finanzen.net

Afrikaner stößt Kleinkind vor ICE -tot

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 06.08.19 20:00
eröffnet am: 29.07.19 14:26 von: n1608 Anzahl Beiträge: 214
neuester Beitrag: 06.08.19 20:00 von: BigSpender Leser gesamt: 6796
davon Heute: 2
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

29.07.19 14:26
21

4809 Postings, 7361 Tage n1608Afrikaner stößt Kleinkind vor ICE -tot

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
188 Postings ausgeblendet.

31.07.19 16:17
1

592 Postings, 1169 Tage alitheiaRichtig geantwortet

Ich würde die eigenen Texte lesen und dann weinen gehen.
Kommentar 192 erfüllt alle Bedingungen von 190.  

31.07.19 16:21
3

1467 Postings, 378 Tage Salat19#193 Das ist so falsch, dass man die Hoffnung

aufgibt, überhaupt echte Menschen hier vor sich zu haben..

NIEMAND, der nicht sofort nach Krieg und Massaker schreit, ist deswegen gleich "Verteidiger dieses Mordes.." wie du es nennst...  geh mal bitte zum Arzt  

31.07.19 16:23
1

592 Postings, 1169 Tage alitheiaAufgeregt?

Ihr seid die Guten, alles klar. Kinder sterben, Pech gehabt.
Kranker Typ!  

31.07.19 16:25
1

1467 Postings, 378 Tage Salat19#195 Krank? Oder einfach nur intelligent

31.07.19 16:27

13 Postings, 213 Tage AlternatLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 01.08.19 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Unseriöse Nachfolge-ID

 

 

31.07.19 19:07
3

50987 Postings, 5133 Tage Radelfan...und wieder einer mehr auf meiner Liste...

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

31.07.19 19:40
2

7307 Postings, 3356 Tage D2ChrisBildzeitung zur Hetze durch AFD Politiker

31.07.19 19:53
3

50987 Postings, 5133 Tage Radelfan#199 Gerade dieses Blatt würde ich nicht

als Speerspitze gegen die AfD bezeichnen!

Sie hängt ihr Mäntelchen nur allzuoft in den Wind und bereitet mit Angriffen auf die Bundesregierung eher der AfD den Weg an die Macht.

Mir drängen sich da immer wieder Parallelen zu den Erzeugnissen des Herrn Hugenberg auf!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

31.07.19 20:03
12

651 Postings, 418 Tage Jamina#1 Warum ich die Grünen nie nie wählen werde !

Die Mutter fährt mit dem Zug   ( Ökologisch um den Co2 zu reduzieren )
Da es Bevölkerungsmäßig immer mehr Menschen werden die kommen und ihren Klimaabdruck in Deutschland hinterlassen
Dabei wird sie von einem "Vorzeigeasylanten" mit ihren Kind in den Tod gestoßen.
( Den Titel Vorbildlicher Asylant wieder was von den Grünen)
(vielleicht geretten durch das Mittelmeer von Booten ) oder auch nicht -  was auch immer
ihm wurde so laut grünen ein besseres Leben ermöglicht - wodurch er sich wohl  eine Psychologische Erkrankung breit machte
bezahlt von dem Steuergeld und den Schweiß den diese Mutter und ihre Familie ( Vorfahren) hart erarbeitet haben
mit gut Glück konnt sie den Tod entkommen, aber ob das so gut für sie war weiterzuleben damit :
einen lieben Sohn auf diese Weise verloren zu haben

So was wird jetzt von den ganzen linken und grünen die übrigens meiner Meinung nach eine Ideologische Gehirnwäsche von anderen Staaten haben die von Flüchtlingskrise profitieren da sie weniger Menschen werden sagen

War ein Einzelfall
Der arme Asylant hat wohl nicht alles bekommen


Ich habe dies ganze blöde Asylshice schon so richtig satt !!!

Dieses ganz sinnlose Theater wir müssen irgendwelche Menschen retten ist einfach nur so dermaßen krank dieses Nazigeblärre das kann es wohl nicht sein  

31.07.19 20:38
12

4945 Postings, 2632 Tage Motzerdie Situation in Deutschland...

...ist äußerst bedrückend. Es gibt eine offizielle Meinung zum Thema "Flüchtlinge", von der man nicht abweichen darf, wenn man nicht als rechtspopulistisch und rassistisch gelten will.

Diese Meinung wird von fast allen Institutionen vertreten:
- Parteien (bis auf AfD)
- Verwaltungen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene
- Medien (außer den sog. Alternativmedien)
- Gewerkschaften
- Kirchen
- Universitäten + Schulen
- Verbände

Im Endeffekt ist es eine Gleichschaltung. Kritische Sichtweisen sind tabu. Am Arbeitsplatz kann es gefährlich sein, offen seine Meinung zu sagen.

Wie wird es weiter gehen? Ich fürchte, dass die Deutschen erst aufwachen, wenn es noch viel schlimmer wird. Die Frage ist, ob es dann nicht zu spät ist.
 

31.07.19 20:43

176336 Postings, 6723 Tage GrinchMann oder Maus?

-----------
Grinch die Boardlegende!

31.07.19 21:09

226 Postings, 288 Tage Graf RotzIn der Bild

wurde heute groß und breit dargelegt, wie Rechte von der AfD das Vorkommnis instrumentalisieren!  

31.07.19 21:29
5

4926 Postings, 1823 Tage manchaVerdeTja, dass

instrumentalisieren gehört zum Politik Business!

Da macht aber die AfD nichts anderes als das was SPD, Linke, Grüne nach dem Mord an Lübcke oder den Vorfällen von Chemnitz auch getan haben!

Besonders krass war's in Chemnitz - wo niemand körperlich zu Schaden gekommen ist....also, klar natürlich gabs einen Toten. Aber um den ging's ja nicht sondern nur um die Hetzjagden danach.

So postete die "schöne Kathi" alias Katharina Schulze von den bayrischen Grünen schon wenige Stunden später  ein Video, wo sie eingangs einen kurzen knappen Pflichtsatz wie leid ihr der Tote tun würde sagt, um dann kräftig abzuledern über den "braunem Mob", der Hetzjagden auf Menschen durch die ganze Stadt mache usw.

Also, da steht die AfD den Grünen in nichts nach.  

31.07.19 21:46

226 Postings, 288 Tage Graf Rotz#205 Stimmt,

aber ich hätte es mal wohltuend gefunden, wenn die AfD von dieser allgemeinen Politikerunart des Instrumentalisierens selbst tragischster Ereignisse abgesehen hätte.  

31.07.19 21:47
5

961 Postings, 629 Tage gdchshabt ihr schon das aus Dortmund mitbekommen:

nicht nur am Bahnsteig ist es gefährlich, hier hat ein Afghane seine Frau (oder Ex?)  erstochen ("Der Westen" berichtet von 70 Messerstichen)  und in einem Reisekoffer verstaut , MDR  berichtet mal ein wenig mehr :

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/zwickau/...erder-zwickau-100.html

... und hier die Version vom WDR mit einem "Mann", schön zensiert mal wieder :

https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/...uetgendortmund-100.html

 

31.07.19 21:51
5

2351 Postings, 732 Tage TheLeo1987#202

Besser kann man es nicht formulieren!

Grenzt an eine linke Diktatur, was in diesem Land abgeht.

Bin echt ratlos...  

31.07.19 22:16
3

13 Postings, 213 Tage AlternatLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 01.08.19 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Unseriöse Nachfolge-ID

 

 

01.08.19 10:20
2

7712 Postings, 3599 Tage mannilueLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 05.08.19 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

01.08.19 12:07
2

1257 Postings, 289 Tage Philipp Robert#190-96. Die Dummen im Lande - Symptomatik

In welchen Kreisen der deutschen Bevölkerung die von @Alitheia konstatierte pathologische Denkschwäche zu verorten ist, sollte aus einer "Kontroverse" auf Twitter zwischen dem SPD-Promi Ralf Stegner und einem Nutzer mit dem vielversprechenden Namen DerSachse erkennbar werden.
Für wen hält Stegner den Kopf hin ? - Das ist hier die Frage.
Besonders erhellend erscheint die Reaktion des "Sachsen" auf die von Stegner eher diskret in seinen Tweet eingeflochtene Kritik an einer im aktuellen Kontext ziemlich unangemessenen, beinahe dümmlichen, den Grünen zugeschriebenen  Auslassung, in der erhöhte Vorsicht am Bahnsteig angemahnt wird.*

Steegner:     https://twitter.com/Ralf_Stegner/status/1156452533088456704
DerSachse:  https://twitter.com/DerSachse6/status/1156658912654962690
-----------
*Quelle ein m.E. als vergleichsweise sublime Hetze daherkommender Beitrag in der "Jungen Freiheit"
https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/...L7DgqLNEcj7AThGk
 

01.08.19 12:30
2

5283 Postings, 632 Tage MuhaklBei 0 Obergrenze

wären so Taten kaum möglich
Bin weiterhin absoluter 0 Obergrenzen-Befürworter  

01.08.19 19:36
3

961 Postings, 629 Tage gdchsStuttgart schon mitbekommen ?

Dort hat gestern ein  Syrer (kam angeblich 2015 nach D) einen  deutschen Bekannten wegen Streits mit einem Schwert getötet - na ein Glück das  D laut Merkel+Co und ÖR immer sicherer wird , bei so vielen Nachrichten könnte man ja sonst glatt das Gegenteil denken!

 

05.08.19 08:05
2

3242 Postings, 6380 Tage DingWer hatte den Täter in Frankfurt ermutigt?

oder was?
Ist diese Frage schon gestellt worden? Oder wurde sie sogar schon beantwortet?

https://web.de/magazine/politik/...trumps-rhetorik-entbrannt-33905278

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Mehrere Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld an dem Massaker in El Paso. Und sie fordern einmal mehr eine Verschärfung der Waffengesetze.
 

05.08.19 12:47

3242 Postings, 6380 Tage DingWer hatte den Täter in Frankfurt ermutigt?

Hinweise erbeten  

06.08.19 20:00
1

53012 Postings, 4071 Tage BigSpenderes gibt noch Gerechtigkeit

Moderation zu #32 wurde aufgehoben.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866