finanzen.net

First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Seite 35 von 35
neuester Beitrag: 12.02.20 18:38
eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 874
neuester Beitrag: 12.02.20 18:38 von: Paralizer23 Leser gesamt: 202622
davon Heute: 204
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 |
 

25.01.20 08:10
1

351 Postings, 998 Tage bullytraderQuelle: EFahrer.com

Graphen-Batterien gelten als die nächste Technologiestufe nach den aktuell gebräuchlichen Lithium-Ionen-Batterien. Extrem kurze Ladezeiten und eine höhere Energiedichte können mit diesem neuen Material umgesetzt werden.

Laut einem Twitter-Posts des Tech-Bloggers Evan Bass will Samsung das erste Handy mit Graphen-Batterie schon nächstes Jahr oder spätestens 2021 auf den Markt bringen. Graphen könnte das Elektroauto revolutionieren. Immer wieder veröffentlichte Bass in der Vergangenheit lange vor Markstart technische Einzelheiten von Tech-Produkten.

Samsung will in den nächsten zwei Jahren das erste Smartphone mit Graphen-Batterie auf den Markt bringen. Die Batterien sollen fünfmal schneller aufgeladen werden können und eine höhere Kapazität bieten, als die normalen Lithium-Ionen-Batterien. Eine volle Aufladung, soll nach Meinung von Evan Blass, dem Insider hinter dem Twitter-Account @evleaks, in weniger als 30 Minuten möglich sein. Aber auch die Lebensdauer von Graphen-Batterien soll viel besser sein, in erster Linie durch die kurzen Ladezeiten.
Nobelpreis-Material in Akkus

Graphen wurde 2004 vorgestellt und der Erfinder wurde 2010 mit dem Nobel-Preis ausgezeichnet. Graphen besteht auf Kohlenstoff, der aber im Gegensatz zu Diamanten nicht dreidimensional angeordnet ist. Die zweidimensionale Anordnung wird in der Chemie als ?monoatomar dünne Schichten von sp2-hybridisiertem Kohlenstoff? bezeichnet. Diese Kristallstruktur verschafft dem Material seine ganz besonderen Eigenschaften.

Für den sofortigen Einsatz in Elektrofahrzeugen wird sich der neue Batterietyp nach seinem Debüt in Smartphones wohl noch nicht eigenen. Bei der Einführung wird der Preis von Graphen-Batterien um ein Vielfaches höher liegen als der von Lithium-Ionen-Batterien. Erst durch eine Massenproduktion kann der Preis so günstig werden, dass sich der Einsatz in Kraftfahrzeugen auch lohnt. Dann können Elektroautos in sehr kurzer Zeit komplett aufgeladen werden.
Forscher: Elektroautos mit Graphen-Akku laden künftig in Sekunden

Graphen-Akkus bieten große Entwicklungsspielräume . Der australische Forscher Dan Li von der Monash University behauptet sogar, dass Batterien aus Graphen in Zukunft in Sekundenschnelle geladen werden können.  Andere Forscher arbeiten schon an dem Einsatz des Materials für die Datenübertragung und andere industrielle Anwendungen. Unter manchen Wissenschaftlern wird Graphen schon als wichtigste Erfindung seit den Transistoren gehandelt.

Best - Bullytrader-  

26.01.20 23:28

2677 Postings, 3781 Tage bindabeiFirst Graphene ist Marktführer

Mit internationalen Partnerschaften, darunter auch 2 australische Universitäten, bestehen Forschungskooperationen für weitere Anwendungsbereiche. Durch die Partnerschaft mit dem Graphene Centre (GEIC) in Manchester, UK, bekommt man Zugang zu Weltkonzernen. Die Forschungseinrichtung selbst hat bei FGR bereits Graphen eingekauft. Ein toller Beweis.  

27.01.20 06:13

853 Postings, 486 Tage Zamorano1Winterschlaf

War wie FGR ein wenig im Winterschlaf ;). Langsam tut sich hier wieder was. Schauen wir einmal welche Bestellungen noch kommen werden bis Ende Jahr. Ist ja einiges in der Pipeline. Bis Anfang August wird der Kurs möglicherweise wegen der Optionen auf 0.3 AUD ansteigen. Dann würde FGR wieder Cash generieren (Optionen umwandeln zu 0.20).  

27.01.20 11:25

551 Postings, 760 Tage Tresor.Schöne

Entwicklung, stetig bergauf und keine Rakete. So hoffentlich nachhaltig und dauerhaft.  

29.01.20 07:30

639 Postings, 2290 Tage BevorSuper...

ASX heute wieder +17%. So soll's sein.  

29.01.20 09:25

834 Postings, 262 Tage Stakeholder2Ui ui ui das ist Rasant

von mir aus kann es in dem Tempo so weiter gehen zur 1?
:'D  

29.01.20 09:34

551 Postings, 760 Tage Tresor.Top!

Denke spätestens nächste Woche wird es dann Gewinnmitnahmen geben, sofern nicht weitere Meldungen den Kurs stützen. Aber auf die kommenden Monate gesehen, sollte es weiter hochgehen.  

29.01.20 12:15

351 Postings, 998 Tage bullytraderist ist noch ein längerer

Weg zum Erfolg...........!

denn die entwickelten Produkte an die Industrie zu vermitteln, ist mühsam, denn für das
produzierende Gewerbe, gelten alleine nur wirtschaftliche Parameter für den Einsatz von
Graphene - Produkten!

Aber so wie sich die FGR aufgestellt hat, mit der Forschung von Produktinnovationen, die
Vernetzung mit Universitäten, der Industriebetriebe usw., sowie ein gutes Marketing zeigen
einen guten Weg zum Erfolg.

Ich denke wer hier die Zeit hat sein Invest mit der Entwicklung reifen zu lassen, kann noch
viel Freude mit dieser Aktie erleben.

Aber jeder ist für sein Invest selbst verantwortlich, meine Meinung ist nicht relevant.

Best - Bullytrader -
 

30.01.20 13:00
Mir kommt hier Alles etwas merkwürdig vor.
Gestern ging der Kurs an der Nasdaq kurz auf über 50% hoch und endete bei 24% im Plus. Heute starten wir hier mit fettem Minus bei sehr wenig Handel, kann mir das einer plausibel erklären?  

30.01.20 13:54

551 Postings, 760 Tage Tresor.Heimatbörse ist in Australien

Schau mal bei google unter "fgr asx", das ist unsere Vorgabe. Dort wird der Kurs gemacht und wir ziehen dann tagsüber nur nach. Gestern hatten wir und die US-Jungs halt nur den Kurs von der Nacht auf Donnerstag eingepreist.

Also wirklich weiter geht es erst in der Nacht von Sonntag auf Montag.  

30.01.20 14:43

705 Postings, 6718 Tage vettiMorgen Feiertag in Australien?

30.01.20 14:48

551 Postings, 760 Tage Tresor.Achja ist ja erst Donnerstag...

Dann ist die kommende Nacht relevant. sorry ;-)  

30.01.20 14:59

22 Postings, 52 Tage Paralizer23Danke

31.01.20 09:45

853 Postings, 486 Tage Zamorano1Interessantes aus Hot Copper Forum

NRW who has mining  contracts with the major players uses Newgen.
I have no doubt FGR graphene is playing a big role in OZ mining
https://nrw.com.au/

Wenn Newgen überzeugt ist von den Graphene Produkten von FGR dann wird der Kurs rasch weiter hoch gehen.  

31.01.20 11:46

541 Postings, 3091 Tage gs100pdIch habe diese Meldung gerade gelesen,

perspektivisch betrachtet wäre das aber nicht sonderlich förderlich für First Graphene oder mache ich hier einen Denkfehler?

https://www.trendsderzukunft.de/...len-aus-abfaellen-graphen-her/amp/  

31.01.20 19:39

1003 Postings, 3233 Tage bayerber@gs100pd

Wie groß ist denn der Berg Graphen der aus Abfall hergestellt wird?
Wieviel Energie wird benötigt um den Lichtbogen zu erzeugen?

Das ist m.M. nach nur ein Bericht, das es funktioniert, mehr kann man da nicht lesen.
Ob es konkurenzfähig ist, kann man so nicht beantworten.
 

31.01.20 19:52

853 Postings, 486 Tage Zamorano1Auch

wie lange es geht bis es marktreif ist, stht da auch nicht. Vorerst sicher noch keine Gefahr.  

02.02.20 23:18
1

553 Postings, 4672 Tage Carlchen03ASX

hi

mal was neues     " von Morgen "     .....    schon  " heute "    .....  

  https://stocknessmonster.com/announcements/fgr.asx-6A964586/  

 

03.02.20 13:04

1003 Postings, 3233 Tage bayerberNews

Mal davon abgesehen, daß die Beschichtung hält was sie verspricht, finde ich es interessant das eine zweite Schütte verbaut wird.  

04.02.20 09:04

41 Postings, 3531 Tage comosumiAufträge

was jetzt noch fehlt, ist die Meldung des CEO über Auftragseingänge, die ein positives operatives Ergebnis in 2020 ergeben werden und dann entsprechende positive Fundamentaldaten in Quartals- und Jahresberichten. Bis dahin wird es ein Kurs sein, der von Pressemitteilungen getrieben wird (was ja auch spannend sein kann).  Eure Einschätzung, wieviel Umsatzsteigerung hierfür notwendig wäre, fände ich interessant?  Ansonsten viel Erfolg allen.
 

06.02.20 07:59

639 Postings, 2290 Tage BevorASX

Am Schluss noch eine Mini-Rakete, witzig :)  

12.02.20 12:21

834 Postings, 262 Tage Stakeholder2Mini-Rakete

hoffentlich schnappen wir uns diese und lassen das Niveau hinter uns.

Mal sehen was das wird bis 2023.
bin guter Dinge.  

12.02.20 18:38

22 Postings, 52 Tage Paralizer23na hoffentlich

Stecke hier seit einem halben Jahr fest während sich meine anderen Werte schon teilweise verdoppelt haben. Das blöde ist nur, das ich diesen Wert hier auch nicht verkaufen möchte wenn es ins Plus dreht weil hier noch nicht klar ist wie hoch es geht. Das es irgendwann hoch geht ist mir ziemlich klar, denn die Einsatzgebiete dieses Materials sind noch nichtmal vollständig ergründet.  

Seite: 1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400