Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 8611 von 11489
neuester Beitrag: 22.01.21 22:14
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 287209
neuester Beitrag: 22.01.21 22:14 von: Stadtwerke1 Leser gesamt: 40087436
davon Heute: 51474
bewertet mit 270 Sternen

Seite: 1 | ... | 8609 | 8610 |
| 8612 | 8613 | ... | 11489   

19.11.19 20:28

1460 Postings, 3660 Tage KarpatenaalHalle86

Nun ja, der Arsch geht auf Grundeis wenn mann jeden Tag sei  Depot einige 1000,-? weniger sieht! Und bald ist nichts mehr ......-.-  

19.11.19 20:29
8

1946 Postings, 1077 Tage BrätscherWenns ganz hart kommt,

hab ich für mich die Argumente zurechtgelegt.
Ich lass euch gerne teilhaben:

Hier wirst du Reich werden!
Der Tag wird kommen!  
Kurs ist wurst!
Die Verkäufer werden verlieren!
Es wird alles gut!
Basher sind die, die uns den Erfolg nicht gönnen!
Die werden dann alle sehen wenn wir reich sind!
Der Knall wird kommen!
Wer nicht zugreift ist nicht von der realen Welt!
Die Shorties werden Brennen!
Die nächste HV wird den Kurs raufknallen!
Ich hab nachgekauft und bin glücklich!
Kommt der nächste Börsencrash geht Steinhoff als einziger Gewinner empor!
Ich habe an die IR geschrieben, hab aber die Antwort noch nicht verfasst!  

19.11.19 20:34
2

663 Postings, 1057 Tage Halle86Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.11.19 10:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

19.11.19 20:35
2

13380 Postings, 3022 Tage H731400Schön reden bringt nichts

Der Kurs preist gerade ein das der 30.11. sich in Luft auflöst, und das SH später weniger zahlen wird oder muß glaubt eh kein vernünftiger Mensch, denn einigen muss sich SH, die Anwälte der Kläger haben Zeit !  

19.11.19 20:35
4

415 Postings, 1057 Tage JimmyGemini@Karpatenaal

Wenn schon 80% des Depots weggeschmolzen sind, dann ist es einem langsam auch egal, ob der Rest verschwindet. Nur der Ärger darüber mit dem Geld nicht jetzt erst eingestiegen zu sein, der bleibt.  

19.11.19 20:38

822 Postings, 477 Tage steinihopeEines noch Halle

Und das finde ich doch bemerkenswert. In der letzten DGAP sagt LdP:

"In addition, the Group is seeking to ***build on progress made to date to strengthen its recovery***, with the clear objective of stabilising the Group in a way that ensures the long-term security and growth of its underlying operations, ***maximises stakeholder returns and protects value.***"

Das Wichtige habe ich mit Sternchen umklammert:

1. Es wurden bis jetzt Fortschritte gemacht um die Erholung von SH und man will darauf weiter aufbauen
2. Der Wert der Stakeholder, dazu gehören auch Shareholder, wird geschützt und hergestellt

Ich denke, man kann unserem CEO glauben.  

19.11.19 20:43
2

1946 Postings, 1077 Tage BrätscherGenau,

es wird sich eben erst herausstellen was das Management im Schilde führt.
Die Gläubiger werden versuchen alles zu Geld zu machen was geht.
Wir können absolut nichts tun, ausser uns eine Theorie zurecht zu legen,
aufgrund von Fakten deren richtigkeit wir auch nicht belegt haben.  

19.11.19 21:03
3

252 Postings, 544 Tage brunotheoneArtikel

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-1-dezember-vorbereiten

Wurde sicher schon diskutiert... Ich überlege gerade ernsthaft den Autor dieses Artikels zu verklagen. Wie kann man dies nur behaupten. Ich finde das mehr als nur kriminell.  

19.11.19 21:07
2

4028 Postings, 1129 Tage Manro123Solange der Vergleich

nicht kommt sinkt der Kurs. Wenn die Klagen bei seite geschoben sind ist ein großer Teil der drohenden Mrd Klage Geschichte und dann sind nur noch die Schulden übrig die man dann von den werthaltigen assets abziehen kann und das ist dann unserer Wert der Aktie natürlich noch durch die Aktienanzahl. Alles im allen wird sich daher nichts ändern solange die Klagen nicht gelöst werden. Da kann SH noch soviele positive Meldungen bringen...
Danach geht es dann um die Zinsen, aber erst mal die Baustelle abhagen. Das wird wohl erst mal bis zum 30.11 so weiter gehen mit der roten Farbe.  

19.11.19 21:13

4028 Postings, 1129 Tage Manro123@bruno da kannst

fast alle Schmierblätter verklagen ;). Gerade Star-trading gelesen ich musste gerade ein wenig lachen.  

19.11.19 21:19

6060 Postings, 965 Tage BobbyTHAUS in Text vom Ratgeber

ich sehe gerade das dieses AUS negativ aufgenommenen wird.
Und Frage mich gerade ob das nicht sogar etwas anderes als "aus" zu bedeuten hat.
Schließlich schreibt kein normaler Mensch mitten im Satz ein aus als AUS.
Naja, bin leider beim Ratgeber nicht registriert und kann das somit nicht auflösen  

19.11.19 21:26
3

2480 Postings, 1079 Tage DerFuchs123Also wenn . . .


. . .der Kurs, wie einige hier meinen, völlig egal ist und die Stunde der Wahrheit angeblich erst 2022 schlägt, dann könnte man sich bei gleichbleibender Tendenz ja schon einmal den Kurs für 2022 ausrechnen.

Nein, ich lasse es und rechne nicht.

Die Trendumkehr muss jetzt demnächst vollzogen werden, ansonsten verschwindet SNH bis 2022 völlig in der Versenkung und der Kurs wird dann auch 2022 keine Bocksprünge machen, weil keinerlei potentes Publikumsinteresse mehr vorhanden ist. Die Aktie wird dann bei weiter abnehmendem Volumen vergessen sein, selbst wenn dann wirtschaftlich alles rosig ist.

Also ich hoffe wirklich, dass sich hier (auch seitens des Managements mit einem zumindest neutral positiven kommunizierten Ausblick) bald etwas tut.  

19.11.19 21:28
2

846 Postings, 473 Tage Terminus86Verkaufserlöse

Ich frag mich nur wieso Steinhoff so ein Geheimnis aus seinen Verkäufen macht. Wieso werden da nicht einfach mal Zahlen genannt, was bei den ganzen Deals in die Kasse gespült wurde. Als Poco und Kika/Leiner seiner Zeit verkauft wurde, war es noch wesentlich transparenter. Verstehe nicht was Steinhoff mit dieser Geheimniskrämerei bezwecken will.  

19.11.19 21:36
1

1930 Postings, 630 Tage JosemirSteinhoff

muss sehr aufpassen, wenn der Kurs noch niedriger stehen sollte bei der Einigung mit den Klägern, dann
ist eine Übernahme nicht mehr weit...Da läuft was im Hintergrund und ich will sehen.
Long..  

19.11.19 21:49
3

384 Postings, 442 Tage SH_ZitatesammlerLeute

... lasst euch nicht wuschig machen. Ich habe keine kursbewegenden Nachrichten gelesen. Ist doch Wurst ob 0,058 oder 0,054. Entweder rocken wir das Ding, oder wir schicken die Kohle in den Schredder. Die Nachrichten der letzten 12 Monate zeigen (mir), das Glas ist halb voll und nicht halb leer. Gute Nacht  

19.11.19 21:51
1

1012 Postings, 662 Tage RDA84Ratgeber

Aktien, schreibt immer denselben mist. War da mal registiert und gleich Widerruf.  

19.11.19 21:57

6060 Postings, 965 Tage BobbyTH@RDA

ich wollte doch gerne eine adäquate Antwort von einem langjährig registrierten User habe.

Aus Sicht des o.g. Kriterium kann ich dir leider keinen grünen Stern geben.  

19.11.19 21:58

6060 Postings, 965 Tage BobbyTHNachtrag zum vorhergehenden Post

langjährig registrierten User beim Ratgeber  

19.11.19 22:04

1930 Postings, 630 Tage Josemir@ Bobby

Kann nur Australien bedeuten und auf den Verkauf hinweisen .ist auch egal...
Long.  

19.11.19 22:06
1

6060 Postings, 965 Tage BobbyTH@Josemir

bitte nicht noch eine Vermutung. Gibt schon genug Foristen die gefühlt hundertmal pro Tag Vermutungen anstellen  

19.11.19 22:40

4643 Postings, 800 Tage Dirty JackGreenlit Brands

So so, Allegro Funds war schon Stand 5. September 2019 in Übernahmegesprächen:
https://www.afr.com/street-talk/...less-harris-scarfe-20190905-p52o6x  

19.11.19 22:44

144 Postings, 998 Tage Souza#H731400

der 30.11. kann sich gar nicht in Luft auflösen. Deine Illusionen waren schon immer nur Luft.
 

19.11.19 22:51

1799 Postings, 679 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.11.19 12:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.11.19 23:42
3

5068 Postings, 2961 Tage Motzer@Josemir: Übernahme?

Wer SNH übernimmt, übernimmt auch die Schulden. Wer will sich diesen Klotz ans Bein binden?

Erst müssen sie die Schuldenlast stark reduzieren. Ansonsten ist SNH unattraktiv für Übernahmen.

Ich bin immer noch der Meinung, dass eine Insolvenz in Eigenregie das Beste wäre. Die Aktionäre würden vermutlich besser dastehen als jetzt, wo die Aktie fast wertlos ist.

Wie will man die Schulden loswerden? Durch den Verkauf von Betten und Sofas? Steinhoff ist kein IT-Unternehmen, wo die Einnahmen nur so sprudeln.
 

20.11.19 06:38
1

252 Postings, 642 Tage Long John SilverMotzer

Warum muss SH Schulden abbauen? Mir kommt vor das SH die einzige Firma ist die das tun muss. Bei anderen Firmen ist das kein Thema, nur bei SH. Nach wie vor bin ich der Meinung das irgendwas im Hintergrund läuft was niemand von uns auf dem Radar hat. Ich hoffe das es die Klagen sind.  

Seite: 1 | ... | 8609 | 8610 |
| 8612 | 8613 | ... | 11489   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln