Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1727
neuester Beitrag: 21.05.22 09:22
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 43170
neuester Beitrag: 21.05.22 09:22 von: Bozkaschi Leser gesamt: 8187108
davon Heute: 6067
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1725 | 1726 | 1727 | 1727   

07.08.19 22:45
46

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1725 | 1726 | 1727 | 1727   
43144 Postings ausgeblendet.

19.05.22 16:20
1

8410 Postings, 5926 Tage Bozkaschi@Alfons

Fundamental nicht , aber du vergisst (wahrscheinlich eher verdrängst)  das wenn Rezessionspanik herrscht und die Aktienkurse über alle Branchen hinweg bröckeln , Fiat king ist.Das ist dann eben so obwohl es sich anhand der Rahmen Daten absurd anhört.Die von der FED gewollte Rezession aufgrund schnell steigender Zinsen ist der einzige Weg um Inflation schnell zu bekämpfen , nebenbei wird der $ als Weltleitwährung gestärkt.Das ist es was die FED will, in diesem Szenario ist es nur verwunderlich das im November Wahlen in den USA sind und ein gewollter Einbruch der Aktienmärkte kein gutes Bewerbungsschreiben sind.

Der Eur/Dollar hat einen schönen Doppel-Boden eingezogen und der schwächere $ sollte kurzfristig bis in den Bereich 1,09 $für Entlastung bei den Metallen sorgen.So wie wir es gerade bei G&S sehen.

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2022-05-19_um_16.jpg (verkleinert auf 16%) vergrößern
bildschirmfoto_2022-05-19_um_16.jpg

19.05.22 16:27
3

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiAuszeit

genauso mache ich es auch ... das tägliche verfolgen der Kurse macht dich nur wahnsinnig.Wenn du Aktien in Sektoren hast von denen du langfristig überzeugt bist aber aktuell etwas unter die Räder gekommen bist dann musst du dich vom Rechner und Recherche lösen und in solchen Phasen abwarten.Ich mache viel Sport und treffe Freunde dann kommt man auf andere Gedanken.In diesem Sinne ...  

19.05.22 16:40
2

6365 Postings, 4980 Tage Alfons1982Goldkinder

Jeden Tag am See oder im Garten aktuell. Abends dann gemütlich am Feuer sitzen und auch mal Grillen. Ein eigenes Hochbeet und neue Beetflächen angelegt. Da wird jetzt  Biogemüse hochgezogen .  

19.05.22 16:42
1

6365 Postings, 4980 Tage Alfons1982Tagesaktualität und Unternehmensnachrichten

Schaue ich mir jeden Tag an. Das ist wichtig. Auch im CEO.CA Forum lese ich als mit um an Neuigkeiten zu kommen oder Entwicklungen die man so nicht mitbekommen würde.  

19.05.22 17:03

203 Postings, 487 Tage ZappiMal eine etwas andere Frage.

Welches Depot könnt ihr mir empfehlen.
Bin Momentan bei der Ingidiba, suche aber ein 2 Depot .
Es wäre nett wenn ich ein paar Vorschläge bekommen könnte.
Danke schonmal im voraus.  

19.05.22 17:50
1

2734 Postings, 948 Tage Goldkinder@Alfons & Bozkaschi - Gute Ansätze, danke!

Für mein neues Buch "The Great F**k" habe ich folgende Theorie entwickelt:
G&S werden von den üblichen Verdächtigen immer innerhalb eines genau definierten Korridors "gemanaged". Jegliche Ausbruchversuche des "freien Marktes" aus diesem Short- oder Longkorridor werden direkt durch entsprechende Marktmanipulation zunichte gemacht. Auf diese Weise dreht das Sentiment niemals in die gerade nicht erwünschte Richtung. Das ist quasi die Lizenz zum Gelddrucken. Es gibt auch neutrale Zeiten, in denen Shorts und Longs sich die Waage halten und nicht manipuliert wird.
Wenn hier am Freitag die "BOZ-Daten" eingestellt werden, werden wir vielleicht ein solches Gleichgewicht sehen.  

19.05.22 22:21
1

2734 Postings, 948 Tage GoldkinderCalibre Mining +21%

bin jetzt nur noch 10% unter Wasser - hipp hipp hurra.  

19.05.22 23:34
2

3530 Postings, 2048 Tage KatzenpiratGolden Children

Du hast doch mit der Fischerei dein meditatives Instrument jederzeit zur Hand. Wenn sich jetzt die Lachsfischerei in Kanada verzögert, fahr doch mit der Rute und Alfons an einen Baggersee. Oder ist gar keiner in der Nähe?  

20.05.22 00:04
2

2734 Postings, 948 Tage Goldkinder@Katze

ja, mit Alfons im Baggersee Goldfische angeln - das wär schon was. Btw will ich nicht nach Kanada, sondern nach Schweden - aber das sieht momentan sch... aus. Aber ich denke, Du bist weiterhin bullish und ich kann's auch nicht wirklich drangeben.  

20.05.22 06:41
1

1360 Postings, 2564 Tage steve2007Silberpreis

Je nachdem welche Drecksratten wach sind. Scheinbar hat manche Drecksratte auch gute Seiten. Ohne die chinesischen würden Politiker mit Silberunzen beworfen werden, wäre dann günstiger.
Bei 19 Cent pro Unze wärs wirklich Müll.

https://twitter.com/adamseconomics/status/1526815758746955776?s=19  

20.05.22 07:11
3

11406 Postings, 2444 Tage ubsb55Katzenpirat

Lad doch die Beiden zu dir ein, Du wohnst doch am Hochrhein ( oder ist das schon Oberrhein?). Da könnt ihr ja zusammen Würmer baden. Ich komm Euch dann besuchen, und bring einen K20 mit.  

20.05.22 10:15
1

7 Postings, 18 Tage RobotikSilberpreis

Heute um 8 Uhr 30 war der Kurs mal 22,03 $ - aber nur kurz. Schließlich gilt auch hier
"Was nicht sein darf, auch nicht sein kann".  

20.05.22 17:12

6365 Postings, 4980 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

Meilenstein. Finanzierung ist durch. Jetzt sollte man doch wirklich genug Geld haben um alle Pläne umsetzen zu können.
Jetzt fehlt nur noch offizieller Produktionsbeginn und die weiteren Bohrungen auf den 2 weiteren Projekten.
Jetzt kommt das aber. Finanzierung noch kleiner als geplant und die Konditionen sind doch nochmals schlechter geworden oder täusche ich mich da? Bozkaschi?
https://pro.ceo.ca/@newswire/...-closing-of-fully-marketed-prospectus  

20.05.22 17:12

19 Postings, 1429 Tage stksat|229151825Inomin mines

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass inomin mines nun dort zu kaufen sind, wo sie VOR diesen Bohrergebnissen waren.  Möglicherweise ist das hier nicht die dümmste Investitionsmöglichkeit https://investingnews.com/...magnesium-0-16-nickel-and-0-33-chromium/  

20.05.22 18:02
1

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiWarum globale Rekordverschuldung und höhere Zinsen

so gefährlich sind !

Global sieht man eine Rekordverschuldung. Dazu kommen noch höhere Zinsen. Hier eine Analyse, warum das so gefährlich ist.

Veröffentlicht am 20. Mai 2022 17:50
von Hannes Zipfel

-Der gute Zipfel wird wieder aktiver, gefällt mir.


Fazit und Ausblick

Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, bis es bei weiter steigenden Zinsen zu systemrelevanten Verwerfungen durch den Ausfall von Schuldnern kommt, die schnell einen Dominoeffekt á la Lehman-Krise auslösen können. Vor allem dann, wenn auf der anderen Seite die zur Kreditbesicherung dienenden Vermögenswerte (Aktien, Anleihen, Häuser, etc.) gleichzeitig an Wert verlieren.

Die globale Rekordverschuldung wird aktuell von den weltweiten Zentral- und Notenbanken kaum thematisiert, haben sie diese doch selbst durch billige Liquidität und den Ankauf von Schuldpapieren selbst zum Teil Jahrzehnte lang mit befeuert. Dabei gleicht diese Rekordverschuldung einer Atombombe im internationalen Finanzsystem, an deren Zünder vor allem die US-Fed gerade herumwerkelt.

https://finanzmarktwelt.de/...dung-hoehere-zinsen-gefaehrlich-235101/  

20.05.22 21:37

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiBreaking News

@Financialjuice1
FED'S BULLARD: WE CAN BE LOWERING RATES IN 2023 OR 2024 IF WE GET INFLATION UNDER CONTROL.

und wieder hoch mit euch ;)

https://mobile.twitter.com/Financialjuice1/status/1527701485907488768

 

20.05.22 23:17
1

1360 Postings, 2564 Tage steve2007@boz

Danke fürs einstellen. Ich wäre für eine Interpretation dankbar ich bin ehrlich ich schau da immer drauf und hab das Gefühl ich bin ein Vollhorst. Ich erkenne da auf den ersten Blick nichts und mit viel Mühe genausoviel. Ich habe aber auch das Gefühl das ist so gewollt verpacke die Daten möglichst unübersichtlich und unkomfortablel, dann schnallen es viele nicht und du kannst ihnen erklären was du willst. Geht mir mit anderen Sachen auch, so wenn da bei sedar fillings oder ähnlichen HTML documente drin stehen denke ich mir was soll das, was steht drin? Das schönste bei solchen docs ist ihr schön gezeichnete Doppeladler der aber durch die zur Unkenntlichkeit verunstaltet Info deplatziert wirkt.  

21.05.22 00:48
3

3530 Postings, 2048 Tage KatzenpiratCOT Daten

Ich bevorzuge folgende grafische Darstellung. Die Netto-Short Positionen der Commericals ist nochmals deutlich um 5'600 Kontrakte auf rund 25'000 zurückgegangen (blaue Linie). Unter den Commercials sind u. a. Händler und Produzenten, die ihr Hedges reduziert haben, weil sie z. B. einen höheren Silberpreis erwarten. Umso weniger short die Commercials, umso besser tendenziell.

https://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten

Silber
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-05-21_at_00-37-37_cot_-....png (verkleinert auf 52%) vergrößern
screenshot_2022-05-21_at_00-37-37_cot_-....png

21.05.22 00:59
1

3530 Postings, 2048 Tage KatzenpiratBei Platin waren vor 2 Wochen

sogar die Large Speculators netto-short (rote Linie), wir sahen aber trotzdem keinen grossen Move beim Platinpreis nach oben. Eine Garantie für steigende Preise ist eine netto-short Positionierung der Specs nicht, tendenziell ist es aber besser.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-05-21_at_00-48-39_cot_-....png (verkleinert auf 52%) vergrößern
screenshot_2022-05-21_at_00-48-39_cot_-....png

21.05.22 01:17

3530 Postings, 2048 Tage KatzenpiratAngeln

UBS, ich wohne in der Nähe des Vierwaldstättersees. Da kann man gut "Würmer baden". Du willst einen K20 mitbringen. Meinst du wirklich das?
https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrungsanlage_K20

Vierwaldstättersee
Von hier fliesst die am Gotthard entstandene Reuss weiter in die Aaare und dann bei Koblenz in den Rhein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Reuss_(Fluss)  
Angehängte Grafik:
vierwald4.png
vierwald4.png

21.05.22 08:34
1

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiDie Börsen in Kanada sind am Montag geschlossen!

Victoria Day ? die US Märkte sind geöffnet.  

21.05.22 09:16

8410 Postings, 5926 Tage Bozkaschi@steve : COT

Grundsätzlich beobachte ich die Veränderung der Commercials unter ihnen sind die Bänkster aber auch zu einem kleineren Teil Produzenten die ihre Produktion hedgen so wie Katze schon geschrieben hat.
Da gilt es das Verhältnis und die Veränderung der Long/Short Positionen zu beobachten.Je kleiner die Commercial Shorts desto besser.Im Gegenzug ist es natürlich auch gut wenn Large Specs (Hedge Fonds etc.) immer skeptischer werden und wiederum ihre Shorts erhöhen und ihre Longs reduzieren.Das gleiche dann natürlich auch bei small spec.
Das Open Interest ist die Anzahl aller offenen Kontrakte , ein sinkendes Open Interest ist im allgemeinen auch Positiv zu werten.

Im Grunde ist das für mich eine Richtlinie um zu sehen wie bullisch der Markt ist und ob extrem Positionen eingenommen wurden.Es ist aber keine Garantie ob und wann der Markt schwenkt.
Im Grunde kann man sagen wenn die Positionen stimmen (Commercials kleine short , Speculators große short) darf der Markt ohne äußere Einflüsse frei entscheiden.Wir sehen dann keine G&S Verkäufe die nicht ins Bild passen.  

21.05.22 09:22

8410 Postings, 5926 Tage BozkaschiSilber Ist der Boden nun erreicht

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1725 | 1726 | 1727 | 1727   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: schnurrbert, räuber1
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln