finanzen.net

Quo Vadis Dax 2009

Seite 3522 von 3526
neuester Beitrag: 05.07.13 23:05
eröffnet am: 05.01.09 13:03 von: camalco Anzahl Beiträge: 88131
neuester Beitrag: 05.07.13 23:05 von: blau1234 Leser gesamt: 6975157
davon Heute: 74
bewertet mit 213 Sternen

Seite: 1 | ... | 3520 | 3521 |
| 3523 | 3524 | ... | 3526   

30.12.09 13:38
1

506 Postings, 3730 Tage Nichtcheckersorry, ich meine natürlich "über 5970"

30.12.09 13:39
6

337 Postings, 3896 Tage LateDaysEinfach nur Göttlich!

der aktuelle Sprung nach oben kurz vor Feierabend 2009. Dax is a Glücksspiel.

Nächstes Jahr werde ich den Dax ruinieren - auch wenn es mich ein Vermögen kosten wird.

Einen Guten Rutsch euch allen. Verbrennt euch nicht die Finger!!

 

30.12.09 13:42
10

2286 Postings, 4156 Tage Bruno Eisenträgersorry die zehn Telekom Aktien

habe ich gerade gekauft. Tut mir leid für die shorties;)
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

30.12.09 13:43
2

2216 Postings, 3842 Tage Cullennicht

vergiss bitte nicht, dass 980 ein zu beachtender widerstand ist, sind wir da drüber gehen wir in richting 990 usw

bin ebenfalls gespannt, da ich auch long bin seit 58, dennoch werde ich nicht all zu euphorisch sein. im dow müssen nachher bei eröffnung die 480 halten, erst dann können wir uns wieder etwas entspannen.
Wie dem auch sei, es wäre sehr untypisch, wenn wir heute rot schließen würden.....
-----------
IN CHARTS WE TRUST

30.12.09 13:43
3

3956 Postings, 4634 Tage Trüffelschwein07Beim ruinieren

helfe ich. Wenn Du den Dax auf den Boden geprügelt hast (und Dein Vermögen los bist), komme ich mit shorts und trete auf den am Boden liegenden Bullen ein.

Aber die Drecksarbeit darfst Du ruhig machen :-)
-----------
Ich glaube nur mir selber, und das auch nicht immer

30.12.09 13:45

214 Postings, 4033 Tage hanzomat79@cullen

weißt du, was ich bei dir am meisten bewundere - deinen mut auszuhalten - du steigst immer besser (weil später) ein als ich, das ärgert mich. daher bitte weiter deine einstiege posten, dann kann das mit mir noch was werden.  

30.12.09 13:46

220 Postings, 3966 Tage ferkulusWar das Bill Gates

Nöö oder doch das wer er,nur er kann den Dax vernichten!  

30.12.09 13:47
1
ich mache mit Dir jede Wette, daß cullen nicht geschrieben hätte, wenn es weiter abwärts gegangen wäre.

Viele haben aber auch Hedges und posten nur das, was gerade gut läuft :-)

-----------
Ich glaube nur mir selber, und das auch nicht immer

30.12.09 13:57
3

214 Postings, 4033 Tage hanzomat79mir wäre das zu arm

ich hab genug selbstbewußtsein in meinem reallife, dass ich es nicht nötig habe, hier irgendwie rumzuposen. ich unterstelle das auch keinem anderen. was ich mich immer frage, ist eher, warum solche leute überhaupt noch handeln. wenn es bei mir 1jahr so gut laufen würde wie bei cullen in den letzten monaten, würde höchstens noch zum essen oder pinkeln aufstehen.  

30.12.09 13:58

506 Postings, 3730 Tage Nichtcheckerbin raus aus dem Long bei 975

20 Punkte reichen, dax hat es nicht bis 984 geschaft, ist für mich als schwäche zu werten  

30.12.09 14:00

214 Postings, 4033 Tage hanzomat79schlußkurs?

30.12.09 14:06
3

1466 Postings, 4395 Tage tachpostich

bin immer wieder erstaunt,wie "neulinge" hier im forum longs fast immer am höchstkurs verkaufen und shorts beim tiefstkurs.
das kommt mir hier immer wie die tägliche märchenstunde vor.  

30.12.09 14:08
2

18637 Postings, 6478 Tage jungchendax-schluss 2009

bei 5957,50
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

30.12.09 14:14
2

7903 Postings, 4524 Tage jezkimiDann darf es im neuen Jahr weiter nach

oben gehen. Habe nichts dagegen.
Allen einen guten Rutsch ins 2010.
-----------
Morgen ist es vorbei..

30.12.09 14:21
2

2286 Postings, 4156 Tage Bruno EisenträgerGuten Rutsch @ all

gehe flat ins neue Jahr. Ist auch ganz gut, denn Anfang des Jahres werde ich erstmal die Füße still halten wollen...

CY in 2010!
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

30.12.09 14:28
1

8645 Postings, 3743 Tage AtzetraderGuten Rutsch @ all

30.12.09 14:30

214 Postings, 4033 Tage hanzomat79name des folgethreads?

wo gehts weiter?
 

30.12.09 14:41
5

2216 Postings, 3842 Tage Cullentrüffel

da musste ich eben wirklich lachen. ich hab gepostet heut mittag so gegen 12 uhr, dass ich demnächst nen long kaufe... als ich geshen hab dass die 50 hält (sehr wichtige marke) habe ich noch bisschen abgewartet und dann long...
und ich sitze immer noch drin, die gefahr eines flops war vorhin groß und momentan ist sie noch viel größer...

also spar dir das lästern, ich habe gute gewinne aber auch verluste in letzter zeit einfahren müssen und das konnte man in meinen posts recht gut immer nachvollziehen.

manchmal habe ich wirklich das gefühl man sollte hier gar keine einstiegs- und ausstiegspunkte mehr posten, irgendeiner kommt immer angeeiert und meckert....
-----------
IN CHARTS WE TRUST

30.12.09 15:19
1

1632 Postings, 3829 Tage SalzlakritzCullen, nimm Kritik bzw. das Klammern an

gewissen Aussagen nicht zu persönlich.

Ich finds gut, wenn Ideen eingebracht werden, ich hab auch nix dagegen, wenn Einstiegszeitpunkte bzw. Ausstiegszeitpunkte genannt werden, da diese auch etwas zur Anregung beitragen.

In dem Sinne frohes Schaffen und bis zum neuen Jahr.





-----------
Menschen lernen durch ihre Fehler, kluge Menschen durch Fehler anderer!

30.12.09 15:32
3

2139 Postings, 3699 Tage cityhallCullen

stehe einfach darüber. Einer wird immer an einem etwas auszusetzen haben. Ich bin Short gegangen, alle meinten es geht weiter auf 6?00. Ist doch egal, jeder wie er meint.
Ich wurde teilweise belächelt, weil ich angab nun Short zu gehen. Mag sein das meine Gründe dafür keinem so richtig geholfen haben, aber wozu gebe ich viel Geld aus für HS Systeme, wenn die mir damit die Arbeit abnehmen sollen. Also Short war nicht verkehrt. Ich sag ja, in einem Board wo es immer beide Seiten gibt, wird stänkern nie ausbleiben, weil alle eben nicht PROFI genug sind. Die meisten Shortler sehen die Longer als Gegner, das ist eben das Problem hier.
Keiner von uns kann das ändern, ob hoch oder runter. Aber gemeinsam könnte man versuchen das Beste daraus zumachen, wenn es eben verkehrt war..... so long. Nächste Chance suchen und nicht nach hinten schauen.
Und Selbstdarsteller oder Stänkerer, die können hier gerne weg bleiben, denn alle und jeder liegt mal daneben.  

30.12.09 15:48
3

13915 Postings, 3990 Tage Helmut666Chicago-Einkaufsmanagerindex deutlich über Erw.

30.12.2009 15:47
Eilmeldung: Chicago-Einkaufsmanagerindex deutlich über Erwartungen
Chicago (BoerseGo.de) - Der Chicago-Einkaufsmanagerindex ist im Dezember mit 60,0 Punkten deutlich über den Erwartungen der Volkswirte von 55,1 Punkten ausgefallen.

(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Hoyer Christian, Redakteur)


-----------
DIE GANZE WELT IST EINE BÜHNE

30.12.09 15:52
6

8140 Postings, 5367 Tage checkerlarsencullen hat das selbe

problem wie ich und noch zwei drei andere..sie hatten inclusive den letzten 3 monaten 2008 nen halbes jahr oder 9 monate ne weltklasse serie. und die letzten monate haben sich dann die fehler gehäuft was zum bsp bei mir so aussieht das ich zwar intraday noch ganz nett  was hinbekommen habe aber das was länger als ne woche oder 2 laufen sollte falsch eingeschätzt wurde. das die jehnigen dann ihrer strategie treu bleiben hat nichts mit scheuklappen zu tun sondern liegt an der eigenen einstellung das man sich im grunde für den allerbesten hält und man es vieleicht sogar ist. mit 5 oder 10tausend euro rumdöddeln kann jeder aber aus richtigen geld mehr zu machen ist schon nen bischen aufwendiger und verlangt einfach auch anderere längerfristigere strategien um sich nicht ficken zu lassen.ich kann nicht sagen warum es so ist intraday zocks mit ein --zwei tausend stücken regt mich jeder halbe punkt auf der mich vom perfekten einstieg trent obwohl es um eigentlich garnichts außer nem taschengeld geht. langfriststige sachen mit dem vielfachen schwitze ich nichtmal wenn es 10% in die falsche richtung geht da ich weiß das ich mein geld auf alle fälle wieder bekomme da ich weder nen zeitwärtverlust habe und ausgenockt sowieso nicht werden kann.

habs schon tausendmal gesagt mein lieblingsspruch an der börse ist.
an der börse wird man nicht schnell reich sondern nur schnell arm und langsam reich...das isses vieleicht sind für den einen nen jahresperformenc von 16% was für einen andern 10.000% sind.
ansonsten sehe ich  cullen und learner als berreicherung für den thread an von all dem grobzeug was so die letzten 3-4 monate dazugestossen ist.
-----------
48 15 16 23 42

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm ,manch "Trader" hier versucht es andersrum.

http://www.youtube.com/watch?v=nb6Gbi1MpoE

30.12.09 16:07
2

2216 Postings, 3842 Tage CullenDow

wird auf teufel komm raus oben gehalten... das ist abartig was die emis da treiben
aber man kann es nicht leugnen, die spitze sollte vorerst erreicht sein und es sollte nun im neuen jahr zu einer konsolidierung endlich kommen.  Nur im daily fehlt mir noch nen short signal im dow, aber das sollten wir auch noch hinbekommen ;-)
Vllt schaffen sie es ja noch heut abend den mist nochmal zu pushen damit ich meinen long im dax gleich im neuen jahr schön versilbern kann... lol
-----------
IN CHARTS WE TRUST
Angehängte Grafik:
dow_jones.gif (verkleinert auf 55%) vergrößern
dow_jones.gif

30.12.09 16:14

214 Postings, 4033 Tage hanzomat79handelszeiten us

wird drüben morgen gehandelt?  

30.12.09 16:17
1

2216 Postings, 3842 Tage Cullenhanzo

D O N N E R S T A G, 31. Dezember:
***14:30 US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche)
***15:45 US/Dow Jones Economic Sentiment Indicator Dezember
Außerdem im Laufe des Tages zu erwarten:
- HU/GB/PL/FR/NL/US/Verkürzter Handel an der
Börse Budapest (bis 13:00), an der Börse London (bis 13:30),
an der Börse Warschau (bis 13:30), an der Euronext (bis 14:00),
am US-Aktienmarkt (bis 19:00) und am US-Anleihemarkt (
bis 20:00) wegen "Silvester"
- AT/CH/CZ/DE/ES/IT/JP/KR/Feiertag ("Silvester"),
Börsen geschlossen

quelle: manager-magazin.de
-----------
IN CHARTS WE TRUST

Seite: 1 | ... | 3520 | 3521 |
| 3523 | 3524 | ... | 3526   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
XiaomiA2JNY1
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750