finanzen.net

Depotbesprechung Vino feat. Reblaus

Seite 114 von 116
neuester Beitrag: 11.10.19 16:46
eröffnet am: 19.02.19 01:40 von: InVinoVerita. Anzahl Beiträge: 2900
neuester Beitrag: 11.10.19 16:46 von: InVinoVerita. Leser gesamt: 206657
davon Heute: 31
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116  

12.09.19 15:43

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28ich werde bis 30.9. noch einen Parallelbetrieb

fahren, und dann vollständig bei Marcello meine Zelte aufschlagen (inkl. Börsentagebuch)  

12.09.19 15:48

59 Postings, 5342 Tage headbladeReblaus dein Umzug ist sicher?

Die meisten sind wegen Dir hier - wenn Du definitiv umziehst werden viele mitgehen. Wenn das sicher ist, und Du aktuell dort schon die gleichen Sachen postest,  dann macht es für mich keinen Sinn mehr hier rumzutingeln bis 30.09. - sondern ich ziehe auch um...und wohl noch ein paar andere auch denke ich.
Sonst muß ich auch parallel 2 Foren lesen.  

12.09.19 15:50

35 Postings, 197 Tage Jo1119@Odio

Wenn Du zu Marcello kommst überlege Dir dort einen eigenen Thread für die Spiele-Aktien aufzumachen. Du bist in diesem Bereich der absolute Spezialist und wer sich für diese Aktien interessiert könnte nur davon profitieren.  

12.09.19 15:59

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28ja ist zu 99% sicher

aber ich will hier sozusagen stichtagsmäßig einen Cut machen. Habe aber dort den Thread noch nicht eröffnet in der entsprechenden Sektion. Wollte das die Tage erledigen. Derzeit schreiben alle im Daily Talk.
https://freiheitsmaschine.com/freiheitsforum/...19/paged/5/#post-1370

Es war hier von beginn an eher provisorisch, da hier hier schon seit 2012 angemeldet war und schnell eine Notlösung brauchte nach den Ereignissen im Februar!  

12.09.19 16:22
1

59 Postings, 5342 Tage headbladeDaily Talk

ist mir eh lieber als einzelne Tagebücher - das hab ich ja schon geschrieben  -aber gut, dann melde ich mich auch mal an.  

12.09.19 16:39

379 Postings, 1193 Tage floorianAT&S

Die explodiert nun ja quasi. 9% aktuell im Plus wieder.. super.  

12.09.19 17:03

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28Konkurrenz von AT&S hat Zahlen gemeldet

12.09.19 17:05

35 Postings, 197 Tage Jo1119Crash im Jahr 2000

@Odio
Viele von uns (ich auch) waren voll dabei im Fahrstuhl - rauf und runter!
Ich hab damals in kurzer Zeit einen Ferrari "verschenkt" weil ich zu gierig war und lange nicht glauben wollte wie lange und wie weit Aktienkurse fallen können.  

12.09.19 17:52

379 Postings, 1193 Tage floorianDanke für die Info Reblaus.

Hast du bei AT&S eigtl einen geplanten Ausstieg? Bzw wo sicherst du dich da nun ab?
Sind da ja nun in etwa in gleicher Position.
 

12.09.19 17:55

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28Crash 2000/01

Gott sei Dank hatte ich zu dieser Zeit nur ein schmales Depot, da ich mir 1999 ein Auto angeschafft habe und meine erste Wohnung angeschafft habe. Das wenige Geld hatte ich damals dann in Fonds umgeschichtet, zumal ich auch beruflich durch einen Abteilungswechsel nicht so nah an der Börse dran war.

Bis Sept. 2000 hatte ich eine Performance von -24%. Dann habe ich bis März 2004 meine Reserven im Real life verprasst. Erst wieder im April 2004 mein Tradingcomeback gegeben.  

12.09.19 17:57

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28aktuelle und vermutlich vorletzte Depotübersicht

 
Angehängte Grafik:
positions__bersicht_120919.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
positions__bersicht_120919.png

13.09.19 08:25

265 Postings, 261 Tage GamingOdioLootbox Regulierung in UK?

https://www.forbes.com/sites/mattgardner1/2019/09/...or-young-gamers/

@Jo: Ja ein Gaming-Thread würde Sinn machen. So hätte man Informationen zum Sektor gebündelt und könnte sich gut darüber austauschen. Tendenziell wird man mit der Branche über die nächsten Jahre Geld verdienen können. Viele Aktien sind noch recht angeschlagen und damit ist Kurspotential, aber die Branche steht derzeit im Umbruch, so dass man hier genauer hinschauen muss.
 

13.09.19 08:52

64 Postings, 4875 Tage Hasenzauber@Odio

VR ist die Zukunft.
Wer den Spielfilm "Play" vorige Tage gesehen hat, weiß, dass der VR die Zukunft gehört. Alles, was wir heute großspurig "Gaming" nennen, wird in einigen Jahren wie ein schlechter Treppenwitz wirken.

Welche der Gamingaktien sind denn bei VR führend?    

13.09.19 09:00

265 Postings, 261 Tage GamingOdioNPD Results August 2019

Die Verkaufszahlen vom USA Gaming-Markt. Die wesentlichen Punkte:

- Starker Rückgang im Vergleich zum Vorjahr vor allem bei Software
- Nintendo Switch Hardware und Software dagegen mit einen YoY-Growth
- Madden den zweiten Monat in Folge auf Platz 1 (Gute Nachrichten für EA)
- Das "Verkaufsbiest" Grand Theft Auto 5 verkauft sich noch immer und landet auf Platz 3 (Take-Two)

https://venturebeat.com/2019/09/12/npd-nintendo-switch/
https://venturebeat.com/2019/09/12/august-2019-npd/  

13.09.19 09:39

265 Postings, 261 Tage GamingOdio@Hasenzauber VR

Es gibt derzeit drei relevante Produzenten. Sony im Zusammenhang mit der Playstation. Valve ein privates Unternehmen mit  dem HTC-Vive und Oculus Rift, welche von Facebook aufgekauft wurden.
Viele haben den Deal von Facebook damals skeptisch gesehen, aber ich denke, man hat die Vision, dass man sich dann auch im virtuellen Raum "trifft".

Die eigentliche Technologie gibt es schon lange, aber erst in den letzten Jahren wurde es einigermaßen anwenderfreundlich und die Rechenleistung der Prozessoren reicht aus.
Damit VR zum Massenmarkt wird, muss die Technologie aber besser werden. Die Leistung muss besser werden, die Preise günstiger und das Gerät an sich muss komfortabler werden. Also kabellos, leichter, kleiner.  

13.09.19 10:01

64 Postings, 4875 Tage Hasenzauber@Odio

Vielen Dank.
Klar, es muss sich noch einiges tun, damit der Massenmarkt kommen kann. Aber wenn die Leistungsfähigkeit und Graphik täuschend "echte" Welt erschaffen, gibt es kein halten mehr. Und genau das wird passieren.
Die Leute werden richtig viel Geld ausgeben, damit sie in virtuellen Parallelwelten mit selbstgestalteten Charakteren ein Leben führen können, welches sie im real life nicht erreicht haben. Statt abends in die Glotze zu gucken, setzt man sich seine Brille auf und führt ein ganz anderes Leben :-)

Also Sony und Facebook, hm.
Keine der üblichen Gamingaktien hier am Start?  
 

13.09.19 10:09

265 Postings, 261 Tage GamingOdioNintendo.....

?..auch auf Amazon mit starken Software-Verkaufszahlen:

https://media.thinknum.com/articles/...mes-and-accessories-in-august/

Das gute an Nintendo-Software ist, dass diese sehr margenträchtig ist. Die Investitionen in ihre Spiele sind nicht vergleichbar mit denen wie EA, ATVI, oder TTWO. Da man nicht so sehr auf "teure Grafik" etc. setzt.

Ich hoffe mal, dass Nintendo den Widerstand im Bereich 42.000 Yen brechen kann. Katalysatoren dafür wären die Switch Lite, welche am 20. September erscheint und das Mario Kart Handy-Game welches am 25. September erscheint.  
Angehängte Grafik:
nintendo.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
nintendo.jpg

13.09.19 10:15

265 Postings, 261 Tage GamingOdio@Hasenzauber

Natürlich profitieren die Gaming-Publisher dadurch, indem sie die spezielle VR-Games kreieren, aber bisher waren es nur wenige Games und diese Einnahmen sind noch sehr überschaubar.

Gut möglich, dass weitere VR-Brillen anderer Hersteller kommen. Zuletzt gab es ein Gerücht um Nintendo. Das Konzept sieht aber etwas seltsam aus:

https://www.computerbild.de/artikel/...e-Patent-Plastik-24109651.html  

13.09.19 10:22

64 Postings, 4875 Tage HasenzauberNitendo

Lol, ich soll mir das vor die Augen halten? Lächerlich, zurück in die Steinzeit würde ich sagen.  

13.09.19 10:48

265 Postings, 261 Tage GamingOdioNintendo.....

?..experimentiert viel. Viele Innovationen der Branche laufen über Nintendo bzw. sie versuchen frühzeitig neue Technologien mit Gaming zu kombinieren. Deshalb können sie sich nun bald 40 Jahre in der Gaming-Branche behaupten. Die heutigen Gamepads basieren im wesentlichen auf den Vorstößen von Nintendo oder auch Innovationen wie Gaming-Handhelds, Bewegungssteuerung liefen über Nintendo.
Zuletzt das Konzept einer Hybrid-Konsole mit der Switch kommt auch sehr gut an.
Sie haben sogar eine VR-Brille bereits 1995 veröffentlicht, diese floppte allerdings:

https://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Boy






 

13.09.19 12:29

265 Postings, 261 Tage GamingOdioForum Marcello

Heute Abend versuche ich nochmal ins Forum von Marcello zu kommen. Registriert ist GamingOdio dort, aber irgendwie klappt es mit dem Passwort und auch der Zurücksetzung nicht.  

13.09.19 12:29

64 Postings, 4875 Tage HasenzauberFreiheitsforum

Konnte mich auch nicht registrieren, komisch  

13.09.19 12:35

2106 Postings, 2893 Tage InVinoVeritas28habt ihr es so probiert?

 
Angehängte Grafik:
login.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
login.png

13.09.19 12:49

19 Postings, 2508 Tage McSchluriIch bin wohl auch zu blöd....

13.09.19 13:18

265 Postings, 261 Tage GamingOdio@Reblaus

Jo, habe es darüber gemacht. Aber dann ging es irgendwie nicht weiter. Ich kann zwar ein neues Passwort anfordern und soll es dann auch ändern, aber da tut sich irgendwie nichts.....  

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB