Gazprom 903276

Seite 1 von 2792
neuester Beitrag: 26.10.21 22:09
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 69791
neuester Beitrag: 26.10.21 22:09 von: fritz1946 Leser gesamt: 15301228
davon Heute: 19721
bewertet mit 123 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2790 | 2791 | 2792 | 2792   

09.12.07 12:08
123

981 Postings, 5595 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2790 | 2791 | 2792 | 2792   
69765 Postings ausgeblendet.

26.10.21 13:55
2

11347 Postings, 1859 Tage raider7Moderation erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

26.10.21 14:16
2

947 Postings, 1358 Tage Gaz20Eder Druck im Kessel

steigt wieder.
Irgendwas ist im Busch.
 

26.10.21 14:43

53974 Postings, 2710 Tage Lucky79so lange bis es knallt... aber gewaltig...!

26.10.21 14:46
3

85 Postings, 27 Tage Vollgas70Prost

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber bei mir trifft heute ein früher Feierabend auf eine sehr gute Entwicklung.
Die kurzzeitigen 9,44 im Späthandel von neulich sind nicht mehr fern.
Bei 20 würde ich vllt. doch weich werden...

Nun habe ich zunächst einmal beschlossen, mir ein kühles Cerveza con gas aufzumachen.

Auf Euer Wohl, Mitforisten. Streitet weniger, alle, außer den Agitatoren, haben heute gutes Geld verdient.  

26.10.21 14:52
1

501 Postings, 980 Tage Fredo75Cerveca con Gas

nanu sowas gibts doch nur hier in Spanien.  

26.10.21 14:57

85 Postings, 27 Tage Vollgas70Fredo

Mein Standort ist leider unverändert D, habe es nur wegen des Wortspiels geschrieben.
Ich muss hier als Patchworker alles bei schlechtem Wetter hochversteuern und anschließend in viele Hände verteilen.  

26.10.21 15:06

501 Postings, 980 Tage Fredo75Vollgas

ich muss das leider auch ,in der Frage der Besteuerung der Gewinne waren sich eben ALLE einig.
Dank an Herrn Schäuble der das einführte und nun endlich in der politische Versenkung verschwindet.  

26.10.21 15:21
1

167 Postings, 175 Tage KorganBigBrotherUsa Feinde.. Eh Freunde

Schöner post aus dem börsenews forum
"" Also wenn ich den Standpunkt der Amerikaner richtig verstanden habe, sollen die Russen mehr Gas liefern, selbstverständlich durch die Ukraine ...Sie selbst würden gerne mit Fracking Gas aushelfen, können dies aber nicht, da in China höhere Preise bezahlt würden, das hätte der Markt so entschieden. ... "


 

26.10.21 16:01

53974 Postings, 2710 Tage Lucky79Jetzt kommt doch bald die "Aktienrente"...

Lindners "uneheliches Kind"...  ;-)

ist nicht von ihm... hat ein anderer erfunden...

Was sagt ihr dazu... welche Auswirkungen wenn überhaupt kann das auf das Marktgeschehen haben...?  

26.10.21 16:05
1

501 Postings, 980 Tage Fredo75Luky78

wenn die dann alle bei Gazpromimvestieren ,tolle Sache  

26.10.21 16:24
2

501 Postings, 980 Tage Fredo75dürfte den Kurs weiter steigen lassen

26.10.21 16:54

1314 Postings, 4892 Tage famherzigGerade auf NTV

Chef von E ON: Verlängerung der AKW Laufzeiten definitive nicht mehr möglich. Also diese Frage  ist geklärt.  

26.10.21 17:34
1

11347 Postings, 1859 Tage raider7Trittin faselt wieder Müll

Dass Brüssel/Deutschland seit 1 Jahr den Klimakiller Nr1 die Kohle Maximum eingesetzt hat mit den Kohlekraftwerken und damit die Umwelt Max belastet hat kam von den GRÜNEN NULL Protest.!

Mit diesem Umwelt Killen wollte Brüssel Gazprom  "Zwingen" den Gaspreis zu drücken.

Gazprom hingegen reagierte mit Gas-Sanktionen gegen Brüssel+++++ lieferte deshalb etwas weniger Gas nach EU

Und promp reagierte der Gazpreis was ja zu erwarten war und stieg bis 2000$

https://snanews.de/20211026/...n-geht-auf-sna-fragen-ein-4101724.html

Beim hochfahren der Kohlekraftwerken Protestierten die GRÜNEN + Trittin nicht, keine silbe des Protestes kam über ihre Lippen.!!

Grüne Sollten sich doch für die Unwelt einsetzten+++++  aber das tun sie nicht

für mich sind die GRÜNEN Heuchler.

 

26.10.21 17:57
5

2696 Postings, 500 Tage SousSherpaNord Stream 2 Inbetriebnahme (cont.)

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Analyse der Versorgungssicherheit im Zertifizierungsverfahren Nord Stream 2 abgeschlossen und heute an die Bundesnetzagentur übermittelt. Das Bundeswirtschaftsministerium kommt in seiner Analyse zu dem Ergebnis, dass die Erteilung einer Zertifizierung die Sicherheit der Gasversorgung der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union nicht gefährdet.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/...tream-2-an-bundesnetzagentur.html  

26.10.21 18:02
1

3 Postings, 0 Tage BrettVormKoppLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 18:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.10.21 18:24
3

107 Postings, 70 Tage Bullish99Fairer Aktienkurs von Gazprom

sind keine lächerlichen 9 ? da sind wir uns, denke ich alle einig.
Was der faire Wert von GP ist, kann sich jeder selbst mal darüber Gedanken machen und was hier noch drin ist.
Zum Vergleich aus einem Bericht heraus, Royal Durch Shell ( Öllieferant ) vs. Gazprom ( Erdgaslieferant und Marktführer, Öllieferant  )

Royal Dutch Shell / Aktienkurs 21 ? bei einem KGV von 8
Gazprom / Aktienkurs 9 ? bei einem KGV von 4

Jeder der das versteht, wird auf eine einfache Rechnung kommen und die massive Unterbewertung vom Gazprom Kurs verstehen.
Hinzu kommt noch eine Dividendenrendite, die alleine schon einen Kursverdoppler rechtfertigen würde.
Nur wenn man nach dem KGV geht, kommt man schon auf eine Vervielfachung.
Irgendwann wird dies zwangsläufig eintreten.
Geduld.
 

26.10.21 19:26

947 Postings, 1358 Tage Gaz20ETesla

heute über 1000000000000 Dollar "wert"


KGV jenseits 500 !!!


 

26.10.21 19:36
1

107 Postings, 70 Tage Bullish99@Gaz20?

An deinem Beispiel sieht man auf der einen Seite eine massive Übertreibung und auf der anderen, eine massive Untertreibung.
An der Tesla werden sich noch viele die Hände verbrennen, Aktien zu Kursen von über 1000 $ sind geisteskrank, wer das bezahlt ist jenseits von Gut und Böse.
Da bleibe ich auf der sicheren Seite hier investiert, ist für mich kein Zock und nachhaltiger.


 

26.10.21 19:52
2

273 Postings, 169 Tage moonbeamBp

KGV 8, Kurs 4,3
BASF KGV 10, Kurs 64
Bayer KGV 8, Kurs 48
Suncor KGV 10, Kurs 20
Occidental KGV 22, Kurs 30
Diese Zahlen sind spezifisch für jede AG anders.
Eine Kurserwartung lässt sich daraus nicht generell begründen.
Ein Unternehmen, dessen Kurse parallel zu den Gewinnen steigen hätte unveränderte immer das selbe KGV.
Fallendes KGV, wie es bei GP sicher vorliegt könnte den Kurs natürlich positiv beeinflussen, ausreichendes Vertrauen voraus gesetzt.
Warten wir also, auf die nächsten Quartalszahlen und die Entscheidung der Bundesnetzagentur.  

26.10.21 21:05

167 Postings, 175 Tage KorganBigBrotherBulish99

KGV ist nichts.

Bei russischen Aktien umso weniger

Dieser KGV ist seit Jahren so..
 

26.10.21 21:28
1

1831 Postings, 1638 Tage Olt ZimmermannBin ja kurzfristig dafür die 10? zu knacken

26.10.21 21:32
2

107 Postings, 70 Tage Bullish99@Korgan

Natürlich hat das KGV einen großen Stellenwert und Aussagekraft.
Es spiegelt die Wirtschaftlichkeit von einem Unternehmen und so mit auch für viele die Entscheidung, zu investieren oder nicht.
Man kann natürlich auch zocken und in Unternehmen investieren die höhere KGV haben, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Für mich geht es darum, dort einzusteigen, wo ich Nachts ruhig schlafen kann und nicht über Nacht Kursverluste von -20 % zu befürchten habe, wie bei Tech - Unternehmen oder Finanzdienstleistern.
Bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ich bin da sehr konservativ und mag das Risiko nicht eingehen.
Ich setze auf Nachhaltigkeit.  

26.10.21 22:01
2

464 Postings, 187 Tage MisfitDie Investition in das Unternehmen Gazprom

hat mich sehr gefordert. Es hat mich viele schlaflose Nächte gekostet, hat mich in Selbstzweifel gebracht, hat mich euphorisch werden lassen und nicht selten sehr niedergeschlagen.
Seit etwa zwei Jahren beschäftigt mich dieses Investment rund um die Uhr.
Unabhängig davon, wohin sich der Kurs  in Zukunft entwickelt, werde ich mich von meinen Anteilen an Gazprom nicht mehr trennen.
Das "Projekt" Gazprom ist an dieser Stelle für mich beendet.
Ich freue mich über derzeit mehr als 100% Kursgewinn, sehe den nächsten Dividenzahlungen  gelassen entgegen und werde die zunehmenden Übertreibungen am Aktien- und Immobilienmarkt nur noch als Zuschauer begleiten.
Ich bedanke mich für die vielen guten Impulse, die ich in diesem Forum erhielt und natürlich auch für den Zuspruch.
Meine Mitwirkung endet hier.
Ich wünsche allen Investierten weiterhin viel Erfolg.  

26.10.21 22:09
1

75 Postings, 1056 Tage fritz1946@Misfit

Alles Gute für die Zukunft und vielen Dank für die vielen, sehr fundierten Beiträge. Ich bin mit meinem Investment in GAZPROM bisher sehr zufrieden.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2790 | 2791 | 2792 | 2792   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln