Alteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

Seite 5 von 13
neuester Beitrag: 25.11.20 20:32
eröffnet am: 02.05.18 16:06 von: stww Anzahl Beiträge: 312
neuester Beitrag: 25.11.20 20:32 von: neymar Leser gesamt: 41516
davon Heute: 24
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   

18.12.19 07:58
1

485 Postings, 1375 Tage ahoffmann19@Kicky

Ja, du hast Recht, die Bewertung ist sehr hoch, aber das Wachstum auch. Aber stimmt schon, bin auch erst mit einer kleineren Summe dabei. Daher schrieb ich ja schon etwas weiter oben, dass ich bei Kursen unter 80 Euro weitere Stücke einsammeln werde. Am Geschäftsmodell von Alteryx kommt man in Zeiten der Digitalisierung nicht vorbei. Das steht mal fest. Bewertung ist das andere Thema. Und es werden Momente kommen, da werden die SaaS-Aktien auch wieder zweistellig verlieren. Dann kaufen wir noch zu ! Grüße  

18.12.19 16:49
3

8623 Postings, 7705 Tage bauwi@Kicky Vorsicht ist das eine, doch den Anstieg

Du Dir damit nicht mehr sichern können.
Ich hab mich stattdessen heute aus Deiner anderen Empfehlung (Jungheinrich) verabschiedet.
Da gibt es kein Wachstum mehr, sondern nur noch Schrumpfung. Bist Du noch drin?

An Alteryx kommt man dagegen nicht vorbei, da es sich um ein innovatives Wachstumsunternehmen handelt. Die Korrektur liegt bereits hinter uns. Heute wieder schön im Plus!  Danke für Deinen Tipp!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

20.12.19 10:48
2

64731 Postings, 7708 Tage KickyCowen sees buying opportunity AYX KZ $ 147

Cowen calls last week's Alteryx (NYSE:AYX) pullback a buying opportunity.

Analyst Derrick Wood cites "robust" demand conditions, the "highly favorable" competitive environment, and guidance he thinks is conservative.

Wood maintains an Outperform rating and $147 target on AYX. The company has a Bullish average Sell Side rating.
https://seekingalpha.com/news/...us-1_7-cowen-sees-buying-opportunity

bin wohl zu ängstlich geworden. bei Jungheinrich war ich schon lange raus wegen der Exportabhängigkeit.....  

20.12.19 11:12
1

8623 Postings, 7705 Tage bauwi@Kicky - Dank Deiner Information bin ich auf die

Aktie aufmerksam geworden. Dafür herzlichen Dank!
Kann ich gut verstehen, wenn die Ängstlichkeit mal überhand nimmt. Ist mir jüngst bei Jungheinrich auch passiert, da ich mich bei den Tiefstkursen (19,60?)  verabschiedet habe. Hauptsache - endlich raus, wenn eine Aktie an einem Tag ein Viertel ihres Wertes einbüsst, ist dies nicht gerade vertrauenserweckend.
(Maydorn hat auch von einem Kauf abgeraten. Andere wiederum raten zum Kauf - folglich muss jede(r) selbst entscheiden.)

AYX ist dagegen ein hochinteressantes Wachstumsunternehmen, das ich nicht zuletzt mit einer größeren Position aufgrund der Charttechnik ins Körbchen nehmen musste. Mit amerikanischen Unternehmen schlaf ich mittlerweile ruhiger. In Deutschland gibt's meines Erachtens kaum noch richtige Wachstumsunternehmen. Nur noch mit diesen werde ich mich beschäftigen, und Unternehmen aus der zweiten und dritten Reihe vernachlässigen, da das Risiko unangemessen zu hoch ist.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

03.01.20 17:44
2

64731 Postings, 7708 Tage KickyAlteryx (AYX) Shows Momentum: Is It Part of Your

Portfolio?
https://www.zacks.com/stock/news/700533/...blog%7Crank_focused-700533
"The momentum in customer addition on strong global demand for data analytics is expected to drive the top line in the days ahead.
Let?s delve deeper and analyze the factors expected to drive this Zacks Rank #1 (Strong Buy) company?s financial performance in the days ahead
Markedly, in the last reported quarter, dollar-based net expansion rate was 132%. The company added 335 net new customers, bringing the total to 5,613, including 34% from the Global 2000 list.
Notable deal wins include Amazon UK Services, Microsoft, Workday, Commonwealth Bank of Australia, Canada Post, Ingram Micro, Rakuten Marketing, and Uber Technologies....."
 

09.01.20 13:05
1

4243 Postings, 1125 Tage KörnigSo langsam wird die Aktie wieder teuer.

Sollten die weiter in dem jetzigen Tempo wachsen können, ist die allerdings auch gerechtfertigt, meiner Meinung nach. Ich bin jedenfalls ab 120 Euro pro Aktie wieder 100% im Plus. Also gerne weiter so;)  

10.01.20 08:02

63 Postings, 796 Tage gerrard1987Wird volatile werden

Aber die Richtung steht klar fest, wichtig ist rechtzeitig den absprung zu finden, sobald quartalszahlen etwas nachgeben wird das ein gemeztel geben. Ich bleibe mit kleiner position drin und hoffe mal auf 40-50% Kurswachstum für 2020. Wer könnte eigentlich AYX aufkaufen, Bewertung ist ja sehr hoch bereits.  

10.01.20 11:33
2

64731 Postings, 7708 Tage Kickywas hier beeindruckt ist doch d.Zahl der Neukunden

335  davon 35% Firmen aus der Global 2000 Liste wie Amazon UK Services, Microsoft, Workday, Commonwealth Bank of Australia, Canada Post, Ingram Micro, Rakuten Marketing, and Uber Technologies.

übrigens Alteryx to Present at 22nd Annual Needham Growth Conference
https://finance.yahoo.com/news/...-22nd-annual-needham-210500280.html  

15.01.20 11:47
1

64731 Postings, 7708 Tage KickyReport Thursday, February 13, 2020.

s.ariva news  

15.01.20 19:25

1744 Postings, 608 Tage MesiasIrgendwelche news

6%up und der Lauf ist schon krass.  

18.01.20 11:06
2

64731 Postings, 7708 Tage KickyAlteryx Is Fundamentally Supported at $120

"Alteryx is long-term profit growth prospects provide fundamental support for the stock at a $120 price tag today.

The story here is relatively simple. Alteryx has created an end-to-end, streamlined data analytics platform, to help enterprises both big and small make better sense of the vast amount of data at their fingertips. This is a great business to be in today. The volume of data in the world will only grow with the growth of the Internet-of-Things. The importance of that data will also only grow, as enterprises increasingly rely on data-driven processes. Consequently, the amount of money that flows into data science platforms like Alteryx will rise significantly for the foreseeable future.

To be sure, there are several data science platforms out there right now, and Alteryx is immersed in a very competitive marketplace that includes some very big, deep-pocketed players. The platform has some advantages (end-to-end services and no-code capability being two of them) and some disadvantages (lack of product innovation being one of them). As such, while Alteryx will grow with the data science market over the next several years, growth will be limited by competitive factors and platform shortcomings (i.e., this is a 20%-plus compounded annual growth business over the next few years, not a 30%-plus one).

Gross margins will remain very strong at 90% and up, supported by steady demand drivers. Operating margins will improve with scale. But, the intensely competitive nature of the data science market implies that Alteryx will forever have to spend big on marketing and product development to remain relevant. This sustained big spend will limit how high operating margins can go (i.e., this is a ~35% operating margin business at scale, not a 50% one).
Combining all these observations into one model, my numbers suggest that $5 is a doable earnings-per-share target for Alteryx by 2025. Based on an application software sector-average 35-times forward earnings multiple and a 10% annual discount rate, that implies a 2020 price target for the stock of $120.

Although Alteryx is fundamentally supported at prices above $120 today, I do think shares will make a run for $150 in 2020.....
https://www.nasdaq.com/articles/...and-keep-pushing-higher-2020-01-16  

22.01.20 23:02
1

8623 Postings, 7705 Tage bauwiDie Kurse untermauern die Einschätzungen! Top-Pick

Diese Aktie hat bisher meine Erwartungen haushoch übertroffen. Als High-Tech-Wachstumswert mit glänzenden Aussichten, Best-of-the-best Kundschaft und einem gewissen Alleinstellungsmerkmal, wird das Kursziel bestimmt noch nach oben angepasst werden.
Zusammen mit INTC und Alteryx war das heute ein glänzender Börsentag!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.01.20 12:40
2

64731 Postings, 7708 Tage KickyAlteryx shares rose 4.8% to $132 gestern

Alteryx, Inc. (NYSE:AYX) shares rose 4.8% to $132.27. The most recent rating by Piper Jaffray, on November 26, is at Neutral, with a price target of $112.00.

offenbar wird sie jetzt wieder steigen aber bestimmt nicht wegen Piper ..... Report am 13.2.

What?s next for the future of work?
Alan Jacobson, Chief Data & Analytic Officer, Alteryx
https://www.techradar.com/news/whats-next-for-the-future-of-work

https://www.nasdaq.com/articles/...and-keep-pushing-higher-2020-01-16
"Although Alteryx is not fundamentally supported at prices above $120 today, I do think shares will make a run for $150 in 2020."  

27.01.20 06:35

386 Postings, 2236 Tage mkid555Alteryx

..also ich habe vor ungefähr einem Jahr intensiv im Rahmen eins AI-Semesters (bin 55 ...) diese Software verwendet.

Die ist nicht übel, und bietet ein paar wirklich nette Goodies um eine graphische Komposition von ML-Prozessen durchzuführen.

ABER: wenn die Software für Anwender zu teuer ist, kann ich auch problems wieder zurück auf eine Python -Ebene gehen und mir die ML-Module manuell reinholen. Dabei ist die Kontroler insbesondere bei den komplexeren ML-Algorithmen besser.

Eine Market-Cap von 6,5 Mird ...das muss mir mal einer erklären.
Ich halte den Kurs insbesondere aus einer technischen Ecke interpretiert für astronomisch.

Die Konkurrenz wird bald um die Ecke kommen und die Lizenzpreise drücken.

Aber vielleicht erklärt mir hier mal jemand die geschützten Alleinstellungsmerkmale.



 

27.01.20 08:54
1

4243 Postings, 1125 Tage KörnigIch habe heute nochmal Gewinne mitgenommen

und habe jetzt somit mein Einsatz locker wieder drin. Die letzten 16 Aktien einfach laufen lassen, immerhin bin ich hier mal wieder über 100% im Plus.  

27.01.20 17:57

8623 Postings, 7705 Tage bauwiEine so starke Aktie gebe ich nicht ab!

Mag verkaufen wer will - ich nicht!  Während genug andere Aktien schwächeln, rettet mir Alteryx die Performance!  Zudem - ich sehe keine Konkurrenz!  Von wem schreibt  @mkid555 denn?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

27.01.20 18:14
1

64731 Postings, 7708 Tage KickyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.20 21:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

28.01.20 07:53
1

485 Postings, 1375 Tage ahoffmann19@Alle

Ich werde hier auch keine Stücke verkaufen. Ja, die Bewertung ist sehr hoch, aber ja, Alteryx ist stark in seinem Geschäftsfeld und hat noch lange lange nicht, sein Potenzial ausgereizt. Wir stehen erst am Anfang dieser Entwicklung. Kaufe eher bei Schwäche noch zu. Grüße !  

28.01.20 09:01
1

1411 Postings, 1139 Tage irgendwieWenn sich eine

Aktie an solch roten Nasdaq Tag so gut hält dann steht da schon etwas dahinter. Habe sie ja schön in der Korrekturphase bei 85er Kursen erwischt. Von Abgeben kann gar keine Rede sein, ärgere mich höchstens dass ich nicht sofort eine grössere Prise genommen habe.  

28.01.20 22:57

4243 Postings, 1125 Tage KörnigJa, aber ich finde die man darf auch

mal Gewinne realisieren. Ich habe inkl. Gewinn hier immerhin noch knapp über 2K laufen. Das sind in meinem großen Depot immerhin fast 3,07% Depot Anteil und das ist okay für so einen Wert. Aber ja der Wert ist mega stark und bleibt für mich langfristig im Depot. Mein EK liegt bei 60 Euro pro Aktie und der Rest darf ohne weiteres weiter wachsen. Mein Einsatz + mini Bonus ist aber raus.
Sollen die bei den Quatalszahlen nur ein wenig daneben liegen geht's erstmal ordentlich runter und dann Stock ich vielleicht wieder etwas auf.  

29.01.20 11:46
1

64731 Postings, 7708 Tage KickyTop Stock Trades for Tomorrow No. 4: Alteryx (AYX)

"Another relative strength stud has been Alteryx (NYSE:), which continue to push higher.
This stock is overbought and has been red hot, but I dont want to bet against it while it has so much strength. Instead, I want to buy it if we get better prices.
Look for a correction down to the 20-day moving average and the $115 mark. If we only get a shallow market correction, this area could be a solid buy-the-dip zone. Below puts the 50-day and 200-day moving averages on the table, both near $109."

https://www.nasdaq.com/articles/...%3A-iwm-sq-dhi-and-more-2020-01-27

Nachkaufen beim Dip 1  

30.01.20 17:10
1

64731 Postings, 7708 Tage KickyAlteryx at Second Annual User Conference in

Sidney
Alteryx today announced more than 700 customers, partners and industry leaders will join the company at its second annual APAC user conference, taking place Feb. 25-26 in Sydney, AU. Inspire APAC 2020 welcomes data workers and business leaders from across the globe to discuss the state of the market in APAC and tackle pressing challenges, such as building a culture of analytics and bridging the talent gap, as indicated in the Alteryx-commissioned 2019 Data and Digitization Report.....

https://www.prnewswire.com/news-releases/...world-tour-300994458.html  

04.02.20 11:38
1

8623 Postings, 7705 Tage bauwiDie Spitze der digitalen Transformation

für große Unternehmen.

Eine fünfjährige strategische Partnerschaft mit PwC USA , wurde nun bekannt gegeben.
>     PwCs Investition umfasst  3 Milliarden US-$.

PwC berät Kunden bei der Festlegung von Strategie und Governance für ihr Automatisierungsprogramm, beim Aufbau von Automatisierungslösungen auf der Alteryx-Plattform durch praktische, geschäftsorientierte Schulungen, Prozessbewertungen und Datenentwürfe sowie auf verschiedene andere Weise. Auf diese Weise unterstützt PwC Kunden in verschiedenen Branchen dabei, eine Einführung in die Automatisierung, Analyse und Transformation zu erhalten und sie in die Lage zu versetzen, komplexe Datenverarbeitungsprobleme mit der Alteryx-Plattform zu lösen.
"Wir freuen uns und fühlen uns dem Erfolg dieser Partnerschaft mit PwC verpflichtet, da dies für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, um die digitale Transformation im Rahmen des Global 2000 voranzutreiben", sagte Dean Stoecker, Mitbegründer und CEO von Alteryx. "Das fundierte Fach- und Branchenwissen der PwC-Experten weltweit und ihre signifikante Nutzung von Alteryx machen sie einzigartig, um Kunden dabei zu unterstützen, die volle Leistungsfähigkeit von Analytik, Datenwissenschaft und Prozessautomatisierung mit der Alteryx-Plattform zu entfalten."
Als strategischer "Global Elite Partner" werden Alteryx und PwC auch eine Vielzahl von Markteinführungsinitiativen umsetzen und Kunden weltweit durch Verkaufs- und Marketingaktivitäten erreichen.
Quelle:  
https://www.ariva.de/news/...nounce-strategic-relationship-to-8147632
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

04.02.20 19:57
1

64731 Postings, 7708 Tage KickyReport f.Alteryx kommt am 13.Februar

Motley Fool https://www.fool.com/investing/2020/02/03/...tocks-to-watch-in-f.aspx
........
Last quarter's revenue accelerated 65%, beating the prior-year quarter's revenue growth rate of 59%. That accelerating growth put the stock back up near its all-time highs, and it now trades at a quite lofty valuation multiple of 26 times sales. Admittedly, that's pricey, even for the high-growth software-as-service sector.

For the upcoming earnings report, I'll be watching closely to see if the company can beat its forecast for 44%-47% revenue growth. While that would mark a deceleration from last quarter, growth rates are bound to come down as the company's revenue base gets bigger, and high-40s growth is hard to find in many large companies. Alteryx also has positive operating income, somewhat rare for a high-flying software company still investing heavily in growth.

With coronavirus fears hitting all tech stocks, investors should look for any type of pullback, perhaps after earnings, as a potential entry point in this winning AI-related software stock."
 

06.02.20 10:43
2

64731 Postings, 7708 Tage KickySeagate Revenues Miss Estimates

https://www.zacks.com/stock/news/750974/...?cid=CS-ZC-HL-analyst_blog|earnings_article-750974

ist das einzige, das man dazu finden kann, selbst bei Yahoo Conservations Ratlosigkeit
https://finance.yahoo.com/quote/AYX/community?p=AYX  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln