Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 187 von 191
neuester Beitrag: 20.11.20 09:14
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4772
neuester Beitrag: 20.11.20 09:14 von: Voodoochild Leser gesamt: 1071868
davon Heute: 22
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 191   

30.09.20 14:38

64 Postings, 1346 Tage Steamer12FID...

Hätte im ersten Halbjahr sein sollen gemäß der Präsentation vom 6.3.2020
https://static1.squarespace.com/static/...nal+%28ASX+Lodgement%29.pdf

Wie wir aber alle wissen ist seitdem nun alles etwas "zäh" verlaufen weltweit. Somit würde ich für Q4 damit rechnen, also noch dieses Jahr.  

01.10.20 10:39

672 Postings, 1408 Tage Fire72Serus...

...ich habe gerade eine Bericht über die Entwicklung und Aussichten des chin. Autoherstellers GEELY gelesen. Die Googleübersetzung aus dem Chinesischen ist recht gewöhnungsbedürftig. Ich habe mal den für mich interessantesten Abschnitt aus diesem Bericht hier reinkopiert. Demnach scheint man in China in der reinen Elektromobilität bis 2029 wohl nicht mehr den ganz großen Wurf zu sehen (könnte dann auch ein Problem für VW werden). Hybride werden wohl favorisiert. Habt Ihr schon etwas von der "Energie-Roadmap 2.0" gehört? Und in welchem Kontext steht eine rationa Entwicklung zum abkühlenden Boom der Elektroautos bzw. was kann man darunter verstehen? Wie seht Ihr das Ganze?

"...Im Prospekt von Geely Automobile wird die Prognose des Nationalen Informationszentrums dargelegt: Bis Ende 2029 erreichen Elektrofahrzeuge möglicherweise keinen Marktanteil von 22% - dies steht im Einklang mit der neuen Energie-Roadmap Version 2.0, die von der Nationalen Arbeitsgruppe für neue Energie veröffentlicht wird . Die nationale Politik ist auf Hybride ausgerichtet, und es ist unvermeidlich, dass sich der Boom der Elektroautos abkühlt und dann zu einer rationalen Entwicklung zurückkehrt......"

https://translate.google.com/...233.shtml&prev=search&pto=aue  

01.10.20 17:38

479 Postings, 1212 Tage Charles_1981@Fire72

Wenn der Elektro-Mobilitäts-Trend sich in irgendeiner Form abschwächt, wie da dargestellt, wird das Szenario für AVZ und die dort Investierten katastrophal.
Andererseits: wenn China doch an der E-Mobilität festhalten sollte (wonach es nicht aussieht), könnte ein AVZ-Investierter vielleicht in 5 Jahren die Hände reiben.
Ich fürchte, China kehrt der reinen E-Mobilität den Rücken. Aus Preisgründen. Es bräuchte internationalen Druck für das Ende von Verbrennungsmotoren.
Porsche aber arbeitet zB schon seit langer Zeit an einem künstlichen Brennstoff. Für die Tankinfrastruktur ist das die große Hoffnung.

Du kannst nur hoffen, dass VW und andere Große soviel Macht haben, dass E-Antriebe alternativlos werden. Und da kann natürlich auch die Politik mithelfen. Anders gesagt: da MUSS die Politik mithelfen. Sonst bist du dein Geld los.  

01.10.20 20:23
1

359 Postings, 1179 Tage Combaste@Fire72

Ich gebe Dir Recht mit dem Länderrisiko. Jedoch ist AVZ in der Vergangenheit immer offizieller und bekannter geworden und wird mit entsprechenden Investoren (z.B. Lithium Plus und Yibin Tianyi) und kommenden Verträgen noch offizieller und bekannter. Das läßt sich dann nicht mehr so einfach wegkorrumpieren. Die 15% Eigentumserwerb von Dathomir Mining lassen mich dabei hoffen, dass alles ziemlich nach Plan läuft.
Die DRC ist sich sicher auch im klaren darüber, dass Europa nur im Boot ist, wenn der Abbau nachhaltig und ohne Korruption abläuft.
Und ohne Europa, China oder sonstiges Ausland bekommt die DRC garnichts.
Also denke ich, dass die DRC hier eine Chance sieht, die Region Manono zu erschliessen.


 

01.10.20 20:34
1

359 Postings, 1179 Tage Combaste@Charles_1981

Wenn China Hybride statt Vollstromer baut, hat das auf AVZ überhaupt keine Auswirkung. Hybride brauchen zwar eine etwas kleinere Batterie aber trotzdem immernoch eine Batterie.
Der Lithiummarkt würde trotzdem einen Engpass erleiden, weil aktuell viel zu wenige Neuerschließungen finanziert und entwickelt  werden.
Europa und auch Amerika beschließen bereits politisch den Ausstieg aus Verbrennungsmotoren. Wenn in die Richtung entwickelt wird, wird es auch gemacht.
Es wird einen Mix aus Vollstromer, Hybrid, Wasserstoff und konventionellen Verbrennern geben.
Entscheidend ist das Gesamtergebnis für den Emmissions- Ausstoss.
 

04.10.20 11:56

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.10.20 12:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.10.20 21:52

479 Postings, 1212 Tage Charles_1981WO

Hallo Leute, wieder dick im Minus in Frankfurt. Springen alle ab?
Ziemliches Trauerspiel. Auf WO häufen sich die Warnungen vor einem Invest bei AVZ. Warum?!
Wohl doch alles nur ein Luftschloss?
Andere Aktien ziehen davon, Manono bleibt rückläufig. Schade um euer Geld.  

06.10.20 22:26

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Halt die backen

07.10.20 06:19

479 Postings, 1212 Tage Charles_1981Frustrationslevel

Der Frustrationslevel scheint hoch zu sein. Nicht nur beim Feuerwehrmann.
 

07.10.20 09:35
1

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Ich habe keinen Frust

Und freue mich auf die Zukunft von AVZ. Ich bin mehr denn je überzeugt  

07.10.20 09:43
4

857 Postings, 2475 Tage alessioGefühlsmäßig

Tiefenentspannt  

07.10.20 23:13
1

359 Postings, 1179 Tage Combaste@Charles_1981

Nochmal Charles.
Wenn du eine Marktpreisinfo willst, schau nicht in Frankfurt, Tradegate oder sonst wo.
In Frankfurt wurde heute keine Aktie gehandelt und auf Tradegate gerade mal 50.000 Stück.
Was soll der Mist also?
Nur auf der ASX bekommst du eine korrekte Preisinformation!
Was einige Luftpumpen auf WO schreiben interessiert auch keinen.

Wenn andere Lithiumaktien momentan steigen weil dort Deals gemacht werden liegt es daran, das es kleine Vorkommen sind.
Diese Vorkommen werden von der Batterieindustrie nebenbei mal gern mitgenommen. Ist auch finanziell machbar.
Wir sind hier in einer anderen Liga. Geschätzte 50% der brauchbaren Hardrock- Weltvorkommen in reinster Qualität.
Das kann kein Einzelspieler allein stemmen. Deswegen dauert es länger wird aber umso heftiger.
Das hat schon politische und geostrategische Dimensionen.
Also Geduld. Alles wird gut.  

08.10.20 03:48

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Hier zählts und da gehts nach oben!

08.10.20 05:27

08.10.20 05:27

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Über 20 Prozent plus!!

08.10.20 06:11
1

857 Postings, 2475 Tage alessioTrading Halt

Nach über 20%plus  

08.10.20 06:31
1

672 Postings, 1408 Tage Fire72Servus....

....Handelsstop, preisrelevant und vorher ging es um 20% hoch..... da brat mir einer einen Storch, wenn die kommende Nachricht „wieder“ eine Luftpumpe sein sollte ;-)....time will tell...  

08.10.20 07:33

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Das könnte tatsächlich der Moment sein

Auf den ich hier 3 Jahre gewartet habe. Ich freu mich schon auf die News 😄🎉  

08.10.20 07:44

536 Postings, 885 Tage Chrisu_10Grund des trading halt

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ) requests that a trading halt be placed on the Company’s securities effective immediately, pending the release of an announcement regarding the ASX Price Query and an operation update announcement.
The Company requests the securities remain in a trading halt until the earlier of an announcement to the market or the commencement of trade on Monday, 12th October 2020.
The Company is not aware of any reason why the trading halt should not be granted.  

08.10.20 13:32
2

2825 Postings, 3013 Tage exit58Charles

hat vollkommen rect. Mein Frustrationslevel ist extrem hoch, vor allen Dingen weil ich nicht noch mehr AVZ Aktien kaufen konnte obwohl die extrem unterbewertet waren.
Ich wollte schon mein Haus verkaufen und zusätzlich noch investieren. Habe leider keinen Käufer gefunden. Naja das Haus ist schon 23 Jahre alt und ein paar Bretter sind schon morsch. Habe aber vor nächstes Jahr ein neues Haus zu bestellen wenn AVZ 100% höher steht. Dann wird es aber ein größeres Gartenhaus (so 8x4 Meter) damit auch alle Fahrräder und Gartengeräte reinpassen. ;-))

Hoffe auf 0,15 AUD bis Jahresende ! Viel Erfolg allen auch Dir mein lieber Charles.  

09.10.20 04:37

1189 Postings, 505 Tage LupenRainer_HättRi.Manono Lithium and Tin Project Operational Update

https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1000341/
-------

Manono-Lithium- und Zinn-Projekt: Aktueller Stand

Höhepunkte:
-Grubenbodenbohrprogramm beginnt, um einige abgeleitete Ressourcen möglicherweise auf angezeigte Ressourcen hochzustufen
-Neue Erzreserven aus aktualisiertem Minenentwurf zu generieren
-Geotechnische Standortuntersuchung des Werksgeländes im Gange
-Standort für Tailings-Lagerstätte bestätigt und geotechnisches Probenahmeprogramm begonnen
-Phase 2 des hydrogeologischen Modellierungsfeldprogramms begonnen

AVZ Minerals Limited (ASX:AVZ oder "das Unternehmen") freut sich mitzuteilen, dass die geplanten Bohrungen bei seinem Flaggschiff-Projekt, dem Manono Lithium und Zinn Projekt ("Manono Projekt") begonnen haben.

Grubenbodenbohrung -Der "Keil".
Geologische Diamantkern-Ressourcenbohrungen wurden auf dem Grubenboden von Roche Dure wieder aufgenommen, nachdem Mitte September die Reisebeschränkungen gemäß COVID-19 in die Demokratische Republik Kongo ("DRC") aufgehoben wurden (Abbildung 1).  In den nächsten vier Wochen werden zehn neue geologische Ressourcenbohrungen für 1.700 m Diamantbohrungen durchgeführt.

Frühere Bohrungen bei Roche Dure haben mehr als 400 m potenzielles Erz mit einem Durchschnittsgehalt von 1,65 % Li2O definiert (siehe ASX-Meldung vom 8. Mai 2019: Signifikante Aufwertung der gemessenen und angezeigten Mineralressourcen), aber das Material unmittelbar unterhalb des damals mit Wasser gefüllten Tagebaus konnte nicht physisch zugänglich gemacht werden und verbleibt daher in einer abgeleiteten Ressourcenkategorie. Dies bedeutet, dass das Grubenbodengestein im bestehenden Minenplan nicht als abbaubares Erz betrachtet werden konnte. Es wird erwartet, dass ein Teil des Pegmatits durch Bohrungen in diesem zuvor unzugänglichen Gebiet auf den Status "Angezeigte Ressource / Wahrscheinliche Reserve" aufgewertet werden kann. Es wird nicht erwartet, dass die aktualisierte geologische Ressource die Gesamtressourcentonnage erhöht, aber es wird erwartet, dass die derzeitige kombinierte angezeigte und gemessene Ressourcentonnage zunimmt. Die Untersuchungsergebnisse werden im November 2020 erwartet, wenn die Bohrungen bis Ende Oktober2020 abgeschlossen werden können.

Aktualisierung des Minenplans
Sobald das "Keil"-Material direkt unter der Grubensohle gebohrt ist und die Untersuchungsergebnisse vorliegen, wird erwartet, dass ein Teil dieses zuvor klassifizierten Abfallgesteins dann als abbaubares Erz gemeldet werden kann. Diese neuen Daten werden es ermöglichen, das bestehende Grubendesign erneut zu optimieren.  Die Durchführung dieser Arbeiten wird sich positiv auswirken, wobei der offensichtlichste Vorteil darin besteht, dass zwei Jahre potenzieller Vorabbau vermieden werden und die Amortisationszeit für die Finanzierung anteilig positiv beeinflusst wird.
Die Wiederaufnahme der Minenplanung im Anschluss an die Aktualisierung der geologischen Ressourcenschätzung gegen Ende des Jahres wird es auch ermöglichen, die in der veröffentlichten endgültigen Machbarkeitsstudie hervorgehobenen Studien zur Optimierung der Anlagenplanung abzuschließen und in die neue Modellierung einzubeziehen.
Folglich werden eine neue Erzreservenschätzung und ein neues Finanzmodell auf der Grundlage des überarbeiteten Minenentwurfs erstellt, die voraussichtlich gegen Ende Dezember 2020 veröffentlicht werden.

Geotechnisches Programm für den Anlagenstandort
Im Rahmen der Vorproduktionsplanung erhielt die AVZ vor kurzem Vermessungsinformationen über das Werksgelände, was in Verbindung mit aktualisierten Planungsarbeiten eine "Feinabstimmung" des endgültigen Standorts des Werksgeländes ermöglichte. Dies ermöglichte die Planung des geotechnischen Untersuchungsprogramms des Werksgeländes und die Ansiedlung von 38 neuen Testgruben und neun geotechnischen Bohrlöchern, die unter signifikanter Belastung gesichtet wurden (Abbildung 2).  Diamantkerne in PQ-Größe aus den neun Bohrlöchern werden an ein spezialisiertes geotechnisches Labor in Johannesburg geschickt, um dort eine Reihe von speziellen Tragfähigkeitstests durchzuführen.  Diese Daten werden eine detaillierte Planung des zukünftigen Erdbauprogramms für den Bau des neuen Werksgeländes ermöglichen.

Aktualisierung der Tailings Storage Facility (TSF)
Es wurde ein technischer Beschluss gefasst, die Lagerung des zukünftigen Bergematerials zu optimieren, indem es in die Halde für Abfallgestein westlich des Tagebaus Roche Dure eingebracht wird (Abbildung 3). Zu den Vorteilen dieser in Australien allgemein angewandten Konstruktion, die als Integrated Waste Landform (IWL) bekannt ist, gehören die Minimierung von Landstörungen durch die Lagerung des Bergematerials innerhalb einer Felsbarriere, die erhöhte Stabilität der gesamten TSF, erhebliche Einsparungen beim Bau von Dammwänden und die Leichtigkeit der zukünftigen Sanierung. Fünf Standorte innerhalb des IWL-Fußabdrucks wurden ausgewählt, an denen geotechnische Bohrungen durchgeführt werden sollen, um die zugrunde liegenden Boden- und Gesteinseigenschaften des vorgeschlagenen Standorts zu untersuchen (Abbildung 3). Diese Erkundungsbohrungen werden als Teil der geotechnischen Untersuchung des gesamten Anlagenstandorts, die in den nächsten Wochen abgeschlossen werden soll, durchgeführt.  Proben aus diesen Bohrlöchern werden zur Untersuchung an das Speziallabor in Südafrika geschickt.

Hydrogeologisches Modellfeldprogramm von Roche Dure
Eine spezifische hydrogeologische Untersuchung von Roche Dure wird im Anschluss an eine aregionale Bewertung der Hydrologie des Standorts durchgeführt. Piezometer zur Überwachung des Grundwasserspiegels werden im Umkreis der Grube Roche Dure installiert, um die verschiedenen Parameter des freistehenden Grundwasserspiegels zu bestimmen und zu modellieren, einschliesslich der potenziellen Wiederaufladung des Grundwasserspiegels und der möglichen Auswirkungen der Vertiefung des Tagebaus Roche Dure. Daten aus diesem Programm können bei der Optimierung der Grubenplanung verwendet werden. Das endgültige hydrogeologische Modell wird dann in den Bericht über die Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung für Manono aufgenommen, der dem Antrag auf die Abbaugenehmigung für Manono beigefügt wird. Es wird erwartet, dass die Feldkomponente des Arbeitsprogramms der Phase 2 innerhalb der nächsten zwei Monate abgeschlossen sein wird, gefolgt von der Validierung und Berichterstattung.  

09.10.20 05:39

857 Postings, 2475 Tage alessioAVZ Minerals begins drilling to upgrade resources

AVZ Minerals begins drilling to upgrade resources at flagship Manono Lithium and Tin Project

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...roject-931064.html  

09.10.20 06:27

672 Postings, 1408 Tage Fire72Servus...,

*kau mampf schluck*....der Storch schmeckt echt bitter :-/ .... was soll die Scheiße?!....wieder so eine blöde Luftpumpe von AVZ, meiner Meinung nach. Dafür ein Trading Halt? Gestern stand bei Price sensitive „yes“. Heute steht da „no“. Diese ständigen und häufig unnötigen Trading Halts nerven langsam richtig....mo....  

09.10.20 06:31

672 Postings, 1408 Tage Fire72Ok...

...beim Price sensitive habe ich mich verguckt, da steht doch ein „yes“. Beim Rest bleibe ich aber...  

Seite: 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 191   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln