finanzen.net

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 45 von 51
neuester Beitrag: 10.11.19 20:46
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 1274
neuester Beitrag: 10.11.19 20:46 von: Romanova Leser gesamt: 164155
davon Heute: 9
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 |
| 46 | 47 | 48 | ... | 51   

15.10.19 15:27
2

3137 Postings, 1310 Tage BaerenstarkSchaut mal auf das Handelsvolumen

Also ich rechne auch nicht mit einem sehr starken Rücksetzer in den kommenden Wochen. Warum auch?
Wie Katjuscha schon sagte ist hier ja kein Hype bei dem Wert sondern es wird eher langsam eine Unterbewertete Situation der Aktie aufgehoben die durch deutlich zu viel Skepsis am Markt gegenüber HF entstanden ist.
Wo der faire Wert liegt .....da wird jeder seine eigenen Kursziele/Bertung für HF haben aber eigentlich sind solche Werte mit so einem starken Wachstum eher in einem Bereich am Markt zu finden der rein auf die Fundamentaldaten im überbewerteten liegt da einiges an Fantasie mit eingerechnet wird. Sollte das hier bei HF auch mal der Fall sein/werden dann sind denke ich in naher Zukunft auch Kurse im Bereich von 2x,xx Euro drin.
Und was ja immer noch im Hintergrund mitläuft ist die Fantasie das HF doch von einem Big Player übernommen werden könnte da Sie eindrucksvoll unter Beweis stellen das Ihr Geschäft funktioniert und das mal sehr gut.

Wenn alle denken es wird Gewinnmitnahmen geben läuft so ein Value Wert oft auch einfach weiter. Denn jetzt stimmt die Story (stimmte zwar schon immer aber zu viele waren skeptisch) und die positive Aufmerksamkeit am Markt.  

15.10.19 16:02

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschaja, das könnte noch das höchste Tagesvolumen

aller Zeiten bei HF werden, und relativ wahrscheinlich das höchste Wochenvolumen.

Vermutlich wechseln hier Gewinnmitnahmen (möglicherweise die Käufer der Rocket-Aktien) mit Käufern ab, die die Zahlen schlicht beeindruckend finden und daher deutlich höhere Kurse erwarten.

Mal sehen wie es morgen weiter geht. Aber solange hier manche User ernsthaft mit KBV argumentieren, muss uns wohl nicht bange sein. Die Skepsis ist immer noch nicht verschwunden, warum auch immer.
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.10.19 20:29

58711 Postings, 7320 Tage KickyDeutsche Bank mit Buy KZ 18 Euro

https://www.ariva.de/news/...-hellofresh-auf-buy-ziel-18-euro-7902781
"Die Quartalsresultate des Kochboxenversenders seien besser als gedacht ausgefallen und auch die neuen Jahresziele lägen über den aktuellen Markterwartungen, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dass das Unternehmen auf das erste profitable Jahr zusteuere, begünstige die Stimmung für die Aktie sehr...."
 

16.10.19 12:23

58711 Postings, 7320 Tage Kickywar wohl nix mit dem Nachkauf?

da kam die Deutsche Bank gerade recht mit ihrerKaufempfehlung, bei der sie blieb  

16.10.19 12:46

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschawobei die Kaufempfehlungen ziemlich

albern sind.

Die kamen ja von der DB als auch Berenberg gestern schon mit Kursziel 16 bzw. 18 ? als der Kurs bereits bei 16-17 ? stand.

Ohnehin komisch, dass es keine Erhöhung der Kursziele gab. Ich kann mich nicht erinnern, dass die beiden Analysten vorher bereits so ein gutes Q3 als auch Gesamtjahr 2019 prognostiziert hatten. Wieso bleibt man bei besser als erwarteten Daten bei den gleichen Kurszielen wie vorher?


-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
hf3.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
hf3.png

16.10.19 13:28
1

58711 Postings, 7320 Tage KickyBarclays hebt KZ auf 19 Euro belässt Overweight

Die Aktie des Kochboxenversenders sei trotz des Rekordhochs noch nicht teuer, weshalb sie weiter zum Kauf rate, schrieb Analystin Alvira Rao in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sie hält die neuen Jahresziele für konservativ und sieht selbst für ihre vergleichsweise hohen Schätzungen noch Luft nach oben./
https://www.ariva.de/news/...ellofresh-auf-19-euro-overweight-7904854

man kann doch nicht leugnen, dass diese Analysen kursunterstützend wirken, sonst wäre sie längst wieder bei 14 gelandet  

16.10.19 13:43

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschader Kurs steigt wegen den guten Zahlen

Mit Analysten hat das nix zu tun. Die stützen mit Kurszielen zwischen 16 und 19 ? auch nicht, denn die würden ja eher zum Verkauf ermuntern, wenn der Kurs bei 17,5-18,0 ? steht.

Würde wetten, diese Analysten werden in wenigen Wochen/Monaten ihre Kursziel hochstufen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.10.19 14:44

1150 Postings, 3865 Tage MENATEP3 Milliarden für einen Versender...

...von Kochboxen?!? Oida, ist das krank.  

16.10.19 14:50
1

132 Postings, 1164 Tage BB1910@MENATEP

Dann findest du sicher auch krank, dass Delivery Hero mit einer einfachen Website zur Essensbestellung mit 8 Mrd. bewertet ist. Oder eine Plattform auf der man Serien anschauen kann mit 100 Mrd..  

16.10.19 14:54

2556 Postings, 2224 Tage Benz1Schade

die Aktie rennt davon, Einkauf lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr......  

16.10.19 14:55

1150 Postings, 3865 Tage MENATEP@BB1910

ja, Delivery Hero und Netflix sind Plattformen, bei der Kochbox-Truppe ist ja massiver Arbeitsaufwand damit verbunden, darum habe ich mir zuvor Put-Scheine zugelegt.  

16.10.19 15:12
1

1016 Postings, 512 Tage SocConviction@Menatep

Hast du Hellofresh mal ausprobiert? Ich hab den Hype auch nicht verstanden bis ich dann doch mal selbst bestellt habe. Das Konzept ist schon genial und was wirklich mit Abstand am besten ist, sind die Rezepte. Gerade die Veggie-Box ist wirklich innovativ.
Ich hab auch noch ein paar Gratisgutscheine, falls du die Box mal testen willst.  

16.10.19 20:28

96648 Postings, 7182 Tage KatjuschaMENATEP

Zum teil magst du recht haben. Auf sehr lange Sicht dürfte HF nicht die Margen erreichen können, die in der Theorie typische Plattformmodelle haben.

Aber HF geht's ja erstmal ums Wachstum. Wenn man dann in 3 Jahren bei 3,3 Mrd ? Umsatz steht, reicht eben auch schon eine Ebitda-Marge von 12-13% und Ebit-Marge von 10%, um eine MarketCap von 5 Mrd ? zu rechtfertigen.

Wird aber sicherlich zwischendrin immer mal wieder Skepsis und Kursdellen geben.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 07:10
1

15 Postings, 1692 Tage Thor28Euch ist.......

.....aber schon klar, das HF nicht nur Kochboxen leifert, sondern auch Essensautomaten mit Freshfood, etc. betreibt............  

17.10.19 08:12
1

31448 Postings, 7067 Tage Robinbenz1

warte mal . Völlig Überkauft und Fahnenstange im Chart . Die Unterstützung bei ? 15,8 wird bestimmt nochmal getestet  

17.10.19 11:37
1

2556 Postings, 2224 Tage Benz1Robin

Ok, Danke.........  

17.10.19 11:56

58711 Postings, 7320 Tage KickyWarum der Markt die Prognose fehlinterpretiert

https://www.fool.de/2019/10/17/...kt-diese-wohl-falsch-interpretiert/

....Was aber rechtfertigt diese euphorische Reaktion der Investoren? Nun, die neue Prognose kann es wohl kaum sein, denn hier geht das Management davon aus, zum Jahresende den Umsatz mit ca. 31 bis 33 % nur etwas schneller zu steigern als zuletzt geplant.

Auch das operative Ergebnis (AEBITDA) soll mit einer neuen Spanne von 0,50 bis 1,75 % zwar besser ausfallen als zuvor geplant; diese Werte liegen allerdings auch nur leicht über den vorherigen Prognosewerten...."  

17.10.19 12:57
1

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschalol - typisch Motley Fool

-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 14:04
2

31448 Postings, 7067 Tage Robinkicky

Charttrading der MAschinen . Im 3 Tageschart siehst doch , EUro 18,2 - 18,3  jetzt 3-4x getestet   und abgeprallt .
Ich denke das war erstmal das Hoch  und jetzt bald Konso  erstmal Richtung ? 15,80 . Worst case Euro 14,7 - 15 .
Meine Meinung  

17.10.19 14:08

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschaja, bei 18,3 scheint erstmal der Deckel drauf

zu sein.

Dass es nochmal auf 14,7-15,0 ? geht, ist zwar möglich, aber ich halte es für unwahrscheinlich. Dafür waren diese News zu den Q3-Zahlen einfach zu fundamental nachdrücklich. Aber gut, vom Chart her wäre eine solche Korrektur natürlich gesund.

Ich würde aber auch nicht ausschließen, dass wir in drei Wochen schon bei 20 ? stehen. Da hätte man ein KUV von 1,5 fürs kommende Jahr. Alles andere als teuer.
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 15:48

58711 Postings, 7320 Tage Kickyhabe bei 17,98 Kasse gemacht

mit ca 84% Gewinn
klar könnte man prüfen, ob man sie wiederholt,
momentan halte ich Delivery Hero für aussichtsreicher
da waren massig Leerverkäufer drin, die sich langsam verabschieden wegen bevorstehendem Report  

17.10.19 15:53
1

31448 Postings, 7067 Tage RobinKatjuscha:

achte auf die ? 15,80  

17.10.19 15:58

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschanöö

-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 20:27

1150 Postings, 3865 Tage MENATEP@Thor28

wow, die haben auch  Essensautomaten mit Freshfood, na wie toll.  

18.10.19 10:40

96648 Postings, 7182 Tage Katjuschawieder vorläufig bei 18,2 gestoppt

mal sehn

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
hf6ta.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
hf6ta.png

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 |
| 46 | 47 | 48 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug, telev1

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866