finanzen.net

Commerzbank auf dem Weg zum Pennystock

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 31.07.13 21:26
eröffnet am: 18.07.12 14:01 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 227
neuester Beitrag: 31.07.13 21:26 von: AktienBaby Leser gesamt: 59235
davon Heute: 10
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

18.07.12 14:01
6

35553 Postings, 4458 Tage DacapoCommerzbank auf dem Weg zum Pennystock


Dann wollen wir doch mal die einst erfolgreiche Bank dorthin begleiten
Seit Herr Blessing dort sein Amt waltet geht es unvermindert abwärts...
Der kann anlangen was er will,
ihn begleitet nur Pannen,Pech u.Pleiten
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 19.07.12 12:12
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
201 Postings ausgeblendet.

26.04.13 12:56

359 Postings, 3191 Tage zenkner!!

.. jo.. bin wieder zurück!

Ich muss schon sagen...

Die Stimmung ist sooo übelst, dass man schon fast Co-Aktien kaufen kann!

Ne mal ernsthaft! In den letzten drei Tagen hatte ich nur ... oder fast NUR positives und echten Optimismus lesen können ..

 

Es grüßt Euch

M. Z.

 

26.04.13 12:56
1

1296 Postings, 3050 Tage bolllingeruntergehen wird sie nicht

aber weitere Federn lassen mit Sicherheit. (20-50%)
Heute wird es abermals einen Record geben, der nicht gefeiert wird:
Noch nie hat sie so tief geschlossen, wie sie es heute tun wird.  

27.04.13 14:03

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiInfo

Milliarden vernichtet: Commerzbank: Blessing im Fegefeuer 27.04.2013 | Nachricht | finanzen.net
Die Commerzbank bedient sich mal wieder am Kapitalmarkt. Der Aktienkurs bröckelt. Vorstand Martin Blessing wird schwer kritisiert. 27.04.2013
 

29.04.13 17:54
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiPenny

29.04.13 17:59
3

12254 Postings, 4105 Tage goldfatherLOL

Maddin hat euch die Party versaut, die Coba wird niemals ein Pennystock. Maddin zaubert rechtzeitig RS aus dem Hut  

01.05.13 10:21

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiWas für ein

14.05.13 09:43
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiDieser

15.05.13 09:55
1

204 Postings, 3911 Tage Boersenguru90hallo..

kann mir mal einer sgaen warum mein Put 40 fällt wenn die commerzbank 20 % runter geht???

 

http://zertifikat.finanzen.net/knockouts/Auf-Commerzbank-AG/CF1VKQ

 

CF1VKQ

 

 

15.05.13 09:56
2

4876 Postings, 5557 Tage krauty77Oh.. Mensch.. Commerzbank ex KE

Die Commerzbank ist heute im Rallymodus. Losgelöst von der Ex BZR Notierung ist die Aktie deutlich im Plus - ergo ist Dein Put im Minus.  

15.05.13 09:58

8535 Postings, 3416 Tage DaBörslerMarktkap. 4.542 Mio. ?

15.05.13 11:18

2563 Postings, 5204 Tage Orthstimmt, #211

die Coba akt. bei 8,02 EURs + die Bezugsrechte akt. bei 3,30 = 11,32 EURs pro alte Aktie.. (Plus von über 20%)  

15.05.13 11:32

38 Postings, 4081 Tage HupfdohleBZ

Wieviele Tage kann man das Bezugsrecht handeln?  

15.05.13 11:52

2563 Postings, 5204 Tage Orth#210 - @Boersenguru90

Wars du nicht der, der gestern den Leuten noch erklärt hat, das sie keine Ahnung von der Börse haben??

http://www.ariva.de/forum/...ufen-Kz-28-266337?page=8018#jump15837395

Sry, ich find die Frage klasse..  

15.05.13 14:27
1

1605 Postings, 2965 Tage perdedoraunverständnis von Müller

Müller verlässt Regierungskommission
19.03.2013, 19:40 Uhr

Klaus-Peter Müller gibt den Vorsitz der Regierungskommission für gute Unternehmensführung ab. Der Abgang des Commerzbank-Chefaufsehers könnte mit der Diskussion über die Deckelung von Manager-Gehältern zusammenhängen.

FrankfurtInmitten der Debatte über eine Deckelung der Manager-Gehälter in Deutschland verliert die Regierungskommission für gute Unternehmensführung (Corporate Governance) ihren prominenten Vorsitzenden. Klaus-Peter Müller, Aufsichtsratschef der Commerzbank, gebe den Posten auf, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstagabend von zwei Insidern aus dem Umfeld der Kommission.

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwochausgabe) hatte vorab ebenfalls darüber berichtet. Müller habe das Bundesjustizministerium und die Kollegen in der Kommission darüber informiert, dass er abtrete. "Das ist ein ganz geordneter Prozess", betonte einer der Insider. Über einen Nachfolger sei noch nicht entschieden, das solle aber bis zum Sommer passieren.
Die "FAZ" zitierte aus einem Brief Müllers an die Mitglieder der Kommission. Die fünf Jahre, die er nun in dieser Funktion verbracht habe, habe er immer als eine "gute Amtsperiode" angesehen, hieß es darin. Schon Ende vergangenen Jahres habe er die Entscheidung zum Rückzug "in vollem Einvernehmen" mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger getroffen.

Der Zeitung zufolge signalisierte Müller in seinem Brief aber auch Unverständnis darüber, dass die Bundesregierung mit einer gesetzlichen Regelung dafür sorgen will, dass künftig die Investoren bei börsennotierten Konzernen das letzte Wort über die Höhe der Vorstandsvergütung haben und nicht mehr der Aufsichtsrat. So habe Müller geschrieben: "Ich habe mich in den letzten Tagen in Berlin dafür eingesetzt, die Frage der Abstimmung über Vorstandsbezüge in Hauptversammlungen nicht per Gesetz zu regeln, sondern einer Kodex-Ergänzung anzuvertrauen."

Die Corporate-Governance-Kommission hatte sich zuletzt dafür stark gemacht, dass börsennotierte Unternehmen Obergrenzen für die Gehälter und Boni ihrer Vorstände festlegen und kommunizieren. Außerdem plädiert sie für eine einheitliche Darstellung der Vergütungstabellen in den Geschäftsberichten, um sie besser vergleichbar zu machen. Es handelt sich dabei allerdings nur um freiwillige Regeln für gute Unternehmensführung.  

15.05.13 14:28
1

1605 Postings, 2965 Tage perdedorasagt mir

die denken immer noch das sie gute Arbeit machen und zeigen kein verständnis das die Aktionäre entscheiden was sie bekommen!!
denen geht die Düse
erst einmal ein gutes Zeichen der Regierenden
alles andere ist doch nur Scheisse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
500000 sind doch schon zuviel im Jahr
meine Meinung  

03.07.13 08:18
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiWenn es so

weiter geht, dann könnte auch dieser Thread wieder aktuell werden. ;-)  

03.07.13 08:22

1914 Postings, 4093 Tage TostiGuten. Morgen Herr Rossi

Bist sicher auch short wie ich , hast noch n Tip für n short , meine Hebel sind nur noch bei 4 .
Gruß  

28.07.13 14:21
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiNächste KE steht vor der Tür....

Vorher aber rutscht der Saftladen erst einmal unter 1?.

 

28.07.13 14:25

Clubmitglied, 23553 Postings, 5250 Tage minicooperbin gespannt ob wir schon montag die 7 eurole

knacken.
kz 10 euro ist schon ein strammes ziel. bin gespannt ...
-----------
schaun mer mal

28.07.13 15:41
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiInfo.

 MudaJ: wallstreet:online 12.02.13 18:32 #185478 
Noch herrscht Ruhe, aber bald...
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...zbank-herrscht-ruhe-bald
Persönlich wage ich keine Prognose, welches Szenario die Zukunft bringt. Nachdem ich bei 1,58? komplett ausgestiegen war, bin ich summa summarum nun wieder zu einem EK von 1,49? mit 40.000 Aktien investiert. Wie gesagt, dass ist meine persönliche Entscheidung, für die ich dann auch gerade stehen muss, sollte sie nicht eintreffen ;-) Mein Anlageinteresse in CBK ist langfristig auf 3-4 Jahre zu sehen.
Der Ausstieg hat einen netten "Nebenverdienst" gebracht ;-)
Schönen Feierabend allen CoBanern
wünscht - MudaJ ;-)

 MudaJ: Da  14.05.13 13:58 #200567 
hier von "verbluten" und "großen Schmerzen" der Anleger und Altaktionären gesprochen wurde, mal am eigenen Beispiel:
4000 AltAktien zum EK von 12,90? (damals 40000 zu 1,29?)
Neue Aktien zu 4,50?, d.h.: 4000 * 20/21 * 4,50?, also 3809 neue Aktien.
Das entspricht bei mir:  7809 Aktien zum EK von 8,80?.
Damit kann ich momentan gut leben ;-) Habe keine offenen Wunden und keine Schmerzen.
Entscheident wird natürlich sein:
WANN LIEFERT ST.MARTIN ENDLICH ZAHLEN, DIE SEINEN OPTIMISTISCHEN AUSBLICK bzgl. ROADMAP 2016 AUCH MÖGLICH ERSCHEINEN LASSEN ?????

Na mein kleiner Lügner mit dem FACHWISSEN!

 

29.07.13 14:29

14454 Postings, 6120 Tage inmotionHR

einfach krank und immer auf der Suche nach ein wenig Glück. Kein Wunder das du keine Freunde hast HR  

29.07.13 20:24

326 Postings, 4038 Tage Wer_lacht_zuletztdie Commerzbank ist doch schon ein Pennystock

der Thread hat sein Ziel längst erreicht!

Schöne Grüsse

WLZ
-----------
Wer_lacht_zuletzt

31.07.13 08:52

3226 Postings, 2733 Tage Herr.Rossi@wer_lacht

An der Börse ist alles möglich....Wäre schon ein Hammer wenn die CoBa nach dem RS noch einmal unter 1? fällt.....Was für schmerz für die CoBa-Jünger ;-)  

31.07.13 20:59
1

3226 Postings, 2733 Tage Herr.RossiVerkaufen

KZ 4,5?  

31.07.13 21:26
1

2431 Postings, 3415 Tage AktienBabymein *interessant*

gilt ihrem geisteszustand  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400