finanzen.net

Zukunft gesichert!

Seite 12 von 1544
neuester Beitrag: 19.08.15 20:27
eröffnet am: 30.09.08 14:35 von: brunneta Anzahl Beiträge: 38581
neuester Beitrag: 19.08.15 20:27 von: surya108 Leser gesamt: 3885606
davon Heute: 78
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1544   

16.09.09 18:35

185 Postings, 4956 Tage bergziegedas sieht doch schon ganz gut aus,

ES WIRD !


An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil  

16.09.09 22:00

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ Forsyth

Genau so ist es. Ich glaube darin steckt Potenzial. Aber die Basher bewegen den Kurs auch, indem sie Leute verunsichern. Ich habe nun den Rücksetzer genutzt und mache es wieder.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

17.09.09 09:16
1

356 Postings, 3994 Tage vinorwird da nun massiv abgeladen oder massiv gekauft

ich blick da im momment bei den ordergrössen nicht durch , aber da immer ins bid geschmissen wird , wird abgeladen oder handelt da einer mit sich selber ?  

18.09.09 15:13

82 Postings, 3965 Tage Sven-Torga?? ist noch jemand investiert??

18.09.09 15:56

3983 Postings, 4194 Tage pepask@sven-torga

ja du bist nicht alleine auf weiter Flur.
L.G. Pepask  

18.09.09 16:01

588 Postings, 4022 Tage PollyannaBin auch dabei

kaufe wöchentlich zu! :) Meine Meinung zu IQ - > Ende 09 sind wir bei 0,40?  

18.09.09 19:52

63 Postings, 3932 Tage stoldo84..

ich werd erstmal warten wie die KE anschlägt , verpass dann zwar sicher etwas aber macht ja nix .. viel Glück euch .  

18.09.09 21:05

7450 Postings, 5253 Tage 2teSpitzeInvestiert?

Seit Jahren.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

18.09.09 21:06

7450 Postings, 5253 Tage 2teSpitzePardon!

Falscher Thread!
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

18.09.09 22:38

2615 Postings, 7102 Tage BengaliIch warte auch

Bin schon seit 15,6 Cents dabei. Hatte leider den Einstieg bei 11 Cents verpasst.  Denke hier sind einige Stücke langfristig nicht verkehrt.  

20.09.09 19:27

7197 Postings, 3999 Tage AND1vorsicht - reine zockeraktie !!

ich glaube der artikel von ard über iq power trifft's ziemlich genau. ich würde aussteigen, wenn's noch nicht zu spät ist. meiner meinung nach gehts hier sehr bald wieder steil nach unten (spätestens, wenn der rest der 300 mio !! aktien aus der kapitalerhöhung auf den markt kommt).

boerse.ard.de/content.jsp

 

Adhoc-Mitteilung vom 15.09.2009

iQ Power AG verzeichnet erste Tranche der Kapitalerhöhung

Gestützt auf die Beschlüsse der Generalversammlung vom 9. Juli 2009 wurde das Aktienkapital der Schweizer iQ Power AG (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, Symbol: IQPB) mit Wirkung per 14. September 2009 in einer ersten Tranche durch Ausgabe von 78.321.580 voll liberierten Namenaktien zu nominal je CHF 0,03 und zu einem Ausgabepreis von je EUR 0,0455 um CHF 2.349.647.40 erhöht.

Der Ausgabepreis von insgesamt EUR 3.563.631,95 wurde unter Ausschluss des Bezugsrechtes der Aktionäre durch Liberierung in bar im Betrag von EUR 1.000.050,00 und durch Verrechnung mit Forderungen gegenüber der Gesellschaft in der Höhe von EUR 2.563.581,95 durch zwei Großinvestoren geleistet.

 

soso, der ausgabepreis beträgt also 0,0455 €. und zum großteil fließt dem unternehmen gar kein geld zu, da irgendwelche forderungen verrechnet werden. ich glaube, da kann sich jeder seinen eigenen reim drauf machen, wie schnell die 2 unbekannten großinvestoren ihren tatsächlichen einsatz von 1 mio € wieder rein haben, wenn sie ihre gezeichneten aktien verkaufen ;-)

 

und wie oft haben die eigentlich schon das joint venture mit dem koreanischen investor abgeschlossen ? *haha*

 

Auszug aus Adhoc-Mitteilung vom 29.04.2008

DAEWOO wird neuer Joint Venture Partner von iQ Power in Südkorea

Zug - Die iQ Power AG (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, IQPB), Entwickler und Produzent innovativer Batteriesysteme, hat sich in Südkorea eine neue, aussichtsreiche Perspektive erarbeitet: Mit DAEWOO International Inc. (DWIC), dem bedeutendsten südkoreanischen Handelshaus in den Bereichen Metalle, Rohstoffe und Automotive Parts, gewann die iQ Power AG einen starken Partner für das Joint-Venture in Südkorea. DWIC wird in 2008 voraussichtlich über 5 Mrd. US$ Umsatz erzielen, wovon ca. 10% auf den Bereich Automotive entfallen. Nach intensiven Verhandlungen wurden jetzt alle wesentlichen Parameter einer Kooperation verhandelt und unterschrieben. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf Vertrieb durch DWIC, Lizenzen von iQ Power AG und Produktion durch iQ Power Asia.

DWIC wird sich mittels einer Kapitalerhöhung an der iQ Power Asia Ltd. als zusätzlicher Joint-Venture-Partner beteiligen. Spätestens im Juni wird die Barkapitalerhöhung um 4.000.000.000 Won, umgerechnet rund 2,9 Mio. Euro an der iQ Power Asia Inc. durchgeführt. Die Anteile an der iQ Power Asia Inc. betragen dann: DWIC: 20%, KG Power: 48%, iQ Power AG: 32%.


Auszug aus Adhoc-Mitteilung vom 09.09.2009

iQ Power AG: Schlüssel-Kooperation mit großem asiatischen Handelshaus unterzeichnet

Zug - Die Schweizer iQ Power AG (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, Symbol: IQPB) unterzeichnete dieser Tage ein Vertriebsabkommen mit Koreas größtem Handelshaus, der Daewoo International Corporation (DWIC). Die Vertragsunterzeichnung fand in der Unternehmenszentrale von Daewoo in Seoul statt.

Daewoo wird sich außerdem mit einem Betrag von 2,3 Millionen Euro am bestehenden koreanischen Joint Venture iQ Power Asia beteiligen und erwirbt damit einen Anteil von 20 Prozent an diesem Joint-Venture. Der Anteil der iQ Power AG an dem Joint Venture beträgt nach dieser Kapitalerhöhung 32 Prozent.

 

auch sehr lustig, wie reißerisch diese mitteilungen immer verfasst werden um den unbedarften kleinanleger zu locken: da erfährt man, wieviel umsatz daewoo macht (sehr interessant) oder dass die vertragsunterzeichnung in der zentrale in seoul stattfand (auch sehr spannend)...

 

diejenigen, die hier auf eine trendwende (vgl.a. empfehlung im "der aktionär") hoffen, können eigentlich nur bemitleidet werden.

 

PS: wie immer nur meine eigene bescheidene meinung und keine kauf-/verkaufempfehlung !!

 

 

20.09.09 21:26

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ And1

Was hast du denn für ein Problem? Hast Du dein ganzes Geld verzockt als es abwärts ging?
Jetzt sind die Nachrichten gut und es geht aufwärts.
Mach doch den Leuten keine Angst. Das ist doch Quatsch was Du erzählst.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

20.09.09 22:30

7197 Postings, 3999 Tage AND1glueckskeks

nein, in solche "unternehmen" würde ich niemals geld investieren. nicht mal zum zocken. allerdings bin ich in pennystocks investiert (gewesen). infineon war zB auch mal pennystock, allerdings ein unternehmen mit informationspolitik und realen umsätzen ;-)

man wird doch gewisse dinge nochmal hinterfragen bzw. seine meinung äußern dürfen, ist ja schließlich ein forum hier. manch einer wird mir später vlt. mal dankbar sein. war auf der suche nach einem investment im bereich batterien nur zufällig auf diesen thread bzw. wert gestoßen und hab mal ein bisschen zu dem "unternehmen" nachgelesen. das ergebnis habe ich halt mal hier eingestellt. nicht mehr und nicht weniger ;-)

im übrigen kannst du die frage scheinbar auch nicht beantworten, warum die vertragsunterzeichnung mit daewoo mehrmals erfolgte bzw. vom "unternehmen" mehrmals per adhoc mitgeteilt wurde?! und dass die kapitalerhöhung über 300 mio aktien, für die es im übrigen keine haltefristen gibt, ein geschmäckle hat, wirst du ja auch nicht abstreiten können.

geh einfach mal auf deren internetseite und lies dir nur mal die adhoc-mitteilung seit börsenlisting in frankfurt 2006 durch. dann bilde dir nochmal 'ne meinung. wenn du dann immer noch überzeugt bist von dem "unternehmen" und der "story", dann bleib halt investiert. hab ich auch kein problem damit.

link: http://www.iqpower.com/index.php?pid=4,2

mfg

PS: verzieh mich auch schon wieder...  

21.09.09 09:45

356 Postings, 3994 Tage vinorso , diese woche sollte mal die melde kommen

das für europa produziert wird , das war ja angekündigt , das die ware zum herbst in den regalen steht !  

21.09.09 10:28
1

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ And1 & all

Die aktuellen Meldungen sinds durchweg positiv. Nur die sind wixchtig.


Gratulation an die die noch so günstig einsteigen können.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

21.09.09 12:34

82 Postings, 3965 Tage Sven-TorgaWas ist hier los??

Invetor gefunden und die Aktie fällt und fällt und fällt.
Das ist doch ne s.....!  

21.09.09 14:15
3

665 Postings, 5108 Tage GlueckskeksIch will Euch nicht zum Glück zwingen!

Aber es ist doch der Markt der fällt. Jetzt sollte man zuschlagen. Besser geht es doch nicht.

Mensch! Ihr könnt doch nicht ernsthaft glauben, dass ihr morgen mit 100% Gewinn  rausgeht
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

21.09.09 17:20

1314 Postings, 6096 Tage hauslso , hab mir auch ein paar gegönnt

21.09.09 17:45
1

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ hausl.

Gratuliere!

Lass dich nicht irre machen.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

21.09.09 19:55

4487 Postings, 3992 Tage storm 300018IQ-Power AG

Was diese woche anbelangt, bin ich ehrlich gesagt noch etwas skeptisch. Leider !!Ich kann mich natürlich auch täuschen.


Der Ertrag-Risiko-Indikator ist eine auf einen Wert zwischen null und hundert genormte Kennzahl, die neben der reinen Kursbewegung zusätzlich das Risiko in die Bewertung des jeweiligen Finanzinstruments mit einbezieht. Dabei gelten folgende grundsätzliche Regeln:

Je höher der Ertrag-Risiko-Indikator, desto besser wird die Entwicklung des betreffenden Finanzinstruments unter Performance/Risiko-Aspekten eingeschätzt. Der Ertrag-Risiko-Indikator ist umso höher (niedriger), je höher (niedriger) die prognostizierte 1-Tages-Performance bzw. 1-Monats-Performance und je niedriger (höher) die historische Volatilität des betreffenden Finanzinstruments über einen Zeitraum von 120 Tagen ausfällt. Dabei gelten folgende Abstufungen:

Wert des Ertrag-Risiko-Indikators Bewertung
100 - 81 Sehr positiv
80 - 61 Positiv
60 - 41 Neutral
40 - 21 Negativ
20 - 0 Sehr negativ

Ertrag-Risiko-Indikator 50   0/100
  36 (negativ)
Letzte Aktualisierung: 21.09.2009, 18:19

Quelle: Onvista.de  

21.09.09 20:03
1

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ Storm

Die Produktion hat gerade erst begonnen. Da gibt es noch keine Erträge.
Das dauert aber nicht mehr lange.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

22.09.09 09:27

854 Postings, 4149 Tage werder20@Glueckskeks

bist du eigentlich noch in A0MVL8 investiert? Habe lange nichts mehr von dir gelesen,hast im Frühjahr oft gepostet.Wenn ja, wie siehst du da die Lage.Deine Sichtweise über IQ gefällt mir.  

22.09.09 10:09

665 Postings, 5108 Tage Glueckskeks@ Werder20

Opel International habe ich schon vor geraumew Zeit verkauft. Die Anleger bei der Börse sind nach meiner Meinung in der Regel alle Zocker. Ich habe mir kaum noch gedanken darum gemacht. Aber ich sehe da Potenzial.
-----------
Besucht mal meine HP. http://mr-michael.cms4people.de/
Alle Börsenbriefe sind gleich, sie wollen alle euer bestes. Also vergeßt es.

22.09.09 10:15

1314 Postings, 6096 Tage hauslDie 1 Euro ist schneller da

als mancher denkt.  

22.09.09 10:23

854 Postings, 4149 Tage werder20@hausl

Wie kommst du darauf?und was heißt für dich schneller?  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1544   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750