Pacifico Renewables - Erneuerbare Energieerzeuger

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 25.02.21 10:48
eröffnet am: 04.11.20 08:35 von: Zupetta Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 25.02.21 10:48 von: Korotro Leser gesamt: 3356
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
 

25.11.20 08:44

1407 Postings, 2739 Tage Zupetta@Silbergeier

ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Dividenden bezahlt werden sollen. Die machen doch keine KEen und nehmen Fremdkapital auf nur um danach ne Dividende auszuschütten. Will ich auch gar nicht haben. Das Unternehmen soll das Geld investieren.  

25.11.20 10:44

456 Postings, 4368 Tage LangoDividenden

also Grundsätzlich ist so ein unternehmen schon auf die ausschüttung von gewinnbeteiligungen angelegt.

ist auch nicht wirklich unüblich, dividenden aus dem cashflow zu zahlen und für die investitionen fremdkapital zu nutzen.

aber @zupetta hat schon recht, ke und dividende beißt sich irgendwie :)  

27.11.20 16:07

1407 Postings, 2739 Tage Zupettaunschöne Entwicklung

aber das sollte nur temporär sein bis die KE durch ist. Trotzdem unschön.....  

27.11.20 22:14
1

132 Postings, 3081 Tage budda1000...nur die Ruhe

...die Kursentwicklung war zu erwarten.... zum einen muss fairer Weise der Wert der Bezugsrechte berücksichtigt werden (ca. +8,xx Euro), die besondere Konstellation ( BZR nicht handelbar ) und die Größe der KE ( knapp 1,58 Mio neue Aktien). Gesamt reden wir also nach der KE von ca. 3,51 Mio. Aktien. Macht eine Marketcap (bei 35 Euro ) von knapp 123 Mio.?.
Wie vor einigen Tagen von Pacifico veröffentlicht wir die Gesamtkapazität mit der geplanten Übernahme eines WP in Polen auf 148 MW!!! steigen....damit wäre Pacifico auf dem aktuellen Niveau viel zu günstig. Nach der KE wäre ein Kurs von 42-45 Euro als fair zu bezeichnen, mit Vollzug bzw. weiteren Fortschritten bei den WPs sicherlich auch Kurse 50 + xx.
Bei den Depotbanken war i.d.R. heute letzter Tag für den Bezug der ?neuen Aktien?, dass dürfte auch die großen Umsätze erklären (zwecks Finanzierung werden einige ihre Bestände entsprechend reduziert haben), nächste Woche erfolgt die Belastung der Aktien aus der KE.
Bin heute leider mit einem Nachkauf nicht mehr zum Zuge gekommen ...nächste Woche werde ich mich wohl ärgern  

02.12.20 12:43
1

132 Postings, 3081 Tage budda1000..nach der KE...

...nun liegen auch die finalen Daten zu den neuen Aktien und der Gesamtzahl der Aktien vor.
1,379 Mio.? "neue Aktien" und damit gesamt 3,31 Mio. Aktien gesamt....also nur gering unter der maximal möglichen Anzahl (siehe vorheriger Post). Das die Nachplatzierung zu 31 Euro mehrfach überzeichnet war, sollte stützen. Mit Blick auf dem heutigen Kurs von 37,4 darf es jetzt gern weiter gehen:).  

03.12.20 11:35

4666 Postings, 1216 Tage KörnigWürde hier sehr gerne noch zu 35 ?/Aktien mit

an Bord kommen. Also bitte ich diese Order schnellst möglich zu bedienen;)  

03.12.20 14:29

456 Postings, 4368 Tage Lango35

Naja, die  Chance gab es dir letzten Tage.  Ich wünsche dir viel Glück!

Hat schon jemand die Stücke aus der KE bekommen?  

03.12.20 17:42

4666 Postings, 1216 Tage KörnigDanke mein lieber! Hatte da noch keine

Kohle. Das hat sich seit der Übernahme von Slack geändert;)  

04.12.20 14:21

132 Postings, 3081 Tage budda1000@Lango: ja, direkt Montag Abend verbucht...

04.12.20 22:24

456 Postings, 4368 Tage Langooha...

also bei mir fehlen sie noch...  

05.12.20 17:13

1407 Postings, 2739 Tage Zupettahab auch noch keine

09.12.20 15:03

456 Postings, 4368 Tage Langojetzt sind sie da

Flatex hat gerade eingebucht  

14.12.20 09:49

1407 Postings, 2739 Tage ZupettaNULL

bei mir ist noch immer nichts eingebucht worden! Wahnsinn! :-(  

14.12.20 17:57

456 Postings, 4368 Tage Lango@zupetta

wo liegt dein Depot, wenn ich fragen darf?
das sind ja jetzt schon ein paar Wochen...  

17.12.20 07:56

1407 Postings, 2739 Tage ZupettaCommerzbank

24.12.20 07:30

1407 Postings, 2739 Tage ZupettaCommerzbank

hat mein Schreiben verbummelt, bekomme aktuell keine Aktien aus der KE. Scheiss Amateurhaufen!  

03.01.21 18:18

456 Postings, 4368 Tage Lango@zupetta

Sehr unerfreulich!

Wünsch dir trotz allem nen guten Jahresstart  

04.01.21 21:43
1

132 Postings, 3081 Tage budda1000@zupetta

....reklamiere es bei der Coba. I.d.R. regulieren die das..Daten über Bezugspreise etc. liegen ja vor...die Differenz zum aktuellen Kurs (zu dem werden die sich nämlich eindecken dürfen) ist für die Coba ärgerlich, aber eben nicht dein Verschulden. Ist auch ne Nagelprobe für Kulanz bzw. Umgang mit Kundenbeschwerden. Viel Erfolg.  

26.01.21 09:15

1407 Postings, 2739 Tage ZupettaCommerzbank

weigert sich das zu regeln. Mein Formular sei nie dort angekommen. Drecksladen!  

08.02.21 20:48
1

428 Postings, 1398 Tage ArfiIch hatte auch mal...

vor Jahren ein Depot bei der Commerzbank. Hatte dort angerufen wegen einer Order. Die nettenDame antwortete mir: Die Depotbetreuer sind zu Tisch.... keiner anwesend der mir helfen konnte....
Bin nach Feierabend gleich hingefahren und habe alles gekündigt.

Seit dem bin ich bei der Comdirect. Durch den Zusammenschluss hab ich nun wieder die Commerzbank an der Backe. Comdirect bleibt aber alles so. Mal sehen wie lange ?

Hier auch interessant, der Einstieg von Alexander Samwer. Die Firma hat sich von ABO Wind losgesagt und geht nun eigene Wege. Hoffe ja das Samwer clearvise AG nicht irgendwann übernimmt.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4ef3-9aa2-c5a1c613c187

 

25.02.21 10:48

114 Postings, 130 Tage KorotroSieht gut aus

Wie ist die aktuelle Lage, das letzte hier im Thema war ja die KE.
Weiß jemand wann die Zahlen kommen für 2020?  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börni1946, Flo2231, Moonwalker07, Trips

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln