finanzen.net

MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 1 von 86
neuester Beitrag: 20.02.19 04:29
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 2131
neuester Beitrag: 20.02.19 04:29 von: Zamorano1 Leser gesamt: 292938
davon Heute: 124
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86   

19.08.15 09:52
4

26242 Postings, 4067 Tage brunnetaMGX Minerals. WKN: A12E3P

http://www.mgxminerals.com/
WKN: A12E3P

MGX Minerals Plans To Enter The Magnesium Market In 2016

http://www.equities.com/spotlight/...ter-the-magnesium-market-in-2016
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86   
2105 Postings ausgeblendet.

15.02.19 11:07

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Salinas Grande Argentinien

Ich bin sehr gespannt, was hier passieren wird. Ich denke, hier werden wir bald News erhalten. Da haben wir ja Nachbarn mit hohem Gewicht (Orocobre, Toyota, Advantage Lithium).

Nur so nebenbei ein Gedankenspiel: Da Orocobre mit der teuren Lithiumproduktion, wie alle anderen Lithiumproduzenten stark unter dem Lithiumpreiszerfall leidet, könnte die MGX Technologie für Orocobre  eventuell von Nutzen sein.

Deshalb schätze ich die Wahrscheinlichkeit als hoch ein, dass dort eine Testanlage eingesetzt werden könnte. Es wurde ja letztes Jahr schon angekündigt, dass eine Testanlage nach Südamerika gehen werde.

Viele Tweets von JL betreffen die Lithiumgewinnung oder den zukünftigen Lithiumbedarf. Deshalb bin ich ziemlich sicher, dass sich hier nächstens etwas tun wird.  

15.02.19 12:59
1

515 Postings, 4303 Tage Carlchen03@ Zamorano

Dieses Gedankenspiel habe ich schon längere Zeit.
Nur meine Variante war/ist ... das evtl Advantage L. damit liebäugelt und das ausprobiert.
Große Becken etc haben die noch nicht aufgebaut.
Löcher haben sie schon ... wo einiges drin ist / raus kommt.
Es dauert noch, bis sie nach der "alten Methode" etwas produziert haben.
Man kann also zwischendurch schon mal etwas "anderes" an einem der Löcher testen.

Orocobre hat seine Produktionslinie, sie müssten sicherlich hier und da einiges umändern etc.  
Bei Advantage L. sind sie ja beteiligt, so gesehen erfahren sie dort als erstes, wie es läuft
..... und kassieren gleich mit ... wenn etwas "über" ist.  

Oder habe ich hier etwas übersehen bzw falschen Gedankenansatz?
 

15.02.19 20:04

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Geothermal Workshop November 2018

Sehr interessant wer hier alles dabei war.....
 

15.02.19 20:04

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Geothermal Workshop November 2018

16.02.19 06:55

117 Postings, 117 Tage Zamorano1IGC Invest Frankfurt Geothermal

Randy Keller kommt im März nach Frankfurt.

https://www.investgeothermal.com/en  

16.02.19 09:05

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Uni Pennsylvania namhafte Absolventen

Habe per Zufall entdeckt dass Ellon Musk und Warren Buffet erfolgreiche Absolventen dieser Universität waren. JL hat seinen BA auch dort gemacht. Vielleicht wird er ja auch mal gleich erfolgreich. Haha....träumen darf man ja....  

17.02.19 18:32

584 Postings, 5852 Tage BonnerZamorano


" Randy Keller kommt im März nach Frankfurt . "

Hab nie von dem gehört. Hab ich da was verpasst?  

17.02.19 19:17
1

5482 Postings, 1258 Tage ubsb55Bonner

Bei Randy Newman hätte ich dir weiterhelfen können.  

19.02.19 06:22

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Ein gutes Zeichen für Oel und Gasind. Kanada?

19.02.19 08:26

117 Postings, 117 Tage Zamorano1Berkshire

Wenn es stimmt und MGX mit der Hilfe von Randy Keller gute Verbindungen zu Berkshire hat, dann wird es immer interessanter für uns.

Suncor ist auch in der Region Fort McMurry tätig. In der gleichen Region wo MGX seine Testanlage hat.

Zudem hoffen wir ja auch auf eine Verbindung zwischen MGX und Berkhire in Salton Sea California.

Die Hoffnung stirbt zu letzt!  

19.02.19 12:54

515 Postings, 4303 Tage Carlchen03evtl noch ein Grund


für einige Unternehmen,  sich die Technik von  MGX / PL  näher an zu schauen   (zu  # 2107,  2108).  
2 fremde  Beiträge  (mal über den Tellerrand geschaut).  

  http://www.deraktionaer.de/aktie/...e---was-nun--444340.htm?ref=ariva    
und  
  https://www.ariva.de/forum/...unterbewertet-555901?page=10#jumppos257      
  -Post  # 256  vor allem der letzte Satz-  

MGX / PL   ist ja zumindest nicht so sehr auf die großen Verdunstungsbecken angewiesen.  
Wenn man die Anlagen von  PL   -sagen wir-   2 Meter  erhöht aufbaut,  dürfte Regen ja wohl kaum stören und die Produktion dürfte weiter laufen.

So gesehen sollten sich  Orocobre, Advantage L  ua  sich mal um  MGX / PL  und deren Technik kümmern.
Schlechtes  Wetter hat so gesehen auch etwas gutes an sich  (nicht nur für den Grundwasserspiegel).
 

19.02.19 14:24
1

1710 Postings, 2366 Tage exit58@ Carlchen03 & Zamorano

die Wasseraufbereitung ist für mich der größte Pluspunkt. Die dabei gefilterten verkaufbaren Beiprodukte  werden sicher ein paar Dollar bringen aber reich machen die MGX (und uns) nicht. Eventuell klappt das mit Lithium wenn MGX schnell genug ist noch 2-3 Jahre, aber wenn AVZ Minerals mit der Förderung anfängt, können die anderen Lithium Förderer mit Verdunstungstechnologie jedweder Art einpacken.

Der Focus sollte deshalb nach wie vor auf der Wasseraufbereitung liegen. Sauberes Wasser wird in der Zukunft teurer sein als Öl und Lithium.

Ich hoffe, die werfen die zweite und dritte Anlage bald an.  

19.02.19 14:55

93 Postings, 852 Tage BillyTheKid666Abwarten!

Ich gehe davon aus, dass es im Feb. noch gut news gibt mit dem Hauptaugenmerk auf Li Extraktion...Wenn nicht werden sie vielleicht dieses oder nächstes Jahr aus den roten Zahlen raus sein...hoffe ich!  

19.02.19 16:05

1710 Postings, 2366 Tage exit58@Billy

wenn MGX schnell ist können Sie noch 2-3 Jahre gutes Geld mit Li verdienen. Aber danach wird AVZ den Markt dominieren. Ich gehe davon aus, dass man die Li-Anlagen dann mit anderen Filitern auf die Wasseraufbereitung umbauen kann.  

19.02.19 17:12
was ist wenn die zwei bis drei Jahre Vorsprung ausreicht um sich zu etablieren? Wenn einer der grossen Li Produzenten mgx eine Chance gibt, müssen alle anderen nachziehen...wir werden sehen. Dieses Jahr wird entscheidend sein...  

19.02.19 18:09

1710 Postings, 2366 Tage exit58@Billy

da kannst Du Dich etablieren wie Du willst. AVZ baut das Li als festes Material ab und muss nix verdunsten. Die Qualität ist besser als das aus Bine gewonnene Li und viel billiger. Du kaufst doch auch keinen Golf wenn Dir in 3 Jahren einer einen Porsche zum halben Preis vom Golf anbietet nur weil Du die letzten 3 Jahre Golf gefahren bist.

Die Chancen von MGX in der Wasseraufbereitung sind ein Vielfaches von dem Li-Geschäft. Wenn es blöd läuft wird Li in ein paar Jahren durch andere Materalien ersetzt. Sauberes Wasser kannst Du aber durch nix anderes ersetzen (außer in Bayern, da trinkt man zur Not auch mal ein Bier)  

19.02.19 18:26
hast du die avz Infos her? Und warum sollte es billiger sein als Li das als Nebenprodukt abfällt?

Lass uns an deinen Infos und Erkenntnissen teilhaben...  

19.02.19 18:39

1710 Postings, 2366 Tage exit58@Billy

erst mal hab ich nicht von Li als Nebenprodukt geredet, das kannst Du immer so billig verkaufen wie es Dir paßt, weil es Deine Betriebskosten für die Wasseraufbereitung senkt, Ich habe von der Li-Gewinnung aus Brine/sole gesprochen, wo es um nix anderes geht als um Li zu gewinnen.

Dass AVZ bessere Qualität zu niedrigeren Preisen als Sole/Brine Li fördern kann wenn ihre Mine in Betrieb ist kannst Du ausführlich auf Hotcopper nachlesen.  

19.02.19 18:44

1710 Postings, 2366 Tage exit58@Billy

noch was. Ich kann Dir mehr als 20 Unternehmen nennen, die zukünftig am Li Boom partizipieren wollen und mit denen MGX als Li Produzent in Konkurrenz tritt. Ich kenne aber keine 20 Unternehmen, die ähnlich erfolgreich wie MGX die öligen Siffwässer reinigen können.

Deshalb hoffe ich JL fokussiert sich aufs Wasser und meinetwegen noch auf die Batterie. Wenn dann noch Geld, Zeit und Lust da ist, kann er meinetwegen auch noch Magnesium,Lithium und Gold fördern.  

19.02.19 19:32

6 Postings, 12 Tage fbo|229179113@EXIT58

 Oh, mich würde es sehr interessieren, wenn Du die 20 Unternehmen namentlich nennen könntest. Aber bitte die, die Lithium innerhalb von Stunden statt Monate und Jahre produzieren können.

 

19.02.19 19:54

117 Postings, 117 Tage Zamorano1AVZ


..AVZ, die müssen erst mal liefern. Die haben schon einige Kapitalerhöhungen hintet sich. Ich glaube nicht, dass sich MGX vor denen vetstecken muss.

 

19.02.19 23:53

93 Postings, 852 Tage BillyTheKid666Eigentlich

Ist mir nur wichtig, dass mgx Umsatz macht. Das andere Firmen in 3 Jahren technologisch effizienter Li extrahieren ist durchaus möglich...bei den Bedarf die nächsten Jahre wohl auch sehr wahrscheinlich.Ich möchte aber schon dieses Jahr news hören, dass mgx Anlagen Li extrahieren und Li liefern können ohne aufwendige Verdunstungsbecken...+ das die Nutzung von mgx Technologie für Ölsandunternehmen Verpflichtet zu nutzen sind um Abwässer aufzubereiten...andere Unternehmen müssen erst mal Nachweisen das sie vergleichbares können. Ich rechne mit guten News inerhalb den nächsten zwei Wochen.    

20.02.19 04:29

117 Postings, 117 Tage Zamorano1@ Billy

Jep, ganz deiner Meinung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
TUI AGTUAG00
BASFBASF11
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403