finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2047
neuester Beitrag: 17.07.19 18:23
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 51154
neuester Beitrag: 17.07.19 18:23 von: Qwerleser Leser gesamt: 9214630
davon Heute: 17988
bewertet mit 92 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2045 | 2046 | 2047 | 2047   

21.03.14 18:17
92

5827 Postings, 6955 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2045 | 2046 | 2047 | 2047   
51128 Postings ausgeblendet.

17.07.19 17:15

73 Postings, 602 Tage dinho37@baumted

So hoch hast du deine kauforder gesetzt??? Also bei so einer Mistaktie würde ich sie doch nur dann nehmen wenn ich noch Geld dafür bekäme, also wirklich. Denn das Risiko ist immens, kann jederzeit auf Null fallen!!! Rette sich wer kann!!!
*Sarkasmus  

17.07.19 17:15

1345 Postings, 4556 Tage g.s.Was macht B.

eigentlich mit den 900 Mio. ??  

17.07.19 17:20
4

216 Postings, 85 Tage Newbiest75Vielleicht lässt er

Ein paar Zwangsjacken für die Shorties häkeln. Oder kauft einen größeren Grill.

Irgendwas wird ihm schon einfallen.  

17.07.19 17:31

5827 Postings, 6955 Tage ByblosSo, ein paar User gesperrt.

Die machen erst einmal Pause und können ja wo anders posten.
 

17.07.19 17:32

1345 Postings, 4556 Tage g.s.Nach den Zahlen

geht es vielleicht für stunden 5 o/o rauf  um dann wieder aufs alte Niveau 140 zu kommen  

17.07.19 17:34
1

15 Postings, 207 Tage ProtonproAuch wenn es Heute runter geht ...

ich gebe meine WC nicht her. Basta. Geht ja auch wieder mal in die richtige Richtung.  

17.07.19 17:35

64 Postings, 856 Tage BaumtedRauwaich wünsche mir sehr die, dass wir auf 150 kommen

17.07.19 17:36

64 Postings, 856 Tage BaumtedRauwa@Dinho37

brauchst Du mal wieder was dickes im Loch? Wirkt fast so :D *sarkasmus*  

17.07.19 17:37
2

3166 Postings, 4717 Tage brokersteveWirecard und DAX dt Aktien reif für eine Rallye

Viele Werte sind weit unter Ihrem Wert, Thyssen. Klöckner, Schäffler, Wirecard, etc.

Die Bewertungen sind weit unter Buchwert oder ihrem Potentialwert.

Die Rallye wird kommen und sie wird mE in einigen Wert deutlich sein.

Wirecard gehört dazu, die Aktie ist deutlich unterbewertet.

Ich war uf der HV und seitdem ist mir klar, dass das alles nur Spielchen sind und die Aktie enormes Potential hat. Vor 200 Euro geht da gar nix.

Marcis Braun ist ein Excellenter Genius. Ich vertraue ihm, nachdem ich seinen Konkreten Visionen gelauscht habe.

Der Deal mit Softbank erschliesst ein unglaubliches Kundenpotential was noch ÜBERHAUPT NICHT eingepreist ist.

Die Aktie word drehen, ich habe Geduld. Wenn sie dreht, dann deutlich. Wer sich da immer zu diesen Kursen zu Verkäufen verleiten least, ist selbst schuld.
 

17.07.19 17:46

514 Postings, 149 Tage TangoPauleSarkasmus pur!

Braun twitterte mal wieder. Er sei Optimist und glaubt Europa brauche mehr Otimismus?!
Den Optimismus brauch er erstmal für seinen eigenen Laden respektive die Kurentwicklung!!!
Erinnert mich ein Stück an Elon Musk...  

17.07.19 17:49
1

34 Postings, 55 Tage Trimmer2019

Ich vertraue absolut auf die Aussage von Braun: 2019 wird ein sehr starkes Jahr! Was wollt ihr noch hören?  

17.07.19 17:49

4377 Postings, 3324 Tage BirniTwitter Braun?

Quelle bitte  

17.07.19 17:50

514 Postings, 149 Tage TangoPauleHören? Nix!

Eine adäquate Kirsentwicklung wuerde schon reichen...  

17.07.19 17:54

16 Postings, 20 Tage Schrotti937Egal

Nachgekauft. Mag zwar keine Klümpchenbildung im Depot aber noch ist Platz. Und geht's weiter runter wegen SL, sage ich danke!  

17.07.19 17:57

45 Postings, 29 Tage Feelgood investmen.Bin mal gespannt was da noch kommt

17.07.19 18:03

957 Postings, 6950 Tage Schlaubies ist einfach

nur noch lächerlich aber es hilft ja nix verkaufen wäre der größte Fehler das einzige was man machen kann ist nach kaufen und warten das sie irgendwann mal kommt aber meine Position ist mittlerweile so groß das ich so gut wie alles in wirecard hab  

17.07.19 18:04

442 Postings, 161 Tage redsackUnd ich habe ernshaft gedacht

Ein Kurs entwickelt sich linear nach oben rechts.
Böse wirecard.  

17.07.19 18:04

67 Postings, 112 Tage Melkor@tangopaule

Und was soll er denn noch machen außer gute/sehr gute Zahlen zu liefern?
Was da im Hintergrund läuft, ist für ihn kaum steuerbar und ist doch weit von der Realität entfernt - nämlich, dass der Laden läuft.
Abwarten und Tee trinken..und nachkaufen
 

17.07.19 18:12

327 Postings, 629 Tage Lupus PecuniaeBisschen seltsam....

...ist es schon. Es werden sehr gute Quartalszahlen kommen, der Kurs ist nicht überbewertet. Es gibt keine negativen News. Eine Short-Attacke war es auch nicht, dazu ging es zu linear runter. Ja, es ist nicht das Umfeld für große Kurssprünge, aber der heutige Abverkauf war wirklich nicht das, womit ich gerechnet habe. Frage mich, wer hier in diesem Maße verkauft. Gut, im Grunde egal, es geht auch wieder aufwärts, aber ich war mir heute Morgen relativ sicher, dass wir grün schließen. Naja, passiert.  

17.07.19 18:12

21 Postings, 247 Tage stksat|229167786@Tangopaule

Neu an der Börse?
 

17.07.19 18:15

45 Postings, 29 Tage Feelgood investmen.Einfach mal softbank zum kauf

Animieren, selber kaufen, rückkaufprogramm starten.  

17.07.19 18:18

931 Postings, 2426 Tage rusure201260% Prozent von meinem Depot ist Wirecard,

von den Aussichten und von den Visionen von M.Braun bin ich überzeugt, aber ich will ehrlich sein, ich hatte nicht erwartet, dass  wir auch  nach den ausgestandenen FT-Attacken uns tagtäglich in einer Spanne von 3-4 Prozent auf und ab bewegen. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass fast nichts ausgestanden ist und bereits ein neuer kritischer orchestrierter Angriff mit neuen Vorwürfen uns wieder in 2-stellige Kursbereiche runter ballert.  

17.07.19 18:23

34 Postings, 55 Tage TrimmerWhow

17:35 Uhr 203000 Stück zu 142,25. steigt aber bereits wieder ;-)  

17.07.19 18:23

58 Postings, 160 Tage QwerleserKleine Korrektur in Seitbewegung

Warum sind hier so viele nervös?
Hat tatsächlich jemand erwartet die Aktie geht irgendwann senkrecht nach oben?
Wie wäre es mal auf die Märkte zu schauen, die von der FED gepuschten USA ausgenommen?
Derzeit geht eben, außer den Amis, alles relevante bestenfalls seitwärts.
Derzeit fehlt in den Märkten schlicht die Phantasie für steigende Werte. China, Iran, Brexit nichts ist vom Tisch und es gibt eine nachhaltigen positiven Nachrichten.

Zahlreiche Unternehmen senken derzeit die Prognosen.

Bis Ende September würde ich daher nicht  viel Steigerung erwarten, mal schauen wie der Herbst sich entwickelt, insbesondere der dann schärfere Ausblick in 2020.

Übrigens für alle Nörgler: Es gibt mittlerweile fast täglich Nachrichten von WDI über neue Partner.
Für meinen Geschmack fast zu inflationär. Wer dabei jedoch unterstellt das sich bei WDI nichts täte, will es nicht oder kann es nicht wahrhaben.

Seht es als Langzeitinvest an.
Irgendwann geht es sicher in Etappen aufwärts.
Bis dahin bei  Bedarf und günstigen Kursen (ich warte noch auf solche) Nachkaufen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2045 | 2046 | 2047 | 2047   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BOS67, DressageQueen, Bigtwin, Goldjunge13, MM41, stoffel_

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
GAZPROM903276