mic AG: Ende der Leidenszeit ?

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 21.10.20 17:31
eröffnet am: 20.03.14 20:14 von: Raymond_Ja. Anzahl Beiträge: 3282
neuester Beitrag: 21.10.20 17:31 von: MZ01 Leser gesamt: 545919
davon Heute: 178
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   

20.03.14 20:14
8

8360 Postings, 4071 Tage Raymond_Jamesmic AG: Ende der Leidenszeit ?

mic AG heute +9,17% in Frankfurt - die aktie hat die 3 ? zurückerobert und einen dreifachboden herausgebildet, der sicherheit geben dürfte; käme es zu einem lukrativen exit, bekäme der kurs flügel !
 
Angehängte Grafik:
micag_3fach-tief.jpg
micag_3fach-tief.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
3256 Postings ausgeblendet.

26.06.20 11:35

2965 Postings, 2228 Tage freu_michTrash

Ich denke auch das etwas in die Auge haben...  

29.06.20 10:02

2965 Postings, 2228 Tage freu_michWahnsinn !!

Wirecard  trotzt Insolvenz  steigt von  1 ? auf 4 ? Aktuell ... MK von  ca  500 Mio

Mic  Aktuell  MK von 2,8 Mio und keine Insolvenz

Wenn hier richtig Umsatz rein kommt sehen wir Mic  in 2 Stunde auf  10 ?  

29.06.20 10:16

984 Postings, 984 Tage JuPePoEmpl allein zuhaus...

Bei mic gibt es nur  e i n  Gehalt, das zu zahlen ist, nämlich das von Vorstand Empl. Das sonstige Personal, das bei mic mal vorhanden war, hat er längst abgebaut.  Warum wohl ? Weil es keine Arbeit gibt, womit man dieses Personal beschäftigen könnte.
Das ändert sich wahrscheinlich erst, wenn Empl die avisierte Übernahme eines geeigneten Unternehmens gelungen ist und erst dann die übliche Büroarbeit anfällt. Außerdem hat Empl ja noch die Tochterfirmen zur Verfügung, die ihm sicherlich das eine oder andere Mal aushelfen.    

29.06.20 10:20

17838 Postings, 4608 Tage TrashMeinst

das ist echt ne Onemanshow ? Okay, viele habe ich mir jetzt auch nicht vorgestellt. Kann ja nur gut sein, weniger Mäuler zu stopfen, bis wir hier mal was erwirtschaften.

Schräg ist es aber schon ein wenig, sollte dem so sein.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

29.06.20 10:32

2965 Postings, 2228 Tage freu_michMic Kurs

ich werde das Gefühl nicht los, dass  hier einer seine Hand über Der Kurs  hält ....  

29.06.20 13:17

984 Postings, 984 Tage JuPePo#Trash

Anhaltspunkt für meine Annahme sind - neben entsprechenden gelegentlichen Äußerungen von Empl - die Unternehmenszahlen von mic auf ARIVA  in der Bilanz 2018.  Dort ist unter der Rubrik Personal nur eine Person ausgewiesen mit einem Jahresgehalt von 200.000 ?.  Unschwer zu erahnen, dass das nur Empl selbst bzw. sein Gehalt sein kann.
Das war, nachdem Empl den Laden riguros  "ausgemistet" hat. Es deutet nichts darauf hin, dass Empl in der Zwischenzeit bei mic wieder Personal aufgestockt hat. Warum auch ?  Die Firma liegt ja - abgesehen von der Person Empl - operativ praktisch (noch) im Dornröschenschlaf.  

30.06.20 10:17

984 Postings, 984 Tage JuPePoIch postete absichtlich...

Dornröschenschlaf und nicht Tiefschlaf. Der Unterschied ist bekanntlich, dass das Dornröschen (sinnbildlich für mic) ja irgendwann von einem Prinzen wieder zum Leben erweckt wurde und danach eine goldene Zeit für alle anbrach.  
Es wird sich allerdings noch herausstellen müssen, ob Vorstand Empl dieser "Prinz" ist. Um es weiter sinnbildlich auszudrücken:  Im Moment ist er zwar auf gutem Weg, hat aber  das Dornengestrüpp noch nicht ganz überwunden, um zum Ziel zu gelangen.  

07.07.20 13:45

984 Postings, 984 Tage JuPePoIm 3-Monats-Chart...

bildet sich seit knapp 2  Monaten so was wie ein Boden aus - Tendenz steigend. Könnte mir vorstellen, dass sich dieser Trend - wenn auch langsam - fortsetzt , vorausgesetzt natürlich, es kommt nicht nochmal eine Hiobsbotschaft.
Zeit , jetzt zu verbilligen  oder neu einzusteigen  ?  Verlockend wäre das schon. Was Empl vor hat, hat Fantasie. Und Fantasie ist ja bekanntlich das, was an der Börse gelegentlich die Kurse treibt.
 

24.07.20 11:32

2965 Postings, 2228 Tage freu_michBald muss was kommen..

Es ist schon 4 Monate her ( KE ) irgendwann muss Empl zu Wort melden ..  

12.08.20 13:23

984 Postings, 984 Tage JuPePomic weiter im Dornröschenschlaf...

und Vorstand Empl weiter auf der Suche ?  Man weiß es nicht, da er ja nichts Entsprechendes kommuniziert.  Als Shareholder bleibt einem nichts anderes übrig, als ihm weiter zu vertrauen und darauf zu hoffen, dass dieses Vertrauen nicht enttäuscht wird.
Immerhin hat Empl noblerweise seine Vorstandsbezüge für 2019 von zuvor 200.000 ? auf die Hälfte reduziert (freiwillig ?) - so ist es zumindest den von ARIVA publizierten Kennzahlen zum Unternehmen zu entnehmen (Personalkosten für 2019).    

18.08.20 13:35

17838 Postings, 4608 Tage TrashCashburn

dann ja auch überschaubar. Könnte so langsam formen annehmen. Gibt dann ja jetzt kaum noch "echte Ausgaben" und bei der Suche nach DEM  Player für ein aktives , operatives Geschäft sollte man wirklich gewissenhaft suchen. Entweder man glaubt da an eine Story oder nicht, hinsichtlich positionieren.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

19.08.20 18:46

984 Postings, 984 Tage JuPePoCharttechnisch sieht´s gut aus...

Um es mit den Worten von User Trash zu sagen : Da positionieren sich wohl Einige, weil sie an die Story glauben.  Wer geht mit ?    

21.08.20 10:37

17838 Postings, 4608 Tage TrashMic

ist nach der Transformation ja nicht weniger als ein völlig neues Unternehmen , Stichpunkt Reverse IPO, was ja nichts anderes als die Implementierung eines nicht-börsennotierten Company in den MIC-Börsenmantel ist. Um Investoren zur Teilnahme an notwendigen Sachkapitalmaßnahmen zu motivieren muss schon was handfestes vorhanden sein. Anleihen wurden ja auch erwähnt um eine Übernahme zu stemmen. Das zeichnen Kapitalgeber ohne Futter nicht mal so. Kurz: Empl wählt hoffentlich weise und das braucht gewisse Zeit.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

25.08.20 12:27

966 Postings, 4149 Tage b336870Schaut, Schaut

Es kommt Leben in die Mic.

War Empl tätig und hat bereits gekauft ?

Die Kurse zeigen einen Trend nach oben. ---- Schön, Schön - weiter so.
 

31.08.20 11:20

984 Postings, 984 Tage JuPePoaus dem Dornröschenschlaf erwacht ?

Fakt ist : Trotz fehlender Nachrichten macht sich der Aktienkurs seit einiger Zeit auf den Weg nach Norden.
Das kann man - wenn man will - als gutes Omen dafür sehen, dass es bei mic bald gute News zu vermelden geben könnte - mit Betonung auf  k ö n n t e .  

31.08.20 11:27

66 Postings, 412 Tage midian1Die Umsätze...

? sind aber noch relativ dünn und der Spread hingegen sehr hoch. So ganz traue ich dem Frieden noch nicht. Eine fundamentale Unterfütterung ist nötig!  

31.08.20 12:41

984 Postings, 984 Tage JuPePosehr richtig...

Einen steigenden Aktienkurs hatten wir bei mic schon öfters - um dann zu erleben, dass er ein ums andere Mal  wieder einbrach.  Insofern ist Skepsis immer angebracht.  

09.09.20 14:39

2965 Postings, 2228 Tage freu_michhaben sie gekauft ??

https://www.mic-ag.eu/2020/04/02/...tung-von-steuerrueckerstattungen/

Zudem verpflichtet sich der Vorstand Teile seines künftigen Gehalts aus seinem Dienstverhältnis mit der Gesellschaft in Aktien der mic AG zu reinvestieren. Ebenso ist der Aufsichtsrat bereit, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bis zu 50 % der Aufsichtsratsvergütungen für das Jahr 2020 in Aktien zu erhalten oder für den entsprechenden Betrag Aktien zu erwerben.

 

10.09.20 15:22

984 Postings, 984 Tage JuPePoKäufe / Verkäufe ...

von Vorständen bzw. Aufsichtsräten müssen offengelegt - sprich publiziert - werden.
Da dies meines Wissens bislang nicht erfolgte, kann man davon ausgehen, dass die Herrschaften ihr Pulver so lange trocken halten, bis die lang erwartete Hammermeldung  einer operativen Übernahme in Sicht kommt.
Der bisherige Kursanstieg ist also nur Folge des "normalen" Marktgeschehens.    

18.09.20 09:16

59 Postings, 7387 Tage volkeruÜber 3 Monate

ist das Interview mit H.Empl jetzt her. So langsam könnte er einen Übernahmekandidaten  gefunden haben .  

22.09.20 09:23

984 Postings, 984 Tage JuPePoGefunden ja - aber nicht gekauft ...

So wie ich die Besonnenheit von Vorstand Empl einschätze, wird er warten, bis die Risiken einer
2. Coronawelle beseitigt oder im Griff sind. Denn von diesen Risiken könnten ja durchaus die Unternehmen betroffen sein, die er vielleicht (oder hoffentlich) schon im Visier hat.      

24.09.20 11:12

2965 Postings, 2228 Tage freu_michich bin erstmal hier raus

es dauert mir zu lange...  

02.10.20 12:52
1

984 Postings, 984 Tage JuPePoBestätigung meiner eigenen Einschätzung...

Edison Investment Research hat gestern ein Statement zu mic abgegeben (in englisch). Bei der Suche nach einem Übernahmeziel  scheint mic "im Plan" zu sein.  Ein Ende der Suche ist  offenbar nicht absehbar.

https://www.ariva.de/news/...ocus-remains-on-reverse-takeover-8780486

Übersetzung mit Collins:

Die Unternehmensstruktur von mic hat sich im Rahmen des Ersten H120 nicht verändert, und das Unternehmen ist noch auf der Suche nach einem umgekehrten Übernahmeziel, das es in eine operative Einheit anstelle einer Beteiligung verwandeln soll.

Die Suche nach einem umgekehrten Ziel kommt laut Management gut voran. Zur Finanzierung dieser Transaktion hatte mic zum H120 einen Netto-Cash-Betrag von 0,7 Mio. ? sowie ein potenzielles neues Eigenkapital von bis zu 6,5 Mio. ?, das von den Aktionären auf der Hauptversammlung genehmigt wurde. Der Aktienkurs ist seit unserem letzten Update im Juli um 34% gestiegen, höchstwahrscheinlich aufgrund der Nachricht von der möglichen Unternehmenstransformation.

Der Buchwert der aktuellen Beteiligungen betrug zum H120 rund 2,1 Mio. ? und entspricht zusammen mit der Netto-Cash-Position von 0,7 Mio. ?, was einem Wert je Aktie von 1,14 ? entspricht.  

15.10.20 09:48

984 Postings, 984 Tage JuPePoWeiter im Dornröschenschlaf...

befindet sich mic  - und kein Ende in Sicht.

Ich hatte nach längerer Zeit mal wieder Email-Kontakt zu Vorstand Empl um die Lage zu sondieren.
Seine Botschaft:
-  Ich muss mich einfach gedulden
-  Epi kommt in allen relevanten Punkten gut voran (Steuergutschrift, Forderungseintreibungen, Suche
   nach operativer Einheit)
-  Herr Empl schreibt abschließend: (wörtliches Zitat)  "Ich bin sehr optimistisch" .

Anmerkung meinerseits:  Wer ihm vertraut, bleibt wahrscheinlich investiert.  Immerhin entwickelt sich der Aktienkurs langsam aber stetig nach oben.  Das ist ja schon mal was (wenn´s dabei bleibt).

 

21.10.20 17:31

7 Postings, 116 Tage MZ01WIKIFOLIO

MIC AG auch im WIKIFOLIO "NEW BITS ON THE BLOCK" enthalten!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750