finanzen.net

Rich AG: Sekt in Dosen

Seite 1 von 238
neuester Beitrag: 16.02.18 13:13
eröffnet am: 04.02.11 14:30 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 5931
neuester Beitrag: 16.02.18 13:13 von: vreen Leser gesamt: 271129
davon Heute: 6
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238   

04.02.11 14:30
25

4196 Postings, 3358 Tage AlibabagoldRich AG: Sekt in Dosen

Wer kennt das nicht? Sekt aus der Dose! Wird produziert von der Rich AG. Seltsamer Name, aber der Chef kommt ja auch aus Österreich. Wie Red Bull. Und nun kommt auch noch berühmte Verstärkung: Paris Hilton soll der Aktie Auftrieb geben!

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/...aus/60007514.html

04.02.2011
Blondine löst Büchsenalarm in Frankfurt aus  
Angehängte Grafik:
rich_ag.png
rich_ag.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238   
5905 Postings ausgeblendet.

27.11.12 10:44
ich denke das wars dann wohl.von 1 euro auf 0 in 2 jahren.
noch kann man zu 0,001 verkaufen nur muss man da noch euros drauflegen weil die verkaufsspesen höher sind als der verkaufserlös.
hier ist nicht mal mehr ein insozock möglich.
die kleinanlegerverarsche ist dann am 15.12. endgültig vorbei.  

27.11.12 12:05
1

2356 Postings, 3719 Tage jacomelojo sekt inne dose ging inne hose

03.12.12 11:01

361 Postings, 5930 Tage hardcorezocker0,001 mit 0 umsatz und 0 stücken im bid

jetzt kann keiner mehr verkaufen nicht mal mehr zu 0,001
das war 2 jahre kleinanlegerverarsche in reinkultur
hier geht nichts mehr.nicht mal mehr ein "insozock" weil ja das delisting kommt.
und zu hoffen dass sich bis zum 17.12. noch was tut also es dann zu einem listing im neuen quotation board kommt hat hier keinen sinn.
wahrscheinlicher ist da dass am 21.12. die welt untergeht als das rich da noch an der börse notiert  

08.12.12 09:47

236 Postings, 3206 Tage Researcher@hardcorezock

Ja, das war Kleinanlegerverarsche, aber eine offensichtliche und mit Ansage.
Wer den Hasl nicht voll bekommt in der Hoffnung auf den Großen Gewinn an der Börse, der ist selbst schuld, wenn er deshalb solche Titel kauft!  

18.12.12 16:12
1

347 Postings, 3232 Tage individual+50% und Neuigkeiten

sieht gut aus!  

19.12.12 03:29

181 Postings, 3365 Tage CanosinoIndividual

Neuigkeiten?  

19.12.12 09:22

352 Postings, 3936 Tage roundrobyn14.12.2012

Die +50% kommen noch vom 14.12.2012 und seitdem scheint nichts mehr gehandelt worden zu sein.
-----------
Be thankful we're not getting all the government we're paying for. (Will Rogers)

19.12.12 09:25

1267 Postings, 3145 Tage ollidohier wird auch nix mehr gehandelt

aus die dose  

19.12.12 10:38

347 Postings, 3232 Tage individualgehandelt wird mehr denn je

Neuigkeiten siehe Beiträge in den social media community's.

und das mittlerweile 7 Jährige bestehen der Firma steht auch an.  

19.12.12 10:44
1

1267 Postings, 3145 Tage ollido@individual

gehandelt wird immer, aber keine Rich-Aktie mehr
Delistet zum 16.12.2012.
Kannst du dir eine Tapete draus basteln  

19.12.12 10:47
1

131 Postings, 3226 Tage actionjackson3105falsches Motto

40% im Webshop, da wär das Motto "Alles muß raus" wohl eher angebracht, als das mit 7 Jähriges Jubiläum schön zu schmücken. LOL  
Angehängte Grafik:
7rich.jpg
7rich.jpg

14.01.13 16:26

347 Postings, 3232 Tage individualwann kann man wieder mit dem handel rechnen

14.01.13 17:29

1267 Postings, 3145 Tage ollidokurz und knapp

nie wieder!!!!!

Tust du nur so oder hast du keine Ahnung?  

16.01.13 18:27

1658 Postings, 2835 Tage heitiheute 1000% Plus

habe das Teil noch in meinem Depot. bislang 500euros minus. Gerade: nur noch 250 euros minus. Also wird es auch noch gehandelt. Solon war auch noch handelbar, immer noch ein Jahr nach Insolvenz und Übernahme! Ich finde es nicht nett, jemanden zu unterstellen er habe keine Ahnung. Wir sind hier doch alle nur "suchende" oder?  

16.01.13 22:13

1267 Postings, 3145 Tage ollidoder einzige Börsenplatz

für Rich AG war Frankfurt und da erfolgte das Delisting Mitte Dezember, weil die neuen Anforderungen nicht erfüllt wurden.
Von daher gibt es seit 4 Wochen keinen Handel mehr, warum da Werte sich im Depot ändern, wäre eine Frage an die Bank.
Fakt ist das Delistung und damit die Einstellung des Handels.  

16.01.13 23:12

1658 Postings, 2835 Tage heitija, verkaufen kann ich sie nicht....

werde morgen mal die Bank anrufen.  

05.06.13 14:40

2793 Postings, 3479 Tage denpitAuch eine schöne, neue Homepage bringt uns nicht

weiter Frau Paris Hilton/Herr Günther Aloys !

www.richprosecco.com  

14.10.13 10:15
2

1479 Postings, 3026 Tage ahnungslos73Fand die HV wirklich statt

was ist bei rausgekommen, gehts weiter und wenn ja wie?  

12.07.14 14:49

4140 Postings, 3243 Tage chinasky??

....weshalb werden Shares nicht ausgebucht im Depot?  


mfG  

03.08.14 20:43

128 Postings, 3491 Tage Guy incognitoAusbuchung

....weshalb werden Shares nicht ausgebucht im Depot?  

Die AG besteht doch noch...

(auch wenn die Aktien wertlos sind und an keiner Börse gelistet) .


Btw:

Im JA 2013 wird ein Jahresfehlbetrag von 18.997.568,23 ? gemeldet.

Somit verbleiben noch rd. 6 Mio ? immat. Vermögens die abzuschreiben sind.

Damit ist das 2007 durch die Verschmelzung der "RICH Sales & Marketing GmbH" auf die AG "künstlich" erzeugte Eigenkapital fast komplett abgeschrieben,abgesehen eben von den 6 Mio.

 

03.08.14 21:59

4140 Postings, 3243 Tage chinaskyauf dem offiziellen Flyer u. der Map war das Logo

http://www.richprosecco.com/event/stree-parade/

http://www.streetparade.com/images/1/MyImages/...parade2014plakat.pdf

...leider waren zu viele Leute da und irgendwie hatte ich kein Bock zu verifizieren, ob es wirklich Secco vor Ort zu kaufen gab...

Sorry, ...derer Wille war aber da *Ggggggggggg
 

04.08.14 14:09
2

128 Postings, 3491 Tage Guy incognitoRe:auf dem offiziellen Flyer u. der Map war das Lo

Daß man das Getränk kaufen kann, sollte klar sein...
(Siehe Edeka etc.)

Nur wird eben kaum etwas verkauft...
2013
Umsatzerlöse: 637.208 ?
Jahresverlust: 18.997.568 ?
(Ohne die ständigen Forderungsverzichte des Herrn Aloys würden die Ergebnisse noch schlimmer aussehen...)

Kurz:
Das Unternehmen ist mit einem Eigenkapital von rd. 250.000? gestartet. Dieses wurde künstlich auf rd. 51 Mio "aufgeblasen".
Die künstlich geschaffenen Bilanzwerte mussten über die Jahre abgeschrieben werden, auf jetzt 6 Mio. ? . Weitere Abschreibungen müssen wohl folgen.

Secco und Prosecco hin oder her, die Bilanztricks waren ne riesige Schweinerei in meinen Augen. Vorallem weil die aufklärenden Jahresabschlüsse der Jahre 2007 gemäß Bundesanzeiger erst Anfang 2011 veröffentlicht wurden. Also rd. 1 Jahr nach dem "Börsengang". (Einen Prospekt habe ich leider nirgends gefunden. Die alten Links waren tot. Würde mich interessieren was da zu den immat. Verm. geschrieben wurde.)

PS:
Ich war nie investiert und kann auch nicht verstehen, wie Menschen Aktien solcher "fragwürdiger" Unternehmen kaufen können.  

21.09.17 09:55

4140 Postings, 3243 Tage chinaskyFand die HV wirklich statt? Jemand teilgenommen?

Hauptversammlung RICH AG 2017
          §Bericht des Aufsichtsrates 2016 (Größe: 8.6 KB)
          §Bericht des Aufsichtsrates berichtigte Abschlüsse 2014 2015 (Größe: 8.1 KB)
          §Einladung Hauptversammlung 2017 (Größe: 30.8 KB)
          §Handelsbilanz 2015 berichtigt (Größe: 61 KB)
          §Handelsbilanz 2016 (Größe: 61.9 KB)

Auszug aus der Tagesordnung: Zitat:"Im Zuge der Bilanzierungsarbeiten für den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2016 wurde festgestellt, dass bei der Erstellung und Feststellung des Jahresabschlusses 2014 ein Sachverhalt betreffend Erlöse nicht berücksichtigt wurde. Die zutreffende Verbuchung hat zur Konsequenz, dass sich das Ergebnis der RICH AG in 2014 um 110.000,00 ? verbessert. Gleichzeitig steigt auch das Eigenkapital um diesen Betrag. Aufgrund des Zusammenhangs der Bilanzen war der Jahresabschluss für 2015 ebenfalls zu ändern.


Beschlussfassung über die Vergütung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Gemäß § 14 Abs. 1 Satz 1 der Satzung erhält jedes Mitglied des Aufsichtsrats für jedes Geschäftsjahr eine feste, nach Ablauf des Geschäftsjahres zahlbare Vergütung, über deren Höhe die Hauptversammlung entscheidet.Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den folgenden Beschluss zu fassen:Die Höhe der den Mitgliedern des Aufsichtsrats gemäß § 14 Abs. 1 Satz 1 der Satzung zu gewährenden jährlichen Vergütung beträgt für das Geschäftsjahr 2017 2.926,00 ? brutto, entspricht netto 2.000,00 ?. Der Vorsitzende erhält 5.852,00 ? brutto, entspricht 4.000,00 ? netto, der Stellvertreter 4.389,00 ? brutto, entspricht 3.000,00 ? netto.


Ausgelegte Unterlagen

Zur Einsicht der Aktionäre liegen vom Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Hauptversammlungseinladung an in den Geschäftsräumen der RICH Aktiengesellschaft, Heiliggeiststraße 1, 80331 München sowie in der Hauptversammlung selbst aus:
                    §
? Der festgestellte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2016,
? der festgestellte geänderte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2015,
? der festgestellte geänderte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2014,
? der Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2016,
? der Bericht des Aufsichtsrats zu den Änderungen der Jahresabschlüsse,
? diese Hauptversammlungseinladung.


Im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung (4. Juli 2017) ist das Grundkapital der Gesellschaft eingeteilt in 50.700.000 auf den Inhaber lautende Stamm-Stückaktien mit ebenso vielen Stimmrechten. Die Gesellschaft hält zum Zeitpunkt der Einberufung keine eigenen Aktien.

München, im Juli 2017

RICH Aktiengesellschaft " ENDE Zitat

Quelle:http://deutscher-aktien-informations-dienst.de/...ptversammlung-2017/



http://www.richprosecco.com/investor-relations/

http://hvinfo.de/rich-ag-3442/tagesordnung
Rich AG
Strasse    Heiliggeiststrasse 1
Adresse    D- 80331 München
Bundesland    Bayern
WKN    A0Q9LA
Telefon    +49 (0)89 23237268-0
Fax    +49 (0)89 23237268-99
Email    customercare@richprosecco.com
Homepage    http://www.richprosecco.com  

16.02.18 13:13

326 Postings, 3326 Tage vreenalle Jahre wieder

Habe gerade den jährlichen Besuch hier hinter mich gebracht. Ich hab immer noch ein paar Aktien von diesem Laden im Depot und sehe sie als Mahnung, nicht mehr jeden Scheiss zu traden -> Jugendsünden :-)

Ob hier nochmal jemals Stücke gehandelt werden?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400