Ist die Wirtschaft am Abgrund ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.06.08 21:43
eröffnet am: 27.06.08 21:07 von: telemach010. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 27.06.08 21:43 von: Atomi Leser gesamt: 7361
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

27.06.08 21:07

12 Postings, 4739 Tage telemach010478Ist die Wirtschaft am Abgrund ?

Kann jemand von euch die momentane Thematik mit Logik erklären ? 

 

Klar,

Ölpreis, Dollar, Inflation, ....

Besonders die Preistreiberei beim Öl, welche definitiv den OPEC Stasten einen satten Gewinn einbringt, hat eine Schuld daran. Aber nur teilweise.

 

Betrachtet man Daimler, ist dies immer noch eines der stabilsten Unternehmen der Welt.

Fundamentale Daten, wei neue Technologien und genügend Barmittel sprechen für sich.

Wie kann es sein, dass gerade so ein Unternehmen, in so einem Umfang abgestraft wird ?

 

Oder ist die zukünftige Entwicklung bereist eingepreist worden ?

 

Kannt jemand die Logik hinter dieser Thematik ?  

 

27.06.08 21:16
2

176 Postings, 5667 Tage daxoeinfach

Es ist einfacher als man denkt:
"Kaufen wenn die Kanonen donnern".
Sie donnern gerade, lass den Markt bzw. Daimler noch 10-15% abstürzen, das ist egal. In 5 Jahren freust Du dich über eine Daimler oder über sämtliche global aufgestellte Aktienfonds. Die Globalisierung bietet unendlich viel Chance.
Man darf nur als Privatinvestor nicht den Fehler machen panisch zu reagieren. Gegen Profis hat man vom eigenen Schreibtisch aus eh keine Chancen. Man braucht einfach nur Zeit und Ruhe - mehr nicht. Klingt einfach, fast zu einfach, aber es hat bis jetzt immer geklappt.  

27.06.08 21:29

12 Postings, 4739 Tage telemach010478Abgrund

Die beruht auf die Tatsache dass ?
 

27.06.08 21:43

1399 Postings, 6517 Tage Atomiwenn die Idioten von WB-ellern

zur Zwansarbeit Verurteilt würden, wäre alles im Lot.

Allerdings, müßte man zur Zeit auch mal das kpl. Deutsche Volk auf seine Zurechenbarkeit

überprüfen.!!!
-----------
Mit sonnigem Gruß
Atomi

"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln