HARTZ4 Menü.........

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 31.03.08 12:17
eröffnet am: 18.02.08 13:37 von: Triloner Anzahl Beiträge: 71
neuester Beitrag: 31.03.08 12:17 von: Hundehalter Leser gesamt: 5886
davon Heute: 3
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

18.02.08 20:11
1

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillydeshalb sind aber nicht alle so, preis.

18.02.08 20:19

10765 Postings, 5347 Tage gate4shareSorry Zockerlilly, das habe ich jetzt aber

wirklich extra NICHT gewollt, was du mir unterstellst!

Gerade ich wollte doch sagen, und das kommt jetzt auch noch aus dem Gedanken eines anderen threads, das wir alle, der Staat die verdammte Pflicht und Schuldigkeit hat, für die zu sorgen, die nicht selber, egal aus welchen Gründen , für sich selber sorgen können.
In dem anderen Thread, ging um die Sache mit Zumwinkel meinte einer, er fühlte sich von den Hartz4 Empfänger bestohlen und nicht von einem Zumwinkel der die Steuer nicht zahlt.

Zockerlilly, gehe gleich noch auf Einzelheiten ein, wollte eben nur mein Bedauern erst zum Ausdruck bringen - und das ist echt jetzt ernst und ehrlich gemeint!  

18.02.08 20:24
1

464 Postings, 4670 Tage Kater Carlowas für ein salbader.

18.02.08 20:30
2

10765 Postings, 5347 Tage gate4shareBin mir unsicher, ob ich mich hier

überhaupt noch mit denjenigen auseinandersetzen sollte, die meinen eine andere Meinung , sei "dumme Gelaber" oder so.
Dann meint das man so weiter, aber damit ist nichts besprochen, und schon gar nicht bewiesen!

Und Recht hat damit bestimmt keiner, der einem anderen das unterstellt.
Jedenfalls wenn ich sowas lese, dann weiss ich, wen man nicht ernst nehmen sollte und auf dessen Äusserungen man wenig geben kann, egal ob die jetzt gerade einem nahe liegt  oder nicht!    

18.02.08 20:32
1

1835 Postings, 4717 Tage Trader CFDzur gesunden Ernährung gehört auch, dass man

täglich mindestens 1,5-3 Liter Flüssigkeit zu sich nimmt. Wenn ich den ganzen Tag nur nen Saft und 2 Tassen Tee trinke würde ich vermutlich ganauso vertrocknet aussehen und denken wie der Sarrazin
-----------
Behandle jede Investition als wäre es 1 Million, denn die soll es doch mal werden!

powered by Trader CFD

18.02.08 20:32
2

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillynun schwatz kein dummes zeug

und erkläre mir mal dein posting.  

18.02.08 20:45

10765 Postings, 5347 Tage gate4shareTrader das gut analysiert bezieht sich nur auf

den ersten Teil.

Der Mensch soll wohl eher 2 bis 4 Liter zu sich nehmen!

Und ist das teuer?
Bin KEIN Hartz4 und auch jetzt nicht mehr geizig, und deshalb empfehlich ich dringenst es mir nach zu tun.

Habe ständig, egal wo ich bin ein grosses Glas da und fülle es sofort wenn ich da ankomme, und trinke eben immer wenn möglich, sonst vergisst man das auch einfach, so viel zu trinken.

Tja, und dann tue ich so ein Zehntel Fruchtsaft - so Multivitamin- den von Aldi finde ich inzwischen am Besten- und die anderen neun Zehntel mit Leitungswasser ein!
So komme ich etwa eine Woche, oder evtl nur 4 Tage,  mit einem Mulivitamin Liter aus.

Wenn natürlich die Hartz4 ihre Cola, oder gar diese Eisteegetränke trinken oder meinen es müsste was mit "Frucht" sein und dann einen Nektar oder ein "Fruchtsaftgetränk" nehmen, dann sieht man auch so aus,<wie die meisten Hartz4 und kommt mit seinem Geld nicht aus.

Übrigens diesen Getränketipp hat mir vor vielen Jahren ein Arzt gegeben!  

18.02.08 20:46

1835 Postings, 4717 Tage Trader CFDhat der auch die Qualität deines Leitungswassers

geprüft? Bähhhhh
-----------
Behandle jede Investition als wäre es 1 Million, denn die soll es doch mal werden!

powered by Trader CFD

18.02.08 20:48
2

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillyalso ich gebe es auf.

ihr könnt euch gerne über cola, wasser oder saft unterhalten.


katerchen, machst du kurz weiter? würde mal gerne schnell was essen- und zwar ohne ständig von solchem unsinn unterbrochen zu werden.


danke:)  

18.02.08 20:51

10765 Postings, 5347 Tage gate4shareder nicht, aber stitung warentest oder ökotest

oder irgendwie sowas....

Ging doch gross durch die Medien.

Leitungswasser ist am wenigten, im Vergleich zu Mineralwassern mit Schadstoffen belastet.

Unser Wasser hier hat nur eine durchschnittliche Qualtität meine zwar, dass das Wasser in Berlin und Köln schlechter schmekt und in Hannover und Hamburg besser sei, aber das kann auch so rein subjektives persönliche, gerade zeitliches Geschmackerleben sein.  

18.02.08 21:01

464 Postings, 4670 Tage Kater Carlolillyschatz,

ich darf dich doch so nennen, wegen katerchen usw. *maunz*, es wäre sinnlos, weiter zu machen, denn es lohnt sich nicht, mit verwirrten zeitgenossen wie g4s zu diskutieren. mal so, mal so, hauptsache daher geredet, eben salbadert - dafür ist mir meine zeit zu schade.

dir einen guten appetit und für heute genug. man liest sich :)  

18.02.08 21:05

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillydu kommst mir aber sehr bekannt vor:)

18.02.08 22:22

24972 Postings, 4951 Tage zockerlilly gate4share

du wolltest mir noch dein posting erklären. ich warte nun gespannt und es kommt nichts.  

18.02.08 22:39
1

11023 Postings, 5420 Tage pinguin260665Wer die Harz4-ler...

beschimpft und beleidigt, sollte doch selbst mal versuchen, mit so wenig Geld auszukommen. Ausserdem kann jeder mal in diese misslige Lage kommen.
Es gibt "nicht nur" Schmarotzer!!!  

18.02.08 23:01
2

15491 Postings, 7757 Tage preistut mir leid

ich kann hier weit und breit weder beschimpfungen oder gar beleidigungen finden.
ihr könnt ja gerne der meinung sein , daß diese grundsicherung ungenügent ist .
die frage ist dann nur wieviel ist genug .
vielle leute gehen arbeiten oder sind selbstständig , die müßen sehen wie sie oft mit weniger auskommen . das juckt keine sau .  

18.02.08 23:06
1

10765 Postings, 5347 Tage gate4shareHartz4 Empfänger haben Anspruch auf ein

Menschenwürdiges Leben!
Da geht kein Weg dran vorbei, das Geld muss gezahlt werden.
Und grundsätzlich immer, auch wenn man meint, es sind schwarze Schafe drunter. Jedenfalls solange bis man Leistungsmissbrauch beweisen kann, und wenn nicht muss man davon ausgehen, dass kein MIssbrauch vorliegt.

Und ich bin sicher, dass ich schon wohl einige Monate nicht soviel ausgegeben habe, auch verhältnismässig mit den damaligen Preisen. Das wohl dann meine Ernährung nicht so gut war, mag auch richtig sein. Qar da echt mal sehr sehr sparsam, ja geizig. Und meine so heute, eigentlich hätte ich für dieses Leben, bei normaler Entwicklung genug Vermögen zusammen um immer davon gut durchschnittlich leben zu können.
Doch die meisten hartz4 ler kommen doch gar nicht soweit, dass du überhaupt nur mal 300 Euro ein paar Tage mit sich rum tragen. Meine jetzt in der Zeit, wo sie mal keine Hartz4 Lreute sind, sondern auch mal richtig verdient haben. Die geben das Geld aus, wie es rein kommt - meinen es verschimmelt wohl sonst, und nachher ist das Geschrei gross, wenn sie nix mehr haben!

Meine immer noch, dass es eben eher zu viel ist! Also es soll eben nur das absolut Notwendige gezahlt werden, was zum menschenwürdigen Leben dazugehört.
Dazu gehört kein  Essen oder Getränke in der Gastronomie, kein Eis im Eissalon, kein belegtes Brötchen.
Kein Flachbildschirm, kein PC oder gar netanschluss!
Kein handy, oder kein Festnetzanschluss, kein Auto ist wohl klar!

Jedenfalls für diejenigen die rein theoretisch arbeiten könnten.
Soweit ich weiss, ist doch für hartz4 Empfang auch die arbeitsfähigkeit notwendig, oder?

Die anderen, wie beispielsweise eine alleinerziehende Mutter mit mehreren minderjährigen kindern, bzw. unter 12 oder 14 Jahren  bekommt doch Sozialgeld oderP
Also da müsste schon mal mehr bezahlt werden. Jahrelang der Familie zuzumuten nur auf dem Minimum zu leben und sie können ja selber nichts dran ändern ist nicht gerecht und richtig.
Aber die anderen müssen es so merken, dass Sozialleistungen keine automatische Leistung sind, die man einfach so mal bekommt, sondern nur deshalb gezahlt werden, weil man zur Zeit nicht für sich selber sorgen kann!  

18.02.08 23:16
2

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillydas hatte ich ja auch gesagt, preis-

aber ich finde das posting von g4s einfach nicht richtig. und nun zu dir: wenn es keine sau jucken würde, hätten wir wohl kaum diskussionen über mindestlöhne, oder irre ich da? diese debatte ist ja wohl ein witz und menschenverachtender geht es kaum!!!!! jeder hat das recht mensch zu sein! bis zu einem gewissen maße- dazu gehören aber auch so unbedeutende dinge, wie "essen"! mit welchem recht nehemen sich manche leute raus, sich darüber ein urteil bilden zu können? die menschen- ich betone menschen haben hunger, bedürfnisse und benötigen zuwendung. wer hat das recht da den lieben gott zu spielen?  

18.02.08 23:17

11023 Postings, 5420 Tage pinguin260665Wisst ihr was mir aufgefallen ist?

Seit Harz4 habe ich noch nie so viele Leute im Müll kramen sehen.
Ist das die bessere Zukunft?
Wofür zahlen wir überhaupt noch ein?  

18.02.08 23:19

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillysorry, da ging die schreibe durcheinander

18.02.08 23:25

11023 Postings, 5420 Tage pinguin260665In den Supermärkten...

kloppen sich die Leute um Ware, die herab gesetzt und abgelaufen ist.
Bravo, weiter so.  

18.02.08 23:27

7513 Postings, 5064 Tage Päfke Müllerwo? echt? hammer!

18.02.08 23:28
1

15491 Postings, 7757 Tage preisdie mindestlohndebatte

ist eine andere baustelle . bis jetzt ist sie nur dafür benuzt worden um monopole zu sichern (siehe post). ob frseusen , sicherheitsdienste oder andere dienstleister für 3 ,4 oder 5 euro arbeiten juckt doch niemanden ernsthaft ,hauptsache sie halten das maul .
und wenn er kommt , der mindestlohn können sich die , die 10,12 oder 15 euro bekommen schonmal warm anziehen.
leider  

18.02.08 23:39
1

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillyja genau, preis- nun wurde der postchef leider

abgesägt.....und wenn du mal deine birne anstrengst, hast du die erleuchtung:) das war ein beiwerk! ich lehne mich nicht mehr für unfähig denkende aus dem fenster. denke selber!!!! wird mal zeit! viel erfolg!!!!!!  

18.02.08 23:45

15491 Postings, 7757 Tage preisdu meinst also

der menschenfreund zumwinkel hat jetzt so richtig auf den sack bekommen , weil er einem mindestlohn zugestimmt hat (den er ja eh gezahlt hat) um seine mitbewerber vom markt zu werfen .  

18.02.08 23:47

24972 Postings, 4951 Tage zockerlillydas habe ich nicht gesagt:)

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln