Organic Garage WKN A2AT91 Branche Bergbau Kohle

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 23.04.24 11:00
eröffnet am: 27.06.18 10:19 von: Mr.Cashh Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 23.04.24 11:00 von: Gerd58 Leser gesamt: 39388
davon Heute: 30
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
56 Postings ausgeblendet.

01.10.20 14:36

3213 Postings, 2824 Tage Chaecka01.05.-31.07.2020

Wie lief das letzte Quartal? (alle Zahlen in 1000 CAD)

Wir erinnern uns: Das vorletzte Quartal, das in April zu Ende ging, überraschte mit einem Umsatzsprung (auf 7.953). Erstmalig konnte im April in einem Quartal ein Gewinn abgeliefert werden (189) und ein anerkennenswerter operativer Cash Flow (1.371) ebenfalls. Der Cash am Ende des Quartals 01.02.20-30.04.2020 betrug 1.208 Die spannende Frage war, ob dieser Erfolg verstetigt werden könnte.

Ich sehe daher nicht auf das Halbjahr, sondern nur auf das Quartal.
Quartal 01.05-31.07.2020:
- Umsatz: 8.064 (+1,4%)
- Ergebnis (income): - 202
- Operativer Cash Flow: 991 (-28%)
- Cash gesamt: 903 (-25%)

Warum wurde das Ergebnis des letzten Quartals um 391 schwächer? 385 erklären sich aus folgendem Sachverhalt:
A) Waren wurden teurer eingekauft (von 5.519 auf 5.721)
B) Personalaufwand stieg (von 485 auf 668)

Die sonstigen Veränderungen sind unauffällig.

Bewertung:
Verglichen mit der Situation vor einem Jahr, als die Liquidität eng wurde, steht OG heute gut da. Die Entwicklung sehe ich ebenfalls positiv, wenn man sich die letzten 8 Quartale ansieht. Auch wenn das letzte hervorragende Quartal nicht getoppt werden konnte. Was leider überhaupt nicht erklärt wurde: Der rasante Anstieg der Personalkosten. Rühmte sich OG im letzten Quartal noch damit, diese Kosten um 36% gesenkt zu haben, so wurde diese Reduktion komplett wieder «aufgeholt». Der Personalaufwand stieg um 38%! In einem Quartal!
Fast kommt es mir so vor, als sei im vorletzten Quartal getrickst worden, um wenigstens in einem Quartal einmal ein positives Ergebnis ausweisen zu können.

Liquidität ist vorhanden, Insolvenzgefahr besteht vorläufig nicht. Für mich ist diese Aktie bis auf weiteres eine Halteposition.

 

01.12.20 23:21

618 Postings, 2227 Tage SirHobelMysteriös

Heute gab es einen schönen Ausbruch. Nach nem Halt und Rückfrage bei OG konnte die sich das auch nicht erklären. Bin gespannt wie es morgen hier weiter gehen wird.  

24.12.20 16:37

10 Postings, 1302 Tage PaddiennaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

31.12.20 02:36

1239 Postings, 1301 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 08:02

2983 Postings, 1301 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 04:30

1614 Postings, 1296 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 02:41

1717 Postings, 1302 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 03:04

1937 Postings, 1290 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

10.01.21 06:13

1383 Postings, 1288 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 03:53

740 Postings, 1285 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 05:39

1221 Postings, 1284 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

25.03.21 14:14

3213 Postings, 2824 Tage ChaeckaStatus

Es gibt Charts, die so aussehen wie der von OG. Ich kenne solche Bilder zum Beispiel von Biotech-Unternehmen, die unerwartet einen viel versprechenden Wirkstoff herausbringen. Dann vervielfacht sich der Kurs.

Anders ist es hier bei OG: Niemand kann erklären, was die seit einigen Monaten andauernden Kurskapriolen für einen Hintergrund haben.
Weder wurde ein neue Laden aufgemacht, noch ist mit einem Ergebnissprung zu rechnen, noch liegt ein Übernahmeangebot vor. Lediglich ein Anbieter von "Analogkäse" (gerne auch "Veggi-Käse" genannt) wurde übernommen.

Meine Erfahrung ist, dass unerklärliche Kurssprünge kurze Beine haben und der Kurs alsbald wieder dort steht, wo er vor dem Kurssprung war.
Dafür gibt es ja eine ganze Reihe von Beispielen (z.B. SSYS).

Spannend ist es trotzdem.
 
Angehängte Grafik:
ogchart.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
ogchart.png

24.04.21 01:31

10 Postings, 1181 Tage BirgitehbxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:38

8 Postings, 1181 Tage JessicaythjaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:42

10 Postings, 1180 Tage MonikangngaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

31.05.21 15:35

6076 Postings, 5259 Tage noenoughalso ich trau dem braten hier

noch nicht ganz.................... bin aber mal auf "scharf" beobachten hier!!

aber ne Bio Aktie fehlt mir noch im Depot!!!

isch doch richtig oder!?  

20.01.22 16:13

3213 Postings, 2824 Tage ChaeckaEs wird realistischer!

Allmählich kommt der Hund zum Herrchen zurück.
Ich denke, da gibt es noch Spielraum nach unten nach den zuletzt so enttäuschenden Wachstumszahlen.  
Angehängte Grafik:
ogchart.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
ogchart.png

12.09.22 13:49

3213 Postings, 2824 Tage ChaeckaWunder gibt es eben selten!

So.
Heute stehen wir wieder dort, wo wir im August 2020 standen: Bei 6 Eurocent.
Damals gab es allerdings noch Hoffnung auf Wachstum und Gewinne. Heute sehe ich diese Hoffnung nicht mehr.
Von daher gibt es weiteren Spielraum nach unten.
 
Angehängte Grafik:
oraginchart.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
oraginchart.png

21.10.22 18:22

3213 Postings, 2824 Tage ChaeckaStatus

Heute sehen wir die 3 Cent.
Da habe ich doch einmal nachgesehen, wie die Stimmung so in den Läden ist, und wie sie von Insidern wahrgenommen wird. Und auch, was die Angestellten vom Matt halten:
https://ca.indeed.com/cmp/Www.organicgarage.com/reviews

Ich denke, das wird hier nichts mehr. Wer jetzt verkauft, bekommt vom Erlös vielleicht noch ein warmes Abendessen bezahlt.  

03.12.22 18:47

6635 Postings, 5565 Tage Kleine_prinzWürde auch Zeit..

Es kann nur besser werden...
Oragin Foods gibt Rücktritt des Teilzeit-CFO bekannt

24. November 2022 15:01 Uhr Eastern Standard Time

TORONTO--( BUSINESS WIRE )--ORAGIN Foods Inc. („ ORAGIN “ oder das „ Unternehmen “) ( TSXV: OG ) ( OTC: OGGFF ) ( FRA: 9CW ) gibt bekannt, dass der Teilzeit-Finanzvorstand des Unternehmens (the „ CFO “) ist zurückgetreten, und das Unternehmen hat Ressourcen bereitgestellt, um die Übergangszeit bis zur Einstellung eines Ersatz-CFO zu bewältigen.

Wie in der Pressemitteilung vom 23. November 2022 angekündigt, werden das Einzelhandelsgeschäft und die CPG-Sparte des Unternehmens weiter betrieben, da das Unternehmen über ausreichende Barmittel verfügt, um seine Geschäftstätigkeit fortzusetzen.

Wie am 23. November 2022 im Zusammenhang mit dem Rücktritt der unabhängigen Direktoren des Unternehmens bekannt gegeben, konnte die zur Verlängerung vorgesehene Directors & Officers Indemnity Insurance (die „ D&O-Versicherung “) des Unternehmens nur mit bestimmten Einschränkungen in Bezug auf und als verlängert werden aufgrund der Bekanntmachungen und der damit verbundenen Umstände, und das Unternehmen ist der Ansicht, dass der CFO infolgedessen seinen Rücktritt eingereicht hat, im Einklang mit den Rücktritten der unabhängigen Direktoren.

https://www.businesswire.com/news/home/20221124005324/en/Oragin-Foods-Announces-Resignation-of-Part-Time-CFO

 

03.12.22 18:59

6635 Postings, 5565 Tage Kleine_prinzHandeln vorübergehend ausgesetzt..

Bin mal gespannt ob so ein vielversprechendes unternehmen die kurve bekommt...Produkte ect... Super... Management bisher ganz schlecht..


TSX Venture Exchange Stock Maintenance Bulletins

Nachrichten bereitgestellt von

TSX Venture Exchange

23. November 2022, 19:17 Uhr ET

Teile diesen Artikel








VANCOUVER, BC , 23. November 2022 /CNW/ -

TSX-VENTURE-UNTERNEHMEN

ORAGIN FOODS INC. („OG“)
BULLETIN-TYP: Aussetzen
BULLETIN-DATUM: 23. November 2022
TSX Venture Tier 1-Unternehmen

Gemäß dem Bulletin der TSX Venture Exchange („TSXV“) vom 22. November 2022 und der Pressemitteilung des Unternehmens vom 23. November 2022 , die mit der Eröffnung am Freitag, den 25. November 2022 in Kraft tritt, wird der Handel mit den Aktien des Unternehmens stattfinden wegen Nichteinhaltung der Börsenanforderungen ausgesetzt, da das Unternehmen weniger als drei Direktoren hat.

Den Mitgliedern ist es während des Zeitraums der Aussetzung oder bis auf weiteres untersagt, mit den Wertpapieren der Gesellschaft zu handeln.

https://www-newswire-ca.translate.goog/news-releases/tsx-venture-exchange-stock-maintenance-bulletins-852885648.html?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp

 

03.12.22 19:23

6635 Postings, 5565 Tage Kleine_prinzORAGIN FOODS INC ist zur Zeit

wie eine wette abschließen..Entweder es geht gut aus oder auch nicht.. :-D

Die waren auf ein guten weg und dann kam Corona...

Ich glaube die 4 so große läden in Toronto sind einfach zuviel..

 

19.07.23 11:40

3213 Postings, 2824 Tage ChaeckaExitus

Dieses Buch können wir wohl schliessen.
 
Angehängte Grafik:
oraginamende.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
oraginamende.png

23.04.24 11:00

173 Postings, 2379 Tage Gerd58... die Bücher sind jetzt wohl geschlossen ...

Aus der Pressemitteilung vom 05.03.2024 https://assets-global.website-files.com/...20Corporate%2520Update.pdf
"In dem Bemühen, die Gläubiger zurückzuzahlen, unternahm das Unternehmen mehrere Versuche, eine Finanzierung und/oder eine Transaktion zu sichern, die die Gläubiger ganz oder teilweise zurückzahlen würde. Sowohl vor als auch nach dem Fälligkeitsdatum bis zur jüngsten Entscheidung, das NOI-Verfahren einzuleiten, wurden kontinuierliche Bemühungen unternommen, um eine Lösung mit den Gläubigern zu erreichen, die jedoch erfolglos blieben. ...
Oragin gibt heute bekannt, dass ihre hundertprozentigen Tochtergesellschaften, Organic Garage (Canada) Ltd. ("Organic Garage"), 2412383 Ontario Inc., 2347018 Ontario Inc., 2507158 Ontario Inc. und 2581751 Ontario Inc. (zusammen die "Lease-Tochtergesellschaften" und zusammen mit Organic Garage die "Tochtergesellschaften") ein Verfahren ("NOI Proceedings") gemäß dem Bankruptcy and Insolvency Act R.S.C., 1985, c. B-3 ("BIA") ein Verfahren ("NOI-Verfahren") ein, indem sie eine Notice of Intention to Make a Proposal gemäß Abschnitt 50.4(6) des BIA einreichten. KPMG Inc. wurde im Rahmen des NOI-Verfahrens zum Vorschlagstreuhänder bestellt....
Angesichts des NOI-Verfahrens hat Future of Cheese seinen Betrieb eingestellt, da das Unternehmen nicht mehr in der Lage ist den Betrieb dieser Tochtergesellschaft zu finanzieren. Angesichts der Komplexität der von Future of Cheese hergestellten Produkte war das Unternehmen nicht in der Lage, einen geeigneten Co-Packer zu finden, der bei der Skalierung der Marke helfen könnte. Obwohl das Unternehmen von den Kunden eine positive Resonanz auf das Produkt erhielt und Future of Cheese bei vielen Einzelhändlern sowohl im konventionellen als auch im Naturkostbereich Fuß gefasst hatte, war es für das Unternehmen finanziell nicht tragbar, die Marke weiterzuführen."

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben