"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11901
neuester Beitrag: 16.01.21 22:44
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 297508
neuester Beitrag: 16.01.21 22:44 von: Galearis Leser gesamt: 23010914
davon Heute: 15122
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11899 | 11900 | 11901 | 11901   

02.12.08 19:00
357

5866 Postings, 4812 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11899 | 11900 | 11901 | 11901   
297482 Postings ausgeblendet.

16.01.21 16:07
2

1053 Postings, 821 Tage MambaDie Herde

hat sich wahrscheinlich noch gefreut als der dicke ,rote Siggi, dieser Ultrakommunist , sie als Pack bezeichnet hat . Die haben dann in der Wählergunst sogar um 1-2 %-Punkte zugenommen . Deren Wähler fühlten sich über diese Beschimpfung anscheinend noch geehrt .  

16.01.21 16:10
3

1053 Postings, 821 Tage MambaWegen dieser Klimaerwärmung

hatte Spanien daher (vor einigen Tagen) 35,8 Grad minus .  

16.01.21 16:19
4

1053 Postings, 821 Tage Mamba#483 -

Welche  Revolution ? Das wäre u. ist das Recht jeden US-Präsidenten , diesen Insurrection Act zu aktivieren , wenn er Beweise hat , dass gegen die Verfassung verstoßen  und Hochverrat begangen wurde . Nein , das ist sogar seine Pflicht .  Ich bin überzeugt , dass Trump diese Beweise hat .  

16.01.21 18:04
1

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelInsurrection Act

The @TeamTrumpNews account, posted on the Parler social network, is written as though coming from the president himself. It said: ?I have invoked the Insurrection Act of 1807, to address the treasonous rebellion conducted by Democrat & Republican lawmakers, CCP agents, the FBI, DOJ, CIA & others to undermine, corrode and dismantle the United States of America and its constitution. These entities pose a direct threat to national security. I will remain president indefinitely until all domestic enemies are arrested.?

The Parler platform has since been suspended (here); But a screenshot of the @TeamTrumpNews post has subsequently been shared on other social networks (here).
https://www.reuters.com/article/...-to-hold-on-to-power-idUSKBN29G2H7  

16.01.21 18:12
3

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelzu #487

Die kommenden Tage ( Montag bis Mittwoch) werden garantiert spannend werden.  

16.01.21 19:15

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelBerlin

Als erstes Bundesland strebt Berlin eine Migrantenquote für seinen Öffentlichen Dienst an. Das berichtet der »Tagesspiegel« unter Berufung auf einen entsprechenden Gesetzentwurf. Demnach solle der Senat verpflichtet werden, »die Repräsentanz der Beschäftigten des Landes Berlin mit Migrationshintergrund entsprechend ihrem Anteil an der Berliner Bevölkerung sicherzustellen«. Das Gesetz wurde im Koalitionsvertrag vereinbart und soll noch vor Ablauf der aktuellen Legislaturperiode im September verabschiedet werden.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-432e-9d63-86382264db17  

16.01.21 19:20
4

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelFit und tot

90-Jährige galt vor der Coronavirus-Impfung als fit

Die 90-jährige Seniorin war am Mittwoch in ihrem Pflegeheim gegen das Coronavirus geimpft worden. Sie galt als allgemein fit und habe kurz nach der Impfung mit ihren Angehörigen telefoniert, sagte der Diepholzer Landrat Cord Bockhop laut NDR. Sie sei eine halbe Stunde nach der Impfung betreut worden, kurz danach verstarb sie trotz Wiederbelebungsmaßnahmen.
https://www.rtl.de/cms/...rona-impfung-kein-zusammenhang-4684276.html  

16.01.21 19:29

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelder Armin und ich

Nun sind die beiden aus NRW vereint, der eine als Parteiboss und der andere eben der Spahn als Stellvertreter seines Herrn.
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-01/...news.google.com%2F  

16.01.21 19:33
4

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelNorway

Die norwegische Gesundheitsbehörde meldet den Tod von 23 Menschen. Sie starben kurze Zeit, nachdem sie die erste Dosis des Corona-Vakzins von Pfizer/Biontech erhalten hatten.
Biite selbst gurgeln.  

16.01.21 19:56
3

15804 Postings, 5891 Tage pfeifenlümmelUnverständlich

Systematische Studien haben gezeigt, dass zwar nur etwa die Hälfte der mit dem Coronavirus Infizierten das Symptom an sich selbst bemerkt, standardisierte Tests jedoch nachweisen, dass etwa 80 Prozent aller positiv getesteten Personen schlechter oder gar nicht mehr riechen können. Damit tritt das Symptom bei viel mehr Infizierten auf als Fieber, das ursprünglich als Merkmal für Screenings im Gespräch war.
https://www.spektrum.de/news/...inen-riechtest-gegen-covid-19/1807571
---------------
Unverständlich, dass man den Riechtest nicht mit in die Aufnahme der Tests auf Corona setzt.
Es muss immer nur ein einzige sichere Testmöglichkeit sein, die es aber anscheinend nicht gibt.
Deshalb wäre ein Kombination aus mehreren Tests sinnvoll, übrigens dürfte ein Riechtest nicht kompliziert und auch auch nicht teuer sein!  

16.01.21 20:24
6

3960 Postings, 1297 Tage ResieDa sich gar so wenig ...

Ärzte und Pflegepersonal in Schland mit dem gefährlichen Zeugs impfen lassen , wird ihnen nun eine Impfprämie angeboten . Die wissen schon warum sie sich nicht diesem Risiko aussetzen .  Unglaublich sowas !  

16.01.21 20:29
4

931 Postings, 3343 Tage silbermineKindergeld ist NAZI


1936 unter den Nationalsozialisten eingeführt...Anfangs nur für arische Familien.

also entweder komplett abschaffen, da böse Nazi Erfindung oder bitte nur wieder für deutsche Familien.

...und Berlin führt die Migrantenquote ein. Gute Nacht. dieser Staat hat fertig, nicht jetzt, nicht morgen, aber in ca. 15 Jahren gehts dann ganz schnell.

na klar, aus Wüstenbewohnersicht ist das dann immer noch gehobener Standard.



 

16.01.21 20:40
5

1053 Postings, 821 Tage MambaAuf der ganzen Welt sterben Menschen

nach der Covid-19-Impfung und unzählige Opfer leiden an Krämpfen, Lähmung und anderen schrecklichen Nebenwirkungen. Behörden verschweigen massenhaft Corona-Impfschäden! Auch das
Paul-Ehrlich-Institut prüft 10 Todesfälle nach Corona-Impfung .
Schwer kranke Menschen waren innerhalb von vier Tagen nach der Immunisierung gestorben.
https://www.legitim.ch/post/...gen-massenhaft-corona-impfsch%C3%A4den  

16.01.21 20:42
4

3960 Postings, 1297 Tage ResieNachdem ...

über 20 Menschen möglicherweise an Nebenwirkungen von Corona-Impfungen in Seniorenpflegeeinrichtungen gestorben sind, veranlasste das die norwegische Gesundheitsbehörde, alten oder vorerkrankten Menschen eine Risiko-Nutzen-Abwägung vor der mRNA-Impfung zu empfehlen.
 

16.01.21 20:44
5

25170 Postings, 3697 Tage charly503es bringt doch alles nichts,

wenn es keine Opposition gibt, welche gegen die Willkür der Impfstrategie, vorgeht.  

16.01.21 20:47
2

931 Postings, 3343 Tage silbermine...ans Licht des ewigen Wohlstands für alle

16.01.21 20:47
2

25170 Postings, 3697 Tage charly503das tollste las ich gerade und Video,

in Washington DC wird jedes Fahrzeug kontrolliert, welche sdie Stadt verlassen will, jedes.
Die wollen bestimmt keine Klatscher zur Einführung von Biden einfach so schwänzen lassen, gell?  

16.01.21 21:00
3

3960 Postings, 1297 Tage ResieDie passen schon ...

gut auf dass sich keiner der Hochverräter heimlich davonstehlen kann . Die sollen schön brav beisammen bleiben , damit´s am Mittwoch leichter einkassiert werden können . Man macht sich doch die Arbeit so leicht wie möglich . Keine Maus kommt mehr raus .  

16.01.21 21:07
1

12982 Postings, 3691 Tage SchwarzwälderModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

16.01.21 21:33
5

18047 Postings, 7717 Tage preisfuchsNach der1. Woche Therapie. ICH LASS MICH IMPFEN!

Klar und deutlich.

Werde ich mich selbst impfen.
So wie nach dem Briefwahlprinzip :-)
Liebe Bundesregierung schickt mir bitte die Spritze von Pfizer/Biontech und die Formulare.
Ich melde dann den Vollzug und unterschreibe 100 % dafür.
Ihr könnt mir wirklich vertrauen, den Ich vertraue EUCH ja auch.

Mein Okey Dokey Spahn EHRENWORT darauf.
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

16.01.21 21:44
3

931 Postings, 3343 Tage silberminefrüher


wurden den jungen Leuten...

Disziplin, Ausdauer und Willenskraft eingeimpft...

heute gibts was von Biontech/Pfizer...

ich sag euch...irgendwann ist jedes Spiel, Lied,  Show zu Ende und dann wird abgerechnet in einer Währung die man nicht drucken kann.

blad müssen se wohl Galater 3,12 - 5,12  verbieten.  

16.01.21 22:02
1

931 Postings, 3343 Tage silbermineunser Arthur wieder


"Das Geld gleicht dem Seewasser. Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man."
Arthur Schopenhauer  

16.01.21 22:03

931 Postings, 3343 Tage silbermineda bin ich bei ihm


"Ich glaube, wenn der Tod unsere Augen schliesst, werden wir in einem Lichte stehen, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist."
Arthur Schopenhauer  

16.01.21 22:04

931 Postings, 3343 Tage silbermineund heute


haben wir Amthor.

da bleibt nur: "Gott erlöse uns."  

16.01.21 22:44
2

20746 Postings, 2602 Tage GalearisHajo war heute in Wien 100 Tausend Leute da

bei Demo. Kieberer nicht eingegriffen.
Keiner will mehr Kuarz. das war angeblich der Tenor. Hajo auch bei Mittelerde.Tv zu sehen.
Leut machts was , wie die Ösis. Bewegts euren Arsch.!
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11899 | 11900 | 11901 | 11901   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln