Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4476 von 4714
neuester Beitrag: 15.06.21 00:54
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 117826
neuester Beitrag: 15.06.21 00:54 von: Coinkeule Leser gesamt: 18875083
davon Heute: 2573
bewertet mit 179 Sternen

Seite: 1 | ... | 4474 | 4475 |
| 4477 | 4478 | ... | 4714   

18.04.21 09:37
1

9194 Postings, 1729 Tage Senseo2016Da wird es morgen die Krypto Werte

massiv zerlegen  

18.04.21 09:45

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperWas ist schon ein 17% dipp bei btc

Nichts. Im worst case bis 43k und wir sind immer noch bullisch.....also alles gist gut.
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 09:46
1

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982Core01

den tiefsten punkt erwischt man nur ganz selten, hat nix mit anfänger zu tun, ist einfach so :)  

18.04.21 09:47

978 Postings, 3325 Tage jhntgn1,4mrd longs liquidiert

https://mobile.twitter.com/n3ocortex/status/1383671789935497217

Haha ist immer wieder so. Einfach direkt bitcoin kaufen und Ruhe ist.  

18.04.21 09:47

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperEth ist schon wieder bei über 2200

Auf dem Weg zu neuen ath.....
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 09:58
3

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperOutwashing im bullenmarkt gesund

Und longs schreddern, das bereinigen ist in einem überhitzten bullenmarkt gesund.
Der flashcrash war nach dem bullrun zu erwarten, viele Experten haben davon berichtet.
Aber es sind viele Käufer da. Der Flash crash wurde innerhalb von wenigen Minuten von 50,5 auf 56 aufgekauft.
Jetzt ist das bereinigende Gewitter scheinbar durch.
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:03

1071 Postings, 4242 Tage -Ratte-Überhitzung?

Mini, die ist schon eine Weile Geschichte.  

18.04.21 10:06
2

358 Postings, 4229 Tage MrMacGyverJo, war zu erwarten...

so wie du immer "Weg frei" zu neuem ATH propagiert hast. Beim ETH sprichst du sogar schon vom nächsten ATH, obwohl wir noch 300 Punkte vom alten entfernt sind...  

18.04.21 10:06

9194 Postings, 1729 Tage Senseo2016Das ist Druck ohne Ende drauf.

Denke hier die 50 k Marke bald gerissen .  

18.04.21 10:07

642 Postings, 180 Tage mtsonline...

und "vorbei" würd ich auch noch nicht als sicher ansehen :-)  

18.04.21 10:10

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperDie weak hands wurden rausgeschüttelt

Das abverkaufsvolumen war relativ gering, der bounce war stark. Könnte ein fakedown übers we  gewesen sein um die weak hands rauszuspülen.
Könnte  jetzt ein reverse werden. Die gaps werden geschlossen und der Weg Richtung neue ath wäre frei.
Das rumgeeiere um 60k der letzten Wochen wäre dann Geschichte...nmm
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:13
1

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982jeder

der überlegt nach zu kaufen sollte das jetzt auch tun.

die longs wurden liquidiert, da kommt keine 2. liquation mehr oder ein 2. crash.

nach einem crash auf einen 2. hoffen da wird man gierig und das wird meist nichts.

meist kommt nach einem abverkauf ein paar tage oder wochen eine konso und dann gehts weiter ab nach norden, da das der aktuelle trend ist.  

18.04.21 10:18

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperNatürlich kann es noch bis

43k dippen. Daran glaube ich aber nicht. Die unterstützung bei 50k hat wieder gehalten. Wenn dann wäre es wahrscheinlich gleich durchgerasselt bis 43k. Aber bei 50 sind viele Käufer wie man sieht.
Solche fakes passieren meistens übers we wenn weniger gehandelt wird.
Montag wird spannend wenn die cme gaps in den Fokus rücken.....we will see.
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:19

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982ich

bin aber aktuell kein masstab da ich bitcoin nicht mehr auf teufel komm raus nachkaufe bei grossen dips wie 2018/2019 sondern kursunabhängig jeden monat was reinstecke.

natürlich freue ich mich wenn aktuell die kurse einbrechen weil bitcoin wird so oder so noch extrem ansteigen und wenn man da noch etwas günstiger nachkaufen kann, immer gerne :)

bis 100K sind für dieses jahr meine kauflimits, das ist für mich "günstig" im jahr 2021.

n.m.M.
 

18.04.21 10:25

1071 Postings, 4242 Tage -Ratte-der crash passt diesmal

nicht. Normalerweise hätte der Kurs nach oben ausbrechen müssen. Aber unter 60k lege ich natürlich auch noch ein bisschen nach :-)  

18.04.21 10:25

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperAktuell sind wir gerade mal 8,5% bei btc

Runter eth 9,7% in 24h.
Ripple 19% und bch 22% minus. Ltc 18%
Das ist nix bei kryptos.

-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:25

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982kurseinbrüche

beim bitcoin sollten auch nicht negativ gesehen werden sondern als chance.

wenn das lieblingsgetränk im laden günstiger angeboten wird schiebt man auch keinen frust.

 

18.04.21 10:27

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperIch denke morgen wieder gap close

Und dann up to ath...but we will see
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:28

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982Ratte

sind halt genug spekulanten dabei, damit muss man rechnen, die sind es die für die bitcoin vola sorgen und bis 30% ist ganz normal.

da gabs schon ganz andere crashes :)  

18.04.21 10:28

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperOutwashing war notwendig

Gut so. Für weak hands sehr lehrreich ;-)
-----------
Schlauer durch Aua

18.04.21 10:31

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982wichtig

das man die leute jetzt animiert zu kaufen und nicht seinen frust rauslässt. m.m.n.

zumindest habe ich ein besseres gefühl dabei als wenn bitcoin grade um 10% gestiegen wäre.

Somit

#buybitcoin  

18.04.21 10:34
1

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982aber

natürlich beachten das es die nächsten tagen wochen nicht rauf gehen muss, wieder runter zur 50K und so weiter.

aber langfristig macht man derzeit nichts falsch und bitcoin war noch nie ein kurzfrist invest, da liegt man immer falsch ;)  

18.04.21 10:36

60 Postings, 1089 Tage RaketentechnikerErinnere mich noch gut daran an der Neue Markt

zusammenbrach, da wurde auch erstmal nachgekauft.

Am Ende waren Alle ihr Geld los.

Muss jede Anlegergeneration erst selber lernen.  

18.04.21 10:40

2362 Postings, 7811 Tage Vmaxder neue Markt ist nur einmal

zusammengebrochen BTC viel öfter und lebt noch immer Vergleich hinkt daher sehr  

18.04.21 10:40

7436 Postings, 4712 Tage Motox1982Rakete

neuer markt, ach komm da brach nicht die technologie sondern die unternehmen dahinter zusammen.

bitcoin ist die technologie.

natürlich werden börsen, miner wer auch immer auch scheitern, aber die technologie scheitert nicht mehr.

Mit neuer markt hat bitcoin nix an vergleichen zu tun.  

Seite: 1 | ... | 4474 | 4475 |
| 4477 | 4478 | ... | 4714   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln