finanzen.net

DIE NÄCHSTE WIEDERAUFESTEHUNG - EBOOKERS

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.10.00 21:58
eröffnet am: 04.10.00 13:46 von: P.Escoba Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 20.10.00 21:58 von: onnasis Leser gesamt: 3894
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

04.10.00 13:46

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaDIE NÄCHSTE WIEDERAUFESTEHUNG - EBOOKERS

Ebookers wird mitte des Monats "wie gewöhnlich" wieder sehr gute Zahlen
Präsentieren. Die Aktie wird "wie gewöhnlich" darauf reagieren...
mit einem Kursanstieg zwischen 50%-100%

Ebookers ist seit November 99 am neuen Markt. 3 Mal wurden bisher
TOP Quartalszahlen veröffentlicht, 3 mal dieser Anstieg.

Ebookers ist nicht Pleite wie manche ANAL-lysten IMMER noch, (entweder
aus DUMMHEIT oder Raffgier) behaupten. Die Meldung über die bereits
längst abgeschlossene Kapitalerhöhung wird von einigen Deutschen ANAL-lysten
Häusern einfach Übersehen/Ignoriert!

Bei einer reduzierten CASH-Burn Rate von $1,5 Mio./Monat kann Ebookers
alleine mit dem Geld der Kapitalerhöhung $45 Mio. noch 30 Monate überleben.
Der Break-Even ist in ca. 12-18 Monaten erreicht.

Welcher Depp hat das die $45 Mio. für die Kapitalerhöhung gegeben??
War es jemand vom Vorstand??  Wer Kauft für $45 Mio. Aktien für 11,75 Euro
eines Totgesagtem?? War es vielleicht kein doch kein Depp???

Ebookers hat eine Marktkapital. von ca. $ 100 Mio.
Ebookers erreicht 2000 einen Umsatz von $ 105 Mio.
Ebookers hat das ATL erreicht und steht bei 5,75 E,

Fakt. Ebookers ist Unterbewertet.

Ok. das war nur MEINE Meinung...

P.Escoba  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

04.10.00 14:52

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaWKN Ebookers

ebookers: Vermeldet Rekordquartal
 

 
Europas größter online Dienstleister für Reiseprodukte ebooker.com PLC (WKN: 928 715) hat heute die Ergebnisse für das 2. Quartal 2000 und das erste Halbjahr 2000 bekannt gegeben.



Der konsolidierte Umsatz im ersten Geschäftshalbjahr 2000 beläuft sich auf 54,9 Mio. US-Dollar, ein Anstieg von 876 Prozent verglichen zum ersten Halbjahr 1999. Im zweiten Quartal 2000 werden 30 Mio. US-Dollar umgesetzt, eine 839 prozentige Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitrum im Jahr zuvor. Damit werden die Erwartungen für den Umsatz von 23 Mio. US-Dollar um 30 Prozent übertroffen. An liquiden Mitteln stehen dem Unternehmen 22,9 Mio. US-Dollar zur Verfügung. Stichtag war der 30. Juni 2000. Die Bruttogewinnspanne für das zweite Quartal 2000 beträgt 11,8 Prozent. Mir einer durchschnittlichen Transaktionsgröße von 655 US-Dollar für das erste Halbjahr ist ebooker markführend.



Das Unternehmen wird voraussichtlich im vierten Quartal 2001 bzw. im ersten Quartal 2002 den break-even schaffen und in die Gewinnzone rutschen. Geplant war dies erst für das Jahr 2003. Der Anleger nimmt diese Zahlen gut auf und der Kurs der ebookers-Aktie steigt um 16,4 Prozent auf 8,10 Euro.

DAS WAR VOR 3 MONATEN--- UND WIRD SICH IN 10 TAGEN WIEDERHOLEN....

WKN -> SIEHE TEXT


P.ESCOBA

 
 

05.10.00 19:52

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaEBOOKERS - AM 20.10.00 MINDESTENS BEI 12 EURO!!!

Nun ja... habs ja gestern schon gemeldet...


P.ESCOBA  

10.10.00 11:06

1882 Postings, 7453 Tage Johnboy@P.Escoba : Ich habe mich mal mit deiner Theorie

beschäftigt. Es stimmt also tatsächlich was du geschrieben hast. Danke mal für den Tip. habe mich auch mit ebookers eingedeckt da ich gestern bei web.de mit SL 20 ausgestoppt wurde.100% in diesem Jahr ist für ebookers echt drin. Fundamental und Managment sehr gut. Nr. 1 in GB. Expansion gesund. Nur eine Frage der Zeit. Danke nochmal.
gruß
johnboy  

11.10.00 09:38

1882 Postings, 7453 Tage JohnboyeBookers.com Outperformer (Lehman Brothers)

eBookers.com Outperformer (Lehman Brothers)
Die Analysten von Lehman Brothers stufen eBookers.com auf Outperformer.

eBookers.com werde Fligtbookers für 15 Mio.Dollar übernehmen.Diesen Übernahmepreis werde man zu 50% durch eigene Aktien finanzieren, die anderen 50% in bar, sobald man einen positiven Cash-flow erreiche.Man rechne damit im 4.Quartal 2001.Es seien Synergieeffekte im Servicebereich zu erwarten.Flightbookers erwirtschafte in diesem Jahr rund 70 Mio.Dollar und bringe diesen Erlös mit Sicherheit komplett in die Bilanz von eBookers.com mit ein.Damit hoffe man, die erwarteten Erlöse in Höhe von 230 Mio. Dollar (2001) bzw 575 Mio.Dollar (2002) zu erreichen.

Die Analysten von Lehman Brothers geben als Kursziel 18 Dollar an, allerdings unter Vorbehalt der Geschäftszahlen für das 3.Quartal.




 

12.10.00 09:16

809 Postings, 7380 Tage BarneyMoin!

Danke für den Tip!
Soebend habe ich mich durchgerungen fett einzusteigen!
Der Chart verspricht einiges für Montag, da sollen die Zahlen ja kommen!
Gruß  

12.10.00 14:32

40 Postings, 7087 Tage P.Escobawie könnten die Zahlen bei E-BOOKERS ausfallen....

SIMPLE UMSATZSCHÄTZUNG - EBOOKERS QUARTAL III

Ende des 2 Quartals hatte EBOOKERS 500000 Registrierte Benutzer
700000 Reg. Benutzer waren es am Ende des 3 Quartals.

Ich gehe einfach davon aus das es keinen grossen Sinn macht sich
bei E-Bookers anzumelden wenn mann nichts Kaufen will.
Die Angebote von EBOOKERS kann man auch als Gast einsehen, also
ergibt eine Registrierung bei EBOOKERS kaum Vorteile.

Nehmen wir mal an das 40% der NEUEN Kunden einen durchschnittlichen
Umsatz von $655 einspielen, dann hätten wir ein Umsatz von $52,4 Mio.

Die 500000 Benutzer die sich vor dem Quartal III registriert
haben berücksichtige ich nicht.

Von den $52,4 Mio. mache ich noch einen Sicherheitsabschlag von 10%


Aktuelle Schätzungen:

Lehmann Brothers $31 Mio
Merill Lynch $29 Mio
P.Escoba $47 Mio.

immerhin ist die Userzahl von 500000 um 200000 gestiegen von Quartal zu Quartal!
Das ist ein WAHNSINNS Wachstum von 40%....
Ebenso sind die monatlichen Pageviews von 1 Mio. im Februar auf 2 Mio. im August gestiegen.

Ganz logisch : Mehr User = Mehr Umsatz


--------------------------------------------------

Hier noch ein Bericht: (was für Expedia zutrifft, dürfte auch
für E-Booker zutreffen)

Die Urlaubssession wirkt sich derzeit nach einer Studie von Nielsen/NetRatings (Nasdaq:NTRT) auf die führenden Online-Reiseagenturen und Internet-Angebote aus. So stieg die Anzahl der Online-Besucher bei Expedia.com (Nasdaq:EXPE) um über 20 Prozent in der Woche zum 25. Juni 2000 gegenüber der Vorwoche.

Besonders gesucht waren auch die Seiten von USAirways.com, welche einen Zuwachs von 51 Prozent verzeichnen konnten, sowie die Internet-Angebote von Travelnow.com, Travel.Yahoo.com und Travelocity.com.

--------------------------------------------------

Auflistung der bisherigen Quartalsumsätze:
(könnte vieleicht der grosse Sprung von Q2-99 -> Q3 99
Saisonbedingt sein?????)

Q1-99 = $2.43
Q2-99 = $3.30
Q3-99 = $8.10
Q4-99 = $9.30

Q1-00 = $24.90
Q2-00 = $30.00
Q3-00 = $47.00 ???? (würde schön passen... hehehe)


so long...



P.Escoba  

13.10.00 17:13

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaEBOOKERS - HEUTE DIE LETZTE CHANCE ZUM EINSTIEG

13.10.00 17:20

72 Postings, 7127 Tage actorHebt schon ab ..... o.T.

13.10.00 20:12

809 Postings, 7380 Tage BarneyTolle Wurst! Ich freu mich!

Weiß einer die genaue Uhrzeit der Zahlenbekanntgabe?
Soll gegen abend sein oder jemand andere Infos?  

14.10.00 02:11

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaZahlen EBOOKERS gegen 12 Uhr Mittags


so long...

MONTAG IST EBOOKER TAG.....  

P.Escoba  

14.10.00 02:27

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaEBOOKERS


Nachbörslich (Nasdaq) gingen übrigens bereits die ersten 1000 EBOOKERS
für 9 Euro ($7,75) über den Tisch...

Wahrscheinlich wird EBOOKERS auch über 9 Euro am Montag eröffnen...

P.Escoba



@Johnyboy

die 100% (12 Euro) haben wir spätestens am 20.10. (Chance 90:10)
 

14.10.00 02:27

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaEBOOKERS


Nachbörslich (Nasdaq) gingen übrigens bereits die ersten 1000 EBOOKERS
für 9 Euro ($7,75) über den Tisch...

Wahrscheinlich wird EBOOKERS auch über 9 Euro am Montag eröffnen...

P.Escoba



@Johnyboy

die 100% (12 Euro) haben wir spätestens am 20.10. (Chance 90:10)
 

15.10.00 19:00

40 Postings, 7087 Tage P.Escobasorry.. wir eröffnen am Montag mit mind. 10 Euro

nachbörslich gehts immer weiter, aktuell:WKN
928715
Name
EBOOKERS.COM ADR
BID
8.36 EUR
ASK
8.64 EUR
Zeit
2000-10-15 18:48:53 Uhr
 

15.10.00 19:09

977 Postings, 7189 Tage pottiwer ist schon ebookers ?

seht zu, daß Ihr am Montag schnell rauskommt; mag sein, daß die zahlen einmal gut sein werden - aber - wie Du selbst oben schreibst, vernichten die immer noch viel geld  

15.10.00 19:20

40 Postings, 7087 Tage P.EscobaEbookers

@POTTI

Break even 2001

Verkauf deine EBOOKERS und verzichte auf weitere 50% Kursgewinn...

Kursziele

Lehmann Brothers : 18 $
JP Morgan        : 34 $
Commerzbank      : 54 Euro

so long

P.ESCOBA  

16.10.00 09:55

40 Postings, 7087 Tage P.Escoba1

Die 10 E sind erreicht  

16.10.00 12:48

977 Postings, 7189 Tage potti@ P. Escoba

bitte nicht böse nehmen, aber ich bin immer besonders vorsichtig, wenn eine
Aktie so reißerisch in die Höhe gelobt wird, zumal Du außer zu ebookers noch zu keinem anderen Thema Deine Meinung abgegeben hast

Ich wünsche allen viel Glück mit Ebookers - aber legt wenigstens ein stop-loss ein !!!!!!!  

17.10.00 10:59

977 Postings, 7189 Tage potti@P.Escoba : Ziel erreicht ? o.T.

17.10.00 12:33

3492 Postings, 7311 Tage ReWolfkeiner mag ebookers, obwohl

ich auch sehr von ihr überzeugt bin, warte ich erstmal auf den 20.10.

es schaut aus als ob da erstmal die luft raus wäre.  

17.10.00 12:50

48 Postings, 7175 Tage Sackbauerhab auch noch welche, o.T.

17.10.00 12:52

48 Postings, 7175 Tage Sackbauerfalsche taste gedrückt,

zu oben;
werd sie auch noch behalten, es geht halt nich immer in 2-3 tagen. über kurz oder lang werde die sicher wieder 2stellig, spätestens dann wenn sich der markt erholt hat.
allen viel erfolg  

17.10.00 13:34

59 Postings, 7106 Tage Redrockdas richtet mich auf,hab auch noch welche! o.T.

17.10.00 14:33

63 Postings, 7117 Tage capullo20.10.

Was gibt es am 20.10, worauf man warten sollte?

Natürlich ist die Aktie immer noch interessant, doch man muß eben abwarten. Ich halt sie auf jeden Fall, denn bin ich überzeugt daß bei Erholung des Marktes 12-13 Euro möglich sind.  

20.10.00 20:52

3492 Postings, 7311 Tage ReWolfschade ich hätte mir von ebookers

auch mehr erhofft. traurig aber war der kurs heute  

20.10.00 21:58

189 Postings, 7354 Tage onnasisBei ebookers abwarten.....

wenn die Zocker draussen sind gehts auch wieder mit einer anziehenden Nasdaq nach oben. Es werden noch einige Beteiligungen folgen:

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aus Sicht des Online-Reisebüros ebookers.com gibt es derzeit auf dem italienischen Markt keinen attraktiven Übernahmekandidaten für das US-Unternehmen. Drei bereits überprüfte potenzielle Kandidaten hätten derart große Mängel aufgewiesen, dass von einer Aquisition abgesehen worden sei, zitiert der `Platow Brief` die beiden ebookers-Vorstände Dinesh Dhamija und Navneet Bali. Nach Angaben von Marktbeobachtern hatte das Unternehmen den Einstieg in den italienischen Touristikmarkt bereits für September geplant./af/js/sk



 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750