Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 69 von 331
neuester Beitrag: 25.11.20 09:33
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8270
neuester Beitrag: 25.11.20 09:33 von: Smeagul Leser gesamt: 925332
davon Heute: 761
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 | ... | 331   

02.07.19 21:35

1 Posting, 513 Tage Rmzn06Thy

wir werden diese Woche wieder 11,xx € wieder sehen wie es Aussicht.  

02.07.19 23:38

2177 Postings, 1384 Tage AktienvogelRmzn06

...und für diesen Geistesblitz heute angemeldet?  

03.07.19 07:55

7842 Postings, 5089 Tage TykoPessimismus

Warum?
Finde seit Wochen keine negative Meldung ...
Einzig das die Leerverkäufer noch da sind...
Also einfach abwarten und zu den Kursen zukaufen wo ein Widerstand ist.
Heute hoffe ich auf Unterstützung 12,50...Limit kauf bei 12,- eingestellt...
Somit komme ich halt noch mal günstig rein wenn die Attacke der LV kommen sollte...
Im Herbst beginnt dann Jahresendralley....
Oder einer anderer Meinung?
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

03.07.19 08:17

9848 Postings, 2869 Tage BÜRSCHENMeine Güte ich komme mir vor wie

im Phantasia-Land lauer Hellseher und Zauberer ! Um was für eine Jahresendrally sollte es sich handeln ??

Thyssenweit über das üblich Maß verschuldet

Ganz Ganz schlechte Stahlsparte

Auch die anderen Sparte mehr als negativ

Außer Aufzugssprte gibts hier rtein gar nichts positives zu Vermelden ihr Träumer !!

Das ist Fakt ihr Schönredener !  

03.07.19 08:28
1

7842 Postings, 5089 Tage TykoBürschen

Keiner redet von einem gesundem Unternehmen....
Aber Pleite ist TK auf keinen Fall
Keiner zwingt Dich zu investieren...
Und werden sehen wer am Ende des Jahres lacht..
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

03.07.19 09:15

1039 Postings, 2813 Tage hasenzahn22Regulierung

das müsste per Gesetz verboten werden - Leerverkäufe!!

Wenn man sieht, was die für eine Macht/Kraft/Wucht haben - von Montag 13,20 auf jetzt 12,45 - also ca. 7% Minus ohne irgendwelche News und bei stabilem Gesamtmarkt... und alles nachweislich durch erlaubte Manipulation!!

Ich bin entsetzt und geschockt - das sind für mich keine Kaufleute!!  

03.07.19 09:20

9848 Postings, 2869 Tage BÜRSCHENAch Hasenzahn du Träumer

Die ganze Welt besteht doch nur noch aus Lug und Betrug warum regst Du Dich so auf.

Entweder Du hälst es aus oder Du gehst vor die Hunde !

In diesem Land hast du gar nichts mehr zu erwarten das ist dir doch wohl klar oder ??

 

03.07.19 09:42

26282 Postings, 4012 Tage WeltenbummlerHoffentlich halten dieses mal die 11,2 ?

sonst geht es bis 9,5 ?  

03.07.19 09:50
2

1841 Postings, 5537 Tage MausbeerMein Gott

Täglich hier im ThyssenKrupp-Forum das Gejammere um die bösen LV. Jeder zweite Kommentar. Wenn der Kurs in einer Woche um 7% ohne News fällt ist es Marktmanipulation. Wenn der Kurs in einer Woche um 7% ohne News steigt ist es in Ordnung. Einfach mal überlegen, dass man zum falschen Zeitpunkt eingestiegen ist geht ja nicht.


 

03.07.19 10:26

4756 Postings, 1630 Tage nba1232Leerverkäufer

machen den handel einfach schneller
sonst bräuchte es mehrere  jahre das die aktie von 20 auf 11 fällt
nun halt in ein paar monaten

mann muss einfach sehen was die leerverkäufer einem schenken !

enorm niedrige Kurse

als wahrer Value investor gibt es nicht schöneres

 

03.07.19 11:56

69 Postings, 651 Tage sailermidie Analysten

heute sind ja nicht gerade positiv gestimmt. Kursziel 12 Euro? Ernsthaft? schon ein Wahnsinn mit einem EK von 13 Euro schlecht beraten zu sein.  

03.07.19 11:59

474 Postings, 2382 Tage stksat|228737186Mir gefällt der Kurs

die Schübe und Anläufe nach unten verlieren extrem an Dampf.. es macht z.b. heute den Eindruck, als ob beim Versuch des Runterdrückens des Kurses gleich Käufer findet und es nicht mehr so recht gelingen mag.

Ich denke, das Schlimmste bei Thyssen ist hinter uns.
 

03.07.19 12:00

4756 Postings, 1630 Tage nba1232Naja die müssen Auftraggeber

Zufrieden stellen
Der DAX und dow Ziehen an die Leerverkäufer müssen noch enorm viele Aktien zurück kaufen.... Da hilft jede negative Analyse....  

03.07.19 12:06

69 Postings, 651 Tage sailermiEuer Wort in Gottes Ohr

nur was passiert wenn der DAX einbricht wenn wir die positive Stimmung schon nicht nutzen können und Gründe/Unsicherheiten für einen Dämpfer gibt es genug  

03.07.19 12:10
3

474 Postings, 2382 Tage stksat|228737186Wenn der Gesamtmarkt einbricht..

.. ist Thyssen unser geringstes Problem ^^  

04.07.19 08:43

1101 Postings, 4128 Tage hollysuhSieht gut aus hat sich sehr gut gefangen

kleiner Schwung bis 12,55 und vielleicht könnten man die Aktie heute wo die Ami nicht drücken können
den Kurs über 13,50 bringen, dann hätten die Shortis morgen richtig Probleme.
 

04.07.19 08:55

1 Posting, 516 Tage lichtenbergreBÜRSCHEN:

was machst du überhaupt an der börse , wenn du alles scheisse findest ? komischerweise treibst du dich immer da rum wo die kurse fallen bist du rentner und siehst das schlechtreden als dein hobby ?  

04.07.19 09:33

1039 Postings, 2813 Tage hasenzahn22Osram

wenn bei Thyssen eine Nachricht kommt bezüglich Angebot Kone passiert das gleiche wie bei Osram, nur doppelt so hoch!! Darauf warte ich und darauf freue ich mich!!  

04.07.19 09:48

237 Postings, 2666 Tage lazoFürchte,

dass es hier keine ähnlichen Nachrichten geben wird...deshalb geht's hier wie so oft nur in eine Richtung, nämlich nach unten...hier wird nur viel Erzählt, aber gehandelt wird nie..und wenn sie mal was machen, scheitert es an irgend einer Behörde oder dem mächtigen BR...  

04.07.19 10:13

1101 Postings, 4128 Tage hollysuh12,57 berüht jetzt noch zur 13,50:) Muss heute

passieren ein perfekter Tag:)  

04.07.19 11:14

1101 Postings, 4128 Tage hollysuhBis jetzt läuft es gut:) Wenn wir die 13,50 heute

schaffen dann sehen wir morgen wenn die Amis aufmachen die 14 + damit wir endlich aus diesem Loch
rauskommen.  

04.07.19 12:29

2285 Postings, 2473 Tage KuzeyChartmäßig geht es erstmal Richtung

12 und nicht 13. Unter 12 kommt dann der nächste Versuch für nach oben.  

04.07.19 12:30

1101 Postings, 4128 Tage hollysuhJap hat nicht geklappt schade

04.07.19 13:29
1

178 Postings, 511 Tage tobixxxmetzler

senkt thyssen auf sell kz 9,70, begründung, mit dem aufzugs ipo gewinnt thyssen zwar zeit, abe rlöst keine problem und steht vor gewinnwarnung

sehe ich genauso , die machen ipo und verkaufen alle paar monate weitere "elevator" aktien, um damit immer die löcher zu stopfen, bis nichts mehr da ist

in meinen augen wäre es sinnvoller, an kone komplett  zu verkaufen, die schulden zurückzuzahlen, stahlsparte schliessen und zukunftsträchtiges geschäft zu investieren  

04.07.19 14:20

26282 Postings, 4012 Tage WeltenbummlerAufzugsparte soll an die Börse in 2020 schaffen di

die es vielleicht.

Metzler stuft ThyssenKrupp von Hold auf Sell ab und senkt das Kursziel von ?11,70 auf ?9,70. / Quelle: Guidants News  

Seite: 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 | ... | 331   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln