Eurogas - wie weiter?

Seite 7 von 12
neuester Beitrag: 17.06.21 14:59
eröffnet am: 31.08.18 08:13 von: bradetti Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 17.06.21 14:59 von: EinStückBlec. Leser gesamt: 130139
davon Heute: 64
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 12   

24.09.19 12:43

2191 Postings, 4949 Tage malteser# 150

"....Übrigens, meiner Ansicht nach sind es fünf (!) Klagen...."

Gut möglich.
Klagen gegen WR habe ich gar nicht mitgezählt.
Je nach Entscheidung des Gerichts, wäre dann möglicher Weise auch die wirtschaftl. Existenz von ihm gefährdet.

 

24.09.19 15:20
1

906 Postings, 3626 Tage Raxll#151

Klagen gegen WR habe ich gar nicht mitgezählt. 

Gesetz den Fall es gäbe eine, dann kannst du sie ja mitzählen.

Würde sie nur den Hauch einer Chance auf Erfolg versprechen,  die Typen in der SR, mit Sicherheit aber "der  Wopfinger" hätten es schon längst versucht. Aber es steht ja jedem frei es zu wegen was auch immer, zu klagen. Also auch dir.  

Aber  da fällt mir gerade ein, -  es gab da nicht einen  gewissen schlosgeist,   der meinte  er nähme lieber den werthaltigen Ausgleich. Auch mit Lügen...

Nun, womöglich probiert´s ja  der Herr vertrauenverloren, der ja schon recht lange daran zu  "arbeiten" scheint und zudem noch von wirklichen Fachleuten, also keinen Luftpumpen, nicht nur begleitet sondern  sicher auch  unterstütz wird. https://www.ariva.de/forum/eurogas-ist-gestartet-393113?page=252

PS: ich denke der Flieger wird voll :-)







 

24.09.19 15:26

906 Postings, 3626 Tage Raxllfür die Erbsenzähler

Korr. .... Aber es steht ja jedem frei, wegen was auch immer, zu klagen. Also auch dir.        

der Rest ist euch. :-)  

07.10.19 21:43
1

906 Postings, 3626 Tage Raxll#8706

Hmm...aus folgender Nachricht

finanzmarktnachrichten.de/2018/06/28/...ge-gegen-slowakei-an/

28.juni 18
".

....Eine erste Klage von Rauball, dem Bruder des BVB-Präsidenten Reinhard Rauball, hatte das Weltbank-Schiedsgericht im Jahr 2014 wegen eines Formfehlers nicht zur Entscheidung angenommen....."

dieses Resümee zu ziehen,

Da wird ein grober Fehler verniedlicht und vom CEO versucht, mit einer Vielzahl von Wiederholungen im "Blätterwald" den Fehler von Eurogas als unbedeutend darzustellen,


eine meines Erachtens recht ?freie?, um nicht zu sagen, an den Haaren herbeigezogene ?Interpretation?!

Denn es handelt sich eben nicht um einen Fehler von EuroGas, sondern um einen Form-Fehler der EUG Rechtsvertretung, welche die E I als ?Nebenkläger? sozusagen ?gestrichen? hatte. Diesen  Formfehler hat der CEO auf der HP publiziert. Nicht mehr, nicht weniger.

https://eurogasag.ch/...ueber-neue-entwicklung-in-eurogas-korruption/


Inwiefern der CEO mit seiner Aussage versucht hätte den Fehler der Rechtsvertretung zu verniedichen oder gar als unbedeutend darzustellen, ist wohl eher der subjektiven Betrachtungsweise des ?Autors? geschuldet, meiner Ansicht nach.
Und eine ?Vielzahl? von Wiederholungen im Blätterwald ???   Capital???


Mein Fazit: Die ?Konstruktuers WM? ist  M. sicher.

 

12.10.19 09:58

2191 Postings, 4949 Tage malteserDarin liegt die Größe von Eurogas

Ach !
Nach Froriep die nächsten Anwälte, die Fehler machen?
Immer gegen Eurogas .  
Warum nur ?
Die sind doch bestimm nicht zu dumm, um in der talentierten Unternehmensorganisation der Firma die Orientierung zu verlieren. Was sollte denn da verwirrend sein.
Die Vorgänge sind doch "sonnenklar". Deswegen klagt doch Eurogas.
Und an der Zusammenarbeit wird es doch auf keinen Fall fehlen.
WR hat doch alle Fäden in der Hand.

Allerdings nimmt   Eurogas das offenbar mit großer Demut hin und beklagt sich nicht.
Das ist eben Größe.

Trotzdem, ich bleibe bei meinem Standpunkt.

 

12.10.19 15:38
1

906 Postings, 3626 Tage RaxllLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.19 19:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

15.10.19 15:13

3592 Postings, 6040 Tage bradettiGäääähhhnn

und gleich wieder ein Jahr rum......  

17.10.19 13:44

906 Postings, 3626 Tage RaxllStimmt..

...nicht ganz.  An mir liegt´s  jedenfalls  nicht, dass sich EUG so ruhig verhält.
Dafür sorgen ja  unsere "Freunde" für Unterhaltung. Da will man dem natürlich nicht nachstehen. :-)  

18.10.19 11:29

188 Postings, 3505 Tage keyarhttps://www.shab.ch/#!/search/publications/detail/

die vorläufige Konkursanzeige der EG AG von heute
scheint weder WR noch die Simbelli - Leute für erwähnenswert zu halten  ?  

25.10.19 08:01

5 Postings, 2533 Tage barabuKonkurs

@keyar
Weil der Konkurs von WR geplant ist.
Niemand, auch die Flüsterer, wussten das vorab. Alle perplex jetzt.  

25.10.19 08:14

188 Postings, 3505 Tage keyarWR

traue ich alles zu.
 

25.10.19 08:26

188 Postings, 3505 Tage keyarwas auffällt:

DIE Simbelli -Jungs sind schon seit Tagen still.
Ob WR den Vertrag gekündigt hat ?
 

25.10.19 10:36

2191 Postings, 4949 Tage malteserWar überfällig

@ Keyar
Es gibt da für eine Person eine notwendige Sperre.
Das hat Ruhe verschaff und Sachlichkeit gebracht.  

25.10.19 12:53

188 Postings, 3505 Tage keyaraha

das ist mir entgangen  

25.10.19 14:08
5

138 Postings, 2338 Tage TheRealOfti??

Wie wäre es mit Knast für eine bestimmte Gruppe in der "schönen Schweiz"?
Das würde dauerhaft Ruhe und Sachlichkeit garantieren...  

25.10.19 20:12
2

230 Postings, 3473 Tage the championJau.....

.. da hast du recht.

the champion  

29.10.19 07:29

2191 Postings, 4949 Tage malteser# 165

Ist eigentlich WR ein Schweizer?
Vermute nein.  

29.10.19 11:51
2

138 Postings, 2338 Tage TheRealOftiAnschluß verloren?

Da einige anscheinend den Anschluß verloren haben und nicht mehr recht wissen, was ablaufen könnte, hier ein kleiner Hinweis:
https://transparency.ch/korruption-allgemein/
Dann den Punkt Beamtenbestechung in der "schönen Schweiz" genauer betrachten.
Wer ganz mutig ist, der fragt sich, woher gewisse "Kritiker" ihre "amtlichen" Informationen haben........
Viel Spaß!

 

29.10.19 18:21

1 Posting, 645 Tage KambaliLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.11.19 21:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.10.19 09:11
5

138 Postings, 2338 Tage TheRealOftiKeine Rolle?

Aber sicher doch!
Wenn das Amt mitteilt, dass niemand in den letzten Jahren einen Betreibungsauszug der EuroGas AG angefordert hat, kann auch niemand einen besitzen. Logisch, oder?
Wie kann es dann sein, dass gewisse Leute in gewissen Foren einen haben und aus diesem Details zitieren können? Läuft dann natürlich auf einen Korruptionsfall im Amt hinaus, oder was sonst?
User, die das aufdecken, werden gesperrt? Seltsame Welt...

Insolvenz? Rein in die Insolvenz, raus aus der Insolvenz. Wo ist das Problem?
Das hat doch dann eher z.B. das Steueramt, da die weniger oder gar nichts ihrer Forderung bekommen...
 

30.10.19 09:36
1

5 Postings, 2533 Tage barabuBetreibungsauszug???

Das interessiert als Aktionär niemanden, weil es am Fakt nichts ändert und nur von der Sache ablenkt.
Fakt ist kein Listing und Insolvenz!!! Ursache: Rauball.  

30.10.19 10:58
6

138 Postings, 2338 Tage TheRealOftiAblenkung?

Also, ich bin Aktionär der EuroGas AG und mich interessiert das.
Bist du der Sprecher aller Aktionäre?

Gewisse User, die eigentlich keinen Auszug haben können, weil es offiziell (laut Amt) keinen gibt, hat das über Monate brennend interessiert.  Sie haben sogar jedem Aktionär nahegelegt (und das ziemlich penetrant, wie ich finde), sich einen Auszug zu bestellen, wie sie selbst das angeblich auch gemacht haben. Unter diesen Usern sind erstaunlicherweise auch solche die keine Aktionäre der AG sind und somit nicht einmal den Auszug weitergeleitet bekommen dürften. Und die kennen Details des Auszugs inklusive Seitennummern und dort gar die Position von Daten auf dem Blatt???
Was sie jedoch nicht finden können ist das schlichte Datum ihres Auszugs!
Seltsame Welt...

Sollte etwa der User mundtot gemacht werden, der wohl einen Korruptionsfall im Amt aufgedeckt hat? Hat dieser User nicht auch schon aufgedeckt, dass die Bilanzen der eurotalc nicht stimmen können?
Wer "profitiert" von dessen Sperrung eigentlich, genauer: wer wollte davon profitieren?
Sieht doch eher so aus, als würde jemand versuchen, diesen User zum Schweigen zu bringen, oder?
Cui bono?

Und: Rein in die Insolenz, raus aus der Insolvenz, Fusion, Listing, Erfolg. Ursache: Rauball!  

30.10.19 19:48
1

118 Postings, 2045 Tage Hamburg13TheRealOfti

...kann Dir nur ausdrücklich zustimmen.

Wobei, rein in die Insolvenz, hier hätte doch WR im Vorfeld reagieren können !?
- oder aber laufen hier wieder Ferkeleien der Gegenseite die dieses Versäumnis  "entschuldigen"?  

05.11.19 10:51

2191 Postings, 4949 Tage malteserFormfehler

Bestimmt nur ein "Formfehler" und Eurogas wird daraus das Beste machen.
Natürlich ohne Klagen.
Und am Ende : Der Gewinner heißt .....  

05.11.19 11:01

2191 Postings, 4949 Tage malteserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.19 13:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln