Potential ohne ENDE?

Seite 1510 von 1528
neuester Beitrag: 25.10.20 12:42
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 38189
neuester Beitrag: 25.10.20 12:42 von: tues Leser gesamt: 5642055
davon Heute: 1336
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | ... | 1508 | 1509 |
| 1511 | 1512 | ... | 1528   

13.06.20 19:01
2

276 Postings, 3639 Tage Pink-OrangeBeiden....

....will sich also weiter an F&F "bedienen" und sie nie wieder freigeben, so wie Obumu....das sind ja "tolle" News.....dann ist mal Eile geboten, aber der Wicht Calabria hat uns ja an die Banken verschachert...

Ich hoffe, das wenn es für Trump eng wird, er die 12,000 Dokumente nutzt um die Demokraten abzuschießen...  

13.06.20 19:54
1

2990 Postings, 1987 Tage s1893Pink-Orange

Bin gespannt. Bisher behauptet ja die Regierung unter Trump hätten sie sich nicht bereichert an f&f.
Die Gewinne werden ja einbehalten.

Ich bin gespannt auf kommende Woche. SCOTUS ist schon noch ein Milestone. Ob man da Hoffnung haben kann?

Die sollen die knapp über 100 Mrd. zurück zahlen und abrechnen mit den Aktionären und dann den laden behalten ... schön wenn das möglich wäre ..

Trump steht bei Umfragen aktuell deutlich hinter Biden und ich glaube er plant eine Aktion gegen Biden und Obama Gang... jedenfalls drängt die Zeit wenn Trump sein Versprechen umsetzen will. Vielleicht ein Vorteil...

Ich glaube nach der Calabria Aktion sind die Aktionäre jetzt auch mit weniger zufrieden. Vielleicht war das sein Ziel ?

 

13.06.20 20:06

1917 Postings, 3406 Tage oldwatchers1893

Ich persönlich rechne mit einem Betrag von +/- 6 Euro. Mehr wird natürlich auch genommen...
"Schaun wir mal, dann sehen wir schon..."  

14.06.20 04:20

25 Postings, 267 Tage Amdkp87Oldwatcher

Hey  wie kommst du auf +/-6euro?
Einfach nur Bauchgefühl oder kannst es belegen...

Ich wäre mit 6 Euro schon komplett zufrieden :-)
 

14.06.20 08:52
1

1917 Postings, 3406 Tage oldwatcheramdkp87

"Ich rechne", hat wenig mit "rechnen" zu tun. Wie Du schon vermutest, ist das eher eine Schätzung, die keinerlei rechnerische Basis besitzt.
Ich denke, dass die "Null" - also die Ausbuchung . keine Rolle mehr spielt (aber, wer weiß das schon ganz genau) und die himmelwärtsgerichteten Prognosen (eher Wünsche) von 60, 70 oder 80 Dollar durch die Nachrichten der letzten Wochen ebenfalls (zumindest mittelfristig) nicht greifen werden.
Wenn man die Kursentwicklung der letzten Jahre betrachtet (und selbst im heutigen Kurs ist bereits - m.M.n. - "Zukunft" eingearbeitet) dann scheint ein Kurs von 4-8 Euro machbar und auch (wegen der Verwässerung, die noch kommen wird) realistisch.
Das ist schon alles - etwas mehr als "Bauchgefühl", aber auch nicht sicher.  

14.06.20 09:14

597 Postings, 632 Tage BigbqqFully noch da?

Oder schon ausgebucht?  

14.06.20 11:12
1

115 Postings, 2528 Tage Helmut DietrichDas Licht im Tunnel von F&F

wird für mich ncht heller sondern eher dunkler.

Sollte Trump an der Macht bleiben, dann Verwässerung unserer Aktien.
Sollte Biden gewinnen, dann bleibt alles beim bisherigen Zustand.
Für uns Aktionäre beinahe ein Nullsummen-Spiel.

Mein einziger positiver Gedanke ist eine Pro-Aktionär Entscheidung des Gerichts; vorausgesetzt die Justiz kann noch frei handeln.

Wie wäre der Ablauf nach einem für uns positiven Urteil?  

14.06.20 12:09
2

25 Postings, 267 Tage Amdkp87Oldwatcher

Danke für deine Bauchgefühl Einschätzung.
Ja Anfang Jahr hatte ich auch noch ein sehr gutes Gefühl, was jetzt aber nicht mehr sooo gut ist.
Naja mal abwarten, mit 4 Euro wäre ich schon vollkommen zufrieden, aber bei 4 Euro schaltet sich bestimmt die GIER wieder hinzu... ;-)

 

14.06.20 20:08
10

2712 Postings, 2631 Tage FullyDilutedBiden

Biden Präsident ? Fannie und Freddie Conservatorship-Release per Consent Decree  ? absolut unumkehrbar, solange sich die Firmen an die Consent-Decree-Vereinbarungen halten

Calabria hat diese Möglichkeit erwähnt. Ich habe sie anhand des Gesetzes HERA genau überprüft mit dem Ergebnis: absolut wasserdicht!

Biden kann uns nichts, solange Calabria das nicht will.  

14.06.20 20:17
4

597 Postings, 632 Tage BigbqqHallo Fully

:) schön das du noch da bist  

15.06.20 10:56
7

1027419 Postings, 3911 Tage unionDiese Konstellation ist interessant

Durch diese hohe Kapitalanforderung an F&F bekamen die Stammaktionäre Gegenwind. Logisch.

Mein erster Gedanke war: ist das Absicht? ... so, wie es s1893 es oben auch angemerkt hat.
Das wäre nämlich auch logisch, um die Stammaktionäre bei einer Lösung still zu halten, weil diese Lösung vor wenigen Monaten noch zu einem starken Protest geführt hätte. Heute wären sie froh, wenn es für sie besser kommen wird, als derzeit angedacht (ist es nicht so? ...fragt mal euren Bauch).

Gerade die anstehende Wahl macht es noch interessanter, weil die Regierung die F&F-Angelegenheit nicht auf die lange Bank schieben kann. Wir werden also sehr sehr wahrscheinlich (sehr) bald einen definitiven Vorstoß von Mnuchin sehen, der eindeutig zum Wahlkampf dazu gehören wird.
Ich denke, dass die Lösung der Regierung fast alle zufrieden stellen wird. Die großen Fische sahnen sowieso wieder ab (das sind Trumps Genossen) und die "Kleinen" sind still, weil sie mit einem Blauen Augen davon gekommen sind (wie oben beschrieben). Das haben die bestimmt im Hintergrund so geplant. Calabria und Mnuchin haben da keine eigenen/getrennten und unabgesprochenen Wege. Hier geht es um Macht (Regierung behalten), Geld (eigene Taschen füllen) und Einfluss ("Geld"freunde gewinnen).
Dass der kleine Stammaktionär hier fett absahnt, wäre nur möglich gewesen, wenn sich die größeren Fische unter den Stammaktionären (z.B. The Growth Fund of America) oder Collins mit seiner Klage durchsetzen könnten. Deswegen in meinen Augen auch die sehr hohe Kapitalanforderung, um die Stammaktionäre mit einem besseren Angebot zu besänftigen.

Aber ich habe auch noch einen ganz anderen Punkt im Blick. Der liegt zwar auf einer ganz anderen Ebene, aber wenn es zutrifft, dann sollten wir zumindest darauf vorbereitet sein.
Hier im Video ( https://www.youtube.com/watch?v=dSnrswWRIaM ) spricht Martin Zoller ab Minute 8:00 darüber, dass Donald Trump zum Ende seiner Legislaturperiode sterben wird (Verhinderung möglich). Und wenn das passieren sollte (einflussreiche Feinde hat Trump genügend), könnt Ihr Euch vorstellen, dass es bei F&F turbulent laufen wird.... aber das nur ein Aspekt am Rande...

Turbulenzen sind ja für uns nichts Neues!


LG
union
 

15.06.20 12:07
2

1917 Postings, 3406 Tage oldwatcherunion

so in etwa sehe ich das auch, wobei ich lieber (aus Erfahrung) positiv-vorsichtig bin.
 

15.06.20 12:07
3

2990 Postings, 1987 Tage s1893Union

Da läuft ein Spiel und wir versuchen es mit Logik zu beantworten. Meistens ist es dann besser die lobbies anzuschauen :-) und dort die Logik zu suchen.

Keiner von den Republikaner hat Interesse das es am Ende aussieht als ob lobbies bereichert wurden. Politisch wäre das Selbstmord und fressen für die Demokraten.

Trotzdem werden lobbies bedient werden. Auffallen darf es nur nicht.

Heute und am Donnerstag ist ja SCOTUS opinion days. Warten wir das mal ab.

Egal wie Kapital beschafft werden soll, muss es vorher ein uplisting geben.
User Bararrios ist im ihub zwar ein übler spammer...aber diesen Link schau trotzdem mal an.
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=156265450

Schau mal ganz am Schluss die Frage zum uplisting an...Chief man von ACG Analytics...
David Metzner beantwortet Fragen gestellt von einer Mitarbeiterin...
 

15.06.20 12:13
1

8401 Postings, 5639 Tage pacorubiounion

martin Zoller, lol, dann kannst du auch den forecaster zitieren  

15.06.20 12:17
2

8401 Postings, 5639 Tage pacorubiounion

für dich auch wenn du Ihn kennst
https://youtu.be/amhY0Z9rsEE
 

15.06.20 20:18
1

25 Postings, 267 Tage Amdkp87Short Quote

Hey,
weiß von euch jemand wie aktuell die short-quote auf https://de.advfn.com/borse/USOTC/FNMA/kurs
Ist?
Die seit ner Weile immer weiter rückläufig, was positiv 🚀sein müsste  

15.06.20 22:45
4

2990 Postings, 1987 Tage s1893Fannie Mae Hires Financial Advisor

16.06.20 00:16
1

597 Postings, 632 Tage BigbqqGute Nachrichten

16.06.20 01:48
1

597 Postings, 632 Tage BigbqqIn USA

Gibt es ja fast Freundenfeuerwerk in allen Medien...  

16.06.20 07:27
1

8401 Postings, 5639 Tage pacorubioMoin

Bewegung scheint rein zukommen  

16.06.20 10:02
1

1917 Postings, 3406 Tage oldwatcherPaco

Kann mir nur Recht sein.
Habe gestern noch mal aufgestockt.
Viel Glück uns Allen  

Seite: 1 | ... | 1508 | 1509 |
| 1511 | 1512 | ... | 1528   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750