Kommt bald zum Rebound bei Commerzbank

Seite 6 von 47
neuester Beitrag: 08.05.10 11:23
eröffnet am: 24.11.08 21:56 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 1156
neuester Beitrag: 08.05.10 11:23 von: tonjaflores Leser gesamt: 147099
davon Heute: 10
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 47   

01.12.08 12:27

50 Postings, 4502 Tage Druidencurt08Bollinger Band und die 38 siger sprechen für sich

http://www.ariva.de/chart/...&clean_bezug=0&box5view=0&save_presets=0

Ich bin nicht grade ein Freund der technischen Analyse, aber haben die großen Player ( z.B. Banken etc.) nicht computergesteuerte Programme wonach sie kaufen oder verkaufen ? je nachdem was der Markt grade so (kurzfristig) abwerfen könnte :-) Ein Kurs unter 6,65 Euro oder gar tiefer ( auch in einer Seitwärtsbewegung)  könnte durchaus nochmal zu sehen sein. Vorsicht ist jedenfalls geboten.
Mit persönlichen Einschätzungsgrüßen


 

01.12.08 12:54

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Druidencurt08

Du bringst immer die vergangenen drei Monaten ins Spiel. Das war die Krise noch im heftigsten zu spüren.
Seit 10 Tagen hat sich die Krise einigermassen beruhigt.  Uns interesieren daher die Kurse seit der vergangenen 10 Tagen.
Wenn du au deine Grafik auf 5Tage statt 3 Monaten anklickst dann siehst du den Unterschied.
Tatsache ist dass der Kurs seit dem 21. November bist jetzt fast 30% gestiegen ist!  

01.12.08 13:14

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Oben heißt es, ca. 35% und nicht 30%

Der Kurs war vor 10 Tagen 5,25 und sogar für paar Minuten unter 5,20 Euro zu haben!  

01.12.08 13:50

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Druidencurt08

Deine Kalkulationen kann man natürlich nicht ausschliessen. Denn Wallstreet könnte die Krise wiederbeleben und dann saken alle Aktien ab. Denn was die Amerikaner mit ihren Spekulanten Finanzsystem betreiben, ist alles andere als vernünftig.
Denn 10% des US-Rettungspackets(70 von 700 Milliarden) gehen an die Verursacher der Weltwirtschaftskrise.
Also 70 Milliarden Euro bekommen die Manager in Wall Street von US-Finanzministerium als Prämie für ihre Spekulationen die zu der Weltwirtschaftskrise geführt haben. Auf diese Weise lösen sie keine Krise. Denn sie belohnen die Verursacher.
Da wir Europäer von Wall Street abhängig sind, werden unsere Börsen immer von dort gesteuert! Und so könnte man sagen:
Bei der Börse ist alles möglich!
 

01.12.08 14:33

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Jetzt haben wir die Talfahrt

Das sind Nachkaufskurse. Selbst wenn der Kurs noch mehr fällt, würde ich nachkaufen.
Das ist natürlich meine persönliche Meinung und keine Empfehlung!  

01.12.08 15:36

528 Postings, 4595 Tage Salim54Adriano 25 Jetzt sind einfach Kaufpreise, wenn die Börse weint...

gerade bin ich bei Aareal Bank mit 5,46€ eingestiegen.Bei CoBa bin ich gut versorgt!  

01.12.08 15:53
1

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Ja, du hast recht

Es kann nicht schief gehen selbst wenn die Kurse noch mehr fallen!
Natürlich unser Wunsch wäre, dass die Kurse steigen. Aber die Wünsche werden meistens nur Teilweise oder überhaupt nicht erfüllt. Trotzdem bleibe ich optimistisch. Denn mein Einstieg bei COBA wird Mittelfristig sein!  

01.12.08 16:00

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Wenn der DOW 3% fällt

..dann ist kein Wunder dass der Dax heute 5% fallen wird. Wir hinken immer nach und folgen den Onkel Sam! Leider führt er uns immer zum falschen Weg hin!  

01.12.08 16:31

528 Postings, 4595 Tage Salim54Ich würde sagen:Wir hinken immer nach und folgen den Onkel W.Bush!

Das ist die traurige Realität.Ändrungen kommen nur von oben!Wir dachten mit

Schröder wäre die Ende...

 

01.12.08 16:33

528 Postings, 4595 Tage Salim54wäre die Wende...

01.12.08 16:41

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Mit Merkel sind wir noch mehr gefesselt!

01.12.08 16:44

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Die Kurse werden noch mehr absacken

Der Dow ist jetzt bei -4,50
Wahrscheinlich sehen wir bei Dax die -7,5 heute
Das ist schlimm genug!  

01.12.08 16:49

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Von einer Börse darf man nicht sprechen

Das ist eine Bokerbude.
Das hat weder mit Witschaft noch mit Handel zu tun
Bei dieser Bude sitzen nur abkassierer, sie haben die Bokerkarten markiert und sind immer die einzigen Gewinner. Gewinner ist eigentlich auch ein falsches Wort, denn sie ergaunern das Geld durch Kursmanipulationen!  

01.12.08 16:56

528 Postings, 4595 Tage Salim54Leute kauft Ihr einfach den index...

und so seit Ihr dabei:

DAx-Index:709335

und Tec-Dax: 703684 bei beiden habe ich kräftig zugelangt.Eine klare feine Sache.

 

01.12.08 17:03

528 Postings, 4595 Tage Salim54Der Dax kostet nur 43,89? um 17:01

01.12.08 17:05

193 Postings, 4661 Tage a2baskaüber xetra läuft da aber nichts...

stuttgart ist nur am start.. so wie ich das sehe....

hast aber schon recht geht der dax hoch, kommen die gewinne..

 

01.12.08 17:22

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Kein Staatsgelder für den Kauf von DREBA)


Commerzbank-Chef Blessing: Kein Staatsgeld
Indes hat Commerzbank-Chef Martin Blessing in einem Interview mit ?WELT ONLINE? betont, die vorgezogene Komplettübernahme des Konkurrenten hänge keineswegs mit den Anfang November in Anspruch genommenen Staatshilfen zusammen. Die Barzahlung von 1,4 Milliarden Euro könne vollständig mit den vorhandenen liquiden Mitteln bezahlt werden. Kritiker hatten zuvor gemutmaßt, die Commerzbank verwende die 8,2 Milliarden Euro an frischem Eigenkapital zum Kauf der 40-prozentigen Beteiligung an der Dresdner Bank. Das Geld hatte zuvor der Rettungsfonds SoFFin dem Frankfurter Institut zur Verfügung gestellt. Blessing geht zudem davon aus, dass die Prüfung der Europäischen Kommission über die gewährten Staatshilfen trotzdem im bislang geplanten Zeitrahmen erfolgen werde. Blessing erklärte, dieser Schritt sei im Interesse aller.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ter-_id_43__dId_8846389_.htm

 

01.12.08 18:06

528 Postings, 4595 Tage Salim54Hallo a2Baska Du kannst diese Zertifikate direkt...

mit  Emittenten (DB oder CoBa von 8 bis 22Uhr )kaufen oder über F or Stuttgart(9bis

20Uhr) .

 

01.12.08 18:09

5001 Postings, 5090 Tage adriano25heute wird die 6,50 Marke

unterschritten. Wall Street spielt verrückt wie immer! DOW ist fast -5% und Dax liegt bei -6%  

01.12.08 18:11

528 Postings, 4595 Tage Salim54damit Du genau siehst, was Sache ist,geh über comdirect.de ist besser!

Du kannst dich entspannen und warten was die Börse macht.Sollte der Markt drehen

bis Du 1:1 dabei.

 

01.12.08 18:13

528 Postings, 4595 Tage Salim54Adriano 25 Es ist nur eine Momentaufnahme...

der DAX kommt wieder hoch,keine Frage.
 

01.12.08 18:18

528 Postings, 4595 Tage Salim54a2Baska Du kannst bei Ing-Diba,bei Flatex, bei DAB und bei

VB,Sparkassen und sogar Cortal-consors direct oder indirect ordern.
 

01.12.08 18:23

50 Postings, 4502 Tage Druidencurt08Ruhig Blut

die großen Zocker kommen wieder :-) , spätestens bei 4,85 sind sie wieder da :-)
meistens spät nachbörslich *ggg*

gemächlichen Gruß :-)
 

01.12.08 18:26

547 Postings, 4445 Tage Heik-o96janz jenau: Ruhe bewahren ...

... ist doch super wie´s läuft !
So kann ich doch noch ein paar Weihnachtsanteile zukaufen ^^

 

01.12.08 18:37

5001 Postings, 5090 Tage adriano25Das gilt für alle Banken

DeBa verliert heute 11,50%
Weil die Amis-Banken Bankrott waren, wollen sie auch unsere Banken so sehen.
Aber sie werden sich irren!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 47   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln