finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 857
neuester Beitrag: 15.10.19 20:51
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 21401
neuester Beitrag: 15.10.19 20:51 von: Rostlaube Leser gesamt: 1565159
davon Heute: 406
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
855 | 856 | 857 | 857   

26.12.18 10:39
39

32533 Postings, 2926 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
855 | 856 | 857 | 857   
21375 Postings ausgeblendet.

15.10.19 17:10

2338 Postings, 2225 Tage .slide@Eick

das sehe ich auch so.

wird spannend hinsichtlich der zinsentwicklung und gold.
der bundfuture hat mit dem fall unter 172,00% ein neues verkaufssignal geliefert.
bei gold könnte man sich in den kommenden tagen etwas eindecken.  

15.10.19 17:20
1

4468 Postings, 1373 Tage Pechvogel35DJ 27041 Rest Long ausgestoppt

15.10.19 17:29

182 Postings, 2560 Tage Kreiselrosti, (wann) hast du das eisen gefunden

bevor es heiß wurde?
und wie?  

15.10.19 17:41
1

14872 Postings, 2967 Tage lueleyHust

https://www.tradingview.com/x/qwStxsKg/

So nen res punktgenau anzulaufen ist schon sehr schön. Ansosnten hat das Systerm wiedern gute Arbeit gelöeistet. War pünktlich Long.

Bisher scheint ST im 5er zu halten, mal schauen.  

15.10.19 17:43
2

1097 Postings, 5446 Tage EickWir halten fest

Fürs Erste hat der Kursindex den  brachialen Anstieg nahezu PUNKTGENAU an der Nackenlinie beendet  (siehe https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-560272?page=854#jumppos21371 ) und sich wieder ein Stück zurück gezogen. Wie es dort weiter geht erfahren wir ja dann wohl morgen ...  
Angehängte Grafik:
kat3.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
kat3.png

15.10.19 17:52
5

96326 Postings, 7155 Tage KatjuschaEick, achtest du zusätzlich auch auf

Trends und Indikatoren? Oder nur auf diesen horizontalen Widerstand?

Wir haben ja in Dax und S&P500 jeweils intakte kurz/mittelfristige Uptrends und zudem Kaufsignale im MACD auf Tagesbasis. Zudem gleitende Durchschnitte, die bullish aussehen, sprich der S&P hat beispielsweise Uptrend und 200TageLinie getestet und liegt nun auch wieder über kurzfristigeren gleitenden DS (30+100). Hinzu kommen die Aussagen der Wellentechniker, die in den Indizes nun Formationen sehen, die für steigende Kurse sprechen.

Wobei der Dax für mich kurzfristig bullisher aussieht als der S&P500. Aber gut, man kann ja gerne noch das Überwinden deiner Marke im Kursindex abwarten. Im PerformanceIndex hat man ja etwa auf dem alten Jahreshoch geschlossen. Insofern auch noch nicht alles komplett auf Grün.
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
sp6.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
sp6.png

15.10.19 17:58
1

1097 Postings, 5446 Tage Eick@ Kat

Wenn einer in diesem Forum auf Indikatoren achtet, dann bin ich das wohl. Indikatorentechnisch sind wir auf Tagesbasis KLAR LONG - ohne Wenn und Aber. Negativ divergent zwar  auf längere Sicht - aber eben LONG.
Diese Marke 5660 ist für mich das A und O , stellt sie eben die Nackenlinie der SKS im Kursindex dar. Und für übergeordnete , langristige Betrachtungen eignet sich m. E.  nach NUR der Kursindex, weil der  Performance  Index durch die "Dividendenpumpe" ziemlich verzehrt wird auf mittlere und lange Sicht.  

15.10.19 18:15
1

4468 Postings, 1373 Tage Pechvogel3527044 DJ LI, SL 26985

15.10.19 18:30
2

1309 Postings, 1169 Tage KappesblattDeal

Über50mrd landwirtschaftskäufe ..china sagt man könne dies nur machen wenn die zölle aufgehoben werden..

Nix in trockenen tücher..auf guidiants hat man die meldung schön umdchrieben und kein wort über zölle erwähnt..

 

15.10.19 18:32
1

1309 Postings, 1169 Tage KappesblattTrump

Aber kann das nicht machen dss ist ja sein truckmittel..

Normaler weise hätte solche meldung für abverkauf sorgen müssen..trump könnte auf die meldung per twitter reagieren hält aber wohl die klappe der markt könnte ja abschmieren...
 

15.10.19 18:33

2338 Postings, 2225 Tage .slidetrump ist plötzlich sehr still geworden...

hinsichtlich des china-deals, während aus china immer wieder äusserungen kommen.
sieht alles noch ziemlich wischiwaschi aus
-------------------------------------------------
Entgegen den Äußerungen des Präsidenten, der von einer prinzipiellen Einigung mit China über den Kauf von Landwirtschaftserzeugnissen im Wert von 50 Milliarden Dollar gesprochen hat, lässt China nach Angaben eines Fox Business-Korrespondenten verlauten, dass die Verhandlungen darüber noch laufen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

15.10.19 18:36
1

1309 Postings, 1169 Tage KappesblattAlles nur heisse luft

Algos füttern am freitag..

Heute annäherung im brexit deal..

Algos füttern..

Wenn da was kommt kanns nicht viel sein..solange zeit gehabt auf letzten drücker wollen die jetzt noch was reissen  

15.10.19 18:55
1

96326 Postings, 7155 Tage Katjuschaheute Abend mal wieder Gewinnwarnungen

am laufenden Band.

Wacker Neuson
Wacker Chemie
Intershop

alle 3 Aktien daraufhin jeweils 6-7% im Minus.

-----------
the harder we fight the higher the wall

15.10.19 19:00

211 Postings, 62 Tage Rostlaubeist doch nix. guck Dir Wirecard an....

die haben bestimmt Dreck am stecken ....so wie die jedes Mal abrauscht. ist doch nicht normal. Da würde ich als Fondmanager nieeeeeeee investieren.....

 

15.10.19 19:01

211 Postings, 62 Tage Rostlaubemüsste man vorher wissen. Bei 140 Euro

einen schönen 200 Hebel short und dann die Rutsche bis 100 Euro mitnehmen. -)  

15.10.19 19:04

96326 Postings, 7155 Tage KatjuschaWirecard gabs ja schon heute morgen

und war auch keine Gewinnwarnung.

Mir gings ja darum, dass wieder diverse Unternehmen vor Konjunktursorgen warnen bzw. welche haben.
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.10.19 19:10

211 Postings, 62 Tage RostlaubeGewinnwarnungen gabs auch schon vor Wochen.

immer wieder..... von daher verstehe ich auch nicht dass wir bei 12600 im Dax stehen. Ob das von Dauer ist hängt vom Wichtel der Weisheit ab.
Aber nun ja...Glaskugelleser wissen mehr.....  

15.10.19 19:14

2338 Postings, 2225 Tage .slidenasdaq100

drückt wahrscheinlich gleich auf neue tageshochs  

15.10.19 19:27
2

96326 Postings, 7155 Tage KatjuschaRostlaube, ja eben

Die Märkte gingen wegen Gewinnwarnungen und Handelsstreit runter. Da wurde vielleicht schon viel Negatives eingepreist, und daher reagieren die Märkte kaum noch auf Warnungen aus dem zweiten Segment. Ist ja nicht so als wären deutsche Aktien teuer. Wenn ich mir anschaue, wie die Aktien bewertet werden, die heute gewarnt haben (die beiden Wackers), sehen die Warnungen zwar übel aus, aber KGVs von 11-12 ist jetzt ja nicht wirklich teuer. Die Gefahr ist wohl eher, ob es 2020 in eine tiefe Rezession driftet, und somit die Gewinne nochmal umso stärker einbrechen. Nur weiß man das ja noch nicht, gerade falls sich der Handelsstreit entspannen sollte.
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.10.19 19:34

211 Postings, 62 Tage Rostlaubebin voll bei Dir,,,

Probleme gibt es erst dann wenn der Konsum wegbricht. Wenn Arbeitsplätze drauf gehen oder Löhne fallen. Das könnte gerade hier im Autoland Deutschland kommen. Denn hier hängen viel Jobs daran. Auch die Zulieferer melden zuhauf Probleme. Schrieb ich bereits.

Außerdem gehe ich von Umschichtungen aus dem US Werten in die Hiesigen. Denn deren Bewertungen sind günstiger.

Soll Brexit Deal gelingen und USA-China endlich funzen, dann ist der Beton von der Brust. Aber wenn China hustet, dann hat Deutschland eine Grippe. So ist es nun mal.

Also sollte es nicht zum Äußersten kommen. Aber der Karren steckt schon ziemlich im Dreck. Die Autobranche aua aua. Maschinenbau aua aua
 

15.10.19 20:06
2

209 Postings, 1160 Tage truba8Brent

Leute haltet mich für verrückt aber ich rufe im Brent für diese Woche die 52? Marke aus. Im 4h Chart läuft der short wunderbar. Was der Rest macht ist mir unerklärlich...das selbe Spiel wie damals bei den Präsidentschaftswahlen...Euphorie wo keine Euphorie vorhanden ist...  

15.10.19 20:49

211 Postings, 62 Tage Rostlaubeso kleinen s&p short eingelegt

Rein Speku.....sollte Trump sich zu China äußern,-)    

15.10.19 20:51

211 Postings, 62 Tage Rostlaubeheißes Eisen 2.0

DE000GB2UN56  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
855 | 856 | 857 | 857   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gurkenheini, Newtimes, oInvest, tick

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00