zu Änderungen der CPU Verträge mit zur Abstimmung gebracht.
Aus der Zustimmungsschwelle:
"All Lenders"
soll jetzt
"no less than 80 per cent."
werden.
Damit sollen Änderungen in Zukunft erleichtert werden, was aus meiner Sicht eine kleine Machtabgabe der Gläubiger an die SIHNV bedeutet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln