Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 208
neuester Beitrag: 19.04.21 10:57
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 5189
neuester Beitrag: 19.04.21 10:57 von: Cobatec Leser gesamt: 1491621
davon Heute: 1000
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   

19.04.17 21:23
23

7392 Postings, 7597 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   
5163 Postings ausgeblendet.

15.04.21 14:08
4

193 Postings, 3632 Tage CobatecLongtime

...bin ähnlich wie Byblos schon über 10 Jahre dabei und hab erste Aktien unter einem Euro eingesammelt.
Evotec ist ein Juwel, wer es immer noch nicht kapiert hat ........naja.

Werde kein Stück vor 100€ hergeben.
 

15.04.21 16:59
1

50 Postings, 1331 Tage BerndthcVerkauf

Ich werde niemals verkaufen  Da werden noch meine Enkel Spaß mit haben. Eine Perle.  

15.04.21 18:10
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHMein Kursziel sind auch 100 ?

Ich glaube aber nicht, das ich dann mein 1 ? (one million dollar) BABY verkaufen würde....

EVOTEC hat das Potenzial, ein internationaler Pharma Gigant zu werden.

Mal schauen, welche Sozialromatiker, wir bekommen, die uns "regieren" werden.

Also wandere ich eher... Aus... Als EVOTEC zu verkaufen.
Vielleicht legt ja ein freundliches US Unternehmen 20 Milliarden Dollar für EVOTEC auf den Tisch.
Selbst Dr. WL hat das nie ausgeschlossen, sondern betont, das man dann die Aktionäre mit einbinden müsste, wenn das Projekt gut ist.  

15.04.21 19:04
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHDie zur Zeit bestehende Problematik

Bezogen auf schwerwiegenden Nebenwirkungen, Ausbruch in Altenheim, obwohl bereits 2 x geimpft, bestärkt mich immer mehr, in meiner Meinung, das wir zwingend VIRUSTATIKA brauchen, die die VIRUSLAST, bei mittel bis schweren Fällen, reduziert.

Hier liegt auch meine Hoffnung bei EVOTEC.
Dr. WL hat ausgeschlossen, das EVOTEC An Impfstoffen forscht, weil er ein Fachmann ist.
Da er ja immer schmallippig ist, bedeutet es aber nicht, das sie an Projekten, THERAPEUTIKA, allein oder mit Kooperationen.

Rein SPEKULATIV  

15.04.21 20:20

735 Postings, 2081 Tage CDee...

Die Bruttomarge ist erheblich gesunken von 2019 auf 2020. Von 30% auf 25%! Nur eine Frage der Zeit bis es zumindest vorübergehend mal wieder ordentlich abwärts geht. Wenn der CEO den Investoren sagt, dass der niedrigere Gewinn 2020 lediglich an den gestiegenen f&E Ausgaben in 2020 liegt, ist das einfach Quatsch. Diese sind im Vergleich zu 2019 kaum gestiegen (nur 5 Mio). Es liegt vor allem an einer deutlich schwächeren Bruttomarge und deutlich höheren Vertriebs- und Verwaltungskosten. Herdenverhalten at its best....  

15.04.21 21:23

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHDann leg dir

Doch einen Turbo Put zu....
EVOTEC hat heuer ein KGV von TESLA  

16.04.21 08:57
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHCdee

Aus deiner Sichtweise richtig, aber bedenke, welche Verschuldungsgrade, heutige Börsenschergewichte historisch hatten.

In aller Regel läuft der Umsatzanstieg, den Gewinnen voraus und das will die Börse sehen.

Wenn bei EVOTEC die Umsätze stagnieren würden, wäre das ein Grund zur Sorge.
Das war mit ein Grund für die LVS.

Schau dir mal AMAZON als Beispiel an... etc.

Der Kurs von EVOTEC steigt nicht uneigennützig, da ist was... "im Busch"  

16.04.21 09:07
2

7392 Postings, 7597 Tage Byblos3 Jahreschart schaut doch gut aus

Hier einmal der 3 Jahreschart mit Chamdlestich, linear gezeichnet.
Dazu die 38, 100 und 200 Tage Linie, sowie unten den MACD.

Quelle: Ariva Charttool !

Der MACD könnte ein Kaufsignal generieren und den Kurs weiter nach oben treiben, wenn die blaue Linie, die pinke nach oben kreutzt.
Aber selbst, wenn dass nicht passieren sollte, ist es wohl kein Beinbruch.
Alle richtig "investierten" interessiert eh nicht der schnelle Euro.

Be strong and stay very very long!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  
Angehängte Grafik:
evotec_3_jahreschart.png (verkleinert auf 16%) vergrößern
evotec_3_jahreschart.png

16.04.21 11:48
2

1995 Postings, 6221 Tage reliably@Byblos zu #5172

Dein Zitat,
?Alle richtig "investierten" interessiert eh nicht der schnelle Euro?
trifft voll zu!

Ich sitze täglich in der Sonne,
so sie denn da ist,
und freue mich darüber,
das ich frühzeitig bei Evotec eingestiegen bin !

Ich brauche hier auch nicht täglich was schreiben,
weil die Evotecgeschichte sich von alleine schreibt,so sehe ich das.
Soll aber Jeder machen wie er will !

Was mich mal interessieren würde ist,
wer noch von den Alten Evotec Investierten dabei ist,
als der Kurs zwischen 2 und 3 Euro oder tiefer rumgedümpelt ist.

Wer Lust hat kann ja mitmachen oder nicht.
Mich interessiert nicht,wie reich jeder ist !

Nur der. Nickname und das Einstiegsjahr bei Evotec:

@reliably - Jahr 2011,


 

16.04.21 12:15
1

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCH@amdwatch

2000,2009,2017

Letzte Order 2017, 1 k 14,34 ?
 

16.04.21 13:23
1

181 Postings, 5225 Tage faniba@faniba

2001 <----- > 2020  

16.04.21 14:16

29 Postings, 775 Tage Newfresch@CDEE #5169

Wie ordnest Du überhaupt bei BioTech eine Gross Margin von 25,1% ein?

Vergleichst Du die Gross Margin ohne Milestone, Upfronts, etc., dann hat diese sich von 2019 auf 2020 sogar um 0,5% gesteigert.

Operativer Cash Flow 2020: +44,7 Mio.!  

16.04.21 14:59
1

45 Postings, 2742 Tage redisEvo

Hallo, 1.EK  5.2014 /3,50€  , danach4,11€ ,4,05€ , 3,95€ ,3,635€ , 3,16€------------, ab 12.2015 alle Stücke gehalten. Durchschn.=4,445€ MfG.  

16.04.21 15:14
2

251 Postings, 718 Tage MC_JaggerIm Jahr

2020 Studiuminvest von 160 Stück zu 25.68?. Bleibe noch mindestens 2 Jahre dabei.  

16.04.21 16:28
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHInteressanter Kursanstieg

werden heute auf SK, die 34 Euronen  realisiert...???
Man sieht schon, was ohne die LVs möglich gewesen wäre.
Man sieht immer wieder Dips, aber zum Handelsschluss wird nah am Tageshoch geschlossen  

16.04.21 17:09
2

155 Postings, 2511 Tage t223Depotbestand

Unterm Strich 11000Stk  

16.04.21 17:48
3

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHWir werden bald eine neue Generation von Anlegern

an den Börsen sehen:
Junge,gut ausgebildete , solvente, nachhaltig handelnde Menschen , die kein Interesse haben , Minuszinsen zu zahlen.
Sie werden immer mehr in Firmen investieren, die nachhaltig produzieren, gute Arbeitsbedingungen haben.( STAKEHOLDER)...
Gleicher Lohn für "jedes" Geschlecht, Work-Life-Balance umsetzen, sich für Umweltstandards einsetzen,und jetzt kommt es für EVOTEC...Umgang mit Tieren.
Bei diesen Unternehmen steht der klassisch, gewinnstrebende SHAREHOLDER nicht im Mittelpunkt.
Durch den kumulativen Finanzmittelzufluss wird der Kurs aber zwangsläufig steigen.

Sollten die fortschrittlichen Plattformen von EVOTEC auf Zellebene , insbesondere in der Praeklinik,unnütze Tierversuche reduzieren ,oder gänzlich unnötig machen,könnte EVOTEC als ein solches Investment für solche Investorengruppen interessant werden, die sich vegan,vegetarisch ernähren,und Massentierhaltung in jeder Form ablehnen.
Hier geht es auch um den "CO2 Abdruck", der besonders in dieser Qualhaltung besonders hoch ist.

Der größte Vermögensverwalter BLACKROCK bereitet zur Zeit große Studien diesbezüglich vor.
Also Analysen,die das bereits umsetzen.Ein Paradigmenwechsel also.
Im Bereich der DECARBONISIERUNG sehen wir das gerade deutlich.
Wenn mich jemand fragt, was EVOTEC so besonders macht:
Transformation von der Alchemie zur SMARTEN,SELEKTIVEN Medikamentenentwicklung.

Es könnte also sein, das diese Investestoren, auf EVOTEC aufmerksam werden, oder bereits sind.  

16.04.21 18:13
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHIch schäme mich fast

18 Kilo....
Erster Trade 2000... 100 Stück für 50 Mark.. Lol...

2009... Grosseinkauf Kurs 1,05 ?.....
Letzter Einkauf EVOTEC 1 Kilo.. Kurs 14,34 ?,
weil ich zu mehr... "kein Arsch"... in der Hose hatte.
Kann alle Emotionen der Spaetinvestierten nachvollziehen.
Alle LONGIES können aber bestätigen, wie wir, gelitten haben .
EVOTEC war, wie AMD, eine absolute Depotleiche,bei mir.
Ich habe noch einen H2 Wert im Depot, im hohen 50 Kilo Share Volumen, zu teuer gekauft, aber im Moment 50 % plus.

Ich habe meine Investments festgezurrt, die ich jetzt langfristig halten werde.

Da man nicht weiß, was passiert, bin ich für 3 Jahre, mit dem Rest durchfinanziert.
Also für den WORST CASE... KEINE EINNAHMEN.


 

16.04.21 18:27
4
Der Connaisseur - Einstieg 2013, kein Stück jemals verkauft, letzter Nachkauf 2020  

16.04.21 18:42
2

4749 Postings, 1264 Tage AMDWATCHIch habe einfach nur Glück gehabt

Seit 2000 durch den Schuettelsack  gegangen, aber an der Börse geblieben....

INFINEON habe ich viel zu verdanken.
Nur dadurch konnte ich AMD und EVOTEC, in diesen hohen Stückzahlen kaufen.

Erst ab 2016 startete die Rakete bei AMD und EVOTEC.....

Hier reden ja nur alle von ihren Erfolgen.
Ich war immer von EVOTEC überzeugt, war aber die Jahre verzweifelt, verunsichert....

Bei AMD hat mir der Thread von KEWL und PLATTENULLI und MAX 84 geholfen, das zu verarbeiten...
Da gab es niemals... HATE BEITRÄGE, wie in diesem Forum...
Bei AMD bin ich LAIE, wurde aber nie DISKREDIERT...

Daher mein Username...

Im Moment haben wir dort, auch leider, disruptive Momente, aber es gibt immer genug User, die uns in den Arsch treten....

Ich liebe Sie ALLE  

16.04.21 20:22

1104 Postings, 1107 Tage crossoverone@AMDWATCH

Zu Post: # 5181
Sehr gute Sichtweise, die ich absolut teile.  

16.04.21 20:53
3

40 Postings, 1495 Tage PeppaPigSehr lange schon dabei

Mit allen Tiefen in den ersten Jahren, hatte das Investment eigentlich schon abgeschrieben.
Einstieg 2000, über die 00er Jahre immer wieder mal kleinere Positionen nachgekauft zum Verbilligten, ab 2016 wieder mehr, zuletzt nochmal eine größere Position 2018, aber nie was verkauft.
EK insgesamt 13,94  

19.04.21 09:21
3

7392 Postings, 7597 Tage ByblosWir alle sind ein jeder ein Held !

Egal, ob EK 1,00? oder 15? ( meiner 3,86? ), hier geht es doch einfach nur darum, wer zu kleinen Kreis der richtig langfristig investierten gehört.
Wer zu diesem Kreis gehört und immer noch Mitglied dieser Bruderschaft von treuen Evotec Rittern ist, hat alle Kämpfe überstanden und wird dafür königlich belohnt werden.

Auch heute hat Evotec und wieder einen Hinweis auf des Schatzes Rätsel mit einer weiteren Partnerschaft gebracht.
Wer von uns Brüdern noch einmal so lange durchhält, wird es am Ende sicherlich nicht bereuen, getan zu haben.
Der Graben und der Grundstein der Evotec Burg sind errichtet. Keiner kann uns mehr ernsthaft schaden.
Jetzt heißt es, baut die Burg in die Höhe und die Türme in den Himmel.
Evotec wird so viele Türme haben!

Es ist einfach nur geil, bei Evotec dabei zu sein.

Be strong and stay very very long!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

19.04.21 10:57
1

193 Postings, 3632 Tage Cobatec@RELIABLY

...mein Einstieg 2009 um die 60cent pro, mittlerweile ein Durchschnitt von 3,94€.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fortunato69, franzelsep, Kassiopeia, Kornblume, MyOwnBoss, Iteritas

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln