finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 633 von 737
neuester Beitrag: 22.10.19 13:31
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 18423
neuester Beitrag: 22.10.19 13:31 von: uljanow Leser gesamt: 1372868
davon Heute: 1253
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 631 | 632 |
| 634 | 635 | ... | 737   

20.07.19 08:56

9983 Postings, 3083 Tage uljanowManham

Blickst du eigentlich noch durch bei den ganzen hier?  

20.07.19 09:42

2347 Postings, 5353 Tage manhamDurchblick

Wer hat den schon,
Weder hier noch im Reichenthread.
Alles reine Annahmen und Vermutungen.
Die Warner haben ja, bezogen auf heute, richtig gelegen.
Ob das in vier Wochen immer noch so ist ??
Argument, dann können wir immer noch einsteigen,. Nicht von der Hand zu weisen.
Aber ob die Prognose : Steinhoff geht Pleite, Shares sind dann nichts mehr Wert
Richtig war oder ist, da bin ich anderer Auffassung.

Ich schrieb schon mehrmals.
Steinhoff ist eine Blackbox.
Ob der Springkasper uns die Nase zeigt, oder das Kärtchen "Jackpot" gezeigt wird,
Dass ist die große Frage.
Ich hoffe auf Jackpot.
Ansonsten, das Management scheint Ziele zu haben und arbeitet kontinuierlich an der Umsetzung.
Grundvertrauen ist auch eine Haltung eines Optimisten.
Alles miese- peterisch zu sehen, versaut die Freude am Leben.
 

20.07.19 13:44
3

2851 Postings, 677 Tage AlexisMachineAuweh, das sind ja schlimme News

Tut mir total leid für euch.
Montag werde ich dann meine Analyse posten, aber ganz ehrlich? Das sieht nicht gut aus. Es scheint  genau das einzutreffen wovor ich schon seit Monaten gewarnt habe. Wenn auch in leicht abgeänderter Form mit Kapitalsenkung anstatt Reverse Split.  

20.07.19 14:01
4

1084 Postings, 3153 Tage KleinerInvestorLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen von Boardmails

 

 

20.07.19 14:16

7994 Postings, 932 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 14:17
3

2648 Postings, 715 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 14:20
3

2648 Postings, 715 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 14:22
2

1084 Postings, 3153 Tage KleinerInvestor@SzeneA.

" War das ganz eventuell dieser AlexisMachine"

Niemals, wie kommst du den auf sowas :)  

20.07.19 14:56
1

3359 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 15:27

1244 Postings, 710 Tage Klaas KleverKleinerInvestor

Dass der gute Alexis gerne Wasser predigt, aber gleichzeitig Wein trinkt, ist doch schon lange bekannt 😉  

20.07.19 17:33

2648 Postings, 715 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 18:04

3141 Postings, 5132 Tage plus2101Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 19:12
2

527 Postings, 1022 Tage Gipfel71Thema Kapitalherabsetzung

Für mich ein ganz logischer Schritt von Steinhoff um am Tag X viele weitere Anteile ausgeben zu können.

"Wird eine Kapitalherabsetzung z.B. im Verhältnis 1 : 10 durch eine Zusammenlegung der Aktien vorgenommen, reduziert sich das Grundkapital zunächst auf 1.000.000 ?. Anschließend kann der neue Investor bereits mit einem neuen Grundkapital von 1.000.000 ? die Hälfte der Stimmrechte und damit wichtige Entscheidungsrechte erwerben.

Für die Altgesellschafter bzw. Altaktionäre ist die Kapitalherabsetzung in dem Fall schlecht, aber meist ein notwendiges Übel, da ohne Einstieg eines neuen Investors ggfs. die Insolvenz droht.

Die Kapitalherabsetzung ist für Aktiengesellschaften und KGaA in den §§ 222 bis 240 AktG geregelt, sie kann als

ordentliche Kapitalherabsetzung (§§ 222 - 228 AktG),
vereinfachte Kapitalherabsetzung (§§ 229 - 236 AktG) oder als
Kapitalherabsetzung durch Einziehung von Aktien (§§ 237 - 239 AktG) vorgenommen werden.


welt-der-bwl.de/Kapitalherabsetzung"

Man setzt den Nennwert auf ein Cent und hat dadurch maximale Möglichkeiten um viele Mrd Anteile mehr ausgeben zu können.
Dieses Szenario wäre trotz erheblicher Verwässerung aber trotzdem nicht mal so schlecht,da ich persönlich mit einer Zerschlagung und Abwicklung der Holding gerechnet habe.

Ob das schon im Rahmen des CVA eine Rolle spielt um Gläubiger zu beteiligen wage ich nicht zu beantworten.Es würde dafür sprechen,dass das Ergebnis schon zweimal verschoben wurde.
Bin gespannt wie es am Montag weitergeht.Ich tippe mal auf Rot...  

20.07.19 19:29

9983 Postings, 3083 Tage uljanowMarket trader

Mit Steinhoff Millionär oder reich wirst du nicht aber Lehrgang du bezahlen wirst, ja!  

20.07.19 20:15
1

663 Postings, 509 Tage Balu81Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.07.19 15:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.07.19 21:24
3

191 Postings, 396 Tage Pushthebashenselten etwas lächerlicheres

An der Börse als die LDR gesehen...

Solche Chancen an der Börse wie steinhoff, kommen sehr selten vor. Ein so großer Konzern geht nicht einfach mal pleite...man kann sein Geld Seelenruhig noch 2 Jahre liegen lassen. Kurse von 10 Cent werden definitiv nochmal kommen, ob durch nachhaltige Steigerung oder gezocke, ist wurscht...

Schönen Sonntag allen investierten und den witzfiguren!  

21.07.19 00:18
1

1244 Postings, 710 Tage Klaas KleverDas wäre viel zu wenig

Also 10 Cent wäre mir persönlich und wohl auch den allermeisten anderen auf Dauer viel zu wenig. Dafür hab ich nicht seit über 2 Jahren hier gehofft, gebangt und manch schlaflose Nacht gehabt. Nein, da bin ich ehrlich: 10 Cent nützen mir gar nichts. Ich brauche deutlich höhere Kurse, mindestens das Dreifache. Und selbst das wäre nur ein lächerliches Schmerzensgeld für mich. Bin sehr gespannt wie sich der Kurs jetzt Richtung Analystentag bzw. HV entwickeln wird. Vom endgültigen CVA-Abschluss erwarte ich mir keine grossen Sprünge, denn das wird einfach vorausgesetzt und ist ja auch zwingend notwendig damit es hier weitergeht.  

21.07.19 07:28
3

9983 Postings, 3083 Tage uljanowPushthebashe

Solche Chancen an der Börse wie SH,kommt selten vor,ha,ha!
Bei vielem liegt das Geld wirklich schon 2 Jahre Seelenruhig bei Steinhoff rum. 10 Cent werden definitiv noch einmal kommen....
Die Ziele werden aber auch immer sparsamer!  

21.07.19 09:00
2

2648 Postings, 715 Tage MarketTraderbuy 5.000.000 shares bei ?0,05 bleiben stehen...

meine longposition steht zz bei ?0,093...aber ich werde in kuerze wieder mit dem traden anfangen...nur so kann man gegenwaertig mit steinhoff tagesgeld verdienen. muss ja nicht viel sein. mir reicht es zz die miete zahlen zu koennen und genug essen auf dem tisch zu haben.  

21.07.19 09:13
1

527 Postings, 1022 Tage Gipfel71Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

21.07.19 09:38

1261 Postings, 3229 Tage Junited2002nächste Termine

New Lux Finco 2n /  New Lux Finco 1    =>  19. Juli 2019, 17.00 Uhr (Ortszeit London) (2)

CVA Abschluss    =>          5.-7. August 2019

"Analyst day       =>   Tuesday, 13 August 2019
Annual general meeting   => Friday, 30 August 2019
2019 Q3 trading update    => August 2019"(1)



(1)http://www.steinhoffinternational.com/shareholders-diary.php

(2)http://www.steinhoffinternational.com/sens.php
"Um einen Anspruch auf die New Lux Finco 2-Schuld und / oder die New Lux Finco 1-Schuld (sofern zutreffend) am oder vor dem Datum des Inkrafttretens der Umstrukturierung zu erhalten, müssen berechtigte CVA-Gläubiger und SFHG-Gläubiger den entsprechenden Anspruch ausfüllen und einreichen Schreiben am oder vor dem Anmeldeschluss (bis 19. Juli 2019, 17.00 Uhr (Ortszeit London)). "

(3)http://www.steinhoffinternational.com/sens.php
"SEAG und SFHG haben heute die Durchführungsbestimmungen gemäß SEAG CVA und SFHG CVA herausgegeben. Dies ist der nächste Schritt bei der Umsetzung der Umstrukturierung und beginnt mit dem Zeitraum, in dem relevante CVA-Gläubiger und SFHG-Gläubiger ihre Berechtigungsschreiben einreichen sollten. Es wird erwartet, dass der Abschluss der Restrukturierung innerhalb von ca. 20 Geschäftstagen erfolgt."(3)  

21.07.19 11:59
2

3780 Postings, 461 Tage VisiomaximaSteinhoff Kapitalmassnahme ?

in 4 Jahrzehnten hab ich genug solche Maßnahmen erlebt wie KEs und deren folgen oder auch R/S
Die Abläufe waren  verschieden, die Ergebnisse für die Aktionäre unterm Strich meist gleich , leider  nicht gut.
Ich darf ja hier keine Kurse nennen aber ich erwarte bereits für morgen deutliche Veränderungen ( rauf oder runter darf sich jeder aussuchen...hmmmm ) , da  können die Aktionäre denken was sie wollen , zumal die lange hinter den Gläubigern  stehen in der Bewertung , oder ganz am Ende  der Kette.
Die  Stimmen zur Genehmigung sind immer bereits vorhanden gewesen in den AGs . ich denke es waren min 200 solche Vorgänge die ich miterlebt habe .Ob Steinhoff die einzige Ausnahme sein sollte /sein wird , na ja ? !
Ich habs ja immer und immer wieder geschrieben das eine KE Maßnahme kommen wird / kann / sollte unter anderem erst am 18.07 .
**************************************************
Visiomaxima: Steinhoff
18.07.19 19:02
#15750
Range immer noch bei 0,075 - 0,082.
Somit erst mal Ruhe im Karton , bis auf weiteres , ich erwarte auf jeden Fall eine Reaktion seitens Steinhoff entweder KE oder ein R/S und danach Ausgabe der genehmigten Aktien , wie auch immer , ich bin mal gespannt wie und wann und wo es kommt .
Das ist aber nur meine persönliche Einschätzung der Situation.

So langsam wirds eng
 

21.07.19 12:03

3780 Postings, 461 Tage VisiomaximaHoffe der Beitrag war ironisch gemeint

Pushthebashe.: selten etwas lächerlicheres
2
20.07.19 21:24
'********************************************
den das ist in der Situation für Steinhoff wohl nicht die richtige Einstellung  , na ja siehe dann Verlauf diese Woche  , dann wird es etwas klarer .

 

21.07.19 12:07
1

3780 Postings, 461 Tage VisiomaximaGipfel ( wegen Klaas )

na ja also Haus und Hof und die Vorsorge zu verlieren ist sicher nicht wirklich so einfach , will den Finger nicht erheben .
Wie kann man nur bei Steinhoff soviel usw. ne ich hab auch genug Mist in den Jahrzehnten gemacht , aber es ist hart wenns passierrt

Steinhoff war sicher mehr als Lehrreich , aber das ist schon eine Nummer  

21.07.19 12:10
1

15275 Postings, 5912 Tage harry74nrwWiesoMax?

Bin alt, habe vieles erlebt, früher gab es Sommer mit viel Regen, ja viel Regen. Da hat ein gewisser Niederländer Rudi oder so davon gesungen und gefragt ?wann wird es mal richtig Sommer..?
???????
KE Kapitalerhöhung steht nicht auf dem HV Agenda
R S reverse Split steht nicht auf dem HV Agenda

???????
Merkel Politik Stil
Immer abwarten was passiert und dann auf die Seite der Mehrheit schlagen ;)

 

Seite: 1 | ... | 631 | 632 |
| 634 | 635 | ... | 737   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
PowerCell Sweden ABA14TK6