finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 3468 von 4288
neuester Beitrag: 29.03.20 21:19
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 107185
neuester Beitrag: 29.03.20 21:19 von: LucasMaat Leser gesamt: 17625523
davon Heute: 12422
bewertet mit 144 Sternen

Seite: 1 | ... | 3466 | 3467 |
| 3469 | 3470 | ... | 4288   

21.01.20 16:25

19 Postings, 75 Tage chaiseLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.01.20 16:26

169 Postings, 151 Tage antishorty@ Primer

Ist doch mein reden , man kann gecoverte Aktien nicht in einem Depot horten , um damit weiter zu shorten .  

21.01.20 16:27

1549 Postings, 354 Tage Aktien_NeulingKorrektur

Ich bin gern dabei, wenn Wirecard demnächst nach oben korrigiert wird  

21.01.20 16:27
9

499 Postings, 191 Tage Joel888Folgende Nachricht war heute für mich

am interessantesten:

Wolfgang Bergland twitterte mal wieder:
https://twitter.com/WolfgangBergla1/status/1219596041269530626

Insbesondere bezgl. der Ermittlungen in Singapore
Furhtermore EY intensively discussed both reports with R&T and gave #WDI #Wirecard full clearance. >> CAD in singapore will stop proceedings.

Dieser Bergland hatte doch auch den UnionPay Deal vorab angekündigt.  

21.01.20 16:28

619 Postings, 1522 Tage M.Sc.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.01.20 16:33

1756 Postings, 1369 Tage MyDAX@Primer

"Für den Leerverkauf braucht man ein Margin Konto. Verkauft man über dieses nun leer, so verkauft der Broker die Aktie direkt am Markt. Verringert man diese Leerverkaufsposition wieder, so kauft der Broker die Aktien direkt vom Markt wieder ein. Der LV hat über das Margin Konto aber keinen direkten Zugriff auf die Aktie, kann diese somit auch nicht "unbemerkt lagern". Geliehen Aktien sind also entweder am Markt verkauft oder befinden sich im Besitz des Verleihers/Emittenten, jedoch niemals im Besitz des Leihers. "

Alles richtig. Nur gilt das alles auch für ganz große Adressen?  Genau so wie man ohne Zuhilfenahme eines Brokers außerbörslich eine entgeltliche oder unentgeltliche  Übernahme von Aktien tätigen kann.
Man schließt einen Kaufvertrag und gibt der Bank den Auftrag die Stücke auszubuchen, bzw. dem Käufer einzubuchen. Gegen Zahlung einer Gebühr natürlich.
Und genau so sollte dies auch beim Leihen der Fall sein. Oder weiß jemand dass das Procedere wie in #668 beschrieben gesetzlich so geregelt ist? Oder gilt hier die Vertragsfreiheit nicht?  

21.01.20 16:34

747 Postings, 389 Tage BagheeraBluesky

Das war ein sozialer und schlauer Zug von dir. Supa.

Adyen:
Da kommen wir im Kurs auch noch hin.
War gestern mal wieder verblüfft über den Vortrag von Markus Braun. Er lebt wirecard mit jeder Zelle seines Gehirns.  

21.01.20 16:41
1

619 Postings, 1522 Tage M.Sc.@MyDax

Da sich die Vertragsfreiheit aud dem Art. 2 Abs. 1 GG ableitet ist das genau die richtige Frage, welche du hier in den Raum stellst. Für große Adressen dürften weithin andere Gemengelagen gelten.  

21.01.20 16:42

282 Postings, 193 Tage H2FireworkKurs 129,50

Heute sieht man wieder ganz genau, wie der Kurs unter 130 gehalten wird. Um 16:15 war wieder ein Wurf von über 10.000 weil der Kurs wieder auf die 130 zustrebte.  

21.01.20 16:44
4

490 Postings, 2579 Tage Thomianer@Primer

Alles korrekt, bis auf eine kleine Ergänzung:

Das Margin Konto selbst ist das Konto mit den hinterlegten Sicherheiten, an dieses ist die Leihe geknüpft.

Jedoch kann ich neben dem Margin Konto/Depot Leihkonto auch noch ein normales Depot führen.
Dort ist eine Lagerung sehr wohl möglich.

Ich z.b. führe 3 Depots auf einer Ebene - u.a. um Strategien zu verfolgen. 1 zocken, 1 Mal Long und einmal Divi Depot.

Kosten tut es mich nichts extra.

Also kann der Leiher auch durchaus neben dem Margin Konto und der dazugehörigen Leihe auch ein stinknormales Depot führen.

Ansonsten 100 Punkte für die Ausführung bei Dir ;-))  

21.01.20 16:47

1608 Postings, 304 Tage Draghi1969Mit 22-30 K

Anstieg über 130 möglich? Versuch wäre es wert  

21.01.20 16:48

282 Postings, 193 Tage H2Firework@MyDAX LV Tricks

das ist genau so wie wenn die DWS alle ihre aufgesammelten Aktien mit einem Vertrag an einen LV zurück geben würde.
Die machen es sicher so dass:

LV1 ltd die Aktien von Black Rock geliehen hat
LV2 ltd kauft die Aktien am Markt

und macht dann mit LV1 ltd Einen Vertrag über die Rückgabe
In der Zwischenzeit kann aber LV2 ltd alles mit den Aktien machen, so wie wir auch  

21.01.20 16:48
1

490 Postings, 2579 Tage Thomianer@Joel

Wenn das stimmt, sollten sich die Analysten bald wieder zu Wort melden und die Ziele nach oben anpassen.

Im Anschluss KPMG, Quartalszahlen und ich glaube dann sind hier sehr viele Menschen happy. Am besten 2 Wochen Rhythmus bei den Nachrichten, ist wie auf dem Meer mit den kleinen Wellen hintereinander. Wenn die letzte am meisten Speed hat, wird daraus ein Tsunami.  

21.01.20 16:49
9

20 Postings, 72 Tage Gambler 6Short zahlen wurden angepasst, Shorts gesunken

 
Angehängte Grafik:
eef2f91b-e100-43d0-b759-a26ddba34866.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
eef2f91b-e100-43d0-b759-a26ddba34866.jpeg

21.01.20 16:55
3

221 Postings, 211 Tage Bruno BommelAusverkauf

Bei IBorrow gibt es nur noch 30.000 Stück  
Angehängte Grafik:
ee38bd33-762e-47da-b249-6bffab62ab16.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
ee38bd33-762e-47da-b249-6bffab62ab16.jpeg

21.01.20 17:02

1549 Postings, 354 Tage Aktien_NeulingKurs

bleibt stabil heute.
Ich geh schlafen...  

21.01.20 17:04
1

142 Postings, 296 Tage lifeofphilShort Zahlen bei S3 wurden wieder angepasst..

.. nicht mehr 21,17% sondern nur noch 20.99%. Also .. glaube das System dort spinnt etwas.  

21.01.20 17:05

470 Postings, 230 Tage fanat1cTja...

Somit sind nun 395000 Aktien vom markt.... Schade aber auch.... für die LV :P

 

21.01.20 17:08

1608 Postings, 304 Tage Draghi196939500!

Eine 0 zu viel!
Das sind Peanuts!
Scherz- ARP
Soviel erweben einzelne Private in paar Stunden  

21.01.20 17:08
1

619 Postings, 1522 Tage M.Sc.20,99%.

Immer noch fast 26 Mio. Aktien leerverkauft.  

21.01.20 17:13
1

619 Postings, 1522 Tage M.Sc.Auf Xetra und TG zusammen wurden bisher...

... nur etwas mehr als 1,3 Mio. Aktien gehandelt. Darf man da im Vergleich zu den letzten Tagen schon von "lustlosem Handel" sprechen? Ich meine: ja... xD  

21.01.20 17:13
1

1756 Postings, 1369 Tage MyDAX@M.Sc.

... und damit ist der Rückgang der Shortquote unbedeutend.  

21.01.20 17:19

195 Postings, 381 Tage Primer@ Thomianer

Ja das wollte ich erst noch in einem dritten Absatz formulieren, liegt aus meiner Sicht aber auf der Hand und fällt wohl eher unter "Strategie". Ich wollte nur nochmal zusammenfassend den Umgang mit der reinen LV Position bestätigt haben. Danke.

@ MyDAX
Das etwas auf anderem Wege passiert ist natürlich gut möglich, ich würde das jetzt also eher als den "regulären" Weg beschrieb, so wie man an die großen Positionen von BlackRock oder GS. Ob die großen der großen hier eine Ausnahme machen, würde ich erst mal bezweifeln, da liegen aber eher die großen Brocken die hier bei Wirecard leer verkauft sind.
Kurzum die meisten der rund 22% leer verkaufen Aktien stammen vermutlich von den Großen  

21.01.20 17:21

703 Postings, 153 Tage tseo2Wie funktioniert

das bei LV  mit den Gebühren/Zinsen.

Mal angenommen,  so ein Kurs verdoppelt sich  ,   bleibt der Zins  dann der,  zu dem die Akie geliehen wurde,  oder ist die Gebühr prozentualvom dann  immer aktuellen Kurs?


Will heissen,  könnte der LY  einfach für 3%  jährlichen Verlust   ein paar Jahre  aussitzen,  bis der nächste crash kommt?
Oder steigen di eKosten mit steigenden  Kursen auch für die in der Verhgangenheit geliehen  Aktien....?  

Seite: 1 | ... | 3466 | 3467 |
| 3469 | 3470 | ... | 4288   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Siemens AG723610