Kursverdoppler?!?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 21.11.11 13:15
eröffnet am: 22.11.10 15:39 von: romaxi Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 21.11.11 13:15 von: schoschone1 Leser gesamt: 9980
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

22.11.10 15:39
1

142 Postings, 3828 Tage romaxiKursverdoppler?!?

Trony Solar setzt auf Dünnschichtmodule ist damit ein direkter Konkurent von First Solar...denke, dass da gut 100% möglich sind ;)  
Seite: 1 | 2  
15 Postings ausgeblendet.

20.01.11 19:55

9 Postings, 3687 Tage Krustenbrotdito

infos wären echt nice - wobei ich doch hoffe dass es bald richtung norden geht

 

21.01.11 09:45

874 Postings, 3707 Tage schoschone1wer hofft das nicht...aber wird schon klappen..

21.01.11 16:44

11 Postings, 5031 Tage a.t.hoffentlich

27.01.11 23:44

20 Postings, 3652 Tage NapireiAnwort Trony Solar

Ich kann euch das auch nicht sagen. Kenne mich aber noch nicht so gut aus. Die RIchtigung in die China gehen soll wird sicherlich einiges an Kurs zeigen. Ich bin ausgestiegen. 8 Cent Verlust. Habe das Geld in die Mania Technologie gesteckt. Paßte also aber der Absprung ist da nicht leicht zu finden. Wann sollte man den wieder bei Trony einsteigen. Ich denke der Preis geht erst einmal runter, da kaum Interesse an der Aktie vorhanden. Oder sehe ich das falsch ???  

28.01.11 08:18

791 Postings, 3848 Tage Ray12Trony Solar

 So bin nun auch aus der Aktie ausgestiegen... und versuche im Rohstoffsektor meinen Verlust ein bisschen auszugleichen.

 

Trony Solar bleibt aber ein potenzieller Übernahmekandidat und bietet somit langfristig gutes Aufstiegspotenzial... 

 

28.01.11 11:31

3 Postings, 3661 Tage SpiceboyTrony/DerAktionär

nicht alles glauben was in der Zeitschrift DerAktionär steht..Sehe in Trony keine Kursverdoppler

 

28.01.11 20:24

9 Postings, 3687 Tage Krustenbrotkursverdoppler

Als Kursverdoppler hatte ich die Aktie eh nicht gesehen aber hatte mir 30% Performance versprochen (28.12.10).

Dann kam allerdings eine Analyse von nen "Top Solar Aktienpicker" wie man ihn betitelt hat, welcher eine schlechte Zukunft für Solarhersteller prognostiziert hatte.

Hinzu kam dass der Maydorn die Aktie aus seinen Musterdepot herausnahm.

Das resultierte in Missmut und man stieg aus der Aktie aus - der Kurs viel Stopporders wurden ausgelöst der Kurs viel weiter.

Ich sehe auch kaum News zu dieser Aktie was wiederum den Kursverlauf erklärt.

Doch gerade die letzten 2 Tage haben gezeigt, dass es auch wieder aufwärts geht.

Ich kann keine Kaufempfehlung geben aber für alle mutigen Spekulanten ist die Aktie immernoch interessant, gerade weil sie sich wieder in einer Aufwärtsbewegung befindet.

Meiner Meinung nach sollten wir bis März die 0,60€ erreichen weil jetzt viele auf gute Quartalsahlen spekulieren und sich mit Kursen von unter 0,50 € günstig positioniert haben.

Ich hab nich viel Plan von Börse also lasst mich wissen wenn ich scheisse gelabert hab(P-Mail).

 

MfG Eurer

Krustenbrot

 

28.01.11 20:26

1182 Postings, 3935 Tage magnum61Dank der reduzierten Subventionen

würde ich Stand heute keinen Cent in Solarwerte investieren.

Taugt allenfalls noch als Zockerwert.  

28.01.11 20:57

510 Postings, 3889 Tage rapalaaaber

in China werden die Subventionen erst in Kraft treten  

29.01.11 09:30

3 Postings, 3661 Tage SpiceboySubventionen

sorry...aber wer sich auf Aktien die subventioniert werden verlässt...steht bald mit hohen Verlusten da...Sage nur Solarworld..von Medien und Staat hochgelobt und dann die Subventionen gestrichen..

 

29.01.11 14:23

510 Postings, 3889 Tage rapalaaah

ich verlasse mich nicht auf aktien die subventioniert werden sondern auf chinesische Solaraktien, keiner kann die vom Preis her unterbieten sind für die nächsten Jahre voll ausgelastet können um bis zu 35% die Preise senken und trotzdem hohe gewinne einfahren, ausserdem werdne die Schwellenländer in zukunft immer mehr auf solarenergie setzen, sind nun mal ein bischen kleverer als wir wir machen uns in zukunft von der ganzen welt abhängig, glaube nicht das es gut geht. Bis jetzt habe ich jedenfalls fantastische resultate gehabt mit den solarwerten (aktien kauft man sowieso wenn sie keiner haben will)  

03.02.11 15:10
1

874 Postings, 3707 Tage schoschone1..wußte doch, dass die Chinesen da was aufgelegt..

..hatten:
"Ein krisenbedingter kurzfristiger Nachfrageeinbruch aus den westlichen Abnehmerländern hat zu der Erkenntnis geführt, dass die inländische Nachfrage nach Solarzellen erhöht werden muss. Aus diesem Grunde wurde ein Programm zur gebäudeintegrierten PV-Installation verabschiedet, nach dem ebensolche Anlagen ab 50 KW mit bis zu 20 RMB (ca. 2 EUR) je Watt unterstützt werden.
Artikel :
https://www.xing.com/net/windcom/...tschutzbereich-34920246/34920246/

Ergo : in`s Depot legen/zuschauen/abwarten und ab Juni verschmitzt grinsen...  

14.02.11 13:30

2 Postings, 3673 Tage BenBachLeichter Anstieg

Die letzten Tage gehen die Kurse ja ganz leicht nach oben.
Hat schon jemand Neuigkeiten von Trony?
Hier im Thread ist es ja sehr ruhig geworden...  

25.02.11 18:50

510 Postings, 3889 Tage rapalaa25.02.11

sollten heute nicht die Zahlen kommen????
keine Infos irgendwie zu diese Aktie  

28.02.11 18:40

33 Postings, 3668 Tage bronkoooTrony Solar News es geht Berg auf

16.03.11 14:53
1

874 Postings, 3707 Tage schoschone1..hier mal was Neues......

..was den Kurs etwas beflügeln könnte..vielleicht merken die es auch noch :

aus : Spiegel-Online
China setzt Bewilligung weiterer Atomkraftwerke aus +++

[13.40 Uhr] Angesichts des drohenden Fallouts im AKW Fukushima nach dem heftigen Erdbeben in Japan hat China die Bewilligung weiterer Kernkraftwerke vorerst ausgesetzt. Die Sicherheitsstandards in bestehenden und den im Bau befindlichen AKW müssten überprüft werden, hieß es am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung.  

21.04.11 17:07

341 Postings, 3968 Tage JuglansHalbjahreszahlen zum 31.12.2010

Umsatz   :  900 MioRMB           +53%
EAT        :  261 MioRMB           +46%
EPS        :  0,19RMB/0,22HK$   +0%
Shipment:  74MW
Bei einem Kurs von 4,80HK$ macht das ein KGV von 11, in meinen Augen nicht zu hoch für solches Wachstum. Die Produktionskosten liegen bei 6,66RMB(1,01US$) /Watt;
85%  des Umsatzes entfallen auf Module für Off-Grid Anwendungen, 15%BIPV.
80% vom Umsatz wird in china abgesetzt der Rest geht nach Thailand/Vietnam.  
Der Laden brummt, der Ausblick des Managments dementsprechend positiv, man rechnet damit, das die Nachfrage nach Trony-Modulen weiterhin stramm bleibt. Die Erlöse aus dem IPO werden sukzessive investiert, bis Ende September2011 sollen insgesamt 265MW an Produktionskapazitäten zur Verfügung stehen, bis März2012 dann 325MW.  

06.05.11 11:47

874 Postings, 3707 Tage schoschone1..da möchte ich mein altes Possting nochmal ...

.. rausholen..verstehe gar nicht, was da aktuell passiert...

"Ein krisenbedingter kurzfristiger Nachfrageeinbruch aus den westlichen Abnehmerländern hat zu der Erkenntnis geführt, dass die inländische Nachfrage nach Solarzellen erhöht werden muss. Aus diesem Grunde wurde ein Programm zur gebäudeintegrierten PV-Installation verabschiedet, nach dem ebensolche Anlagen ab 50 KW mit bis zu 20 RMB (ca. 2 EUR) je Watt unterstützt werden.
Artikel :
https://www.xing.com/net/windcom/...tschutzbereich-34920246/34920246/

Ergo : in`s Depot legen/zuschauen/abwarten und ab Juni verschmitzt grinsen

Wie immer : keine Empfehlung zu nix  

09.08.11 09:53

341 Postings, 3968 Tage JuglansAktienrückkauf

http://www.finanznachrichten.de/...dings-company-limited.htm#21020711
leider gibts dazu keine Unternehmensmeldung über den geplanten umfang der Rückkäufe.
Grüße!  

09.08.11 12:04

874 Postings, 3707 Tage schoschone1doch...gibts..

Trony Solar Holdings (HKG:2468) bought back 250K shares at between $2.04 and $2.29 per share, or a total of $528,680 on August 8.


Macht aber offensichtlich den Kohl auch nicht fett..

Keine Empfehlung zu nix  

10.08.11 12:01

341 Postings, 3968 Tage JuglansBis gestern

wurden bereits 1000000 Aktien zurück gekauft(0,07%). Ich hatte gehofft vom Unternehmen etwas über den geplanten Umfang der Rückkäufe zu erfahren, dazu konnte ich aber leider nichts finden. Wenn jemand mehr weiß......  

21.11.11 13:15

874 Postings, 3707 Tage schoschone1So schlecht kann`s um den Laden nicht bestellt ...

...sein.

Habe heute eine Dividentenzahlung erhalten....

Keine Empfehlung zu nix  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln