CGift AG

Seite 1 von 101
neuester Beitrag: 02.03.21 11:33
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 2502
neuester Beitrag: 02.03.21 11:33 von: talismani Leser gesamt: 188117
davon Heute: 793
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   

27.02.19 10:00
2

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferCGift AG

Die Hauptversammlung der Tyros AG hat am 22.01.2019 die Änderung der Firmenbezeichnung in "CGift AG" beschlossen. Der entsprechende Eintrag im Handelsregister erfolgte am 26.02.2019. Da mit dieser Änderung auch eine Anpassung der Wertpapierstammdaten der WKN A2AAB7 erforderlich ist, sind die derzeit bestehenden Foren mit der Bezeichnung "Tyros" demnächst veraltet, so dass ich einen neuen Thread eröffnet habe.

Die CGift AG ist ein auf Kryptowaehrungen in Form von Geschenkgutscheinen spezialisiertes Technologieunternehmen, welches aktuell das operative Geschäft aufbaut. Hierzu steht auch eine Kapitalerhöhung auf der Agenda, bei der ca. 1,4 Mio. neue Aktien ausgegeben werden sollen.

Gut 80 Prozent der Aktien dürften sich nach mittlerweile vier in den letzten Jahren durchgeführten Kapitalerhöhungen, die allesamt unter Ausschluss des Bezugsrechts stattfanden, in den Händen des Managements bzw. der neuen Investoren befinden. Aufgrund des geringen Free Floats wechseln an der Börse Hamburg aktuell nur sporadisch Aktien den Besitzer.

Nachdem das neue Geschäftsmodell auf dem Deutschen Eigenkapitalforum am 28.11.2018 vorgestellt wurde, steht nun die Aufnahme des operativen Geschäftsbetriebs wohl unmittelbar bevor.

Hoffen wir, dass das neue Geschäftsmodell die Basis für eine solide Entwicklung der CGift AG in den kommenden Jahren darstellt.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
2476 Postings ausgeblendet.

01.03.21 17:23

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferMühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

Nun wurden gerade auf der noch die "Datenschutzhinweise" und "AGB Finanzkommission" auf die Webseite gestellt, die waren heute Mittag noch nicht vorhanden. Sieht für mich so aus, als ob insgesamt noch mehr zu tun ist und wir zumindest noch ein wenig warten müssen...

https://cgift.io/de/  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210301_171847.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_20210301_171847.jpg

01.03.21 17:32

957 Postings, 3737 Tage talismani"als ob insgesamt noch mehr zu tun ist"

Möglich, dass man den Go Live verschoben und ihn nun auf den Tag der HV gelegt hat...  

01.03.21 18:02

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferNa ja, so lange wird es m.E.

nach dann doch noch dauern. Ich rechne mit dem Go Live im Laufe der Woche, aber ggf. liege ich mit dieser forschen Prognose doch daneben...  

01.03.21 18:04

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferSollte "nicht dauern" heissen...

01.03.21 19:17

312 Postings, 2196 Tage BlutegelErklärfilm ...

Habe dieses Produktvideo von CGIFT entdeckt ... Ist das neu oder schon mal jemandem von Euch begegnet?

http://360dp.de/portfolio_page/cgift-geschenkkarte

 

01.03.21 19:20

2904 Postings, 2611 Tage Strandläufer@Blutegel: Den Film gibt es schon

ewig, den hat Dario Evers vor Urzeiten schon bei Vimeo eingestellt:

https://vimeo.com/358327318  

01.03.21 19:27

330 Postings, 420 Tage Baumann2020Kurs

Fast 1500 Aufrufe
Irr, dass da keiner Stücke abgreift
Bin gespannt, ob Cgift selbst heute noch Kurspflege betreibt
Oder sollte man ihnen die Parade versauen und mal 10 zu 4,40 kaufen?  

01.03.21 19:42

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferBei einem Free Float von ca. 10%

verfügen die Grossaktionäre über ca. 1,7 Mio. Aktien. Daher wird der Kurs immer ziemlich genau dort stehen, wo er stehen soll - zumindest so lange hier kein wirklicher Handel stattfindet.

Ob hier einer ein paar Stücke kauft oder verkauft ist doch letztlich egal - wenn es EUR 3,50 sein sollen, werden es EUR 3,50 sein. So ist Spiel halt - deswegen muss man noch lange nicht nervös werden...  

01.03.21 20:08

330 Postings, 420 Tage Baumann2020Krypto ATM

Im Handelsblatt gerade ein Artikel zum Thema
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...ollten/26947682.html
ist nicht frei zugänglich, aber es geht um Krypto ATM s
Da würde der Cgift Start genau passen  

01.03.21 20:16

957 Postings, 3737 Tage talismaniJa, es ist einfach so, dass jeder nicht aktiverTag

ein verlorener Tag ist...  

02.03.21 07:30

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferGestern Abend wurde der Hinweistext

zu den Gebühren auf der Hauptseite noch angepasst - nun ist auch dieser auf dem aktuellen Stand.

https://cgift.io/de/  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210302_072746.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_20210302_072746.jpg

02.03.21 07:55

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferFuer mich sind ja bekanntlich die

Google-Suchergebnisse ein nicht unwichtiger Aspekt, um die CGift-Webseiten künftig finden zu können. Daher schaue ich immer mal, wie dort der Stand der Dinge ist.

Die englischsprachige Seite der CGift enthält die Überschrift " CGift ? Your Crypto Gift Card" - bei der Suche nach der Kombination "crypto gift card" findet man die Seite der CGift aktuell auf Platz 2 (ohne Berücksichtigung der kostenpflichtigen Werbeanzeigen).

Die deutschsprachige Seite der CGift enthält die Überschrift " CGift - Deine Krypto Geschenkkarte" - bei der Suche nach der Kombination "Krypto Geschenkkarte" findet man die Seite der CGift aktuell auf Platz 1 (ohne Berücksichtigung der kostenpflichtigen Werbeanzeigen).

Bzgl. der Google-Suchergebnisse haben die Programmierer aus meiner Sicht einen Top-Job gemacht. Hoffen wir, dass dies auch bei anderen Themen der Fall sein wird...  

02.03.21 08:28

957 Postings, 3737 Tage talismaniRelevanter sind aber wohl die Suchergebnisse in

Amerika oder Asien - wir waren uns ja einig, dass in Deutschlöand gar nicht der ganz große Markt zu erwarten ist.  

02.03.21 08:34

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferGenau - daher bin ich ein wenig

verwundert, dass man den Prozess mit von der Heydt mit den ganzen regulatorischen Klimmzügen aufgesetzt hat, zumal für den durchschnittlichen deutschen Kunden der Service aufgrund der "Billig will ich"-Mentalitaet oftmals eher zu teuer sein könnte. Dies ist in anderen Ländern deutlich abweichend.

Was die Suchergebnisse in anderen Regionen anbetrifft, dürften diese analog sein, sofern man die englischsprachige Suchkombination nutzt.  

02.03.21 09:20

957 Postings, 3737 Tage talismaniMöglchicherweise wollte man es besser machen als

beim Transrapid: Eine Sache als tolles Produkt anpreisen wollen, es aber im eigenen Land nicht mal zum Laufen bekommen.  

02.03.21 10:31

113 Postings, 2104 Tage derhulk12das der kurs immer

weiter ein bricht unter hohen stueckzahlen scheint hier niemanden zu intressieren  

02.03.21 10:32

330 Postings, 420 Tage Baumann2020Kurs

Das ist das Resultat wenn manche die Nerven verlieren und unlimitiert verkaufen
Bei Dir war es ja mit Vorankündigung  

02.03.21 10:34
1

1894 Postings, 3256 Tage CCCP30@hulk

....der kurs wird auch unter hohen stückzahlen wieder steigen :-))...ich seh das entspannt....wenn ein paar die nerven verlieren ist das allein deren problem  

02.03.21 10:42

2904 Postings, 2611 Tage Strandläufer@derhulk: Noch gut 100% nach oben

und dann werden auch Deine bei bei EUR 6,50 limitierten 3.000 Aktien endlich verkauft sein. Nimm's wie die Macher vom Schopenstehl: Abwarten und gemütlich einen Tee trinken...  

02.03.21 10:44

330 Postings, 420 Tage Baumann2020Der hulk

Ich dachte er ist schon draußen mit seinen 3000 Stück  

02.03.21 10:53

957 Postings, 3737 Tage talismaniDerjenige scheint sich auf die 3,50? fixiert

zu haben, wenn sie nicht bedient wird, wovon auszugehen ist, müsste er das Ask ja eigentlich senken.  

02.03.21 11:06

2904 Postings, 2611 Tage StrandläuferWenn man sich mal die Kursentwicklung

vor den letzen beiden KE (letztes Jahr zu EUR 1,90 bzw. EUR 2,50) anschaut, war dieser auch jeweils über einen längeren Zeitraum wie angenagelt. Ist ja auch keine Kunst, wenn es keine Käufer gibt. Ggf. kommt ja auch jetzt noch eine KE mit Bezugsrechtsausschluss, da muss der Kurs halt mal gedeckelt werden. Und wenn dem dann tatsächlich so sein sollte, wird die Erklärung für die Kursschwäche demnächst nachgeliefert...  

02.03.21 11:06

140 Postings, 1991 Tage JickerUnd trotzdem ist der Status Quo

Und trotzdem ist der Status Quo, dass die Aktie in sehr kurzer Zeit fast 50 % verloren hat? Klar bei dem geringen Freefloat natürlich immer möglich? BTW: Der Wert weiterhin bei diversen Brokern nicht mehr bekannt...  

02.03.21 11:17

330 Postings, 420 Tage Baumann2020Kurs

Bei Consorsbank kann man kaufen und verkaufen
Wenn man den Wert im Depot hat wird der vortageskurs angezeigt
Warum man die Aktie in der Kurssuche nicht findet will man abklären  

02.03.21 11:33

957 Postings, 3737 Tage talismaniPleiten, Pech und Pannen - "Aktie ohne Namen"

@Jicker: Ja, dieser Bug ist auch echter Mist und schafft kein Vertrauen:  
Angehängte Grafik:
cgift.jpg
cgift.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln