Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 548 von 569
neuester Beitrag: 17.04.21 10:06
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 14205
neuester Beitrag: 17.04.21 10:06 von: Bamzillo Leser gesamt: 1714460
davon Heute: 1974
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 546 | 547 |
| 549 | 550 | ... | 569   

23.02.21 14:06

4749 Postings, 1262 Tage AMDWATCHKönnte es

Ein Problem geben, für den XILINX MERGER, wenn die Zinsen steigen....????

Seit Verkündung des XILINX MERGERs klebt der Kurs.  

23.02.21 15:43

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder280$ Wackeln!

Wer hätte das gedacht??  

23.02.21 16:07
2

2110 Postings, 3699 Tage PlattenulliAchterbahnfahrt $79,36 und 5 min später $82,5

Es ist an der Zeit, dass die übertriebenen Aktien aus dem Auto-, Wasserstoff- und Lithiumbereich eine realistischen Bewertung bekommen. Solange aber Lucid Motors die noch kein Auto verkauft haben, mehr Wert sind als BMW, Honda oder Ford, kann es weiterhin zu 2stelligen Kursrücksetzern kommen. Leider ist durch die Index-Fonds dann auch andere Aktien betroffen. Für Leute mit Cash sind es gute Zeiten um günstig in Wachstums Aktien einzusteigen. Es sind bestimmt einige Stops bei $79,50 gefallen. Wer das Spiel kennt und die Eier hat, der hat unter $80 nachgekauft.  

23.02.21 16:19
1

594 Postings, 3107 Tage amdfanuwesub 80$

200 Tagelinie liegt zur Zeit bei $77,17 und deckt sich mit dem langfristigem Aufwärtstrend von 2016. Sollte eine ordentliche Unterstützung sein.

 

23.02.21 16:53
3

544 Postings, 1513 Tage TimFTWHerz in die Hose gerutscht

Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich bin um 17 Cent an meinem KO vorbeigerutscht!
Habe extra einen KO gewählt der 13$ weg war vom aktuellen Kurs und hätte nicht gedacht dass wir die 79$ nochmal sehen...

Heute hab ich Glück gehabt, ich hoffe es bleibt dabei und es geht wieder etwas aufwärts...  

23.02.21 23:12
2

456 Postings, 3368 Tage Butch Cassidy... das war es jetzt vielleicht schon....

.... aber aufgepasst, es könnte auch noch etwas dauern bis die AMD Aktie und einige viele Andere da durch sind.-

Was auch immer diesen Markt reitet... es muss schon etwas verflixt Teuflisches sein .... ein echter Ghost Rider.-  
Angehängte Grafik:
amd_chart_2021_02.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
amd_chart_2021_02.jpg

24.02.21 10:51
3

24886 Postings, 2898 Tage Max84Ausbleibende Niederschläge:

24.02.21 13:09

2110 Postings, 3699 Tage PlattenulliS&P Global Ratings erhöht Bonität von AMD

S & P Global Ratings erhöht die LT-Bonität von Advanced Micro Devices in Fremdwährung von "BB +" auf "BBB-"
24. Februar 2021
S & P Global Ratings wurde am 23. Februar 2021 von "BB +" der Fremdwährungs-LT-Bonität von Advanced Micro Devices auf "BBB-" angehoben.
BBB- Eine Anlage mit diesem Rating ist eher durchschnittlich gut und nicht sonderlich sicher. Schon kleinere Verschlechterungen der Wirtschaft können zu Problemen bei der Anlage führen.
BB+ Diese Anlagen sind spekulativ. Probleme der Wirtschaft würden höchstwahrscheinlich zu Ausfällen führen.
https://cbonds.com/news/1335285/
https://www.zinspilot.de/wissen/banken-ratings/...d-and-poors-rating/  

24.02.21 13:58

467 Postings, 991 Tage LalamannLalaman General ratings



weist AMD als AAF aus.

Eine Anlage mit diesem Rating ist überdurchschnittlich gut und wie alle Wertpapiere nicht sonderlich sicher. Schon kleinere Verschiebungen durch Hedgefonds können zu Problemen bei der Anlage führen.
 

24.02.21 14:14
2

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2Hab was gutes Entdeckt bzgl. Xilinx!!

100GBe Netzwerk? ;) YES
unzwar mit Xilinx.

https://www.servethehome.com/...-sn1000-fpga-powered-100gbe-smartnic/
100GBe FPGA Powered SmartNIC.

Aber das beste, war ein Kommentar eines Aufgeweckten Reddit Users!!

alwayswashere: (Übersetzt)
    Der eine und vielleicht wichtigste Punkt befindet sich nicht einmal auf der Update-Folie. Xilinx hat einen neuen App Store. Xilinx führt einen Marktplatz ein, auf dem Sie IP-Blöcke/Lösungen auf Xilinx-FPGAs entwickeln und diese in den App Store des Unternehmens stellen können. Diejenigen, die Xilinx-FPGAs kaufen, können dann in den App Store gehen und IP zur Verwendung auf ihrer Hardware erhalten, ohne einen Entwicklungszyklus durchlaufen zu müssen.



 

24.02.21 15:17

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2Heute Abend Nvidia Zahlen nach US-Schlussglocke

Wird interessant und Wichtig.

Glaube NV hat sich mit der 3090 und dem Mining-Boom mal wieder eine Goldene Lederjacke verdient.

(obwohl AMD-Hardware die bessere Mining Hardware ist und bleibt (Performance/Watt) )
 

24.02.21 22:25

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2GameStop +130% Heute!

Der Spuk ist also noch nicht vorbei....  
Angehängte Grafik:
chart.jpeg (verkleinert auf 76%) vergrößern
chart.jpeg

24.02.21 22:39
1

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2Nvidia Beats again

Nvidia (NASDAQ:NVDA): Q4 Non-GAAP EPS of $3.10 beats by $0.29;
GAAP EPS of $2.31 beats by $0.33.
Revenue of $5B (+60.8% Y/Y) beats by $180M.

Outlook for the first quarter of fiscal 2022 is as follows:

   Revenue is expected to be $5.30 billion, plus or minus 2 percent vs. $4.53B consensus.
   GAAP and non-GAAP gross margins are expected to be 63.8 percent and 66.0 percent, respectively, plus or minus 50 basis points.
   GAAP and non-GAAP operating expenses are expected to be approximately $1.67 billion and $1.20 billion, respectively.
   GAAP and non-GAAP other income and expense are both expected to be an expense of approximately $50 million.
   GAAP and non-GAAP tax rates are both expected to be 10 percent, plus or minus 1 percent, excluding any discrete items. GAAP discrete items include excess tax benefits or deficiencies related to stock-based compensation, which are expected to generate variability on a quarter-by-quarter basis.  

24.02.21 22:46

2110 Postings, 3699 Tage PlattenulliNVIDIA gibt Finanzergebnisse für das 4.Quartal

NVIDIA gibt Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2021 bekannt
Der Ausblick von NVIDIA für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 lautet wie folgt:

Rekordumsatz vierteljährlich und ganzjährig für Unternehmen, Spiele und Rechenzentren
Der Quartalsumsatz des Unternehmens belief sich auf 5,00 Milliarden US-Dollar und lag damit um 61 Prozent über dem Vorjahreswert
Gesamtjahresumsatz des Unternehmens von 16,68 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 53 Prozent

Der Umsatz wird voraussichtlich 5,30 Milliarden US-Dollar betragen, plus oder minus 2 Prozent.
Die Bruttomarge nach GAAP und Non-GAAP wird voraussichtlich 63,8 Prozent bzw. 66,0 Prozent plus oder minus 50 Basispunkte betragen.
Die betrieblichen Aufwendungen nach GAAP und Non-GAAP werden voraussichtlich rund 1,67 Mrd. USD bzw. 1,20 Mrd. USD betragen.
Für GAAP- und Non-GAAP-sonstige Erträge und Aufwendungen wird ein Aufwand von ca. 50 Mio. USD erwartet.
GAAP- und Non-GAAP-Steuersätze werden voraussichtlich 10 Prozent plus oder minus 1 Prozent betragen, ohne diskrete Posten. Zu den nach GAAP diskreten Posten gehören Steuervergünstigungen oder -mängel im Zusammenhang mit aktienbasierten Vergütungen, die voraussichtlich vierteljährlich zu Schwankungen führen werden.

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...d-Fiscal-2021.html  

24.02.21 22:53
1

2110 Postings, 3699 Tage PlattenulliHier die Aussichten für NVA

Hier die Aussichten für das jetzt laufende Quartal von NVA
Der Umsatz wird voraussichtlich 5,30 Milliarden US-Dollar betragen, plus oder minus 2 Prozent.
Die Bruttomarge nach GAAP und Non-GAAP wird voraussichtlich 63,8 Prozent bzw. 66,0 Prozent plus oder minus 50 Basispunkte betragen.
Die betrieblichen Aufwendungen nach GAAP und Non-GAAP werden voraussichtlich rund 1,67 Mrd. USD bzw. 1,20 Mrd. USD betragen.
Für GAAP- und Non-GAAP-sonstige Erträge und Aufwendungen wird ein Aufwand von ca. 50 Mio. USD erwartet.
GAAP- und Non-GAAP-Steuersätze werden voraussichtlich 10 Prozent plus oder minus 1 Prozent betragen, ohne diskrete Posten. Zu den nach GAAP diskreten Posten gehören Steuervergünstigungen oder -mängel im Zusammenhang mit aktienbasierten Vergütungen, die voraussichtlich vierteljährlich zu Schwankungen führen werden.  

25.02.21 10:44
1

2110 Postings, 3699 Tage PlattenulliMeine Annahme weshalb der Kurs fällt

Meine Annahme weshalb der Kurs fällt.
NVA hat Zahlen vorgelegt die aus meiner Sicht sehr gut waren. Der Kurs von NVA stieg nachbörslich auch erstmal um 2%. Dann wurde nach dem Haar in  der Suppe gesucht, und sie fanden eins. Man erinnerte sich an das Jahr 2019 und den damaligen Krytoboom. Nachdem dieser damals vorbei war, haben die Miner alle Grafikkarten wieder verkauft. Das führte dazu dass bei NVA+AMD wenig Grafikkarten verkauft wurden. NVA steuert jetzt schon dagegen und begrenzt im Treiber die Möglichkeiten für Mining bei ihren neuen Karten. Zudem haben sie spezielle Karten für Mining entwickelt, die sie jetzt auf den Markt bringen werden. Da AMD Branchenmäßig mit betroffen ist, fällt der Kurs auch entsprechend. Zudem sind die Futures des Nasdaq in Rot.

AMD stellt Radeon RX 6700 XT 'Navi 22' RDNA 2-Grafikkarte am 3. März vor und wird den RTX 3060 Ti in Angriff nehmen
https://wccftech.com/...aphics-card-on-3rd-march-tackles-rtx-3060-ti/  

25.02.21 11:10
1

1814 Postings, 1530 Tage Tichy_kA ob es überhaupt

noch sachliche Gründe für die Vorgänge an den Börsen derzeit geht (außer dem Geldgedrucke weltweit)

Jedenfalls sind die "Meme-Stocks" GME, AMC wieder aktiv, was auch für einige Turbulenzen sorgen könnte.  

25.02.21 12:06
1

764 Postings, 1214 Tage NOBODY_FRAecht hammer

was Nvidia jedes mal abliefert, dabei hate ich die schon letztes Jahr langsamer wachsen sehen wie AMD.

aber da die GPU´s aktuell nicht, bzw nur weit über UVP zu kaufen gibt gehe ich auch davon aus das da +70% an die Miningfarmen geht.
Interessanter finde ich das Datacenter Q3/Q4 gleichbleibend ist und die Nachfrage sicherlich auch da über den Erwartungen liegt, und auch Nvidia hier hätte zulegen können hätten sie denn mehr Wafer bei TSMC bekommen.
AMD hingegen konnte noch wachsen und ist inzwischen dank Konsolen sowie Big Navi, bei der Abnahme mange der 7nm Wafer ein weit aus größerer Kunde wie Nvidia bei TSMC.
und auch AMD kann nicht liefern aber denke mal wird bei denen nicht anders sein wie überall.
Beispiel ( fiktiv)
AMD hat 15k Wafer bestellt
Nvidia hat 5k Wafer bestellt
andere Kunden 120k bestellt und alle wollen mehr
TSMC sagt geht nicht kann nur 10% mehr wie bestellt liefern, jeder bekommt 5% mehr die restlichen entscheidet wer zahlt mehr , oder so in der Art
AMD wird mit RDNA2 sowie Zen3 sowie steigenden Verkäufen eine besser Margen haben und könnte hier teurer einkaufen um sich die Kapazitäten zu sichern und schneller auf Kosten der Marge zu wachsen, die kommt ja zwangsläufig nach, wenn man eben nicht mehr draufzahlen muss und der Marktanteil dennoch gestiegen ist.

denke es wird wieder ein Spannendes Jahr werden da Lisa ja bereits Optimistischer in 2021 wie in 2020 gestartet ist da wollte sie nur um bis zu 30% wachsen und es sind 45 geworden, ich bleibe dabei allerspätestens nächstes Jahr wenn die Engpässe sich normalisiert haben wird AMD Nnidia beim Umsatz übertrumpfen, wenn TSMC schneller wie geplant Hochfahren kann werden wir das auch dieses Jahr schon sehen  

25.02.21 18:35

80 Postings, 299 Tage Bucaner007Hoppla..

Das läuft ja bescheiden heute...  

25.02.21 18:40

1889 Postings, 3508 Tage Flaterik1988Abend zusammen,

25.02.21 18:41

1889 Postings, 3508 Tage Flaterik1988Abend zusammen,

wollte mich mal melden. Wie geht ihr mir den schnell steigen zinsen um. AMD hat sich seitdem hoch nicht gut entwickelt und ist auch wieder untern den ichtigen bereich 87-89 gefallen. Bin noch am Bort, bekomme aber mehr und mehr sorge  

25.02.21 18:42

1889 Postings, 3508 Tage Flaterik1988@stake

joa der GME müll steigt, die börse fällt... kommt mir bekannt vor  

25.02.21 19:26
1

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2Diese GME Grütze

Nervt mich sowas von...!
Oh mann...

Der S&P hat halt totalen Nachholbedarf.
Die Renditen der Tresurys sind bei 1,49% ...
S&P Rendite über 10J aber bei nur 1,54%

Schon klar dass man da überlegt, was man tut.
Warum Schwierig, wenn es auch Einfach geht usw.

Wenn der S&P anzieht, und die Tresury's sinken, dann geht man auch Vermehrt wieder in den S&P
ist ja klar.

Aber solange die Diskrepanz zwischen den beiden derart gering ist, sehe ich Keinen Grund in den S&P rein zu gehen...

Und dann kommt noch dieser GME Unsinn und raubt dem Markt jegliches Vertrauen.
So führt dann eins zum anderen. -> Sinkende Kurse.
Kann man absolut nicht gebrauchen diesen Kindergarten der Amis.
Auf der anderen seite, sind die Leerverkäufe von GME (anders als Erwartet!!!) sogar GESTIEGEN statt gefallen.
Man regt sich darüber auf, wie man eine Aktie zu 140% Leer-Verkaufen kann, und dann Setzt man da sogar noch einen Drauf!
Wahnsinn einfach.
Einfach absoluter Wahnsinn was abgeht zur Zeit.

Crash-Propheten haben (zu recht) Hochkonjunktur momentan!
 

25.02.21 19:36

4749 Postings, 1262 Tage AMDWATCHSage dazu nur

AMD... KGV 40....
Bei einem Wachstumsunternehmen.
In 2 Jahren wird das KGV unter 20 eingedampft.
Noch sehen wir noch gar keine Korrektur.

Trotzdem täglich - 3% und mehr

Ich glaube bei 75 $ ist ein 3-fach Boden, wenn es sowas, nach Chart Nomenklatur gibt.
So interpretiere ich jedenfalls den Chart  

25.02.21 19:42

1772 Postings, 680 Tage Stakeholder2Hier der Link dazu

Angehängte Grafik:
screenshot_2021-02-....png (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_2021-02-....png

Seite: 1 | ... | 546 | 547 |
| 549 | 550 | ... | 569   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln