finanzen.net

exCFC - UET - ELCON & Co.

Seite 1 von 102
neuester Beitrag: 17.04.19 14:46
eröffnet am: 30.05.08 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2532
neuester Beitrag: 17.04.19 14:46 von: 106miles Leser gesamt: 404287
davon Heute: 76
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   

30.05.08 10:12
14

17100 Postings, 5028 Tage Peddy78exCFC - UET - ELCON & Co.

CFC und CO (Arques),

mal sehen wer sich besser entwickelt.

Bei beiden Aktien finde ICH ist der derzeitige Kurs ein Witz,

für alle investierten ein schlechter,

aber hier sollte ! in 2008 noch was gehen.

www.comdirect.de

News - 30.05.08 09:11
DGAP-News: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (deutsch)

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht Q1/08 vor: EBITDA deutlich positiv

CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA / Zwischenbericht/Quartalsergebnis

30.05.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++++++++++++++++

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht zum ersten Quartal 2008 vor

- Sanierung der Übernahmen 2007 liegt voll im Plan

- EBITDA aus operativen Geschäft mit EUR 2,4 Mio deutlich positiv

Dortmund, 30. Mai 2008

Die CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 operativ ein deutlich positives Ergebnis erwirtschaften. Der Konzernumsatz wuchs auf über EUR 41,9 Mio. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach IFRS stieg auf EUR 2,4 Mio. Damit ist es dem CFC Konzern gelungen, im ersten Quartal eine EBITDA-Marge bezogen auf den Umsatz in Höhe von rund 5,65 % zu erwirtschaften. Das Konzernergebnis (nach Steuern inkl. Minderheiten) betrug TEUR 304. Da CFC sich im ersten Quartal auf die Sanierung der vier im Jahre 2007 erworbenen Gesellschaften fokussierte und keine weiteren übernahm, enthält das Ergebnis keine einmaligen Effekt aus der Kapitalkonsolidierung von negativen Unterschiedsbeträgen ('Bargain Purchases'), sondern ist ausschließlich in den Bestandsgesellschaften erwirtschaftet worden.

Anfang März übernahm CFC zunächst eine limitierte Lizenz an der Damenoberbekleidungsmarke Hirsch. Anfang April wurde diese Marke dann vollständig aus der Masse der sich in Abwicklung befindenden Hirsch AG erworben.

Vor dem Hintergrund, dass die Mehrzahl der Beteiligungen innerhalb der letzten zwölf Monate als Sanierungsfälle erworben wurden, zeichnen sich schon im ersten Quartal die Erfolge der Sanierungsarbeiten ab. Marcus Linnepe, CEO der CFC Industriebeteiligungen stellt dazu fest: 'Die operative Entwicklung der Gesellschaften ist sehr erfreulich. Wir kommen mit den Sanierungsarbeiten gut voran. In der Akquise sind wir weiterhin sehr wählerisch, um das Portfolio gezielt weiterzuentwickeln. Wir liegen voll im Plan für 2008.'

Den Zwischenbericht können Sie unter folgendem Link abrufen:

http://www.cfc-eu.com/de/investor_relations/finanzberichte

++++++++++++++

Kontakt: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Dr. Frank Nellißen Chief Financial Officer

Tel: +49 231 222 40 501 eMail: fn@cfc.eu.com

30.05.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Westfalendamm 9 44141 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0)231-222 40 500 Fax: +49 (0)231-222 40 501 E-Mail: info@cfc-eu.com Internet: www.cfc-eu.com ISIN: DE000A0LBKW6 WKN: A0LBKW Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CFC Industbet.GmbH & Co. KGaA Inhaber-Aktien o.N. 7,97 -0,38% XETRA
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   
2506 Postings ausgeblendet.

15.04.19 12:57
Weil so viele 2000er Blöcke gehandelt wurden - gab es irgendwo eine Empfehlung?
 

15.04.19 13:22

1089 Postings, 3763 Tage 106milesIch hab nicht gesehen

das ist ja das schöne , da kommt ja noch was. Erst etwas Berichte in der Presse, dann vielleicht sogar ein Analyse udn dann später gibts UEt auch bei L & S oder Tradegate als Ticker . Also da ist noch viel Luft nach oben.  

15.04.19 16:19

10897 Postings, 4421 Tage sirusIch rechne mit 2 Euro am donnerstag

15.04.19 16:23

1089 Postings, 3763 Tage 106milesok Sirus

ich fände das auch gut. Ich habe mich ja nach drei Jahren für einen zweistelligen Kurs ausgesprcohen.
Dein Prognose für Donnerstag ist da etwas konkreter. Ich hätte allerdings gerne noch gewusst warum
wir am Donnerstag bei 2 Euro liegen.  

15.04.19 16:27
ich wäre erstmal für ein stetiges Volumen, damit genügend Handel stattfinden kann.

Alles andere ergibt sich von alleine  

15.04.19 18:43

33 Postings, 2935 Tage meccaloaDonnerstag

Prognose Donnerstag: also ich kann mir nicht vorstellen das es bis Donnerstag über 2 Euro geht da diesem Anstieg keine Unternehmensnachrichten zugrunde liegen. Deshalb warte lieber wieder auf Kaufkurse die sich auf Vorwochenniveau bewegen.  

15.04.19 19:20
1

1631 Postings, 4966 Tage Börsentrader2005Entwicklung

am Ende des Tages ist UET bisher ja noch nicht sonderlich gestiegen. Vielmehr sind jetzt mal ein paar Interessenten aufgeweckt worden, es bleibt also spannend.  

15.04.19 19:51
1

10897 Postings, 4421 Tage sirusVolumen steigt

Es wurden nicht Abverkauft. Es gab bislang keine news. All das spricht für weiter steigende Kurse. Ich rechne erst mit Meldung mit einem kleinen Abverkauf vorher allerdings hohes Volumen nach oben. Morgen könnten wir die 1.5 knacken. Mittwoch 1.8 Donnerstag dann die 2 Euro.  

16.04.19 06:45

10897 Postings, 4421 Tage sirusDas Volumen wird heute weiter steigen

Ich rechne heute mit den 1.50  

16.04.19 07:47

157 Postings, 1935 Tage Geht doch......ich

rechne heute mit 10 Euro!

Warum so tief stapeln? Wenn man schon ohne jede Begründung 2 Euro ausruft, dann kann man doch gleich richtig ran gehen ;o)))

Ironie aus!  

16.04.19 08:19

127 Postings, 1721 Tage tesseractTagesentstand heute

16.04.19 08:26

10897 Postings, 4421 Tage sirusBegründung?

16.04.19 09:28

127 Postings, 1721 Tage tesseractBegründung

Gewinnmitnahmen und normale Konsolidierung...da der Anstieg ohne News daherkommt kann man annehmen dass er erstmal zurückkommt.

Es sieht erstmal so aus wie eine kleine Spekulation...wir beobachten mal die Blöcke im Bid.

Ich kann mich auch irren. Sollten wir heute nicht zurückfallen ist die Wahrscheinlichkeit gross dass wir die nächsten Tage weiter steigen.  

16.04.19 09:30

127 Postings, 1721 Tage tesseractOrderbuch

sieht auch nicht mehr so gut aus wie in den vergangenen Tagen. Da verschiebt sich neuen und mehr in den Ask.

Ich denke heute geht es runter. mindestens unter 1,15?. eher 1,10  

16.04.19 09:46

10897 Postings, 4421 Tage sirusorderbuch

Welches Oderbuch hast du?
Ich sehe da mehr im Bid als im ask, bis 1,60 noch nicht mal 30 k. weitere begründungen?  

16.04.19 10:40

127 Postings, 1721 Tage tesseractVerhältnis bid/ask

ist negativ bei mir. eben ist noch der Grösse Block bei 1.25 weggebrochen...  

16.04.19 10:43

1089 Postings, 3763 Tage 106milesEs ist doch ganz normal

das nach zwei Tagen extremen Anstiegs (schau mal die Kerze im Chart) es wieder auf den normalen Wachstumspfad zurückfällt. Aber es hat sich natürlich die Aufmerksamkeit erhöht und damit wird der Rückgang geringer sein und kürzer anhalten. D.h. haben wir in der Vergangenheit Monate für 0,10 Euro Anstieg benötigt wird es in Zukunft eher Tage oder eine Woche nur dauern. Ich rechne jetzt auch bald mit mehr Berichterstattung und das wird alles weiter dynamisieren. Ende Juni erhalten die 2018 er Zahlen udn einen Ausblick auf 2019ff , der soweit ich denke nicht schlecht sein wird. Also alle Grundlagen gelegt für einen schönen Anstieg bis mindestens Ende Juni  

16.04.19 14:08
Für mich ist das ein Spiel zwischen Manipulation und Wette auf die Zukunft.

Wenn derjenige mit den knapp 30k Stk bei 1,23-1,25 EUR (gestern) doch bitte mal die MAR Verordnung durchlesen würde. Absichtliches Vortäuschen von Käufen/ Verkäufen ist dort gleich mit der entsprechenden Strafenordnung aufgelistet.

Diejenigen welche das nicht interessiert, haben auch nichts an der Börse verloren.

 

17.04.19 11:47

542 Postings, 6411 Tage vettiDown to Earth

17.04.19 12:02

157 Postings, 1935 Tage Geht doch...Aber...

SIRUS hat doch gesagt das wir morgen bei 2 Euro sind ;o)  

17.04.19 12:02

542 Postings, 6411 Tage vettiUnd nix 2 Euronen

17.04.19 12:12

1089 Postings, 3763 Tage 106milesAber nicht mehr

unter einem Euro. Der aktuelle Boden liegt deutlich darüber. Gutes Sprungbrett für mehr.  

17.04.19 12:26

127 Postings, 1721 Tage tesseractwie erwartet...

jetzt ist spannend, wo der Boden gefunden wird. Bei 1,05? sieht es gut aus. Denke nicht dass wir drunter fallen. Zwischen 1,05 und 1,10 wird es jetzt die nächsten Tage sich einpendeln....  

17.04.19 14:46

1089 Postings, 3763 Tage 106milesFür eine reduzierte

Handelswoche, schöner Boden , schönes Volumen. Tja es geht voran !!!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99