finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 1 von 2441
neuester Beitrag: 17.12.18 18:19
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 61007
neuester Beitrag: 17.12.18 18:19 von: philipo Leser gesamt: 9695601
davon Heute: 4034
bewertet mit 75 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2439 | 2440 | 2441 | 2441   

30.10.08 09:21
75

26242 Postings, 4002 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2439 | 2440 | 2441 | 2441   
60981 Postings ausgeblendet.

16.12.18 13:17
1

52 Postings, 90 Tage Force MajeureLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.12.18 15:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diffamierung - Zudem Off Topic.

 

 

16.12.18 13:53

1131 Postings, 2023 Tage InteressierterEs ist tatsächlich möglich

Immer dann, wenn ich gerade denke, dass der Boden erreicht ist, gibt es die nächste Abwärtswelle.

Ich meine übrigens das Niveau, nicht den Kurs.

Erstaunlich. Preis für Peinlichkeit geht heute an Force Mayeur.

Bin ich froh, dass es noch guten Journalismus auf gedrucktem Papier gibt...  

16.12.18 14:39
2

995 Postings, 915 Tage Chipka69@Force

Wir sind hier in einem Aktienforum. Hier tauschen sich Menschen aus, die so viel Geld haben, das sie es anlegen. Hier sind keine Menschen, die man mangels Wohlstand aufheizen kann.

Bitte geh wieder in dein "ich liebe Verschwörungstheorien und ich bin AFD Fanboy" Forum zurück.

Merke: Volksaufstand nur da, wo es Menschen schlecht geht möglich.

Also zieh deine Gelbe Weste an und marschier vor deinem Weihnachtsbaum, unter dem sicher jetzt schon ein Berg Geschenke liegt, weil dir die Flüchtlinge alles weggenommen haben.  

16.12.18 15:10
1

52 Postings, 90 Tage Force Majeure@Chipka69 : Falscher Echoraum

Es handelt sich tatsächlich um eine Fehlplazierung. Bin einverstanden wenn es in diesem "es geht los-Forum" gelöscht wird.

Selbstverständlich sollen die Spekulanten gern den Wohlstands-Echoraum ganz und gar und ohne Störungen genießen können.

Die Seite auf dem Bundestag blog wurde mit der Weile gelöscht. Im GG steht es trotzdem. Zumindest noch. Ganz unabhängig von irgendwelchen "Pakten".

Gab es da nicht einen SPD-Mann der einst warnte: Arbeiter, sie wollen Euch die Ferienwohnungen im Tessin wegnehmen?


Also denn,viel Spaß hier noch.  

16.12.18 15:27

995 Postings, 915 Tage Chipka69Danke Force...

Und noch viel Spaß in deiner AFD Filterblase.  

16.12.18 18:12
1

5578 Postings, 4690 Tage beegees06Unmöglich hier

17.12.18 09:19
2

501 Postings, 448 Tage Börsianer007Evotec mit überzeugender Vorstellung im MDAX:

17.12.18 11:21

5578 Postings, 4690 Tage beegees06Kein Umsatz heute

wir müssen wohl wieder auf die Amis warten  

17.12.18 12:39

1102 Postings, 2856 Tage heckflossenkingSo wie immer

Amiland gibt die Richtung vor, könnte aber nach den schlechten Wochen mal grün werden  

17.12.18 12:54

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasalles wie immer

Evo wusste nicht wohin, hoch oder runter, ergo Entscheidung abgenommen, also abwärts... die Richtung kennt sie ja am besten
 

17.12.18 13:36
1

115 Postings, 2131 Tage Bremerjung@Jonas

diese Aussage ist wissentlich falsch. Jeder Blick auf die Evo-Entwicklung der letzten Jahre belegt das. Darf ich also mal ganz höflich anfragen, was einen Menschen dazu antreibt, derartigen Blödsinn zu verbreiten? Danke für eine Antwort!  

17.12.18 14:22

3658 Postings, 2951 Tage philipouser

embarassdwahrscheinlich meinter der user den gefühlten abwärtsgang.smile

 

17.12.18 14:32

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasalles wie immer

ich habe Evo erst bischen überm 1/4 Jahr und konnte noch nichts positives dieser Aktie(CT) entnehmen, ist das alles gut und schön wie ihre immer wachsende und auch gut aufgestellte Pipeline vorn kommt. Leider kann ich das am Kurs nicht nachvollziehen. ja und ich weiß das Marktumfeld ist die letzten Monate sehr schwierig  

17.12.18 14:36

115 Postings, 2131 Tage Bremerjungstimmt: alles wie immer

danke für diese aufschlussreiche, umfassende und leicht verständliche Antwort. Das reicht!  

17.12.18 14:50
1

5578 Postings, 4690 Tage beegees06was ist heute schon wieder mit den Amis los

die kommen ja nicht mehr auf die Beine - Trump liefert jetzt angeblich Gülen aus - am besten er hickt sich gleich mit in den türkischen Knast - ich hoffe, es ist bald vorbei mit dem TRUMP!!  

17.12.18 15:16

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasna wir werden sehen

Evo kämpft sich heute bestimmt noch vor in die Top 5 Verlierer im M-Dax, das schafft sie normalerweise ohne Anstrengung,aber keine Sorge, in 5 Jahren hat sie bestimmt die 40Euronen überschritten, man muß nur ausharren....grummel  

17.12.18 15:41

1101 Postings, 3149 Tage will auch was sage.Wenn gleich Robin kommt,

Dann gehts noch mehr bergab  

17.12.18 15:46

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasalles wie immer

schon über -3%, Unterstützung oder Wiederstände werden einfach nur von oben nach unten durchbrochen, unsere deutsche Biotechperle kennt kein halten, zumindestens wenns abwärts geht
einfach nur zum kotzen  

17.12.18 15:46

32 Postings, 293 Tage JChrustyich glaube gleich wird wieder eingesammr

scheinen doch einige ein Stop loss gesetzt zu haben  

17.12.18 15:51

5578 Postings, 4690 Tage beegees06Evotec kann machen was es will -es geht nach Süden

17.12.2018 (www.4investors.de) - Die Ankündigung der Teilnahme an einer Healthcare-Konferenz von JP Morgan kann die Evotec Aktie am Montag nicht stützen. Im schwächeren Marktumfeld fällt die TecDAX-notierte Biotechaktie aktuell um knapp 2 Prozent auf 18,02 Euro, der TecDAX verliert lediglich 0,85 Prozent an Wert. Konzernchef Werner Lanthaler werde am 10. Januar um 17 Uhr deutscher Zeit auf der Konferenz präsentieren, so die Hamburger. ?Der Webcast-Link wird auf der Unternehmenswebseite zur Verfügung gestellt?, so Evotec, ebenso wolle man die Unterlagen zur Präsentation online verfügbar machen.

Charttechnisch belastet die Evotec Aktie der vergebliche jüngste Versuch, eine Hinderniszone bei 18,70/18,90 Euro zu überwinden. Allerdings fiel der Aktienkurs der Hamburger schon am Freitag im Handelsverlauf bis auf 17,885 Euro zurück, was das heutige Minus etwas relativiert. Die Unterstützungszone bei 17,82/17,95 Euro wurde bisher nicht unterschritten. Im Breakfall läge nicht weit darunter um 17,30/17,41 Euro eine weitere potenzielle Auffangzone für die Evotec Aktie. Nach oben hin wären oberhalb von 18,90 Euro die fallende 20-Tage-Linie bei 19,055 Euro und die Marke bei 19,40/19,49 Euro die nächsten Hürden. (Redakteur: Michael Barck)  

17.12.18 16:07

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasalles wie immer

17,82/17,95 diese Unterstützung verpuffte auch nur einfach so, aber man kann auch Scheisse schön reden  

17.12.18 16:51

424 Postings, 594 Tage Olt ZimmermannJonas14jonas ist doch bestimmt Goldjüngelchen

....aber wieder eine TTOOPP Jahresendralley - für den Ar...!  

17.12.18 17:01
1

42 Postings, 326 Tage jonas14jonasne ist er nicht !

ich bin nur ein Kleinanleger der heute die Schnauze voll hat  

17.12.18 17:02

5578 Postings, 4690 Tage beegees06jonas hast recht - lass raus den Frust

17.12.18 18:19
1

3658 Postings, 2951 Tage philipouser

na,macht ihr euch wieder i.d.hose???

ihr könnt oder wollt es einfach nicht verstehen,es gibt keine einbahnstraße an der börse und außerdem ist bei evotec die weitere kurssteigeung noch vollkommen im takt und das geschäftsmodell sowieso.

also mal wieder wird hier nur luftblasen produziert von einigen.

nmm.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2439 | 2440 | 2441 | 2441   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Steinhoff International N.V.A14XB9
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
EVOTEC AG566480