finanzen.net

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 1 von 146
neuester Beitrag: 22.07.19 17:37
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 3645
neuester Beitrag: 22.07.19 17:37 von: moneyhead Leser gesamt: 496359
davon Heute: 969
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   

26.10.15 15:15
15

1062 Postings, 2442 Tage ZuckerbergCORESTATE Capital Holding S.A

CORESTATE Capital Holding S.A.: Corestate legt Preisspanne auf 23,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie fest, so schreibt http://www.finanznachrichten.de

Angebotsphase beginnt voraussichtlich am 23. Oktober 2015 und endet voraussichtlich am 3. November 2015 - Aktie wird voraussichtlich am 4. November 2015 erstmalig im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

und wie sieht es aus  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   
3619 Postings ausgeblendet.

15.07.19 14:45

26 Postings, 150 Tage IPAtesterkaum Volumen heute. Was ist nur los ?

15.07.19 15:42

5 Postings, 13 Tage zabatustracorestate - jetzt auch in frankreich

In der Immobilien Zeitung (mit kostenloser Registrierung) gibt es hierzu noch einen Artikel von Donnerstag. Da stehen noch 2-3 interessante Infos zum Deal.  

15.07.19 17:42

11751 Postings, 3035 Tage crunch time#3622

#3622  kaum Volumen heute. Was ist nur los ?
========================================
Ferienzeit ist meistens auch laue Volumenzeit im Sommer, wenn nicht außergewöhnliche Dinge passieren. Selbst die Leerverkäufer liegen inzwischen offenbar lieber untätig  am Strand ;) Man wartet nun auf die Zahlensaison, wo dann wieder mehr individuelle  Impulse bei Aktien kommen, und auf die mögliche Zinssenkung der FED Ende Juli.  Heute hätte man aber auch noch ruhig  5 Cent tiefer gehen können, um das offene Gap vom 3.=>.4.7. dann sauber zu schließen.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_corestatecapitalholding.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
chart_free_corestatecapitalholding.png

16.07.19 11:59

110 Postings, 215 Tage FluglotseGap

gesagt-getan :)  

16.07.19 16:09

1289 Postings, 1281 Tage knmnPortsea Asset Management

Position von 1,57% auf 1,71% gestern erhöht.

 

16.07.19 16:41

895 Postings, 638 Tage irgendwieVon 1,63 auf 1,71

16.07.19 17:45

5 Postings, 988 Tage mrmrhmmmm ...

am 13.08. Quartalszahlen ..
. wird ja spannend, aber der Kurs bleibt  m.E. beachtlich stabil ....  

18.07.19 10:07

1289 Postings, 1281 Tage knmnUnter 30

Da sind wir ja wieder unter 30.

Seit Tagen wird kaum was gehandelt, aber Hauptsache es geht jeden Tag ins Minus.

Die Börse ist so lächerlich geworden, Kurse werden gedrückt und manipuliert usw.

 

18.07.19 10:37

26 Postings, 150 Tage IPAtesterjo, unter 30

hoffe das steigt mal langsam wieder. Leider scheint wenig Interesse da zu sein auf Kaeuferseite.  

18.07.19 11:24
2

2 Postings, 3666 Tage dietrichkruegeralso

Kostolany : Die Börse besteht zu 90% aus Psychologie!

Und genau diese Karte wird gespielt , von Profis.
Die setzen alles auf die  negativen Gefühle :
Mensch meine Aktie schmiert ab; wissen die mehr?;
Wer dieses Spiel nicht kennt, wird unweigerlich zum Zittrigen.

Wer dieses Spiel kennt , weiss die Leerverkäufer sind zähe Burschen
und das kann noch länger dauern.

Normalerweise wird auch mit bewusst schlechten Analysen nachgeholfen.

 

18.07.19 11:52
5

134 Postings, 222 Tage Kronos01Versucht es mal anders zu betrachten

Im Endeffekt spielen die LV´s aktuell allen langfristig orientierten Anlegern in die Hände. Wir können uns so weiterhin günstig mit neuen Aktien eindecken.

Operativ läuft es ja weiter blendend und bis dato hält das Management genau das ein was es vorgegeben hat. Die Akquisation von STAM passt da perfekt ins Bild. Die Produktpallette wird erweitert, ich erwarte hier auch sehr hohes Crossselling Potential die nächsten Jahre. Da wird das Geld vernünftig investiert und nicht wahllos auf Masse zugekauft nur um die AUM auzuhübschen. Genau so sieht langfristig stabile und vernünftige Planung aus.

Die Dividendenrendite ist jetzt schon bei 8% und wird die nächsten zwei bis drei Jahre spielend auf über 10% anwachsen. Da muss auch nichts verkauft werden um einen guten Return of Capital einzufahren und je länger die Kurse niedrig bleiben desto höher fällt die Gesamtrendite durch den Zinseszins Effekt aus wenn man weiter zukauft.

Und sowohl das Zinsumfeld auch die Zeit spielen Corestate in die Hände. Für kleinere Anbieter wird es durch steigene Regulierungskosten und die Anforderungen der Kunden an das Thema Nachhaltigkeit immer schwieriger, profitabel zu agieren. Von daher nehemn hier die Preise für weitere Übernahmen ab und es gibt noch bessere Chancen, das Wachstum organisch zu steigern. Und organisch liegen wir dieses Jahr bei 9% bei stark steigender Pipeline. Was man will man da operativ noch mehr haben von seinem Investment?

LG  

18.07.19 12:12

5 Postings, 13 Tage zabatustra@Nachkaufen

Diese Strategie ist nicht mit jeder Investmentphilosophie übereinzubringen. Ich magen lieber Depots die aussehen wie eine Sommerblumenwiese und nicht wie ein Rapsfeld. lg  

18.07.19 13:07
1

1289 Postings, 1281 Tage knmnPortsea

Haben gestern erhöht von 1,71% auf 1,80%.


Was haben die hier nur gefunden?

Leerverkaufsquote bei irren 9,14%. Wahnsinn!


Es ist einfach nur Wahnsinn.

Das kann auch kein Hedge gegen die Anleihe sein, dafür ist die Quote viel zu hoch ...  

18.07.19 13:31

134 Postings, 222 Tage Kronos01@Zapatustra

Natürlich muss man darauf achten, dass die Depotgewichtung nicht aus dem Ruder läuft, da gebe ich dir Recht, andernfalls ist das Risiko zu hoch.

Trotzdem kann ich bei Corestate momentan nicht wiederstehen alle paar Monate ein kleines bisschen nachzulegen so das die ursprüngliche Gewichtung trotz Zukauf anderer Aktien bestehen bleibt. Dafür sehe ich das Chance/Risikoprofil momentan als zu attraktiv an.

LG  

18.07.19 14:32

84 Postings, 670 Tage moneyheadIch will ...

... ja nicht sagen, ich habs euch gesagt, aber ich habs euch gesagt. :-)

@knmn Die haben garnichts gefunden.  

18.07.19 15:12

5 Postings, 988 Tage mrmrund trotz stetiger Erhöhung der LV ....

m.E. recht stabil ... worauf hoffen die?
 

19.07.19 07:07
1

2493 Postings, 3048 Tage erfgCorestate baut Marktstellung aus:

   CORESTATE baut Marktstellung im Segment Micro Living in Spanien aus^DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e):Immobilien/Expansion...
 

19.07.19 07:12

134 Postings, 222 Tage Kronos01Ja, es läuft operativ wie

ein Uhrwerk.

Einfach Wahnsinn :)

LG  

19.07.19 15:25
1

1851 Postings, 2027 Tage Volker2014Habe heute aufgestockt

Wir laufen seitwärts.  Bis wir wohl in den nächsten Monaten Gefahr laufen nach Norden auszubrechen. Das wäre dann das Standardmuster nach einem massiven LV Angriff. Gefährlich nur für shortis  ;-) für mich als longinvest nur gut.
Sollte der Ausbruch auf sich warten lassen, kaufe ich nochmal zu. Als Trost haben wir eine Top Dividende bis dahin.

 

19.07.19 17:57

5 Postings, 13 Tage zabatustraaktienforen...

... sind eine gute sache, wenn leute was zu sagen haben. news, berichte oder peergroup themen. ich bin zwar investiert aber angesichts der immer gleichen personen und firmenverbindungen die einem begegnen wenn man sich intensiver mit dem unternehmen befasst, fehlt mir die portion wagemut einiger anderer hier. keiner kennt ketterers oder winters abdichten. wollen sie raus und die leerverkäufer wissen davon? will einer von denen mehr anteile zu günstigen kursen? gibt es irgendwelchen trash in den fonds wie damals bei hannoversche leasing? ganz ehrlich - ich weiß es nicht und ihr auch nicht! also lasst mal bitte euer nachkaufgepusche, dass ist leider zu oft ein kontraindikator.  

19.07.19 18:41

1851 Postings, 2027 Tage Volker2014Das war so

Mehr nicht. Ist halt meine Meinung. Ich suche langfristige Anlagen.  

22.07.19 15:39

5 Postings, 988 Tage mrmrportsea

2,01 % zum 19.07.
... Kurs weiterhin stabil    .  

22.07.19 16:16

1289 Postings, 1281 Tage knmnLeerverkaufsquote

Somit ist die Quote der Leerverkäufer über der 0,50% Schwelle nun bei 9,34%.
Gemessen am Freefloat der Corestate Capital Group beträgt die Schwelle bereits 15,56%.

Die Quote ist außerordentlich hoch.

Das entspricht 1.993.865 Aktien.  

22.07.19 17:37

84 Postings, 670 Tage moneyhead2 Mio bzw 15,56% ....

... leeverkaufte Aktien ist schon brutal bei der Marktenge -  wenn hier einer der LVs anfängt zu zucken wirds interressant. Am Ende haben wir so ein Fall wie bei VW.

Wir brauchen nur einen der endlich mal anschiebt ;-)

Aber solange surfe ich halt nebenbei noch schön die Swings ab. Kommt auch etwas Geld rein.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
BASFBASF11
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100