f-h Oni BW sb & Friends-TTT, Freitach 14.01.05

Seite 20 von 22
neuester Beitrag: 16.01.05 23:23
eröffnet am: 14.01.05 08:58 von: efha Anzahl Beiträge: 537
neuester Beitrag: 16.01.05 23:23 von: trash89 Leser gesamt: 26812
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22  

15.01.05 15:38

2621 Postings, 6066 Tage Nostra231er

Na denn Prost.
wie ist das bei euch,wenn du Gewinne machst
ziehen sie automatisch die Kest ab,wie
siehts aus bei Verlusten,kann man ja dann
gegenrechnen?

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 15:44

7521 Postings, 6611 Tage 310367ayep nostra

mit jahresende wird ein verlust auch auf die lohnsteuer einberechnet

aber das ist nicht der punkt, mit dieser art abrechnung kennt man sich nicht mehr aus

wie ich schon gesagt habe. wenn ich mein depot 3 mal öffne , hab ich 3 mal einen anderen kontostand.

dann muss ich wieder anrufen und blablabla. das geht mir auf den sack


gruss


310367a  

15.01.05 15:51

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2ja 31er

das glaub ich,ganz schön nervig,
dann hilft nur noch eins,heim ins Reich,
hehehe.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 15:54

1872 Postings, 5943 Tage alloawillyHi ihr lieben u

ein schönes WE an alle TTT-ler, hier

habe ich noch was nach zu holen, von gestern abend,
uede weiss Bescheid,,,,

Leider habe ich diese bedeutende rote Linie erst am Do-Abend eingezeichnet  bevor ich schlafen ging u habe die Bedeutung nicht richtig ernst genommen.
Die Pfeile zeigen die Markierungspunkte.
Werde in Zukunft öfters genauer hinschauen,vor allem wenn die Emis am Abend mit den Amis spinnen,,,   gg

Ich wollte nur mal zeigen, an Hand 1Std-chart, was mich so fasziniert hatte als ich es dann gestern gesehen habe wie ich den chart hochgefuhr. (das war erst am späten nachmittag)  Das Gap zu Handelsbeginn, u dass das wohl eine bedeutende
Marke für den Markt (Emis) gewesen sein muss.
Ich stell gleich  noch zur visualisierung den 5 min rein, als es dann nur hoch ging,,,

(nicht irritieren lassen von dem blauen gekritzel,wobei das für mich auch bestimmte
Marken sind,,)  
Angehängte Grafik:
Screenshot.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
Screenshot.png

15.01.05 15:58

7521 Postings, 6611 Tage 310367aja nostra, so wirds auch werden

bin ich dumm , dass ich mich um meine eigene kohle kümmern muss

sollen die mal anfangen zu wirtschaften, die nasenbohrer, dann reden wir weiter

aber geld verschenken ,dass wir gar nicht haben , dass können sie...


wenn ich was verschenke, dann muss ich es davor haben, anscheinend ist das unseren "oberbonzen und magnatenschwiene " entgangen.


gruss


310367a  

15.01.05 16:00

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2Thx alloa

für den schönen Chart.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 16:01

1872 Postings, 5943 Tage alloawillydann hier

mal dat annere Foddo  gg,,

die (rote) Unterstützung von eben ist noch klarer zu sehen  
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
chart.png

15.01.05 16:08

1872 Postings, 5943 Tage alloawillyich bin dann mal wech

Schöne WE noch u grandiose Erholung Euch allen


alloawilly

 
Angehängte Grafik:
lg.gif
lg.gif

15.01.05 16:08

7521 Postings, 6611 Tage 310367anächstes dax ziel für mich

ist die 4000, dann wirds hart werden für die bullen

ne korr. muss her und die ist immer noch gekommen nach der wiehnachtsrally


gruss


310367a  

15.01.05 16:18

2621 Postings, 6066 Tage Nostra231er glaub

ich nicht,war gestern auch noch Short,
mit einem 4275er,hab den aber wieder geschmissen,
mit leichtem Verlust,vielleicht
wars ein Fehler,tippe eher auf
Seitwärtsbewegung.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 16:25

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2So bin dann

auch mal weg,schau später noch mal rein.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 16:29

2676 Postings, 6362 Tage sam76ein kurzes hallo und ein schönes WE euch allen!!

15.01.05 16:30

7521 Postings, 6611 Tage 310367acioa nostra o. T.

15.01.05 16:32

14390 Postings, 6643 Tage uedewoso, wieder hier. oh, da habe ich doch glatt


unseren wetterkartenmaler verpasst. thx willy.

euch beiden ein schönes we, willy und nostra.

greetz uedewo

ariva.de 

 

15.01.05 16:32

14390 Postings, 6643 Tage uedewohi sam, dir auch !


greetz uedewo

ariva.de 

 

15.01.05 18:45

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2Noch was gefunden

 

Börsenausblick: Aktienmärkte stehen vor Bewährungsprobe
 
Die Aktienmärkte stehen diese Woche vor einer Belastungsprobe. Die US-Berichtssaison erreicht allmählich ihren Höhepunkt und die Anleger müssen beweisen, dass sie ihren derzeit hohen Optimismus auch nach eventuell anstehenden Enttäuschungen beibehalten.


Am Anleihemarkt prognostizieren die Strategen hingegen leichte Kursgewinne -nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Markt bewegenden Konjunkturdaten. Der Dollar dürfte weiter schwache notieren, vor allem gegen die asiatischen Währungen.

Vergangene Woche verlor der Dax 1,95 Prozent auf 4212 Punkte, der Stoxx 50 gab 1,3 Prozent auf 2782 Punkte ab. An der Wall Street büßte der Dow Jones Industrial 0,4 Prozent auf 10.558 Punkte ein, der Nasdaq Composite rutschte leicht um 0,03 Prozent auf 2087 Punkte nach unten.

Bislang gestaltete sich die Kursentwicklung an den Aktienmärkten in den USA und Europa seit Jahresbeginn eher holprig - die meisten großen Indizes liegen unter ihrem Schlussniveau von 2004. Dennoch verweisen die Strategen von Helaba Trust darauf, dass die Kurse seit Oktober deutlich angestiegen sind, zum Großteil durch spekulative Käufe getrieben. Dies deute auf eine hochgesteckte Erwartungshaltung der Anleger hin. Da die bislang veröffentlichten US-Ergebnisberichte eher durchwachsen ausgefallen seien, "scheinen Enttäuschungen programmiert", schreiben die Strategen. Sie rechnen damit, dass "der Druck auf die Notierungen anhalten dürfte und psychologisch wichtige Marken nach unten getestet werden".


Dax muss sich an Höhenluft gewöhnen


Auch die Landesbank Rheinland-Pfalz verweist auf die kräftigen Kurssteigerungen seit Oktober. Jetzt müsse sich der Dax "zunächst in der erreichten Höhenluft akklimatisieren", sagte Stratege Stefan Steib. "Wir erwarten zunächst eine Seitwärtsbewegung im Bereich von 4200 Punkten." Vor dem Hintergrund der attraktiven Bewertung empfehle sich jedoch, schwächere Tage zum Ausbau von Positionen zu nutzen. Auch die DZ Bank empfiehlt auf Basis ihres "verhalten optimistischen Szenarios", in Schwächeperioden Positionen aufzustocken.

An der Wall Street geht die laufende Ertragssaison erst mit einem Tag Verspätung in die nächste Runde. Nach dem Martin Luther King-Feiertag zu Wochenbeginn legen ab Dienstag unter anderem IBM,  Yahoo,  GM,  Ford,  General Electric  und viele US-Banken ihre Zahlen für das Abschlussquartal 2004 vor. Die Analysten sind im Vorfeld überwiegend optimistisch. Allerdings mehren sich nach dem müden Beginn des neuen Jahres an der Wall Street die Zweifel, ob die nächste Zahlen-Welle viel für den Aktienhandel tun kann.

"Es hat einen Stimmungswechsel gegeben," sagte Stephen Sachs von Rydex Investments: "Seit Oktober war im Markt der Weg des geringsten Widerstands der nach oben, und das hat sich jetzt geändert."


Hohe Erwartungen an IBM und GE


Tatsächlich sollten speziell IBM und GE in den nächsten Tagen ähnlich starke Ergebnisse vorlegen wie zuletzt Intel  und Apple  . Von GE erwartet der Handel einen Quartalsgewinn von 50 Cent je Aktie und damit eine Verbesserung um 5 Cent gegenüber dem Vorjahr, IBM trauen die Analysten eine noch deutlichere Steigerung zu.

Zu den Unternehmensdaten kommen wichtige konjunkturelle Veröffentlichungen in Gestalt der US-Frühindikatoren und des Verbrauchervertrauens im Januar, das aber keine Überraschungen bergen sollte. Auch die Konjunkturdaten haben zuletzt nicht vertrauensbildend an der Wall Street gewirkt, dazu war der Ölpreis in den vergangenen Tagen auf ein Sechswochen-Hoch gestiegen. Mit der bevorstehenden Wahl in Irak könnte ein geopolitisches Schlüssel-Element in dieser und der kommenden Woche die Anleger zusätzlich zur Zurückhaltung motivieren.


Gut unterstützte Kurse


Am Anleihemarkt in den USA und der Euro-Zone erwarten Strategen aufgrund der relativen Armut an Datenveröffentlichungen weiterhin gut unterstützte Kurse. Kornelius Purps von der Hypovereinsbank erwartet, "dass der Bund Future die Marke von 120 Punkten knacken und damit ein neues Rekordhoch markieren wird". Für die zehnjährigen Bundesanleihen bedeutet dieser Wert eine Rendite von 3,52 Prozent. "Spätestens das Renditetief von 3,43 Prozent von Juni 2003 dürfte dann jedoch das Äußerste sein, wohin uns die derzeitige Marktbewegung treiben wird" so Purps.

Für den Euro erwarten die Strategen nicht, dass er in den kommenden Tagen auf ein neues Rekordhoch klettern wird. Vielmehr könnten die Aussagen von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet und EZB-Chefvolkswirt Ottmar Issing, der Euro habe unter der Dollar-Schwäche bereits genug gelitten, für eine Beruhigung sorgen. Die asiatischen Währungen, insbesondere der Yen, dürften dagegen gegenüber dem Greenback vergleichsweise stärker aufwerten.



Quelle: Financial Times Deutschland


ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 19:15

14390 Postings, 6643 Tage uedewojojo, seitwärts wird der dax wohl laufen.


kann ein chartie mal die range bestimmen. oben ist klar. unten 4192 oder niedriger??

greetz uedewo

ariva.de 

 

15.01.05 19:28

2646 Postings, 6068 Tage nemthoÜde oben ist klar?

Dein Tipp? 4240, 4275 oder was?  

15.01.05 19:39

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2hallo uede und nemtho

ich weis es wos hingeht.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 19:46

2646 Postings, 6068 Tage nemthoNostra. Salute.

Was weißt du? Hat dir jemand was geflüstert? Der Dach vielleicht. Komm und rede mit mir.  

15.01.05 19:58

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2Nemtho salut

Wer ist der Dach?heheheh.

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 19:58

2646 Postings, 6068 Tage nemthoMeins "S" klemmt :o)

Meinte Dachs.  

15.01.05 20:00

2646 Postings, 6068 Tage nemthoAber ich glaube du denkst er steigt wieder

Hast deine shorts geschmissen. Hab ich weiter oben gelesen.  

15.01.05 20:08

2621 Postings, 6066 Tage Nostra2Ja stimmt nemtho

aber glaube nicht signifikant,wird
jetzt wohl hin und her gehen 50 Points up,
dann wieder 50 runner,kann das nicht mitnehmen,
habe noch einen Fulltime Job.
Wie siehts bei Dir aus,biste noch investiert?

ariva.de      Gruss Nostra2

 

15.01.05 20:31

1002 Postings, 6398 Tage compx2000test o. T.

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln